• Home
  • Regional
  • Stuttgart
  • Neuer Titelsponsor für Stuttgarter Tennis-Turnier


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWarmwasser abdrehen? Ministerin warntSymbolbild für einen TextRussland stoppt Kasachstans ÖlexportSymbolbild für einen TextAufregende Entdeckung am CernSymbolbild für einen TextRiesiges Hakenkreuz in Feld gemähtSymbolbild für einen TextCarlos Santana kollabiert auf BühneSymbolbild für einen TextÄrger um Vater von FußballprofiSymbolbild für ein VideoHund adoptiert EntenkükenSymbolbild für ein VideoMallorca droht BadeverbotSymbolbild für einen TextDas sind die aktuellen Spam-RufnummernSymbolbild für einen TextKatzenberger war mit Fan im BettSymbolbild für einen TextMotorradfahrerin rast in Mercedes – totSymbolbild für einen Watson Teaser"DSDS"-Sängerin soll Promi-Dame liebenSymbolbild für einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Neuer Titelsponsor für Stuttgarter Tennis-Turnier

Von dpa
23.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Tennis
Ein Tennisball fliegt über das Netz. (Quelle: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die börsennotierte Hugo Boss AG wird neuer Titelsponsor des Stuttgarter ATP-Turniers. Das gaben die Veranstalter des Tennis-Rasenevents auf dem Weissenhof am Montag bekannt. Die Zusammenarbeit mit dem Modeunternehmen wurde vorerst bis 2025 vereinbart und beginnt bereits mit der diesjährigen Auflage des Turniers vom 6. bis 12. Juni. Der langjährige Titelsponsor der Veranstaltung, Mercedes-Benz, hatte sich zuvor zurückgezogen.

Zudem wurde am Montag verkündet, dass der Italiener Matteo Berrettini in zwei Wochen in Stuttgart aufschlagen wird. Der 26-Jährige ist die aktuelle Nummer zehn der Weltrangliste und führt die vorläufige Setzliste des mit 769.645 Euro dotierten Rasenturniers an. 2019 hatte sich Berrettini auf dem Weissenhof den Titel gesichert, vergangenes Jahr erreichte er das Finale des Grand-Slam-Turniers in Wimbledon.

Zuvor waren bereits die Starts der Wimbledon-Halbfinalisten Hubert Hurkacz (Polen) und Denis Shapovalov (Kanada), des dreimaligen Grand-Slam-Siegers Andy Murray (Schottland) sowie des Australiers Nick Kyrgios in Stuttgart bekanntgegeben worden. Der deutsche Topspieler und Olympiasieger Alexander Zverev gehört nach aktuellem Stand nicht zum Teilnehmerfeld der Traditionsveranstaltung.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Biene im Auto löst Unfall aus – 20.000 Euro Schaden
  • Michael_Stroebel_04
Von Michael Ströbel
Mercedes-Benz

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website