• Home
  • Themen
  • Ashleigh Barty


Ashleigh Barty

Ashleigh Barty

35 ungeschlagene Matches in Folge: Das ist die Siegerin von Paris

Iga Swiatek hat zum zweiten Mal die French Open gewonnen.  Die 21-Jährige ist aktuell nicht nur kaum zu schlagen, sondern gleichzeitig seit einigen Wochen die Nummer eins der Welt. Ihre Statistiken sind historisch. 

Iga Swiatek: Die Polin gewann die French Open und steht nun bei 35 Siegen in Folge.
  • Noah Platschko
Von Noah Platschko

An der Spitze der Weltrangliste tut sich einiges. Ganz oben thront nun eine French-Open-Siegerin – mit erst 20 Jahren. Angelique Kerber bleibt beste Deutsche.

An der Spitze: Tennisstar Iga Swiatek hat die FĂĽhrung in der Weltrangliste ĂĽbernommen.

Ihre besten Jahre schienen gerade begonnen zu haben, doch jetzt ist Schluss. Die beliebte Australierin tritt auf dem Höhepunkt ab. Über ein sportliches Multitalent, das zum zweiten Mal seine Tennis-Karriere beendet.

Der letzte Schrei: Ashleigh Barty brĂĽllt ihre Freude nach dem verwandelten Matchball im Finale der Australian Open im Januar heraus. Es sollte ihr letzter Auftritt als Tennisprofi gewesen sein.

Die Australierin gewinnt zum ersten Mal ihr "Heimturnier" und beendet damit eine jahrzehntelange Durststrecke. Im Endspiel gegen Danielle Collins startet Barty stark – und muss sich dann später zurückkämpfen.

Überwältigt: Ashleigh Barty feiert ihren Sieg im Finale der Australian Open.

Mit einer herausragenden Leistung hat die Nummer eins der Welt ihr erstes Endspiel in ihrer Heimat erreicht. Dort trifft sie am Samstag auf eine Debütantin – und hat eine historische Chance.

Ashleigh Barty zog mit einer herausragenden Vorstellung gegen Madison Keys ins Finale der Australian Open ein.

Die Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty ist bei den US Open in New York in die dritte Runde eingezogen. Die Wimbledonsiegerin aus Australien...

Ashleigh Barty erreichte bei den US Open die nächste Runde.

Beim Frauen-Scratchrennen im Bahnrad ist es zu einem ZusammenstoĂź mehrerer Fahrerinnen gekommen. Eine Person wurde offenbar verletzt. Alle Infos im Newsblog.

Fahrerinnen aus GroĂźbritannien und Irland liegen nach dem Massencrash am Boden.

Am Samstag spielten Ashleigh Barty und Karolína Plíšková das Damen-Finale in Wimbledon aus. Trotzdem wird auch am Sonntag bei den Herren eine Frau dabei sein.

Marija Cicak bei der Arbeit: Der Kroatin wird eine besondere Ehre zuteil.

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website