Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFormel 1

Formel 1: Haas-Teamchef macht Mick Schumacher Hoffnung


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWM: Erste Achtelfinal-Paarungen fixSymbolbild für einen TextTotgeglaubt: Gedenkminute für Ex-KanzlerSymbolbild für einen TextUS-Panzer blockiert A3Symbolbild für einen TextModerator kündigt eigenen Tod anSymbolbild für einen Text"Big Brother": Zwei Promis müssen gehenSymbolbild für einen TextJulia Roberts: Seltenes Foto ihrer ZwillingeSymbolbild für einen TextFifa erlaubt politisches ZeichenSymbolbild für einen TextWM-Premiere: Frau pfeift DFB-SpielSymbolbild für einen TextAktivisten gehen gegen SUVs vorSymbolbild für einen TextTote Exfreundin: Boateng verliert ProzessSymbolbild für einen TextRaab-Firma drohte YoutuberSymbolbild für einen Watson TeaserWhatsapp führt spannende Funktion einSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Haas-Teamchef: Schumacher-Verpflichtung hat Vorteile

Von dpa, jre

Aktualisiert am 06.10.2022Lesedauer: 2 Min.
imago images 1014333208
Mick Schumacher (r.) mit Teamchef Günther Steiner: Der Formel-1-Fahrer und der Ingenieur arbeiten seit 2021 bei Haas zusammen (Quelle: IMAGO/Jerry Andre)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Darf Mick Schumacher bei Haas bleiben? Zumindest betont Teamchef Günther Steiner die Vorteile einer Verlängerung mit dem deutschen Formel-1-Fahrer.

Mick Schumacher sucht noch immer nach einem Platz für die kommende Formel-1-Saison. Eine Verlängerung bei seinem derzeitigen Rennstall Haas ist fraglich, Teamchef Günther Steiner spielt auf Zeit. Nun hob er allerdings die Vorteile hervor, die eine Verlängerung mit Schumacher hätte. In Bezug auf eine potenzielle weitere Zusammenarbeit erklärte er: "Wenn man jemanden haben kann, mit dem man schon zwei Jahre zusammengearbeitet hat, ist das immer besser, als jemand Neues zu holen. Man braucht dann keine Eingewöhnungszeit."

Insgesamt sei er mit den Leistungen seines Fahrers zufrieden. "Er hat seine WM-Punkte nicht mit Glück geholt, sondern durch Leistung. Das habe ich immer gesagt. Die Punkte sind das Resultat einer Entwicklung." Der 23 Jahre alte Schumacher ist mit zwölf WM-Zählern auf Rang 16 der Gesamtwertung. Seine bislang letzten Punkte holte er im Juli beim Grand Prix in Österreich.

"Es gibt immer die gleiche Antwort"

Trotzdem will sich Steiner noch nicht festlegen. "Ich weiß es nicht", antwortete Teamchef Günther Steiner in Suzuka zum wiederholten Male auf die Frage, wann der US-Rennstall Haas den Namen seines zweiten Fahrers für 2023 verkünden wird. "Es gibt immer wieder die gleiche Antwort, ich will nicht unhöflich sein", sagte der Südtiroler im Fahrerlager von Japan und ergänzte: "Es macht mir auch keinen Spaß, immer diese Antwort zu geben." Bis zum Saisonfinale in Abu Dhabi am 20. November hoffe er, eine Antwort geben zu können.

Haas hat bislang nur den Dänen Kevin Magnussen für die kommende Saison unter Vertrag. Schumacher ist nur noch bis Ende des Jahres an das Team gebunden. Steiner wiederholte vor dem Großen Preis von Japan am Sonntag (7 Uhr im Liveticker auf t-online), dass es keine Eile gebe, jemanden an sich zu binden.

Mick Schumacher muss also vorerst weiter abwarten und zittern. In Suzuka möchte er weitere Argumente für eine Verlängerung liefern.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
  • sport.sky.de: "Steiner lobt Mick & nennt Vorteile für eine Vertragsverlängerung"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Teamchef Binotto verlässt Ferrari mit "großem Bedauern"
Ein Kommentar von Nils Kögler
Motorsport
Formel-1-KalenderMotorsport-News

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website