Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

Endspiel gegen Lille: Wolfsburg braucht Sieg

Wolfsburg  

Endspiel gegen Lille: Wolfsburg braucht Sieg

08.12.2021, 01:55 Uhr | dpa

Endspiel gegen Lille: Wolfsburg braucht Sieg. Florian Kohfeldt

Wolfsburgs Trainer Florian Kohfeldt vor dem Spiel. Foto: Swen Pförtner/dpa (Quelle: dpa)

Der VfL Wolfsburg hat am Mittwochabend ein richtiges Endspiel um den Verbleib in der Champions League. Sollte der Fußball-Bundesligist den französischen Meister OSC Lille im eigenen Stadion schlagen, wäre er sicher für das Achtelfinale qualifiziert. Dort dürften die Niedersachsen dann im Februar auf einen attraktiven Gegner wie Real Madrid oder den FC Liverpool hoffen. Sollte der VfL aber gegen Lille verlieren oder Unentschieden spielen, wäre die Champions-League-Saison für den Club nach der Vorrunde vorbei. Anpfiff in der Volkswagen Arena ist um 21.00 Uhr. Wegen der Coronalage sind maximal 13 281 Zuschauer erlaubt.

Trainer Florian Kohfeldt spricht von einer "historischen Chance" für sein Team. In der Saison 2015/16 erreichten die Wolfsburger schon einmal das Viertelfinale des wichtigsten europäischen Vereinswettbewerbs. Torwart und Kapitän Koen Casteels wird am Mittwoch zum ersten Mal nach seiner Corona-Infektion wieder spielen. Nationalstürmer Lukas Nmecha fehlt dagegen wegen einer Gelbsperre.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: