Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

VfL Wolfsburg erneut für mehrere Wochen ohne Admir Mehmedi

Wolfsburg  

VfL Wolfsburg erneut für mehrere Wochen ohne Admir Mehmedi

02.12.2021, 15:26 Uhr | dpa

VfL Wolfsburg erneut für mehrere Wochen ohne Admir Mehmedi. Admir Mehmedi

Wolfsburgs Admir Mehmedi steht auf dem Spielfeld. Foto: Swen Pförtner/dpa (Quelle: dpa)

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss bis zum Ende des Jahres auf den Schweizer Admir Mehmedi verzichten. "Admir hat sich wieder verletzt. Es ist wieder eine muskuläre Geschichte. Er wird bis zur Winterpause ausfallen", sagte Trainer Florian Kohfeldt am Donnerstag bei der Pressekonferenz zum Auswärtsspiel beim FSV Mainz 05 (Samstag, 15.30 Uhr/Sky).

Der 30 Jahre alte Schweizer spielt seit Januar 2018 in Wolfsburg, kam in der laufenden Bundesliga-Saison aber nur im ersten Spiel gegen den VfL Bochum für drei Minuten zum Einsatz. Kohfeldts Vorgänger Mark van Bommel berief den 76-maligen Nationalspieler der Schweiz zudem nicht in den Kader für die Champions-League-Gruppenphase.

Bislang deutete vieles darauf hin, dass der Offensivspieler wegen seiner fehlenden sportlichen Perspektive und dem Ende seiner Vertragslaufzeit im Sommer 2022 noch im Januar den Club wechselt. Sportdirektor Marcel Schäfer sagte jedoch: "Es ist derzeit keine Tendenz zu erkennen, dass Admir den Club im Winter verlässt."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: