Primera Division

Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1
Loading...
Real Madrid
38268480:31+4986
2
Loading...
Barcelona
382110768:38+3073
3
Loading...
Atl. Madrid
38218965:43+2271
4
Loading...
Sevilla
381816453:30+2370
5
Loading...
Betis
381981162:40+2265
6
Loading...
Real Sociedad
3817111040:37+362
Champions League
Europa League
Europa League (Quali)
Absteiger

Komplette Tabelle

36. SPIELTAG


Valencia
Loading...
Beendet
0:30:0
Loading...
Betis

TORSCHÜTZEN

0 : 1
57’Willian JoséWillian José
0 : 2
87’Sergio CanalesCanales
0 : 3
90’Borja IglesiasIglesias
WettbewerbPrimera Division
Runde36. Spieltag
Anstoß10.05.2022, 19:00
StadionMestalla
SchiedsrichterCarlos del Cerro Grande
Zuschauer28.091
Nach Spielende
Das war es von dieser Stelle. Um 21:30 Uhr empfängt der FC Barcelona den Elften, Celta Vigo. Klicken Sie gerne mal rein! Ihnen allen einen schönen Abend!
Nach Spielende
Real Betis empfängt am Sonntag den FC Granada. Valencia ist am 36. Spieltag bei Espanyol Barcelona zu Gast.
Nach Spielende
Durch den Sieg bleibt Betis Fünfter, steht aber nur noch drei Zähler hinter Atletico. Der Druck auf die Colchoneros wurde also ein wenig erhöht. Valencia bleibt Zehnter.
Nach Spielende
Im zweiten Durchgang spielte nur noch Valencia. Doch wie aus dem Nichts ging Betis in Führung. Valencia kämpfte gegen den Rückstand an, spielte aber immer wieder zu ungenau und lud durch seine Ballverluste die Gäste immer wieder zu Angriffen ein. Bei zweien davon setzte es jeweils noch einen Gegentreffer. Ein verdienter Sieg für ein kaltschnäuziges Betis. Auch, wenn der Erfolg etwas zu deutlich ausgefallen ist.
90’ +4
Abpfiff
Schluss in Valencia!
90’
Tor für Betis
0:3
Loading...
Borja Iglesias
Borja IglesiasVorlage Juan Miranda
Tooor! Valencia - BETIS 0:3. Und noch eins: Die Andalusier kontern Valencia wieder aus, dieses Mal über links. Borja schickt dort Miranda auf die Reise und bekommt die Kugel im Torraum wieder zurück. Der Angreifer muss den Ball nur noch aus kurzer Distanz über die Linie schieben.
89’
Auswechslung
Loading...
Yunus Musah
Yunus Musah
Carlos Soler
Carlos Soler
Außerdem kommt Yunus Musah für Carlos Soler.
89’
Auswechslung
Loading...
Denis Cheryshev
Denis Cheryshev
Hugo Duro
Hugo Duro
Doppelwechsel bei den Hausherren: Hugo Duro geht für Denis Cheryshev runter.
87’
Tor für Betis
0:2
Loading...
Sergio Canales
Sergio CanalesVorlage Juanmi
Tooor! Valencia - BETIS 0:2. Die Hausherren verlieren auf ihrer linken Seite die Kugel und dann geht es zügig nach vorn. Canales steckt die Kugel stark nach rechts für Juanmi durch. Im Strafraum kann Valencia nur unsauber klären und Canales schnappt sich 16 Meter zentral vor dem Tor den Ball und drischt ihn unhaltbar unten rechts rein.
86’
Valencia drückt, so richtig gefährlich wird die Heim-Elf aber bislang nicht.
83’
Gelbe Karte
Loading...
Marc Bartra
Marc BartraBetis
Gelbe Karte für Bartra. Es ist seine fünfte, er verpasst das nächste Spiel.
81’
Auswechslung
Loading...
Borja Iglesias
Borja Iglesias
Willian José
Willian José
Auch der Torschütze, Willian Jose, darf in die Dusche. Borja Iglesias stürmt ab sofort.
81’
Auswechslung
Loading...
Edgar González
Edgar González
Germán Pezzella
Germán Pezzella
German Pezzella hat nun Feierabend, Edgar Gonzalez ersetzt ihn.
80’
Guedes läuft an - und schießt dann aber nicht direkt! Er legt nach rechts in den Strafraum, wo Soler dann abzieht. Der bleibt mit seinem Schuss aber hängen.
79’
Gute Position für Valencia. Einen Meter vom Strafraum entfernt wird Duro zu Fall gebracht. 
77’
Bei den xGoals-Werten liegt Valencia vorne: 0.93 zu 0.58. Bei der Toranzeige führt aber Betis, das sich den xGoals zufolge sehr effizient verhalten hat.
74’
Foulquier ist bei einem Freistoß von links aufgerückt und kommt dann von der Strafraumgrenze mit links zum Schuss. Der Ball geht aber einige Meter drüber.
72’
Auswechslung
Loading...
Juan Miranda
Juan Miranda
Álex Moreno
Álex Moreno
Alex Moreno macht Platz für den ehemaligen Schalker Juan Miranda.
72’
Auswechslung
Loading...
Joaquín
Joaquín
Nabil Fekir
Nabil Fekir
Zudem kommt der Altmeister Joaquin für den französischen Weltmeister Nabil Fekir.
72’
Es kommt wieder zu Wechseln bei den Gästen.
69’
Valencia kommt rechts durch und Guedes flankt von dort mit ordentlich Schmackes in den Torraum. Pezzella kann klären, kriegt dann aber noch von Foulquiers Stollen den Knöchel rasiert.
66’
Vazquez versucht es mit einer Direktabnahme aus 15 Metern. Der Ball wird abgefälscht und es gibt Ecke.
63’
Auswechslung
Loading...
Juanmi
Juanmi
Rodri
Rodri
Auch Betis tauscht ein Mal: Rodri geht runter und wird durch Juanmi ersetzt.
63’
Auswechslung
Loading...
Gonçalo Guedes
Gonçalo Guedes
Bryan Gil
Bryan Gil
Zudem geht bei Valencia noch Bryan Gil. Goncalo Guedes kommt dafür rein.
63’
Auswechslung
Loading...
Maximiliano Gómez
Maximiliano Gómez
Thierry Correia
Thierry Correia
Thierry Correia macht Platz für den Stürmer Maxi Gomez.
62’
Einige Wechsel deuten sich nun an.
60’
Gelbe Karte
Loading...
Álex Moreno
Álex MorenoBetis
Alex Moreno wird nun mit der Gelben Karte bedacht - er hat etwas zu laut gemeckert.
60’
Für Willian Jose ist es der achte Saisontreffer. Canales kommt nun auf sechs Assists.
57’
Tor für Betis
0:1
Loading...
Willian José
Willian JoséVorlage Sergio Canales
Tooor! Valencia - BETIS 0:1. Aus dem Nichts! Willian Jose netzt ein! Canales bedient an der Strafraumgrenze auf der linken Seite Willian Jose. Der lässt mit seiner Körpertäuschung Alderete gar nicht gut aussehen und schiebt dann mit links flach ins rechte Eck.
55’
Sieben Schüsse gab Valencia bislang ab, Betis deren fünf. 
51’
Soler versucht es mit einem Linksschuss aus 25 Metern Entfernung. Der Flachschuss kommt genau auf Keeper Silva.
50’
Die erste Ecke für Valencia! Gil bringt sie scharf in den Torraum, doch dort kann Carvalho klären.
49’
Wie der FC Valencia soeben verkündet hat, haben es 28.000 Fans ins Stadion geschafft.
47’
Valencia jagt dem Ball nun etwas aggressiver hinterher. Ein engagierter Beginn.
46’
Anpfiff
Weiter geht es in Valencia.
46’
Auswechslung
Loading...
Jesús Santiago
Jesús Santiago
Uros Racic
Uros Racic
Uros Racic bleibt in der Kabine, Jesus Santiago ersetzt ihn.
Halbzeitbericht
Beide Teams bieten stellenweise schönen Kombinationsfußball. Jedoch wird mit kaum Tempo nach vorne gespielt. Canales war für Sevilla mit einem Freistoß gefährlich, Gil für Valencia mit einem Kopfball. Richtig große Chancen gab es sonst aber nicht wirklich zu sehen. Im zweiten Durchgang sollte da schon mehr kommen von Betis. Immerhin besteht ja noch die theoretische Möglichkeit auf Platz 4 und die Champions League.
45’ +2
Halbzeit
Halbzeit im Mestalla!
45’ +1
Gil! Der Rechtsaußen wird mit einem Flugball im Strafraum bedient und kommt frei zum Kopfball. Er kann den Ball nicht platzieren, bringt ihn nur mittig aufs Tor zu Keeper Silva. Da war viel mehr drin!
45’
Gelbe Karte
Loading...
Sergio Canales
Sergio CanalesBetis
Gelb für Canales! Der Kapitän der Gäste zieht Moriba zu Boden, der mit Siebenmeilen-Stiefeln durchs Zentrum schreitet. Ein taktisches Foul.
43’
Bei Balleroberungen brauchen beide Teams im offensiven Umschaltspiel etwas zu lang, Gefahr kommt bei den Konterversuchen nicht auf. Die Partie plätschert in den letzten Minuen etwas vor sich hin.
40’
Moriba hat im Zentrum etwas Platz und versucht es direkt mit einem Rechtsschuss aus gut 19 Metern Entfernung. Der Aufsetzer stellt kein Problem für Betis-Keeper Silva dar.
37’
Betis ist bemüht, bringt aber wenig Tempo in seine Angriffe. So machen sie es Valencia leicht, die hinten sicher stehen und fleißig immer wieder verschieben.
34’
Racic versucht es mit einem Linksschuss aus 19 Metern Entfernung, zentrale Position. Der Schuss geht zwei Meter rechts am Kasten vorbei.
33’
Canales schießt den folgenden direkten Freistoß aufs kurze Eck, wo Mamardashvili unsauber nach vorne klatschen lässt. Kein Spieler von Betis steht bereit, um abzustauben.
31’
Gelbe Karte
Loading...
Omar Alderete
Omar AldereteValencia
Dafür sieht Omar Alderede, die Leihgabe von Hertha BSC, auch direkt die Gelbe Karte.
31’
Alderete spielt einen kapitalen Fehlpass ins Zentrum, wo drei Betis-Spieler stehen, aber kein Mannschaftskamerad. Er bereinigt dann kurz vor dem Strafraum mit einem heftigen Tritt.
30’
Auch die dritte Ecke von Betis bringt nichts ein. Fekir spielt sie kurz, Valencia kann dann innerhalb kürzester Zeit klären.
27’
Rodri nimmt Tempo auf und dribbelt in den Strafraum der Hausherren. Diakhaby trennt ihn dann aber fair vom Ball und es gibt Abstoß.
25’
Gil wird links in die Tiefe geschickt. Die Leihgabe von Tottenham will flach in den Rückraum spielen, doch der Pass wird locker abgefangen.
23’
Moriba versucht es selbst, setzt den Freistoß aber mehrere Meter über den Kasten von Betis.
21’
Moriba, die Leihgabe von RB Leipzig, dribbelt links nun ein paar Meter nach innen und wird dann in für Valencia guter Position 20 Meter vor dem gegnerischen Tor gefoult.
19’
Betis gibt hier den Ton an. 66 Prozent Ballbesitz haben die Andalusier. Gefährlich wurden sie dennoch noch nicht.
16’
Racic flankt aus dem linken Halbfeld in den Strafraum. Gil war gestartet, kommt aber nicht an den ungenau gespielten Ball.
14’
Die Nase tut Racic noch etwas weh, aber der Mittelfeldmann bleibt auf dem Platz und spielt weiter.
12’
Racic liegt am Boden. Bei einer Balleroberung bekommt er den Arm seines Gegenspielers ins Gesicht. Der Serbe wird behandelt, kann aber wohl weitermachen.
10’
Willian Jose wird hinter die Abwehr geschickt. Der Brasilianer hat Platz und schließt kurz vor der Strafraumgrenze ab. Der Schuss wird abgefälscht und geht ein bis zwei Meter links am Kasten vorbei.
8’
Moreno tankt sich links bis zur Grundlinie durch. Seine Hereingabe wird dann aber von Diakhaby per Kopf geklärt.
6’
Valencia hat in den ersten sechs Minuten schon vier Mal gefoult. Mit nun insgesamt 591 Fouls sind Los Ches Ligaspitze.
3’
Duro wird mit einem Befreiungsschlag links in die Tiefe geschickt. Mit ein, zwei Körpertäuschungen lässt er Pezzella aussteigen und kommt dann aus 16 Metern mit links zum Abschluss. Der Flachschuss ist kein Problem für Keeper Silva.
2’
Betis, heute in den blauen Auswärts-Trikots, lässt die Kugel in den ersten Minuten ganz flüssig durch die eigenen Reihen laufen.
1’
Anpfiff
Los geht es im Mestalla!
Vor Beginn
Schiedsrichter im altehrwürdigen Mestalla wird heute Carlos del Cerro Grande sein. 
Vor Beginn
Im Endspiel ging es? Genau, gegen den FC Valencia. Nach 45, 90 und 120 Minuten stand es am 23. April 1:1 zwischen Betis und Valencia. Im Elfmeterschießen setzten sich die Andalusier mit 5:4 durch. Der Unglücksrabe bei den Blanquinegros war Yunus Musah, der heute auf der Bank sitzt.
Vor Beginn
Betis ist hingegen Fünfter und hat satte 58 Punkte. Der Rückstand auf Atletico beträgt sechs Zähler, theoretisch ist also noch die Champions League drin. Als Fünfter würden die Andalusier in die Europa League einziehen. Doch für diesen Wettbewerb sind sie sowieso schon qualifiziert: Sie haben die Copa del Rey gewonnen.
Vor Beginn
Valencia ist mit 44 Zählern Zehnter, mit einer Tordifferenz von Minus 4. Bei noch drei zu spielenden Partien fehlen Los Ches neun Zähler zu Villarreal, das Siebter ist (Tordifferenz: Plus 21) und mit diesem Platz aktuell in der Conference League stünde. Man braucht kein Mathe-Genie zu sein, um zu erkennen: Valencia wird das internationale Geschäft mit 99,9 prozentiger Wahrscheinlichkeit verpassen.
Vor Beginn
Betis verlor am Wochenende in letzter Sekunde mit 1:2 gegen den FC Barcelona. Im Vergleich zu diesem Spiel gibt es bei den Andalusiern vier Wechsel: Rui Silva, William Carvalho, Rodrigo Sanchez und Willian Jose beginnen für Claudio Bravo, Andres Guardado, Juanmi und Borja Iglesias.
Vor Beginn
Und so geht es Betis an: Silva - Sabaly, Pezzella, Bartra, Moreno - Carvalho, Rodriguez - Sanchez, Canales, Fekir - Jose.
Vor Beginn
Bei Valencia beginnen im Vergleich zum 0:0 in Bilbao drei Neue: Hugo Duro, Uros Racic und Bryan Gil starten für Maxi Gomez, Yunus Musah und Gabriel Paulista.
Vor Beginn
Was hält die Fußball-Welt neben dem heute verkündeten Haaland-Abgang von Borussia Dortmund noch in Atem? Natürlich: Der FC Valencia empfängt Betis! Hier die Aufstellung des Heim-Teams: Mamardashvili - Foulquier, Diakhaby, Alderete - Correia, Racic, Moriba, Alcalde - Soler, Gil - Duro.
Vor Beginn
Herzlich willkommen in der Primera Division zur Begegnung des 36. Spieltages zwischen dem FC Valencia und Real Betis.
HeimValencia5-3-2
20Foulquier15Alderete12Diakhaby10Soler8Racic28Mamardashvili21Gil2Thierry Correia19Duro23Ilaix Moriba32Vázquez13Rui Silva5Bartra10Canales14William Carvalho12Willian José23Sabaly8Nabil Fekir16Pezzella21Rodríguez15Álex Moreno28Rodri
GastBetis4-2-3-1
Loading...

Wechsel

89’
Cheryshev
Duro
89’
Musah
Soler
63’
Gonçalo Guedes
Gil
63’
Gómez
Thierry Correia
45’
Santiago
Racic

Ersatzbank

Jasper Cillessen (Tor), Jaume Doménech (Tor), Cömert, Toni Lato, Mosquera, Marcos André, Hélder Costa

Trainer

José Bordalás
Loading...

Wechsel

81’
Iglesias
Willian José
81’
González
Pezzella
72’
Joaquín
Nabil Fekir
72’
Miranda
Álex Moreno
63’
Juanmi
Rodri

Ersatzbank

Joel Robles (Tor), Guardado, Lainez, Akouokou, Ruibal, Tello

Trainer

Manuel Pellegrini
Loading...

Wechsel

Loading...
89’
Cheryshev
Duro
89’
Musah
Soler
63’
Gonçalo Guedes
Gil
63’
Gómez
Thierry Correia
45’
Santiago
Racic
81’
Iglesias
Willian José
81’
González
Pezzella
72’
Joaquín
Nabil Fekir
72’
Miranda
Álex Moreno
63’
Juanmi
Rodri

Ersatzbank

Jasper Cillessen (Tor)Jaume Doménech (Tor)CömertToni LatoMosqueraMarcos AndréHélder Costa
Joel Robles (Tor)GuardadoLainezAkouokouRuibalTello

Trainer

José Bordalás
Manuel Pellegrini
Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1
Loading...
Real Madrid
38268480:31+4986
2
Loading...
Barcelona
382110768:38+3073
3
Loading...
Atl. Madrid
38218965:43+2271
4
Loading...
Sevilla
381816453:30+2370
5
Loading...
Betis
381981162:40+2265
6
Loading...
Real Sociedad
3817111040:37+362
7
Loading...
Villarreal
3816111163:37+2659
8
Loading...
Bilbao
3814131143:36+755
9
Loading...
Valencia
3811151248:53-548
10
Loading...
Osasuna
3812111537:51-1447
11
Loading...
Vigo
3812101643:43046
12
Loading...
Vallecano
381191839:50-1142
13
Loading...
Elche C.F.
381191840:52-1242
14
Loading...
Espanyol
3810121640:53-1342
15
Loading...
Getafe
388151533:41-839
16
Loading...
Mallorca
381091936:63-2739
17
Loading...
Cádiz CF
388151535:51-1639
18
Loading...
Granada
388141644:61-1738
19
Loading...
Levante
388111951:76-2535
20
Loading...
Alavés
38872331:65-3431
Champions League
Europa League
Europa League (Quali)
Absteiger

Zum Spiel

t-online präsentiert Ihnen aktuelle Nachrichten passend zum Spiel.