Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

Wuppertaler SV holt sich Verstärkung aus Saarbrücken und Köln

Aus Saarbrücken und Köln  

Wuppertaler SV holt Christopher Schorch und Lars Bender

14.01.2021, 15:06 Uhr | t-online

Wuppertaler SV holt sich Verstärkung aus Saarbrücken und Köln. WSV Trainer Björn Mehnert (li.) und seine neuen Spieler (v. li.) Blörn Mehnert, Lars Bender, Moritz Römling, Burak Gencal, Christopher Schorch und Sebastian Patzler: Der WSV hat einige Neuzugänge zu verzeichnen. (Quelle: imago images/Krschak)

WSV Trainer Björn Mehnert (li.) und seine neuen Spieler (v. li.) Blörn Mehnert, Lars Bender, Moritz Römling, Burak Gencal, Christopher Schorch und Sebastian Patzler: Der WSV hat einige Neuzugänge zu verzeichnen. (Quelle: Krschak/imago images)

Doppeltransfer in Wuppertal: Der WSV holt sich mit Christopher Schorch und Lars Bender Verstärkung in der Verteidigung.

Christopher Schorch und Lars Bender sind zum Wuppertaler SV gewechselt. Das teilte der Verein mit. Der 31-Jährige Schorch kommt vom 1. FC Saarbrücken, wo er als Innenverteidiger gespielt hat. Davor hat er in Köln, Uerdingen, Bochum und Duisburg gespielt.

Der 33-Jährige Bender hat ebenfalls schon viel Erfahrung. Bei Fortuna Köln blieb er über fünf Jahre, spielte dort in dieser Saison elf Mal.

Stephan Küsters zu den Neuzugängen: "Wir haben uns von einigen Spielern in dieser Transferperiode getrennt und wollten uns mehr Erfahrung und Mentalität ins Team holen. Mit diesen Neuzugängen haben wir das geschafft, denn ihre Vita kann sich sehen lassen. Wir sind überzeugt von den Spielern." 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal