Sie sind hier:Home>Sport>Live-Ticker>

Abpfiff 2. Halbzeit: Barcelona - Dyn. Kiew 1:0

Champions League

Alle Wettbewerbe

CHAMPIONS LEAGUE, 3. RUNDE


Barcelona
Beendet
1:01:0
Dyn. Kiew

TORSCHÜTZEN


Gerard Piqué36’
1:0
Letzte Aktualisierung • 13:34:00
Nach SpielendeIch verabschiede mich damit aus Barcelona und bedanke mich für Ihr Interesse. Ich darf Ihnen außerdem herzlich die Liveberichterstattung der weiteren Abendspiele der Champions League empfehlen, unter anderem trifft der FC Bayern auf Benfica Lissabon!
Nach SpielendeFür den FC Barcelona steht am Sonntag (16:15 Uhr) das Spiel der Spiele an: der Clasico gegen Real Madrid, ebenfalls zu Hause. Der kommende Gegner von Dynamo Kiew trägt einen weniger klangvollen Namen, es geht in der ukrainischen Premjer-Liha gegen SK Dnipro-1.
Nach SpielendeGlanzlos und ohne Esprit gewinnt der FC Barcelona mit 1:0 gegen Dynamo Kiew. Das erste CL-Tor der Saison und zugleich der erste Sieg entschädigen die Barca-Fans für einen weitestgehend uninspirierten Auftritt. Mit der Hereinnahme von Fati wurde vieles besser, aber noch stottert der Barca-Motor. Kiew agierte im Rahmen seiner Möglichkeiten und wurde den Katalanen nie gefährlich.
Abpfiff
90. Minute (+4)Das wars! Barca gewinnt mit 1:0 gegen Kiew.
90. Minute (+1)Turpin lässt nachspielen, drei Minuten lang.
Gelbe Karte
90. Minute - Gelbe Karte
Frenkie de Jong
Frenkie de Jong
Es gibt doch noch eine Gelbe Karte in diesem Spiel: Frenkie de Jong erwischt es.
89. MinuteBusquets holt links vom eigenen Sechzehner ein Offensivfoul heraus, lässt sich Zeit mit dem Weitermachen. Clever von Barca.
87. MinuteSelbst aus vielversprechenden Standard-Situationen kann Kiew nichts machen: Pique schraubt sich in die Luft und köpft den Ball aus der Box, zum x-ten Mal heute.
Auswechslung
86. Minute - Auswechslung
Eric Ramírez
Eric Ramírez
Vitaliy Buyalskiy
Vitaliy Buyalskiy
... und Ramirez jenen von Buyalskyi. 
Auswechslung
85. Minute - Auswechslung
Oleksandr Karavaev
Oleksandr Karavaev
Viktor Tsygankov
Viktor Tsygankov
Die letzten Wechsel bei den Gästen: Karavaev nimmt den Platz von Tsygankov ein ...
84. MinuteKiew kann nicht, Barca will nicht. Ich möchte ja nicht wissen, wie viel Geld das Ticket für heute gekostet hat ...
79. MinuteBarca spielt hier mit dem Feuer, denn das 1:0 ist nicht in Stein gemeißelt. Kiew macht bei Kontern ernst, nimmt vier Mann mit in die Box der Heimelf. Nach der Flanke von Vitinho, der am linken Flügel durchgebrochen war, schlägt Pique über den Ball und hat Glück, dass Busquets hinter ihm steht und klärt.
79. MinuteAls Flanke gedacht, als Schuss gekommen: Coutinho legt sich den Ball am linken Sechzehnereck bereit und lenkt ihn mit dem Innenrist aufs lange Eck. Agüero war in Position gelaufen, kommt da aber im Leben nicht hin. Keeper Bushcan könnte, muss aber nicht: Die Kugel geht knapp vorbei.
Auswechslung
78. Minute - Auswechslung
Oleksandr Tymchyk
Oleksandr Tymchyk
Tomasz Kedziora
Tomasz Kedziora
Kiew wechselt: Kedziora geht für Tymchyk vom Feld.
Auswechslung
75. Minute - Auswechslung
Sergio Agüero
Sergio Agüero
Memphis Depay
Memphis Depay
Drei Minuten waren es am Wochenende in Valencia, jetzt bekommt der lange verletzte Agüero mehr Zeit, reinzukommen. Depay geht für ihn vom Platz. Es ist das CL-Debüt für Agüero im Trikot der Katalanen.
72. MinuteWas eine Fackel! Barca spielt die Ecke kurz, ein Hauch von Nostalgie. Fati hat ein paar Quadratmeter Raum und legt vom Rand des Sechzehners in den Rückraum. Coutinho läuft ein und hält mit links volley drauf. Sein Schuss fliegt haarscharf rechts am Kasten vorbei, da wäre Bushcan chancenlos gewesen. 
70. MinuteBarca lehnt sich nach der kurzen Drangphase zurück und lässt Kiew machen. Ob Koeman Kräfte sparen will für den am Samstag (16:00 Uhr) anstehenden Clasico zu Hause gegen Real Madrid?
Auswechslung
69. Minute - Auswechslung
Sergi Roberto
Sergi Roberto
Gavi
Gavi
Der 17-jährige Gavi darf nach einer ordentlichen Partie vom Platz. Sergi Roberto ersetzt ihn. 
66. MinuteGarmash liegt seit zwei Minuten im Barca-Strafraum, hatte sich nach einem Zusammenprall mit Lenglets Schulter zu Boden geworfen und sein Leid geklagt. Turpin fällt darauf nicht herein und moderiert die Szenerie ganz entspannt. Barca setzt das Spiel fort.
64. MinuteAuch ein Standard ändert nichts daran, dass Kiew dem Strafraum der Blaugrana nicht näherkommt: Sharapenko hebt den Freistoß aus dem linken Halbfeld an den langen Pfosten, aber Pique hat aufgepasst.
Auswechslung
62. Minute - Auswechslung
Vitinho
Vitinho
Carlos de Pena
Carlos de Pena
... und auch de Pena hat Feierabend. Vitinho soll für Betrieb sorgen.
Auswechslung
61. Minute - Auswechslung
Denys Garmash
Denys Garmash
Vladyslav Supryaha
Vladyslav Supryaha
Kiew wechselt erstmals und doppelt: Supryaga konnte keine Akzente setzen, für ihn kommt Garmash in die Partie ...
60. MinuteBei den Gästen geht nach vorn weiterhin überhaupt nichts. Pique klärt vor Tsygankov, der auf links durchbrechen wollte.
57. MinuteAlba legt weiterhin Wert auf die Flanken-Kultur, ist ja klar, der Spanier hat das 1:0 vor- und zwei dicke Chancen mit Flanken eingeleitet. Dieser Versuch aber fliegt an Freund und Feind vorbei zum Einwurf auf der rechten Seite.
53. MinuteFati da, Fati Tor - zumindest fast! Bushcan geht auf der Torlinie allen Ernstes ins Dribbling gegen Fati, der den Befreiungsschlag blockt. Depay bringt die Kugel zurück zum Messi-Erben, der zweimal mit dem Ball jongliert und in Rücklage abschließt. Sein Versuch, mehr Kunststück als Torschuss, geht knapp am linken Pfosten vorbei.
52. MinuteFast das 2:0! De Jong leitet den Angriff über rechts selbst ein und wird von Depay klasse bedient. Rechts vorm Fünfer hat de Jong die Wahl zwischen Pass oder Schuss und entscheidet sich für den Querpass auf Fait. Kiew klärt, Koeman flucht. 
49. MinuteDamit gibt Barca das Spiel mit den Flanken vermutlich auf, das im ersten Durchgang zum Torerfolg führte. Ganz ehrlich: Traurig zu sein braucht man über diese Planänderung nicht. 
48. MinuteDie Barca-Offensive steht jetzt auf deutlich flinkeren Beinen: Depay gibt den Mittelstürmer, Coutinho und Fati orientieren sich auf den Halbpositionen dahinter. Links und rechts schieben Alba respektive Dest hoch.
Anpfiff
46. MinuteTurpin pfeift die zweite Halbzeit an, der Ball rollt wieder in Barcelona!
Auswechslung
46. Minute - Auswechslung
Philippe Coutinho
Philippe Coutinho
Óscar Mingueza
Óscar Mingueza
Koeman wechselt doppelt, denn auch Mingueza muss runter. Mit Coutinho kommt ein Mann für die rechte offensive Außenposition, Dest dürfte nun den Rechtsverteidiger geben.
Auswechslung
46. Minute - Auswechslung
Ansu Fati
Ansu Fati
Luuk de Jong
Luuk de Jong
Da ist er! Ansu Fati darf mindestens 45 Minuten lang mitmachen, für ihn geht zur Halbzeit Luuk de Jong vom Feld.
Der FC Barcelona gab im ersten Durchgang den Ton an, ohne es mit dem Offensivdrang zu übertreiben. Die dritte sehr gute Chance nach einer Flanke veredelte Pique zum verdienten 1:0, es war das erste CL-Saisontor der Katalanen. 
Abpfiff erste Halbzeit
45. Minute (+1)Und damit war es das mit dem ersten Durchgang: Halbzeit!
45. MinuteReferee Turpin lässt eine Minute nachspielen.
44. MinuteBarca bleibt bei hohen Bällen gefährlich. Depay bringt die Ecke von rechts an den kurzen Pfosten, wo Luuk de Jong mit Anlauf zum Kopfball kommt. Sein Abschluss landet nur knapp rechts neben dem Tor.
42. MinuteJugend forsch: Gavi (17) führt an der linken Auslinie einen intensiven Zweikampf um den Ball mit Zabarnyi (21), der Ukrainer setzt sich durch und bekommt den Freistoß.
38. MinuteBei Kiew war Mykolenko in der Zwischenzeit behandelt worden, der Linksverteidiger verspürte nach einem Luftzweikampf Schmerzen am Rücken. Es geht aber weiter, Lucescu braucht nicht zu wechseln.
Tor!
36. Minute - TOOOR!
Gerard Piqué

Gerard Piqué

Vorlage Jordi Alba

TOOOOR! FC BARCELONA - Dynamo Kiew 1:0. Barca flankt, Barca trifft! Pique erlöst die Anhänger des FC Barcelona und ist der erste CL-Torschütze der Katalanen in dieser Saison. Die Ecke von Depay wird aus dem Strafraum geklärt, hinten legt de Jong auf Alba ab. Er nimmt den Kopf kurz hoch und flankt an den langen Pfosten. Pique geht rechts am Fünfer zum Ball und schließt mit dem rechten Fuß volley ins linke Eck ab.
36. MinuteDa schau her: Minute 35 und Ansu Fati wärmt sich auf! Die Fans singen seinen Namen und klatschen. Vielleicht überträgt sich die Energie auf seine Elf. 
36. MinuteBarca spielt Murks, anders lässt sich das nicht ausdrücken.
32. MinuteDepay versuchts mit aller Macht durch die Mitte, kommt an zwei vorbei und legt raus auf Alba. Die Flanke von links landet aber direkt in den Händen von Bushcan.
29. MinuteBezeichnend auch, dass Barca seine besten Chancen nach hohen Zuspielen hatte: Dest und Luuk de Jong köpften jeweils eine Alba-Flanke am Tor vorbei. Von schnellen Pass-Stafetten fehlt jede Spur.
27. MinuteFünfte Ecke schon für Barcelona. Früher war das bloß eine nette Gelegenheit für den ungestörten Kurzpass, heute fliegen die Bälle als Flanken in den Strafraum - weil Barca dieses Mittel braucht.
24. MinuteFrenkie de Jong rächt den Kollegen und steigt hart ein gegen Shaparenko. Auch hier lässt Turpin die Gelbe stecken.
22. MinuteGlanzparade von Bushcan! Kiew verliert den Ball im Aufbau, Depay läuft auf die Abwehr zu und gibt ab auf de de Jong. Weil alles mit dem Doppelpass rechnet, dreht sich der Niederländer um die eigene Achse und zieht auf Höhe des linken Pfostens 16 Meter vorm Tor ab. Den Schuss aufs rechte obere Eck fischt Bushcan aus dem Tor zur Ecke. Die versandet dann.
20. MinuteDie nachfolgende Freistoßflanke köpft Luuk de Jong freistehend links am Tor vorbei. Barca wartet weiter aufs erste CL-Tor in dieser Saison.
20. MinuteHui! Heftige Szene. Shaparenko fliegt mit beiden Beinen auf seinen Gegenspieler zu und hat Glück, mit seiner eingesprungenen Grätsche den Ball zumindest noch zu touchieren. Turpin gibt Freistoß, aber nicht Gelb. Falsche Entscheidung! 
17. MinuteEin Tor würde dem Spiel gut tun. Oder ein Ansu Fati. Nur so nebenbei. 
15. MinuteNoch doppelt Kiew in der eigenen Hälfte jeden ballbesitzenden Barca-Akteur. Bleibt die Frage, ob das auch für die nächsten 75 Minuten klappt ...
13. MinuteUnd so läufts dann eben: Plötzlich taucht Kiew zu dritt in der Barca-Box auf! Buyalskiy wird mit langem Ball und guten Wünschen nach vorn geschickt, behauptet die Kugel auch gegen Pique und legt ab. Der aufgerückte Tsygankov schießt dann Pique an, die nachfolgende Ecke bringt nichts ein.
10. MinuteZehn Minuten rum und ich halte fest: Ein Sturmlauf ist das nicht, was die Koeman-Jungs anbieten. Barca scheint das Wissen um die eigene Überlegenheit und die Dauer der ausstehenden Spielzeit zu reichen. Nach dem Motto: Wird schon.
9. MinuteDepay lässt sich jetzt etwas fallen, will das Spiel vor sich haben anstatt im Rücken. Seit der ersten dicken Chance findet Barca keine Lücke.
6. MinuteKiew kann auf seine Chancen bloß lauern. Wenn was geht, dann geschenkt - so wie Pique, dessen Pass im Aufbau an gegnerischen Beinen landet. Alba unterbindet den Konter.
4. MinuteBarca nähert sich den 100 Prozent beim Ballbesitz. Surprise, surprise!
3. MinuteDEST! Den muss er fast machen. Der Rechtsaußen, gelernter Verteidiger, kommt nach einer Alba-Flanke von links am rechten Fünfereck zum Kopfball aufs fast leere Tor, weil Bushcan sich verschätzt. Dest wird noch bedrängt und köpft mit Wucht rechts oben am Tor vorbei. Glück für Kiew!
2. MinuteWas zu erwarten war: Barca hat den Ball, Kiew wartet hinter der Mittellinie auf Angriffe.
Anpfiff
1. MinuteDer Ball rollt!
Vor SpielbeginnWas all das heute bringt, bleibt abzuwarten. Schiedsrichter Clement Turpin wird den Ball in wenigen Minuten freigeben. Dann kämpft Barca schon ums Überleben in der Champions League - und um viel, viel Geld.
Vor SpielbeginnDafür bekommt Marc-Andre ter Stegen im Tor jede Menge zu tun. In den letzten acht Einsätzen hat der Ex-Gladbacher 23 Gegentore kassiert. Für diese Anzahl brauchte er zuvor 29 Spiele. Zahlen, die deutlich machen, wie tief das hochverschuldete Barca in der Krise steckt. Umso wichtiger wäre das Erreichen des Achtelfinals in der Königsklasse.
Vor SpielbeginnEinen Schuss aufs Tor in 180 Champions-League-Minuten hat Barca bisher zustande gebracht. Das ist der mit großem Abstand schlechteste Wert aller Teilnehmer. Insgesamt haben die Katalanen an den ersten zwei Spieltagen 13-mal den Abschluss gesucht, nur zweimal mehr als zuvor Wolfsburg und Porto (je 11).
Vor SpielbeginnKiew ist in der heimischen Liga ungeschlagener Tabellenführer, in der CL allerdings reichte es noch nicht zu einem Sieg: Dem 0:0 gegen Benfica folgte eine 0:5-Abfuhr bei den Bayern. Der eine Punkt reicht aber, um in Gruppe E vor Barca zu stehen, die in La Liga nur Siebter sind (vier Siege, 15 Punkte).
Vor SpielbeginnDer FC Barcelona ist historisch schlecht in dieser Champions-League-Saison 2021/22. Erstmals haben die Blaugrana zum Auftakt zwei Pleiten hinnehmen müssen (FC Bayern, Benfica, jeweils 0:3) und sind erstmals in den ersten zwei Spielen ohne Torerfolg geblieben. Dass Koeman angesichts dieser Ausgangslage Hoffnungsträger Ansu Fati auf der Bank lässt, verwundert da schon. 
Vor SpielbeginnMircea Lucescu rotiert ebenfalls dreifach: Zabarnyi, Sydorchuk und Shaparenko ersetzen Shepelev, Andriejevsky und Tymchyk (alle Bank).
Vor SpielbeginnDie Gäste aus Kiew spielen mit dieser Elf: Bushcan - Kedziora, Zabarnyi, Syrota, Mykolenko - Sydorchuk, Shaparenko - Tsygankov, Buyalskyi, de Pena - Supryaga.
Vor SpielbeginnGegenüber dem 3:1-Sieg beim FC Valencia wechselt Trainer Ronald Koeman auf drei Positionen. In der Viererkette werden Sergi Roberto (Bank) und Garcia (Sperre nach Gelb-Roter Karte) von Mingueza und Lenglet ersetzt. Für Fati (Bank) beginnt Luuk de Jong. 
Vor SpielbeginnDer FC Barcelona spielt in folgender Formation: ter Stegen - Mingueza, Pique, Lenglet, Alba - Gavi, Busquets, F. de Jong - Dest, L. de Jong, Depay.
Vor SpielbeginnHerzlich willkommen zum Gruppenspiel der Champions League zwischen dem FC Barcelona und Dynamo Kiew.
Champions League: Gruppe E
Pl.MannschaftSp.SUNTorverh.Diff.Pkt.
1.
Bayern
550019:3+1615
2.
Barcelona
52122:6-47
3.
Benfica
51225:9-45
4.
Dyn. Kiew
50141:9-81
Qualifikation für Achtelfinale
Qualifikation für Europa League Zwischenrunde
HeimBarcelona4-3-3
1ter Stegen3Piqué15Lenglet18Alba5Busquets21Frenkie de Jong17Luuk de Jong9Depay2Dest22Mingueza30Gavi1Bushchan16Mykolenko94Kedziora5Sydorchuk10Shaparenko15Tsygankov29Buyalskiy14de Pena89Supryaha34Syrota25Zabarnyi
GastDyn. Kiew4-4-1-1

Wechsel

75’
Agüero
Depay
69’
Roberto
Gavi
45’
Philippe Coutinho
Mingueza
45’
Ansu Fati
Luuk de Jong
85’
Ramírez
Buyalskiy
85’
Karavaev
Tsygankov
78’
Tymchyk
Kedziora
61’
Garmash
Supryaha
61’
Vitinho
de Pena
Ersatzbank
Neto (Tor)Iñaki Peña (Tor)Samuel UmtitiBaldeRiqui PuigNicolás González IglesiasYusuf Demir
Denys Boyko (Tor)Artem ShabanovBohdan LyednyevBenjamin VerbicVolodymyr ShepelevOleksandr AndriyevskyiIlia Shkurin
Trainer
Ronald Koeman
Mircea Lucescu
Alle Wettbewerbe
Alle Wettbewerbe
Mehr Wettbewerbe
Alle Wettbewerbe
Alle Wettbewerbe
Mehr Wettbewerbe


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: