• Home
  • Regional
  • Stuttgart
  • Stuttgart: Mann schlägt auf Apotheker ein – weil er kein Cannabis bekommt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextInflationsrate sinktSymbolbild für einen TextFDP-Politiker ist totSymbolbild für einen TextDFB-Elf hat jetzt eine PressesprecherinSymbolbild für einen TextLotto: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild für ein Video"Große Tennis-Karriere geht zu Ende"Symbolbild für einen Text9-Euro-Ticket: Teure Panne in BerlinSymbolbild für einen TextGesundheitskarte kommt aufs HandySymbolbild für einen TextDirndl bei G7-Gipfel? Söder sauerSymbolbild für einen TextFKK-Gaffer blockieren Retter – Mann totSymbolbild für einen TextStummer Schlaganfall: So tückisch ist erSymbolbild für einen TextMordversuch: Kampfhund untergetauchtSymbolbild für einen Watson TeaserFC Bayern: Lewandowski-Ersatz gefunden?Symbolbild für einen TextSchlechtes Hören erhöht das Demenzrisiko

Mann fordert Cannabis und schlägt Apotheker

Von dpa, mkr

Aktualisiert am 21.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Apotheke in einem Einkaufszentrum (Symbolbild): Der Angreifer versuchte zudem Zugriff zum Tresor zu bekommen.
Apotheke in einem Einkaufszentrum (Symbolbild): Der Angreifer versuchte zudem Zugriff zum Tresor zu bekommen. (Quelle: M. Segerer/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In einer Apotheke in Stuttgart hat ein Kunde versucht, sich Cannabis zu besorgen. Als ihm dies verweigert wurde, drehte er durch. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Ein Kunde einer Apotheke in Stuttgart hat einen Apotheker angegriffen, weil dieser ihm kein Cannabis ohne Rezept verkaufen wollte. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, versuchte der Mann gewaltsam zum Tresor hinter dem Thekenbereich zu kommen.

Dabei schlug er den 28 Jahre alten Apotheker mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Trotzdem gelang es dem Pharmazeuten am Freitagabend schließlich, den Mann aus dem Geschäft zu drängen.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  • männlich, zirka 190 Zentimeter groß
  • stämmig sowie mindestens 100 Kilogramm schwer
  • schwarze kurze Haare, dünner Bart und schwarze Brille
  • An einem Arm tätowiert
  • er trug ein schwarzes T-Shirt mit unbekannter Aufschrift

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711 / 8990 57 78 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Messermord-Angeklagter beschreibt eigene Kindheit
CannabisPolizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website