3. Liga

Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1
Loading...
Magdeburg
36246683:39+4478
2
Loading...
Braunschweig
361810861:36+2564
3
Loading...
K'lautern
36189956:27+2963
4
Loading...
TSV 1860
361710967:50+1761
5
Loading...
Waldhof
361612858:40+1860
6
Loading...
Osnabrück
3616101056:48+858
Aufsteiger
Relegation (2. Bundesliga)
Absteiger

Komplette Tabelle

22. SPIELTAG


Magdeburg
Loading...
Beendet
1:11:0
Loading...
TSV Havelse

TORSCHÜTZEN

Leon Bell BellBell Bell11’
1 : 0
1 : 1
69’Leon DamerDamer
Wettbewerb3. Liga
Runde22. Spieltag
Anstoß23.01.2022, 15:00
StadionMDCC-Arena
SchiedsrichterTimo Gerach
Zuschauer13.500
Nach Spielende
Fazit:Dem TSV Havelse gelingt die Überraschung und entführt durch ein 1:1-Unentschieden einen verdienten Zähler beim 1. FC Magdeburg! Die Mannschaft von Christian Titz hat die Dominanz der vergangenen Heimspiele vermissen lassen und dadurch die Halbzeitführung folgerichtig aus der Hand gegeben. Nach zahlreichen vergebenen Gelegenheiten netzte schließlich Leon Damer für die Niedersachsen mit einem traumhaften Freistoß ein. Selbst ein Sieg war für das Team von Rüdiger Ziehl in der Gesamtbetrachtung im Bereich des Möglichen. Für Magdeburg geht es am Mittwochabend zum Auswärtsspiel nach Duisburg, zeitgleich empfängt Havelse den SV Wehen Wiesbaden.
90’
Abpfiff
Spielende
90’
In zentraler Position wird Raphael Obermair vor der Gäste-Verteidigung vergessen. Doch der 25-Jährige setzt den Schuss etwas zu hoch an, sodass der Ball über die Latte rauscht.
90’
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90’
Plötzlich bietet sich den Niedersachsen doch die Chance im Konter! Fynn-Luca Lakenmacher taucht links vor dem Tor auf, doch Dominik Reimann wehrt das Leder mit dem Fuß im kurzen Eck ab.
89’
Die Mannschaft von Christian Titz drängt mittlerweile mit allen Mitteln auf den Sieg. Dagegen kann Havelse aktuell kaum für Entlastung sorgen und schlägt den Ball nur noch weit nach vorne.
86’
Aus der zweiten Reihe zieht Amara Condé mit viel Tempo an die Sechzehnergrenze und schließt aus halbrechter Lage ab. Der Abschluss rollt aber direkt in die Hände von Norman Quindt.
85’
Da ist die Gelegenheit für Magdeburg! Eine Flanke von Léon Bell Bell landet am zweiten Pfosten auf dem Kopf von Kai Brünker, der an das Fünfereck zurücklegt. Aus kurzer Distanz hämmert dann Sirlord Conteh die Kugel über den Kasten.
83’
Auf den Rängen werden auch die Zuschauer langsam etwas unruhig. Nach einem einfachen Fehlpass von Julian Rieckmann sind sogar einzelne Pfiffe zu vernehmen.
82’
FCM-Trainer Christian Titz leitet rund zehn Minuten vor dem Ende die Schlussoffensive ein. Für den defensiven Andreas Müller kommt nun Stürmer Kai Brünker auf den Rasen.
81’
Auswechslung
Loading...
Kai Brünker
Kai Brünker
Andreas Müller
Andreas Müller
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Andreas Müller, Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Kai Brünker
80’
Auswechslung
Loading...
Vico Meien
Vico Meien
Julius Düker
Julius Düker
Auswechslung bei TSV Havelse: Julius Düker, Einwechslung bei TSV Havelse: Vico Meien
79’
Baris Atik verliert das Leder auf der rechten Seite an Julius Düker. Dessen leicht verunglückte Hereingabe landet jedoch in den Armen von Dominik Reimann, der dabei noch mit Fynn-Luca Lakenmacher zusammenprallt.
76’
Auswechslung
Loading...
Torben Engelking
Torben Engelking
Kianz Froese
Kianz Froese
Auswechslung bei TSV Havelse: Kianz Froese, Einwechslung bei TSV Havelse: Torben Engelking
76’
Seit dem Treffer von Leon Damer lassen sich die Niedersachsen etwas tiefer in die eigene Hälfte fallen. Daher zirkuliert die Kugel derzeit fast ausschließlich in den Reihen der Hausherren.
73’
Gelbe Karte
Loading...
Niklas Teichgräber
Niklas TeichgräberTSV Havelse
Gelbe Karte für Niklas Teichgräber (TSV Havelse) Niklas Teichgräber holt sich nach einem Foul an Raphael Obermair seine fünfte Gelbe Karte in der laufenden Saison ab.
72’
Wie reagiert Magdeburg auf den Rückschlag? Einen Punktverlust hatte die Mannschaft von Christian Titz trotz der komfortablen Tabellenführung sicherlich nicht eingeplant.
69’
Tor für TSV Havelse
1:1
Loading...
Leon Damer
Leon DamerTSV Havelse
Tooor für TSV Havelse, 1:1 durch Leon Damer Ein absolutes Traumtor von Leon Damer beschert den Niedersachsen den vollkommen verdienten Ausgleich! Der 21-Jährige schnappt sich den fälligen Freistoß und knallt den Ball maßgenau ins linke Kreuzeck. Dominik Reimann fliegt diesmal vergeblich, denn diesen Standard hätte man schlichtweg nicht besser ausführen können.
68’
In zentralen 20 Metern fällt Baris Atik seinen Gegenspieler Niklas Teichgräber in den Rücken und verursacht einen Freistoß. Nutzt Havelse vielleicht diese Möglichkeit?
67’
Rüdiger Ziehl wird es nicht fassen können, welchen Chancenwucher seine Mannschaft am heutigen Nachmittag betreibt. So wird natürlich auch ein noch möglicher Klassenerhalt immer unwahrscheinlicher.
65’
Dominik Reimann rüttelt seine Vorderleute wach! An der Strafraumgrenze wird Kianz Froese von der FCM-Defensive nicht attackiert und visiert das linke Eck an. Der Keeper der Gastgeber tauscht ab und lenkt den Schuss um den Pfosten herum.
63’
Christian Titz schickt unter anderem den zuletzt vereinslosen Moritz Kwarteng auf den Platz. Seit der vergangenen Woche hat der 23-Jährige in Sachsen-Anhalt einen neuen Arbeitgeber gefunden und stellt sich nun den heimischen Fans vor.
61’
Auswechslung
Loading...
Sirlord Conteh
Sirlord Conteh
Jason Ceka
Jason Ceka
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Jason Ceka, Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Sirlord Conteh
61’
Auswechslung
Loading...
Julian Rieckmann
Julian Rieckmann
Jan-Luca Schuler
Jan-Luca Schuler
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Jan-Luca Schuler, Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Julian Rieckmann
61’
Auswechslung
Loading...
Moritz-Broni Kwarteng
Moritz-Broni Kwarteng
Connor Krempicki
Connor Krempicki
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Connor Krempicki, Einwechslung bei 1. FC Magdeburg:
60’
Abermals lässt Havelse den Ausgleich liegen! Fynn-Luca Lakenmacher dringt von links in den Sechzehner ein und spitzelt den Ball an Andreas Müller vorbei. Aus spitzen Winkel und fünf Metern Torentfernung scheitert der Gäste-Stürmer aber wieder an Dominik Reimann.
59’
Während die Magdeburger langsam aber sicher die Oberhand auf dem Feld gewinnen, bereitet Coach Christian Titz an der Seitenlinie die ersten Wechsel der Partie vor.
56’
Puh! Amara Condé schickt Jason Ceka auf dem linken Flügel an die Grundlinie. Dessen Hereingabe segelt an den zweiten Pfosten, wo Baris Atik die Direktabnahme wählt, das linke Eck jedoch um wenige Zentimeter verfehlt.
55’
Von rechts schlägt Baris Atik einen Eckball in die Mitte. Dort findet der Topscorer der Hausherren aber keinen Abnehmer, sodass die Gäste locker klären können.
53’
Von der linken Außenbahn zieht Jason Ceka nach innen und sucht aus halbrechter Lage den Abschluss. Der Ball fliegt jedoch genau in die Tormitte und stellt deswegen für Norman Quindt keine Herausforderung dar.
50’
Kann Havelse nach dem kleinen Schock an den engagierten Auftritt aus dem ersten Durchgang anknüpfen und sich für ein gutes Auswärtsspiel belohnen? Grundsätzlich werden die Gäste mit dem bisherigen Spiel, abgesehen vom Zwischenergebnis, zufrieden sein.
47’
Glanzparade von Norman Quindt! Baris Atik behält in der Zentrale die Übersicht und schickt Léon Bell Bell auf der linken Seite an den Fünfmeterraum. Aus kurzer Entfernung kann der Gäste-Keeper aber per Fußabwehr den Doppelpack des 25-Jährigen verhindern.
46’
Weiter geht’s mit dem zweiten Spielabschnitt in der MDCC-Arena! Wenn Magdeburg den Sieg über die Zeit schaukeln kann, dann würde der Tabellenführer sein Polster auf komfortable elf Punkte ausbauen.
46’
Anpfiff
Anpfiff 2. Halbzeit
Halbzeitbericht
Halbzeitfazit:Der 1. FC Magdeburg liegt in einem offenen Schlagabtausch zur Pause gegen den TSV Havelse mit 1:0 vorne! Den Führungstreffer erzielte Léon Bell Bell nach einer schönen Vorarbeit von Baris Atik. Allerdings agieren die Niedersachsen bisher auf Augenhöhe, bringen es bereits auf vier gute Abschlussmöglichkeit und hätten sich dadurch einen eigenen Treffer definitiv verdient. Allen voran Leon Damer und Kianz Froese sind ständige Aktivposten in der Offensive der Gäste, doch der Mannschaft von Rüdiger Ziehl steht bis zu diesem Zeitpunkt die eigene Chancenverwertung im Weg. Daher darf sich der FCM seiner Sache im zweiten Durchgang nicht zu sicher sein.
45’
Halbzeit
Ende 1. Halbzeit
45’
Ein Abpraller landet vor den Füßen von Florian Riedel, der aus rund 20 Metern volles Risiko nimmt und das Leder auf den Kasten des FCM zimmert. Korbinian Burger kann den Ball aber reaktionsschnell blocken.
43’
Aktuell ist das Spiel unterbrochen, weil Leon Damer auf dem Platz sitzt und vom medizinischen Personal behandelt wird. Es scheint beim Rechtsaußen jedoch weitergehen zu können.
41’
In den letzten Minuten haben die Magdeburger das Geschehen auf dem Rasen zunehmend besser unter Kontrolle bekommen, ohne dabei selbst nennenswerte Torgefahr auszustrahlen.
38’
Nach zwei turbulenten Minuten gönnt sich die Begegnung gerade eine kleine Auszeit. Das Team von Rüdiger Ziehl wird in erster Linie einen weiteres Gegentor vor der Pause verhindern wollen.
35’
Vierte dicke Chance für die Niedersachsen! Mit einer hervorragenden Hereingabe von rechts findet Leon Damer den einlaufenden Kianz Froese am Fünfer. Nur hauchdünn kullert der folgende Kopfball am linken Pfosten vorbei.
34’
Die Kugel liegt hinter Norman Quindt ein zweites Mal im Netz, doch der Treffer von Luca Schuler zählt nicht. In der Entstehung stand Raphael Obermair knapp im Abseits.
33’
Was könnte den Niedersachsen neue Zuversicht geben? Der FCM hat ausgerechnet gegen die Würzburger Kickers, einen weiteren Abstiegskandidaten, seine einzige Heimniederlage kassiert. Auch heute bieten die Hausherren den Gästen einige Lücken an.
30’
Insgesamt erfreuen sich die Zuschauer in der MDCC-Arena an einer äußerst temporeichen Begegnung. Dabei bekommen die Hausherren von den Niedersachsen überhaupt nichts geschenkt.
27’
Amara Condé setzt Jason Ceka an der Sechzehnergrenze in Szene. Der 22-Jährige nimmt die Kugel kurz an und schließt mit dem zweiten Kontakt sofort ab. Norman Quindt hat mit dem unplatzierten Schuss aber keine Probleme.
25’
Der FCM dürfte sich über einen Ausgleichstreffer nicht beschweren. Vor allem in der Defensive agiert die Mannschaft von Christian Titz bislang extrem sorglos.
23’
Erneut eine aussichtsreiche Möglichkeit für Havelse! Nach einem Zuspiel von Fynn-Luca Lakenmacher wuselt sich Leon Damer durch den Strafraum, scheitert aber aus acht Metern und halblinker Position an Dominik Reimann.
21’
Einen Eckball von der linken Fahne bringt Baris Atik auf den langen Pfosten. Unter Bedrängnis kann Luca Schuler das Leder allerdings nicht kontrollieren.
19’
Gute Chance zum Ausgleich! Aus der eigenen Hälfte heraus initiiert Kianz Froese einen Konter und nimmt rechts Julius Düker. In höchster Not blockt Korbinian Burger schließlich den Schussversuch des ehemaligen Magdeburgers.
16’
Lattenknaller von Baris Atik! Der 27-Jährige legt sich die Kugel auf der rechten Seite zum Freistoß parat und zirkelt das Leder aus über 20 Metern frech direkt auf den Kasten. Der Schuss klatscht an den Querbalken, im Nachsetzen verpasst auch Korbinian Burger den zweiten Treffer der Gastgeber.
13’
Das Team von Rüdiger Ziehl ist eigentlich besser in die Partie gestartet und muss nun direkt den ersten Rückschlag hinnehmen - bitterer Auftakt für das Tabellenschlusslicht.
11’
Tor für Magdeburg
Loading...
1:0
Leon Bell Bell
Leon Bell BellMagdeburg
Tooor für 1. FC Magdeburg, 1:0 durch Léon Bell Bell Der Favorit schlägt in der Anfangsphase zu und geht mit dem ersten eigenen Abschluss in Führung! Auf der linken Außenbahn stürmt Baris Atik bis an die Grundlinie und legt den Ball durch die Beine von Noah Plume an den Fünfmeterraum zurück. Dort ist Léon Bell Bell zur Stelle und schiebt das Leder mit der rechten Innenseite ganz überlegt in die lange Ecke. Für den 25-Jährigen ist es der zweite Saisontreffer.
9’
Es ist eine besondere und stimmungsvolle Kulisse in diesen coronageplagten Tagen: 15.000 Zuschauer sind in der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts zugelassen - so viele wie derzeit sonst nirgends in Deutschland.
6’
Infolge einer Flanke von Kianz Froese aus dem linken Halbfeld köpft Yannik Jaeschke das Leder aus großer Distanz auf das Tor der Hausherren - FCM-Keeper Dominik Reimann packt locker zu.
4’
Wieder läuft die Kugel bei den Gästen schnell nach vorne. Leon Damer ist nach einem Steilpass aus der Zentrale auf dem Weg in den Sechszehner, doch Korbinian Burger bekommt seinen Fuß noch im letzten Moment ins Spiel.
2’
Der erste Abschluss der Partie gehört den Niedersachsen! Nach einem Doppelpass mit Tobias Fölster zieht Fynn-Luca Lakenmacher aus der zweiten Reihe ab, verfehlt den Kasten aber deutlich.
1’
Los geht’s in der MDCC-Arena! Das vermeintlich ungleiche Duell zwischen Magdeburg und Havelse wird von Schiedsrichter Timo Gerach sowie seinen beiden Assistenten Tobias Endriß und Christina Biehl beaufsichtigt.
1’
Anpfiff
Spielbeginn
Vor Beginn
Im Vergleich zur Vorwoche und dem 3:2-Erfolg der Magdeburger gegen die Zweitvertretung des SC Freiburg tauscht Christian Titz nur einmal und lässt Connor Krempicki für Adrian Malachowski beginnen. Gäste-Coach Rüdiger Ziehl verändert seine Startelf nach der 0:1-Niederlage gegen den MSV Duisburg auf zwei Positionen. Fynn Arkenberg sowie Tobias Fölster rücken für Nils Piwernetz und Deniz Cicek in die Mannschaft.
Vor Beginn
Julius Düker freut sich derweil auf das Wiedersehen mit seinem ehemaligen Verein, will die Heimreise aber nicht ohne Punkte antreten. 'Magdeburg ist eine Top-Mannschaft. Trotzdem möchten wir uns nicht verstecken und glauben daran, etwas Zählbares mit nach Hause zu nehmen. Ich habe den Jungs schon von der Stimmung im Stadion erzählt. Alle sind voller Vorfreude vor der besten Kulisse der dritten Liga spielen zu können', so der Offensivmann von Havelse. In der laufenden Spielzeit konnten die Niedersachsen allerdings erst einen einzigen Sieg in fremden Stadien erringen.
Vor Beginn
Das Prunkstück der Magdeburger ist in dieser Saison die Offensive, denn 44 erzielte Treffer stellen den Ligabestwert dar. Alleine Topscorer Baris Atik sowie Stürmer Luca Schuler netzen jeweils bereits zehnmal ein. Auch die Heimbilanz spricht mit acht Siegen aus zehn Partien eine deutliche Sprache, unterschätzen will Christian Titz den heutigen Gegner aber keinesfalls. 'Wir sind gewarnt und wissen ganz genau, es gibt von Beginn an kein leichtes Spiel, sondern wir selbst müssen versuchen, unsere Leistung auf den Platz zu bringen, und das ab der ersten Minute', erklärte der FCM-Coach.
Vor Beginn
Tabellenführer gegen Tabellenschlusslicht: Eindeutiger können die Rollen in der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt nicht verteilt sein. Magdeburg hat in der Liga letztmals Ende Oktober verloren und nimmt nach wie vor vollen Kurs auf den Aufstieg. Mittlerweile verbucht der Spitzenreiter 47 Punkte auf seinem Konto und hat sich damit bereits ein Polster von acht Zählern auf den Zweitplatzierten 1. FC Kaiserslautern erarbeitet. Die Gäste aus Havelse weisen dagegen auf dem letzten Platz einen Rückstand von neun Punkte auf das rettende Ufer auf.
Vor Beginn
Herzlich willkommen zum Spiel 1. FC Magdeburg - TSV Havelse! Rechtzeitig vor Anpfiff geht es los mit dem Liveticker der Partie vom 22. Spieltag der 3. Liga.
HeimMagdeburg4-3-3
28Obermair1Reimann23Atik5Tobias Müller19Bell Bell13Krempicki27Burger21Ceka16Andreas Müller29Condé26Schuler19Arkenberg9Düker39Riedel15Froese1Quindt13Teichgräber20Fölster18Lakenmacher24Plume11Jaeschke14Damer
GastTSV Havelse4-3-3
Loading...

Wechsel

81’
Brünker
Andreas Müller
62’
Conteh
Schuler
61’
Kwarteng
Ceka
61’
Rieckmann
Krempicki

Ersatzbank

Noah Kruth (Tor), Knost, Rorig, Malachowski, Jakubiak

Trainer

Christian Titz
Loading...

Wechsel

80’
Meien
Düker
76’
Engelking
Froese

Ersatzbank

Tobias Stirl (Tor), Schleef, Daedlow, Cicek, Qela, Rufidis, Gubinelli

Trainer

Rüdiger Ziehl
Loading...

Wechsel

Loading...
81’
Brünker
Andreas Müller
62’
Conteh
Schuler
61’
Kwarteng
Ceka
61’
Rieckmann
Krempicki
80’
Meien
Düker
76’
Engelking
Froese

Ersatzbank

Noah Kruth (Tor)KnostRorigMalachowskiJakubiak
Tobias Stirl (Tor)SchleefDaedlowCicekQelaRufidisGubinelli

Trainer

Christian Titz
Rüdiger Ziehl
Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1
Loading...
Magdeburg
36246683:39+4478
2
Loading...
Braunschweig
361810861:36+2564
3
Loading...
K'lautern
36189956:27+2963
4
Loading...
TSV 1860
361710967:50+1761
5
Loading...
Waldhof
361612858:40+1860
6
Loading...
Osnabrück
3616101056:48+858
7
Loading...
Saarbrücken
3614111150:44+653
8
Loading...
Wiesbaden
361491349:44+551
9
Loading...
Dortmund II
361471551:48+349
10
Loading...
Zwickau
3611141146:44+247
11
Loading...
Freiburg II
3612111334:42-847
12
Loading...
Meppen
361381547:60-1347
13
Loading...
Vikt. Köln
361291539:52-1345
14
Loading...
Halle
3610131346:48-243
15
Loading...
Duisburg
361332046:71-2542
16
Loading...
Verl
3610101656:66-1040
17
Loading...
Viktoria 1889
361071944:62-1837
18
Loading...
Würzburg
36792034:59-2530
19
Loading...
TSV Havelse
36582328:71-4323
20
Loading...
Türkgücü
00000:000
Aufsteiger
Relegation (2. Bundesliga)
Absteiger

News

t-online präsentiert Ihnen aktuelle Nachrichten zum Thema Fussball