Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

Wolfsburg: Vfl-Trainer Oliver Glasner vor Spiel gegen Malmö optimistisch

Trotz Abwehrschwäche  

VfL-Trainer Glasner ist vor Rückspiel zuversichtlich

27.02.2020, 15:04 Uhr | t-online.de

Wolfsburg: Vfl-Trainer Oliver Glasner vor Spiel gegen Malmö optimistisch. Vfl-Trainer Oliver Glasner: Vor dem Rückspiel gegen Mölmo zeigt er sich optimistisch.  (Quelle: imago images/regios24)

Vfl-Trainer Oliver Glasner: Vor dem Rückspiel gegen Mölmo zeigt er sich optimistisch. (Quelle: regios24/imago images)

Der VfL Wolfsburg muss mit einigen Ausfällen im Europa-League-Rückspiel gegen Malmö ran. Doch die Wölfe haben sich im Hinspiel in eine gute Position gebracht. 

Trainer des VfL Wolfsburg Oliver Glasner ist sich vor dem Rückspiel in der Zwischenrunde der Europa-League am Donnerstagabend um 18.55 Uhr sicher, dass seine Mannschaft ihren Mann stehen werde. Das kündigte er auf der Pressekonferenz vor dem Spiel in Malmö an, wie das Portal "sportbuzzer.de" berichtet.

Die Wölfe wollen ihren Hinspiel-Sieg von vor einer Woche veredeln und sich einen Platz im Achtelfinale der Europa-League sichern. Doch die Mannschaft tritt ersatzgeschwächt gegen den Malmö FF an. 

Kapitän Josuha Guilavogui und Linksverteidiger Jérôme Roussillon fehlen verletzungsbedingt im Wolfsburger Kader. Außerdem fallen mit William de Asevedo Furtado und Kevin Mbabu gleich zwei Rechtsverteidiger aus.

Doch der 2:1-Erfolg gegen Malmö in der Volkswagenarena bringt den VfL in eine gute Position. Die Niedersachsen treten auch im neuen Malmö-Stadion als Favoriten an. "Wenn wir so spielen wie im Hinspiel, dann kommen wir weiter. Und wenn wir bei so einer Atmosphäre wirklich weiterkommen, dann würde uns das sicher noch stärker machen“, zeigte sich auch Vfl-Torschütze Brekalo auf der Pressekonferenz zuversichtlich.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal