Premier League

14. SPIELTAG

Everton
Loading...
Beendet
1:41:2
Loading...
Liverpool

TORSCHÜTZEN

0 : 1
9’Jordan HendersonHenderson
0 : 2
19’Mohamed SalahMohamed Salah
Demarai GrayGray38’
1 : 2
1 : 3
64’Mohamed SalahMohamed Salah
1 : 4
79’Diogo JotaDiogo Jota
WettbewerbPremier League
Runde14. Spieltag
Anstoß01.12.2021, 21:15
StadionGoodison Park
SchiedsrichterPaul Tierney
Zuschauer39.641
Nach Spielende
Wir verabschieden uns an dieser Stelle für heute, danken für das Interesse an unserer Berichterstattung, verraten Ihnen noch, dass der Chelsea FC doch noch 2:1 bei Watford gewonnen hat, was wenig an der schlechten Laune von Thomas Tuchel änderte, und wünschen noch einen schönen Abend sowie eine gute Nacht. Bis zum nächsten Mal! Auf Wiedersehen.
Nach Spielende
Der Everton FC spielt am kommenden Montag wieder zu Hause und bekommt keine sehr viel leichtere Aufgabe gestellt, denn der Arsenal FC ist zu Gast. Die Reds auf der anderen Seite sind schon am Sonnabend gefordert - bei den Wolverhampton Wanderers.
Nach Spielende
Als zur Pause gepfiffen wurde, schien vieles wieder möglich und tatsächlich war das Spiel nach dem Seitenwechsel eine ganze Weile wieder offener, doch dann machten die Hausherren hier und da kleine Fehler, die sofort und erbarmungslos bestraft wurden. Liverpool zeigte den Toffees, wer die Nummer 1 in der Stadt ist und fuhr den Auswärtssieg dann sicher nach Hause.
Nach Spielende
Festeren Stand hat der Trainerstuhl von Rafa Benitez nach diesem Abend nicht, wenngleich nicht alles schlecht war in diesem Spiel. Nachdem Liverpool in der furiosen Anfangsphase schon die Weichen auf Sieg gestellt zu haben schien, hat sein Team sich zwar nicht wirklich spielerisch dagegengestellt, aber kämpferisch. Natürlich waren da auch unsaubere Aktionen dabei, die Schwalben sogar unsportlich, aber es war ein gutes Mittel gegen einen scheinbar übermächtigen Gegner.
90’ +4
Abpfiff
Final Whistle! Der Liverpool FC schlägt Everton und seinen Ex-Trainer Rafa Benitez mit 4:1.
90’ +1
Die ersten Zuschauer verlassen hier das Stadion. Auf der anderen Seite singt man "You'll never walk alone!", von vereinzelten Pfiffen begleitet.
90’
Richarlison, zuletzt etwas abgetaucht, setzt nun nochmal ein Ausrufezeichen mit einem Fernschuss, aber Alissons Vorderleute können den Ball abblocken.
88’
Auswechslung
Loading...
Takumi Minamino
Takumi Minamino
Diogo Jota
Diogo Jota
Noch ein wenig Einsatzzeit für den Japaner Takumi Minamino und etwas Extra-Applaus für Diogo Jota.
85’
Nur Burnley hat es in dieser Saison geschafft, Mohamed Salah daran zu hindern, in einem Premier-League-Spiel ein Tor  zu erzielen oder einen Assist beizusteuern. Das teilte gerade die BBC mit. 
84’
Auswechslung
Loading...
Cenk Tosun
Cenk Tosun
Demarai Gray
Demarai Gray
Mit Cenk Tosun kommt bei Everton jetzt noch einmal ein Mittelstürmer für die letzten Minuten. Demarai Gray setzt sich auf die Bank.
83’
Auswechslung
Loading...
Alex Oxlade-Chamberlain
Alex Oxlade-Chamberlain
Jordan Henderson
Jordan Henderson
Jetzt darf auch Alex Oxlade-Chamberlain nochmal ran. In der Schlussphase ersetzt er Jordan Henderson.
82’
Diogo Jota im Laufduell mit Coleman. Er zeigt ein Handspiel des EFC-Kapitäns an, aber das hat von hinten und der Seite niemand gesehen. DIe Wiederholung zeigt, dass der Portugiese richtig lag.
80’
Gelbe Karte
Loading...
Virgil van Dijk
Virgil van DijkLiverpool
Virgil van Dijk kommt zu spät gegen Gordon, was die Gelbe Karte nach sich zieht.
79’
Tor für Liverpool
1:4
Loading...
Diogo Jota
Diogo JotaVorlage Andrew Robertson
Tooor! Everton - LIVERPOOL 1:4. Ist das schon die Entscheidung? Andrew Robertson hält links kurz inne, sieht, dass Diogo Jota links einläuft, steckt durch die freie Gasse durch und der Portugiese tanzt Allan auf dem Bierdeckel aus und zieht den Ball aus spitzem Winkel und kurzer Entfernung unter die Latte ins Tor. 
77’
Mo Salah ist übrigens der erste LFC-Spieler seit Fernando Torres 2008, der im Goodison Park einen Doppelpack hat schnüren können.
75’
Auswechslung
Loading...
James Milner
James Milner
Thiago
Thiago
Und auch Liverpool nimmt mit Thiago einen Vorbelasteten raus. Mit James Milner kommt ein Routinier.
73’
Auswechslung
Loading...
Fabian Delph
Fabian Delph
Andros Townsend
Andros Townsend
Der bereits verwarnte Andros Townsend geht jetzt aus dem Spiel und Fabian Delph kommt in die Mannschaft.
72’
Die Fans des Liverpool FC stimmen "Allez, Allez, Allez" an - mit der stimmungsvollen Zeile "From Paris down to Turkey. We've won the fucking lot."
70’
Jordan Henderson weicht mal wieder auf die rechte Bahn aus und bringt die Kugel gefährlich auf den ersten Pfosten, Ben Godfrey fliegt herbei und klärt noch vor dem Kollegen Pickford mit langem Bein zur Ecke. Da schienen sich beide auch nicht ganz einig gewesen sein.
67’
So kann es gehen, wenn man sich am Drücker wähnt und dann einmal nicht ganz bei der Sache ist - dann kommt der freundliche Herr Salah und schenkt einen ein.
64’
Tor für Liverpool
1:3
Loading...
Mohamed Salah
Mohamed SalahLiverpool
Tooor! Everton - LIVERPOOL 1:3. Das nunmehr 13. Saisontor für Mohamed Salah, der sofort zur Stelle ist, als Seamus Coleman einen Rückpass nicht unter Kontrolle bekommt, kurz nachsetzt, mit dem Ball am Fuß halblinks auf das Tor zieht und diesen dann gefühlvoll rechts unten ins Tor schlenzt. Und dieser Mann ist bei der Wahl vom Ballon d'Or auf dem siebten Platz gelandet.
63’
Gelbe Karte
Loading...
Andrew Robertson
Andrew RobertsonLiverpool
Gelbe Karte für Andrew Robertson, der sich nun auch etwas zurücknehmen muss. Gordon nimmt das Foul gerne an - knapp vor dem Sechzehner,
59’
Auswechslung
Loading...
Anthony Gordon
Anthony Gordon
Salomón Rondón
Salomón Rondón
Salomon Rondon muss bei den Gastgebern angeschlagen raus - Anthony Gordon kommt jetzt rein.
57’
Der LFC kann noch nicht wieder an seine starke Anfangsphase anknüpfen. Das Bemühen ist durchaus zu erkennen, aber das brutale Selbstvertrauen, die Überzeugung fehlt.
55’
Freistoß für den Liverpool FC, etwa 25 Meter vor dem Tor in zentraler Position. Pickford brüllt, die Gäste diskutieren - Virgil van Dijk streichelt den Ball mit rechts in die Mauer. Das war suboptimal.
53’
Aus knapp 20 Metern versucht Mo Salah es einmal mit einem schnellen Abschluss, aber sein Schuss geht ziemlich deutlich rechts vorbei. Da hätte er sich ein wenig mehr Zeit nehmen sollen.
50’
Wer von den Liverpool-Fans in der Tabelle nach oben schielt, wird am Zwischenstand aus Watford interessiert sein, wo es zwischen Gastgebern und Chelsea FC in der 63. Minute 1:1 steht. Das Spiel war nach einem medizinischen Zwischenfall mit einem Zuschauer für eine halbe Stunde unterbrochen.
48’
Jetzt sind es wieder die Gäste, die hoch verschieben, das Spiel weiter vor verlagern wollen und sich auf die Suche nach einer Lücke begeben, aber die findet sich hier ebenso wenig wie Sekunden später Mane, dessen harter Schuss aus 12 Metern durch den eingesprungenen Ben Godfrey abgeblockt wird. 
46’
Und da geht es auch schon schwungvoll los! Salomon Rondon wird rechts geschickt, hat auch einen ganz ordentlichen Atritt, aber Andrew Robertson ist schneller, läuft ihn gut ab.
46’
Anpfiff
Die Mannschaften sind unverändert zurück und jetzt geht es auch schon weiter!
Halbzeitbericht
Ein Merseyside-Derby mit ordentlich Feuer! Die Reds hatten hier von Beginn an alles rausgehauen, Angriff auf Angriff gefahren und lagen schnell mit zwei Toren vorne. Es schien nur eine Frage der Zeit, bis das Spiel vorentschieden war - obwohl oder gerade, weil die Toffees mitspielten. Dann aber wurde das Spiel dreckiger, es gab viele Unterbrechungen und der LFC geriet etwas aus dem Takt. Diese Chance nutzten die Gastgeber, setzten gut Nadelstiche und kamen dann zum Anschlusstreffer. Wir sind gespannt, wie das Spiel weitergeht, nachdem die Trainer ihre Halbzeitansprachen gehalten haben.
45’ +4
Halbzeit
Der Pfiff zum Pausentee. Jürgen Klopp rennt über den ganzen Platz, an seinen Spielern vorbei, in die Kabine - als ob er noch den Videowagen aus dem Geografie-Raum holen müsste.
45’ +2
Nochmal Ecke für den LFC. Alexander-Arnold trottet zur Fahne und bringt den Ball vor den Fünfer und Everton bekommt die Kugel schnell hinten raus.
45’ +1
Der Stadionsprecher erklärt, dass hier drei Minuten oben drauf gegeben werden.
44’
Gelbe Karte
Loading...
Demarai Gray
Demarai GrayEverton
Jetzt sitzt die Karte beim Unparteiischen aber locker. Demarai Gray wird nach einer Schwalbe gegen Fabinho einen Meter vor dem Sechzehner verwarnt. 
43’
Wie sehr Richarlison den Toffees zuletzt gefehlt hat, zeigt er heute nicht nur einmal. Der Stürmer sorgt immer wieder für Unruhe, ist schwer zu fassen.
40’
Gelbe Karte
Loading...
Lucas Digne
Lucas DigneEverton
Und da steckt Paul Tierney die Gelbe Karte gar nciht erst weg und zeigt sich gleich Lucas Digne nach einem Foulspiel.
39’
Gelbe Karte
Loading...
Thiago
ThiagoLiverpool
Nach seinem nunmehr dritten Foul des Abends holt sich Thiago seine Gelbe Karte ab.
38’
Tor für Everton
Loading...
1:2
Demarai Gray
Demarai GrayVorlage Richarlison
Tooor! EVERTON - Liverpool 1:2. Demarai Gray nimmt etwas Schwung aus dem Spiel der Gäste, zieht nach Zuspiel von Richarlison an und besorgt den Anschlusstreffer von der Strafraumkante - durch die Hosenträger von Alisson. Jetzt wird es doch noch einmal spannend.
36’
Mo Salah war übrigens in jedem seiner letzten 12 Premier-League-Einsätze direkt an mindestens einem Tor beteiligt (11 Tore, 7 Assists) und ist damit nach Stan Collymore (12, März - August 1995) und Jamie Vardy (15, August - Dezember 2015) der dritte Spieler, dem dies gelungen ist.
34’
Jetzt wird es aber ruppiger auf dem Grün, man ringt rustikal um Raum und Ball und wir haben etliche Unterbrechungen.
31’
Gelbe Karte
Loading...
Allan
AllanEverton
Evertons Allan grätscht den Ball weg und trifft dabei auch Jota. Zu seinem Unverständnis sieht er für diesen Einsatz die Gelbe Karte und diskutiert das auch noch. Jota hat dazu auch noch etwas beizutragen.
30’
Diogo Jota versucht, über die rechte Bahn zügig nach vorne zu kommen, aber wenn sich ein Seamus Coleman in den Weg steht, steht ein Seamus Coleman im Weg und der schnelle Vorstoß ist abgebrochen.
27’
Demarai Gray gelingt es immer wieder, die rechte Abwehrseite der Klopp-Elf in Verlegenheit zu bringen. Trent Alexander-Arnold weiß sich nur mit dem Trikot-Klammergriff zu helfen, aber er lässt rechtzeitig wieder los, bevor der Referee hier zu Sanktionen greift.
26’
Während einer zweiter Ball von rechts auf das Feld springt, hämmert Sadio Mane das erste Leder aus fast 20 Metern auf das Tor. Pickford wehrt mit den Fäusten gut zur Seite ab. 
24’
Die Gastgeber - "Hausherren" will man gar nicht sagen - müssen ihre Zweikampfquote verbessern. Jeder Ballverlust unweit der Mittellinie führt zu einem schnellen Gegenstoß des Meisters von 2020.
22’
Fast das 0:3! Ecke für die Gäste von rechts, am ersten Pfosten kommt keiner dran und dann trifft der Ball Michael Keane an der Hüfte und von eben dieser springt die Kugel denkbar knapp neben das Tor. Man atmet durch.
19’
Tor für Liverpool
0:2
Loading...
Mohamed Salah
Mohamed SalahVorlage Jordan Henderson
Tooor! Everton - LIVERPOOL 0:2. Was für ein Konter der Reds! Jordan Henderson spielt den Ball aus der eigenen Hälfte halbrechts nach vorne und schickt Mo Salah, der Lucas Digne abhängt und das Spielgerät aus recht spitzem Winkel elegant an Pickford vorbei sehr, sehr sehenswert oben links in den Winkel.
18’
Jetzt mal wieder eine gute Möglichkeit für Everton. Richarlison ist rechts außen durch, flankt fein an den Fünfer, wo Gray einläuft, aber Sportsfreund Alexander-Arnold ist sauber dazwischen und klärt.
16’
Gelbe Karte
Loading...
Andros Townsend
Andros TownsendEverton
Die erste Gelbe Karte des Spiels geht an Andros Townsend wegen einer Schwalbe an der Strafraumgrenze.
15’
Und die nächste gute Möglichkeit für die Gäste durch Trent Alexander-Arnold, dessen Schuss aus der zweiten Reihe oben rechts aus dem Winkel gefischt wird.
14’
Gerade standen die Zuschauer hier im Stadion auf und spendeten Standing Ovations für die 12-jährige Ava White, die hier an der Mersyside von einem 14-Jährigen erstochen worden war. Vor Anpfiff hatte es schon eine Schweigeminute für den ehemaligen LFC-Spieler Ray Kennedy gegeben.
12’
Der Everton FC versucht, hier das Gegentor schnell abzuschütteln, spielt weiter nach vorne, aber Liverpool nun mit so breiter Brust.
9’
Tor für Liverpool
0:1
Loading...
Jordan Henderson
Jordan HendersonLiverpool
Tooor! Everton - LIVERPOOL 0:1. Und da ist dann die Fürhung der Gäste. Mane steckt durch für den aufgerückten Robertson, welcher fast bis zur Grundlinie geht und den Ball zurückspielt auf Jordan Henderson an der Strafraumgrenze. Der Kapitän hat Platz und Zeit und trifft unten links in die Maschen.
8’
Bärenstarke Reaktion von Jordan Pickford, der eine Direktabnahme links im Tor noch abwehren kann. Sadio Mane hatte den Ägypter von links in Szene gesetzt.
7’
Von links bringt nun Trent Alexander-Arnold einen Eckball an den Fünfer, aber Everton zeigt sich jetzt vor dem eigenen Tor jetzt besser sortiert. 
6’
Jetzt einmal die Toffees mit Gray, der über die linke Bahn weit nach vorne gekommen ist und den Ball hoch und weit an den zweiten Pfosten schlägt, wo der mitgekommene Townsend per Kopfball nicht richtig zum Abschluss kommt. Auch die Gastgeber sind direkt im Spiel.
3’
Das war nur der Auftakt, denn Liverpool rollt mit Welle um Welle nach vorne, drängt auf das frühe Tor. Mo Salah läuft von rechts ein, verpasst aber denkbar knapp aus kürzester Distanz am zweiten Pfosten. Was für ein Sturmlauf!
1’
Seamus Coleman und Keeper Pickford jetzt schon im hitzigen Wortgefecht, weil der Kapitän den Ball mit ganzem Einsatz gegen Mane abschirmte und der Schlussmann einfach nicht aus dem Kasten kaum, um das Spielgerät an sich zu nehmen. Es gibt die erste Ecke für die Reds, doch die bringt noch nichts ein.
1’
Anpfiff
Schiedsrichter Paul Tierney aus der Grafschaft Lancashire pfeift das Spiel in diesem Augenblick an. Los geht es!
Vor Beginn
Darauf wird der Spanier auch hoffen müssen, denn der sprichwörtliche Trainerstuhl wackelt. Nicht nur seine Vergangenheit bei den Reds war stets eine Hypothek für den Trainer, "doch jetzt geht es genauso sehr um den zaghaften und reaktiven Fußball, den er praktiziert", wie das Portal "The Analyst" schreibt. "Die Ergebnisse und die zugrundeliegenden Statistiken deuten darauf hin, dass Benitez' bevorzugter Stil für die druckvolle Premier League des Jahres 2021 einfach nicht geeignet ist", so dessen Fazit.
Vor Beginn
Der ehemalige LFC-Erfolgstrainer Benitez zeigte sich zuversichtlich, dass seine Mannschaft das Zeug dazu hat, das 239. Aufeinandertreffen zwischen Everton und Liverpool - das meistgespielte in der englischen Fußballgeschichte - zu gewinnen und mit dem Schwung daraus an die gute Form zu Beginn der Saison anknüpfen zu können.
Vor Beginn
"Es ist ein wichtiges Spiel für uns, wir haben eine Pechsträhne und müssen anfangen zu gewinnen, und ein Derby ist immer eine Gelegenheit, die Dinge zu korrigieren", sagte Evertons Coach Rafa Benitez auf der Pressekonferenz am Dienstag.
Vor Beginn
Jürgen Klopp kann also auf die gute Form seines Teams setzen. "Wir spielen guten Fußball, das müssen wir auch morgen Abend tun. Und wenn wir das tun, sind wir schwer zu bespielen. Das ist der Plan, den wir haben", so seine Ankündigung gestern.
Vor Beginn
It's Merseyside-Derby-Time! Im Goodison Park steigt zu später Stunde das Duell der beiden Clubs aus der westenglischen Hafenstadt Liverpool und wenngleich es dem LFC seit Beginn der Pandemie nicht gelungen ist, ein Derby zu gewinnen, geht dieser als haushoher Favorit in das heutige Duell. Aus den letzten zehn Spielen holten die Reds acht Siege und jeweils eine Niederlage und ein Remis. Everton hat nur eines seiner letzten zehn Spiele gewonnen und sieben Niederlagen eingesteckt - bei zwei Unentschieden.
Vor Beginn
Nur einen einzigen Wechsel vollziehen derweil die Gäste von der Anfield Road nach dem 4:0-Sieg über Southampton: Joel Matip ersetzt Ibrahima Konate neben Van Dijk in der Innenverteidigung. Im Angriff ändert sich nichts, denn Roberto Firmino (Kniesehne) fällt weiter aus. Allerdings hat Diogo Jota auch zuletzt überhaupt keinen Grund zur Klage gegeben.
Vor Beginn
Die Reds auf der anderen Seite setzen auf diese Elf: Alisson - Alexander-Arnold, Matip, van Dijk, Robertson - Henderson, Fabinho, Thiago - Salah, Diogo Jota, Mane.
Vor Beginn
Die Hausherren haben ihre Mannschaft im Vergleich zur 0:1-Niederlage in Brentford auf zwei Positionen verändert. Demarai Grey ersetzt links im Mittelfeld Anthony Gordon (Bank) und Stürmer Richarlison ist nach seiner Sperre zurück, was Alex Iwobi zunächst rausrotiert (Bank).
Vor Beginn
Die Toffees beginnen heute mit dieser Mannschaft: Pickford - Coleman, Godfrey, Keane, Digne - Townsend, Doucoure, Allan, Gray - Richarlison, Rondon.
Vor Beginn
Herzlich willkommen in der Premier League zur Begegnung des 14. Spieltages zwischen dem FC Everton und dem FC Liverpool.
HeimEverton4-3-3
14Townsend1Pickford5Keane12Digne23Coleman7Richarlison11Gray22Godfrey16Doucouré6Allan33Rondón1Alisson4van Dijk26Robertson232Matip66Alexander-Arnold3Fabinho14Henderson10Mané11Mohamed Salah220Diogo Jota6Thiago
GastLiverpool4-3-3
Loading...

Wechsel

Loading...
84’
Tosun
Gray
73’
Delph
Townsend
59’
Gordon
Rondón
88’
Minamino
Diogo Jota
83’
Oxlade-Chamberlain
Henderson
75’
Milner
Thiago

Ersatzbank

Asmir Begovic (Tor)KennyBranthwaiteGbaminIwobiDobbin
Caoimhín Kelleher (Tor)KonatéTsimikasWilliamsMortonOrigi

Trainer

Rafael Benítez
Jürgen Klopp
Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1
Loading...
ManCity
38296399:26+7393
2
Loading...
Liverpool
38288294:26+6892
3
Loading...
Chelsea
382111676:33+4374
4
Loading...
Tottenham
382251169:40+2971
5
Loading...
Arsenal
382231361:48+1369
6
Loading...
ManUnited
3816101257:57058
7
Loading...
West Ham
381681460:51+956
8
Loading...
Leicester
3814101462:59+352
9
Loading...
Brighton
3812151142:44-251
10
Loading...
Wolverhampton
381561738:43-551
11
Loading...
Newcastle
3813101544:62-1849
12
Loading...
Palace
3811151250:46+448
13
Loading...
Brentford
381371848:56-846
14
Loading...
Villa
381361952:54-245
15
Loading...
Southampton
389131643:67-2440
16
Loading...
Everton
381162143:66-2339
17
Loading...
Leeds
389111842:79-3738
18
Loading...
Burnley
387141734:53-1935
19
Loading...
Watford
38652734:77-4323
20
Loading...
Norwich
38572623:84-6122
Champion League
Europa League
Europa League (Quali)
Absteiger

News