Sie sind hier:Home>Sport>Live-Ticker>

Abpfiff 2. Halbzeit: ManCity - Burnley 2:0

Premier League

Alle Wettbewerbe

PREMIER LEAGUE, 8. SPIELTAG


ManCity
Beendet
2:01:0
Burnley

TORSCHÜTZEN


Bernardo Silva12’
1:0
Kevin De Bruyne70’
2:0
Letzte Aktualisierung • 11:17:41
Nach SpielendeIch verabschiede mich damit aus dem Eithad und bedanke mich sehr für Ihr Interesse. Sollten Sie weiter Lust auf Fußball verspüren, darf ich Ihnen die Premier-League-Partie des FC Chelsea in Brentford ans Herz legen. Um 18:30 Uhr ist Anpfiff! Ansonsten wünsche ich Ihnen noch einen schönen Samstagabend.
Nach SpielendeAuf City wartet nun die Aufgabe in der Champions League, am Dienstag (18:45 Uhr) empfängt Brügge seine Gäste aus Großbritannien. Samstags in der Premier League geht es gegen Brighton and Hove Albion, während Burnley in Southampton das zweite Auswärtsspiel in Folge bestreitet. 
Nach SpielendeManchester City klettert mit dem Sieg auf Rang 2 der Premier-League-Tablelle und verbleibt nur einen Punkt hinter dem FC Liverpool. Bereits heute (18:30 Uhr) kann der FC Chelsea mit einem Dreier in Brentford die Skyblues wieder auf Rang 3 verdrängen. Burnley rutscht wegen der nun schlechteren Tordifferenz hinter Newcastle auf den vorletzten Platz (19.).
Nach SpielendeIm Schongang kommt Manchester City nach Toren von Bernardo Silva (12.) und Kevin de Bruyne (70.) zu einem 2:0-Heimsieg über Burnley. Die Citizens müssen sich ankreiden lassen, vorm Tor zu gnädig gewesen zu sein. Burnley machte aus seinen limitierten Mitteln das Beste und hatte durch Cornet und Wood sogar dicke Chancen auf mindestens den Ehrentreffer. 
Abpfiff
90. Minute (+3)Der letzte Ballkontakt gebührt Rodri, dann hat Atkinson genug gesehen und pfeift ab.
90. Minute (+2)Atkinson lässt drei Minuten nachspielen.
Auswechslung
90. Minute (+1) - Auswechslung
Cole Palmer
Cole Palmer
Bernardo Silva
Bernardo Silva
Cole Palmer, Trikotnummer 80, darf noch ein paar Minuten mitmachen. Bernardo Silva, Torschütze des 1:0, geht runter. Der Portugiese hätte heute gut und gerne drei Treffer machen können. 
87. MinuteCity hat die Partie total unter Kontrolle. Spannend wird es hier nicht mehr - genausowenig wie City den fünften Heimsieg über Burnley in Serie mit mehr als fünf Toren Unterschied feiern wird.
Auswechslung
84. Minute - Auswechslung
Fernandinho
Fernandinho
Kevin De Bruyne
Kevin De Bruyne
De Bruyne hat mit seinem Tor zum beruhigenden 2:0 genug geleistet. Für ihn kommt Fernandinho ins Spiel.
84. MinuteFoden fordert den Elfmeter, Atkinson sagt nein! Ake schlägt den Ball links weit nach vorn, Foden nimmt die Kugel mit dem Außenrist in den Lauf mit. Tarkowski stellt den Körper rein und bringt Foden am linken Rand der Box zu Fall. Kann man geben, muss man aber nicht. 
Auswechslung
82. Minute - Auswechslung
Jay Rodriguez
Jay Rodriguez
Chris Wood
Chris Wood
Die versemmelte Mega-Chance war auch die letzte Aktion von Wood. Mit Rodriguez kommt ein beweglicherer Stürmer in die Partie, herumreißen wird der das Ruder aber auch nicht mehr, da leg ich mich fest. 
81. MinuteOje! McNeil hebt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld in die Box. Tarkowski setzt sich beim Kopfball durch und bringt den freistehenden Wood fünf Metern vorm Tor in Position. Der Stürmer zieht halb im Fallen direkt ab, sein Volley geht aber einen Meter über den Kasten. Den muss er machen! 
78. MinuteSterling zündet den Turbo und sprintet aus der eigenen Hälfte nach vorn. Weitere Ideen bleiben aber aus, und so landet der Ball in den Füßen von McNeil, der beim Konterversuch von Rodri abgeräumt wird.
75. MinuteBurnley hat zwar keine Chance, gibt sich aber nicht auf. Barnes nutzt die Gelegenheit an der Kante des Sechzehners für einen Abschluss, sein Distanzschuss aus 18 Metern geht rechts oberhalb der Latte nieder und ins Aus. 
Auswechslung
72. Minute - Auswechslung
Rúben Dias
Rúben Dias
Aymeric Laporte
Aymeric Laporte
Auch City tauscht einmal: Ruben Dias klatscht Laporte ab, der damit Feierabend hat.  
Auswechslung
72. Minute - Auswechslung
Jóhann Gudmundsson
Jóhann Gudmundsson
Jack Cork
Jack Cork
Burnley wechselt zum zweiten Mal: Gudmunds­son ersetzt Cork.
Tor!
70. Minute - TOOOR!
Kevin De Bruyne

Kevin De Bruyne

TOOOR! MANCHESTER CITY - FC Burnley 2:0. Das Warten hat ein Ende, da ist der zweite Treffer! Cork läuft sich gegen vier Citizens fest, im Konter kommt der Ball zu Mahrez. Der dribbelt sich fest und legt im Fallen ab auf de Bruyne, der aus zwölf Metern direkt abzieht und mit dem linken Innenrist ins lange Eck trifft. Pope kann nicht mehr eingreifen. 
69. MinuteBurnley wartet im Moment auf den nächsten City-Treffer, kommt seit Minuten nicht wirklich in Ballbesitz.
67. MinuteBei den Gästen macht sich ein neuer Mann bereit: Gudmundsson soll kommen und vorn für Entlastung sorgen.
65. MinuteCancelo, Bernardo Silva, Foden - jeder darf einmal, aber ein zweites Tor will (noch) nicht fallen.
62. MinuteFünf der 13 Schüsse hat City aufs Tor gebracht. Das macht 38 Prozent und klingt zuerst ganz ordentlich, aber mit Blick auf die einzelnen Gelegenheiten macht Manchester hier zu wenig aus seiner drückenden Überlegenheit. 
59. MinuteCity kommt dem zweiten Treffer näher. Aus dem Gewühl heraus fällt der Ball Laporte vor die Füße. Der Innenverteidiger zieht direkt ab, wohl etwas überhastet - auch dieser Schuss landet auf der Tribüne. 
Auswechslung
56. Minute - Auswechslung
Ashley Barnes
Ashley Barnes
Maxwel Cornet
Maxwel Cornet
Cornet, der nach einem Foul von Stones in der Halbzeit behandelt wurde, verlässt den Platz. Es dürfte mit dem Tackling in Zusammenhang stehen, denn Cornet war gut im Spiel. Barnes ersetzt ihn.
55. MinuteWie schon zu Beginn der ersten Halbzeit zeigen sich die Skyblues hochkonzentriert, ideenreich. Burnley kommt quasi nicht mehr aus dem Strafraum.
54. MinutePope packt zu, und das war wichtig. City hält den Druck hoch, Silva schickt Sterling und der spielt den Ball flach in die Box. Pope rauscht mehrere Meter aus seinem Kasten und wirft sich in den Pass, ehe Foden verwandeln kann.
50. MinuteLATTE! Silva legt von der Grundlinie zurück an den Elfmeterpunkt. Wie schon im ersten Durchgang rauscht Mahrez heran, völlig ungedeckt. Sein Vollspannschuss knallt an die Oberkante der Latte und ins Aus.
49. MinuteDas Gesamtbild bleibt unverändert: City gibt den Ton an. 
46. MinuteBernardo Silva hat das Visier nicht neu justiert: Collins klärt eine Flanke direkt vor die Füße von de Bruyne, der links den Portugiesen findet. Der Torschütze des 1:0 versucht es mit dem Außenrist - und schießt weit rechts am Tor vorbei.
Anpfiff
46. MinuteWeiter gehts im Etihad, City stößt an. Wechsel gab es keine.
Drückend überlegen, dann fahrig: Manchester City schnürte Burnley früh in deren Strafraum ein, Bernardo Silva besorgte das folgerichtige 1:0. In der Folge nahm City den Gegner nicht für voll und darf sich bei Keeper Steffen bedanken, der das 1:1 durch Cornet verhinderte.
Abpfiff erste Halbzeit
45. Minute (+5)Jetzt aber: Nach fünf statt zwei Minuten Nachspielzeit ist der erste Durchgang zu Ende.
45. Minute (+4)Die Uhr lesen können sie, deshalb schickt Burnley beim folgenden Freistoß alle neun Spieler in den Strafraum von City. Wood kommt am Fünfer an den Ball, Steffen geht ins Risiko und lenkt den Ball zur Ecke.  
45. Minute (+4)McNeil wird auf dem Platz behandelt, deshalb läuft die erste Halbzeit noch.
Gelbe Karte
45. Minute (+3) - Gelbe Karte
Aymeric Laporte
Aymeric Laporte
Die Gelbe hat er sich verdient: Laporte räumt McNeil bei einer Grätsche mit beiden Beinen in der Luft ab, aber immerhin mit wenig Tempo und dadurch weniger Wucht.
45. Minute (+1)Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit
45. MinuteEine Sache dürfte Guardiola überhaupt nicht in den Kram passen: die fehlende Präzision im Abschluss! Wie zuvor Mahrez hat auch Bernardo Silva Zeit und Raum; ein Luxus für Klasse-Fußballer. Trotzdem verzieht er seinen Schuss von halblinks aus zwölf Metern um zwei Meter links am Tor vorbei.  
44. MinuteBurnley verteidigt mittlerweile deutlich kompakter, verhindert die schnellen Ballwechsel der Citizens in Strafraumnähe. Umso weniger Burnley in der Kette verschieben muss, umso weniger Lücken tun sich auf.
41. MinuteDas Krafttraining hat sich ausgezahlt: Collins hält seine Brust in einen Volley von Sterling, der im Begriff war nach Flanke von Mahrez aus wenigen Metern das 2:0 zu schießen. Die Fans fordern einen Handelfmeter, aber Atkinson bewertet auch diese Szene richtig. 
39. MinuteCornet geht nach einem Zweikampf mit dem grätschenden Stones zu Boden. Erstens war alles fair, zweitens geht es weiter für den Stürmer der Gäste.
37. MinuteAllzu fahrlässig darf City mit den Chancen nicht umgehen. Burnley taucht wieder vor dem Tor auf, weil Cork am linken Flügel durchbricht und aus spitzem Winkel abzieht. Steffen lässt den Schuss nur prallen, der zweite Ball landet bei Brownhill und dessen Versuch nur Zentimeter neben dem rechten Pfosten.  
34. MinuteMensch, Mahrez! Der Flügelstürmer kommt nach Fodens Rückpass ins Zentrum des Strafraums völlig frei zum Schuss, jagt den Ball aber mit dem starken Linken in die Wolken. 
32. MinuteFeiner hoher Ball von Rodri über die Kette auf Mahrez, der rechts im Strafraum Platz hat, aber auch Zeit zum Überlegen. Zu viel Zeit: Ein Mix aus Pass und Schuss landet in den Händen von Pope.
28. MinuteAtkinson zieht den Ärger der City-Fans auf sich, weil er in Cancelos Vorwärtsdrang ein Offensivfoul erkannt hat. Ballbesitz Burnley - nur wie lange halt ...
26. MinuteNach der kurzen Schrecksekunde hat City wieder Kontrolle über das Geschehen und lässt den Ball laufen.
24. MinuteBurnley meldet sich im Spiel an! McNeil schickt Cornet mit einem brillanten Steckpass auf die Reise. Cornet entscheidet sich nah der Strafraumlinie für den Schuss, anstatt Steffen zu überlaufen. Nur deshalb kann der Keeper eingreifen und den schwachen Abschluss mit der linken Hand abwehren.
22. MinuteDe Bruyne sucht Mahrez mit einem langen Zuspiel, hat den Fuß aber noch nicht ausgewuchtet: Der Ball gerät zu weit.
19. MinuteAke treibt den Ball nach vorn, zum Verteidigen hat er ja nix. Sein Diagonalball findet rechts Mahrez, dann versandet der Angriff, weil Torschütze Bernardo Silva sich festdribbelt. 
16. MinuteCity-Chancen im Minutentakt: De Bruyne flankt halbhoch durch die Box, Mahrez hatte sich rechts vorm Tor freigelaufen und nimmt den Ball volley. Sein Schuss geht zu zentral auf Pope, die Kugel prallt am Bauch des Keepers ab. 
14. MinuteFür die Heimelf läuft hier alles nach Plan. Wie Burnley den Citizens heute wehtun kann, das erschließt sich mir bisher nicht.
Tor!
12. Minute - TOOOR!
Bernardo Silva

Bernardo Silva

TOOOOR! MANCHESTER CITY - FC Burnley 1:0. Bernardo Silva eröffnet! Eineinhalb Minuten lang belagert City die Burnley-Box. Cancelo steckt rechts durch auf Bernardo Silva, der Foden am Strafraumrand findet. Foden zieht flach ab, Pope streckt sich und wehrt die Kugel ab - allerdings direkt vor die Füße des Angreifers, der beim 1:0 keine Mühe hat.
9. MinuteDie Anfangsphase verläuft bis auf den Foden-Aufreger ruhig, die Fans im Etihad warten noch auf die erste dicke Chance - und die wird kommen.
8. MinuteJetzt dreht Burnley den Spieß mal um und läuft City in deren Strafraum an. So mutig agiert wohl, wer nichts zu verlieren hat ...
6. MinuteCity überlädt die gegnerische Hälfte mit eigenen Spielern. Mahrez, der gegen Burnley besonders gerne trifft, probiert es mal mit einem Schuss aus 25 Metern, aber kein Problem für Pope.
3. MinuteZwei Minuten rum und schon der erste Aufreger: Foden dringt links in den Strafraum ein, Lowton stellt den Körper rein, fällt und rutscht mit Foden über die Linie. Atkinson sagt: Weitermachen. 
Anpfiff
1. MinuteLos gehts!
Vor SpielbeginnSchiedsrichter der Partie ist Martin Atkinson. In wenigen Minuten gehts hier los im Etihad.
Vor SpielbeginnGuardiola bietet heute in Foden, Sterling und Mahrez erneut eine Angriffsreihe ohne Mittelstürmer auf, weil Gabriel Jesus nach seinem Einsatz in der WM-Qualifikation für Brasilien nicht zur Verfügung steht, ebenso wie Keeper Ederson. Ob man das in Burnley wirklich als gute Nachricht auffasst, sei dahingestellt ...
Vor SpielbeginnWer heute viele Tore sehen will, der sollte hier richtig sein: ManCity hat die letzten vier Heimspiele gegen Burnley, egal in welchem Wettbewerb, mit 5:0 gewonnen. Schafft man auch heute einen Sieg mit fünf oder mehr Treffern Unterschied, wäre das Rekord im englischen Fußball. Entsprechend ist auch nicht verwunderlich, dass City ein Angstgegner der Dyche-Truppe ist: Von 30 möglichen Punkten seit März 2015 holten die Skyblues 28.
Vor SpielbeginnEgal, wie man auf diese Partie blickt, der krasse Kontrast bleibt: Der amtierende Meister aus Manchester steht mit 14 Punkten aus sieben Spielen auf Rang 3, ist wie erwartet einer der ärgsten Verfolger von Spitzenreiter Liverpool (heute 5:0 in Watford). Burnley dagegen wartet noch auf den ersten Saisonsieg und hängt mit nur drei Punkten auf Platz 18 fest.
Vor SpielbeginnDrei Neue finden sich in der Startelf des FC Burnley gegenüber dem 0:0 zu Hause gegen Norwich. Sean Dyche beordert Pieters, Cork und Cornet ins Team. Lennon findet sich auf der Bank wieder, Vydra (verletzt) und Taylor stehen nicht im Kader.
Vor SpielbeginnDie Gäste aus Burnley treten mit dieser Elf an: Pope - Lowton, Tarkowski, Collins, Pieters - McNeil, Brownhill, Cork, Westwood, Cornet - Wood.
Vor SpielbeginnPep Guardiola verändert seine Startelf im Vergleich zum 2:2 bei Liverpool auf gleich fünf Positionen: Zach Steffen hütet das Tor für Ederson. Stones und Ake ersetzen Dias und Walker (beide Bank). Sterling bekommt den Vorzug vor Grealish (Bank). Mahrez vertritt Gabriel Jesus, der wie Ederson nicht im Kader steht (nach Länderspiel).
Vor SpielbeginnManchester City beginnt mit folgender Formation: Steffen - Cancelo, Stones, Laporte, Ake - de Bruyne, Rodri, Bernardo - Mahrez, Foden, Sterling.
Vor SpielbeginnHerzlich willkommen in der Premier League zur Begegnung des 8. Spieltages zwischen Manchester City und dem FC Burnley.
Premier League
Pl.MannschaftSp.SUNTorverh.Diff.Pkt.
1.
Chelsea
1292130:4+2629
2.
ManCity
1282225:6+1926
3.
Liverpool
1274135:11+2425
4.
West Ham
1272323:14+923
5.
Arsenal
1262413:17-420
6.
Wolverhampton
1261512:12019
7.
Tottenham
1261511:17-619
8.
ManUnited
1252520:21-117
9.
Brighton
1245312:14-217
10.
Palace
1237218:17+116
11.
Everton
1243516:19-315
12.
Leicester
1243516:21-515
13.
Southampton
1235411:14-314
14.
Brentford
1234516:17-113
15.
Villa
1241716:20-413
16.
Watford
1241716:20-413
17.
Leeds
1225512:20-811
18.
Burnley
1216514:20-69
19.
Norwich
122287:27-208
20.
Newcastle
1206615:27-126
Europa League
Absteiger
Champions League
HeimManCity4-3-3
6Aké5Stones14Laporte16Rodri17De Bruyne20Bernardo Silva26Mahrez47Foden7Sterling13Steffen27João Cancelo1Pope23Pieters2Lowton5Tarkowski4Cork18Westwood9Wood11McNeil20Cornet22Collins8Brownhill
GastBurnley4-3-3

Wechsel

91’
Palmer
Bernardo Silva
84’
Fernandinho
De Bruyne
72’
Rúben Dias
Laporte
82’
Rodriguez
Wood
72’
Gudmundsson
Cork
56’
Barnes
Cornet
Ersatzbank
Scott Carson (Tor)Cieran Slicker (Tor)Kyle WalkerOleksandr ZinchenkoJack GrealishIlkay Gündogan
Wayne Hennessey (Tor)Will Norris (Tor)Phil BardsleyKevin LongConnor RobertsAaron Lennon
Trainer
Josep Guardiola
Sean Dyche
Alle Wettbewerbe
Alle Wettbewerbe
Mehr Wettbewerbe
Alle Wettbewerbe
Alle Wettbewerbe
Mehr Wettbewerbe


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: