• Home
  • Regional
  • Stuttgart
  • Landesregierung tagt auswärts: Es geht um Etat und Solar


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextLewandowski im Auto überfallenSymbolbild für einen TextBombendrohung in Klinik – EntwarnungSymbolbild für einen TextEx-Ministerin als "strunzdumm" bezeichnetSymbolbild für ein VideoSee trocknet aus: Erneut Leiche gefundenSymbolbild für einen TextBericht: Ronaldo will zum BVBSymbolbild für einen TextDagmar Wöhrl begeistert im BadeanzugSymbolbild für einen TextFrau bei Spaziergang von Pferd getötetSymbolbild für einen TextDie heutigen Gäste von Markus LanzSymbolbild für einen TextPorsches neuer Renner mit XXL-HeckflügelSymbolbild für einen Text"Tatort": So geht es weiterSymbolbild für einen TextLösung für Punk-Problem auf Sylt?Symbolbild für einen Watson TeaserHummels verärgert mit Mode-FehltrittSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Landesregierung tagt auswärts: Es geht um Etat und Solar

Von dpa
31.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Kloster Bebenhausen
Die Klosteranlage des Klosters Bebenhausen. (Quelle: Bernd Weißbrod/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Landesregierung aus Grünen und CDU tagt am Dienstag nicht wie sonst in Stuttgart, sondern in Tübingen. Das Kloster Bebenhausen vor den Toren der Universitätsstadt war einst Sitz des Landtags - allerdings nur von Württemberg-Hohenzollern. Mit der Gründung Baden-Württembergs im Mai 1952 war es dann vorbei und die Parlamentarier tagten in Stuttgart. Um an diese Episode vor über 70 Jahren zu erinnern, trifft sich das Kabinett von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) in der früheren Zisterzienserabtei.

Inhaltlich will sich die Regierung unter anderem mit den Eckpunkten des Doppelhaushalts 2023/2024 beschäftigen. Vergangene Woche hatten sich die Spitzen von Grünen und CDU im Grundsatz geeinigt. Trotz der erfreulichen Steuerschätzung will die Koalition vorsichtig bleiben. Finanzminister Danyal Bayaz (Grüne) befürchtet, dass der Ukraine-Krieg und die anhaltende Pandemie auf die Konjunktur und die Steuereinnahmen durchschlagen. Weiteres Thema soll die Strategie der Regierung für den Ausbau von Solaranlagen auf landwirtschaftlichen Flächen sein. Hier hatte sich zuletzt Agrarminister Peter Hauk (CDU) gegen eine zu starke Umwandlung solcher Flächen gesperrt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Auto fährt in Fachwerkhaus – und landet in der Küche
CDUTübingenWinfried Kretschmann

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website