Sie sind hier: Home > Themen >

Computervirus

Russland: US-Regierung verhängt Sanktionen wegen Hacker-Attacke

Die US-Regierung hat Sanktionen gegen ein russisches Forschungszentrum verhängt. Dieses steht im Verdacht vor einigen Jahren einen fatalen Hackerangriff auf ... mehr

Identitädsdiebstahl: Als Claudia Pfisters Name ihr nicht mehr gehörte

In einem Online-Shop kaufen Kunden Kaffeemaschinen, erhalten aber keine Ware. Die Eigentümerin ist angeblich Claudia Pfister. Doch die weiß von nichts. Ihre ... mehr

Microsoft warnt vor Erpressungssoftware für Android: Handy wird gesperrt

Wer im Internet surft, sollte sich stets vor Trojanern oder anderer Malware hüten. Microsoft warnt nun vor einer Erpressungssoftware für Android-Smartphones ... mehr

Windows 10: Mit diesem Trick startet Ihr Rechner schneller

Wenn Windows lange zum Hochfahren braucht, könnten Autostart-Programme schuld sein. Hier erfahren Sie, wie Sie die Ressourcen-Fresser abschalten. Sie ... mehr

In Deutschland: 46 Prozent der Unternehmen Ziel von Cyberattacken

Fast die Hälfte der deutschen Unternehmen war in den vergangenen Monaten Opfer eines Cyberangriffs, vielfach kam es dabei zu Schäden. Das zeigt eine ... mehr

Neue WhatsApp-Funktion soll dauerhafte Ruhe vor Nachrichten-Flut garantieren

WhatsApp ist ein schnelles und praktisches Kommunikationsmittel. Doch die Flut der Nachrichten kann auch nerven, insbesondere in WhatsApp-Gruppen. Eine neue ... mehr

Google Play Store: Diese 17 Android-Apps enthalten Schadsoftware

Versteckte Schadsoftware für Computer und Smartphones steckt längst nicht nicht nur in dubiosen Websites oder fragwürdigen E-Mails. Sicherheitsforscher haben ... mehr

Malware-Schleuder: Mozilla stellt Firefox-Send-Dienst ein

Berlin (dpa/tmn) - Mozilla gibt seinen Privatsphäre-orientierten Dateitransfer-Dienst Firefox Send auf. Dieser startete im März 2019 und ging im Sommer 2020 ... mehr

Düsseldorf: Spur von Uniklinik-Hackern führt wohl nach Russland

Die IT des Uniklinikums Düsseldorf ist nach einem Hacker-Angriff noch immer nicht voll einsatzbereit. Das NRW-Justizministerium vermutet die Täter inzwischen ... mehr

Banking-Apps: Schadsoftware – Warnung vor Betrugswelle durch "Cerberus"

Nutzer sollten sich vor der neuen Schadsoftware "Cerberus" hüten: Sicherheitsexperten entdeckten seit Juli immer mehr Infektionen. Eine neue Version von ... mehr

Windows 10: So können Sie den PC-Virenjäger jeder Zeit starten

Windows hat einen eigenen Virenscanner, der speziell an das Microsoft-Betriebssystem angepasst ist und Malware, Trojaner sowie Browser-Hijacker gezielt ... mehr

Windows 10: Welchen Virenschutz braucht ein Windows-PC wirklich?

In Zeiten steigender Bedrohungen im Internet scheint Schutz für den PC unerlässlicher denn je. In Windows arbeitet standardmäßig ein Virenschutz namens ... mehr

Neuer WhatsApp-Kettenbrief beleidigt Maskengegner

Auf WhatsApp kursieren laufend Kettenbriefe. Manche davon sind gefährlich – andere nervig, aber harmlos. Aktuell ist ein Kettenbrief im Umlauf, der Nutzer ... mehr

Mit diesen fünf Tipps wird der Laptop wieder flott

Ihr Laptop ist spürbar langsam? Mit einigen Upgrades können Sie Ihr Gerät beschleunigen. Auch Windows selbst bietet einige Funktionen dafür. Fünf Tipps ... mehr

Gefährlicher Trojaner Emotet wütet noch immer

Sicherheitsexperten warnen immer wieder vor dem Trojaner Emotet. Das BSI berichtet nun von betroffenen Mail-Konten im August. Wir erklären, was Emotet ... mehr

WhatsApp: Kontosperre droht – diese Regeln sollten Sie niemals brechen

Wer WhatsApp nutzt, muss auch die Regeln des Messengers beachten. Ansonsten droht Kontosperre. Davor warnt WhatsApp in seinen Nutzungsrichtlinien. Diese Regeln ... mehr

Drovurub-Malware: NSA warnt vor russischer Cyberspionage-Waffe

US-amerikanische Sicherheitsbehörden haben eine Sicherheitswarnung vor der neuen Schadsoftware "Drovurub" veröffentlicht. Sie sei von Hackern des russischen ... mehr

Vorsicht Falle: Fake-Accounts im Netz ignorieren und melden

Hannover (dpa/tmn) - Ein anzügliches Foto als Lockmittel: Auf Social-Media-Plattformen finden sich immer mehr Posts von Fake-Profilen, die auf kostenpflichtige ... mehr

Windows 10: Dieser Fehler lässt den Laptop lahm werden

Wer seinen Laptop nach getaner Arbeit immer nur zuklappt oder den PC nur in den Ruhemodus versetzt, bekommt oft Probleme. Die Lösung für diese Probleme ist ... mehr

Diese WhatsApp-Kettenbriefe kommen immer wieder

Sie sind einfach nicht tot zu kriegen: Viele Spam-Nachrichten kommen immer wieder und suchen WhatsApp in Wellen heim. Dagegen hilft nur Aufklärung. Hier ist ... mehr

Serverausfall bei Garmin Connect: Smartwatch-Hersteller bestätigt Erpressung

Der Smartwatch-Anbieter Garmin hat noch immer mit einem schweren Systemausfall zu kämpfen. Inzwischen hat das Unternehmen bestätigt, dass es einer Hackerattacke ... mehr

WhatsApp: So kann das BKA Nachrichten mitlesen

Deutsche Ermittler wollen einen Weg gefunden haben, WhatsApp-Chats heimlich mitzulesen – und das ganz ohne Spionage-Software. Das berichtet der BR. In der ... mehr

Vorsicht, Schadsoftware! Trojaner Emotet greift wieder Windows-PCs an

Die Schadsoftware Emotet ist zurück: Einer der wohl berüchtigsten Trojaner ist nach fünf Monaten Pause wieder aufgefallen. Er ist auch heute noch ... mehr

Nach Twitter-Hacks: So können Sie Ihre Online-Konten schützen

Auch wenn der jüngste Twitter-Hack von Promi-Accounts möglicherweise über Systeme des Unternehmens lief: Dennoch sollte jeder sein Konto möglichst gut gegen ... mehr

Windows 10 Update: Warnung vor "Cyber-Pandemie" – Experten schlagen Alarm

Am Dienstag hat Microsoft wieder eine Reihe von Sicherheitsupdates für Windows 10 veröffentlicht. Vor allem Firmen und Behörden sollten die Installation nicht ... mehr

"Try2Cry": Windows-Trojaner verbreitet sich über USB-Stick

Wer im Internet surft, muss sich vor allerlei Gefahren hüten. Aktuell berichten Sicherheitsexperten vor dem Verschlüsselungstrojaner "Try2Cry". Der verbreitet ... mehr

Frankfurt: Anklage gegen drei Betreiber von Darknet-Shop "Wallstreet Market"

Auf dem sogenannten "Wallstreet Market" konnten Kunden Drogen, Daten und Dokumente im Internet erwerben. Drei mutmaßliche Betreiber sollen ich nun vor Gericht ... mehr

Chrome-Browser: Version 83 rüstet in Sachen Datenschutz auf

Beim Browser muss die Sicherheit stimmen. Sonst landet unbemerkt Schadsoftware auf dem Rechner oder es gelangen sensible Daten in falsche Hände. Chrome ... mehr

Was Supercomputer-Hack für die Corona-Forschung bedeutet

Unbekannte haben mehrere europäische Supercomputer erfolgreich angegriffen. Details zum Hack sind bisher kaum bekannt. Aber eines ist klar: Der Angriff ... mehr

"Black Rose Lucy": Erpressersoftware verschlüsselt Handy im Namen des FBI

Schadsoftware gibt es für alle möglichen Geräte. Experten warnen nun vor einem neu entdeckten Erpressungstrojaner für Android-Smartphones. Der ... mehr

Experten warnen: Cyberkriminelle geben sich als Zustelldienste aus

Kriminelle versuchen, die Corona-Krise für sich zu nutzen: Experten warnen vor einer Reihe neuer Spam- und Phishing-Attacken. Die sollen Nutzer erreichen, die ... mehr

Windows 10: Mai-Update ist unterwegs — PC jetzt vorbereiten

Microsoft hat die Arbeiten an seiner neuen Windows-10-Version abgeschlossen. Das große Funktionsupdate soll noch im Mai veröffentlicht werden ... mehr

Digitale Erspressung: Kriminelle veröffentlichen geheime Militärdokumente

Cyberkriminelle haben Dateien von Lockheed Martin und weiteren Unternehmen im Netz veröffentlicht. Die Informationen stammen vom Server einer Firma, die sich ... mehr

Post vom Gesundheitsministerium? Warnung vor Spam-E-Mails mit Formularen

Internetbetrüger verschicken derzeit Mails im Namen des Gesundheitsministeriums. Das BSI ist alarmiert – denn der Inhalt könnte viele Betroffene zum Öffnen des ... mehr

Corona-Krise: Diese Cybercrime-Fallen lauern im Internet

Große Ereignisse o der Krisen rufen auch Onl ine-Krim inelle auf den Plan. Zur Corona-Krise haben sie im Netz längst ihre Fallen aufgestellt. Worauf Sie achten ... mehr

Corona-Krise: Warum Homeoffice derzeit besonders gefährlich ist

Wegen der Corona-Krise arbeiten viele Menschen im Homeoffice. Experten warnen vor den Sicherheitsrisiken. Worauf Sie achten müssen – und welche Gefahren ... mehr

Spam & Phishing: Vorsicht vor Betrugsmail im Namen von "t-online"

Chancen auf Technikgewinne finden sich überall – sei es im Internet oder im echten Leben. Wer jetzt eine Mail erhält, die ein Smartphone verspricht, sollte sich ... mehr

Achtung Betrug: Nachgemachte Coronavirus-Karte verbreitet Malware

Die interaktive Coronavirus-Karte der Johns Hopkins University war eine der ersten, die das Ausmaß der Pandemie veranschaulichte. Jetzt haben Kriminelle die ... mehr

Botnet Necurs: Microsoft zerschlägt größte Zombie-PC-Armee

Mit Schadsoftware können Kriminelle Tausende PCs übernehmen und zu sogenannten Botnetzen zusammenschließen. Microsoft will nun das besonders ... mehr

Spam: Diese gefährlichen Betrugsmaschen sollten Sie kennen

Spam-E-Mails sind die alltägliche Plage im Postfach. Doch welche Arten von Betrug gibt es, wie groß ist der Schaden – und warum fallen Menschen überhaupt auf ... mehr

Stiftung Warentest: Gratis-Programme sind besser als Windows Defender

Virenschutz gehört für jeden Computeranwender dazu. Selbst Mac-Nutzer sollten sich schützen. Bei Stiftung Warentest schnitten auch einige Gratis-Programme sehr ... mehr

Computer-Betrug: Support-Aus für Windows 7 ruft falsche Microsoftler auf den Plan

Die Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) warnt nach dem Support-Aus von Windows 7 vor falschen Microsoft-Mitarbeitern. Diese versuchen, ihre Opfer ... mehr

"Emotet": Schadsoftware attackiert nun gezielt WLANs

Emotet ist derzeit eines der gefährlichsten Schadprogramme im Umlauf. Jetzt ist ein neues Modul des Schädlings aufgetaucht, das gezielt versucht, in schlecht ... mehr

Neues Windows-Tool soll gefährlichen Emotet-Trojaner aufspüren

Der Trojaner Emotet zählt als gefährlichste Schadsoftware weltweit. Ein infiziertes System sollte sofort bereinigt werden, sonst droht großer Schaden. Ein neues ... mehr

Köln: Chemiekonzern Lanxess wurde gehackt

Der Chemiekonzern Lanxess aus Köln ist von Hackern angegriffen worden. Die Schadsoftware ist demnach bereits letztes Jahr entdeckt worden. Die ... mehr

Coronavirus: Schadsoftware – Experten warnen vor Mails zur Lungenkrankheit

Am Coronavirus erkranken immer mehr Menschen, auch außerhalb Chinas. Kriminelle machen sich die Angst vor dem Erreger zunutze, um Trojaner zu verbreiten ... mehr

Berlin: Opposition verlangt nach Cyberangriff auf Kammergericht Aufklärung

Auf das Berliner Kammergericht ist ein Cyberangriff verübt worden. Noch ist unklar, welche Daten abgeflossen sind. Die Opposition erhöht nun den Druck auf ... mehr

Avast Antivirus soll Nutzer ausspioniert und Daten an Konzerne verkauft haben

Avast Antivirus kennen die meisten als Anbieter eines beliebten Virenschutzprogramms. Über eine Tochterfirma soll das Unternehmen aber ein lukratives ... mehr

Schadsoftware Ursnif: Experten warnen vor Trojaner-Welle in Deutschland

Mithilfe von Trojanern versuchen Kriminelle immer wieder, an sensible Daten ihrer Opfer zu kommen. Nun warnen Experten vor einer gefährlichen Schadsoftware, die ... mehr

Hacker-Angriff? Fünf Anzeichen, dass Ihr PC betroffen ist

Wer nicht aufpasst, kann im Internet Opfer von Schadsoftware oder eines Hackerangriffs werden. Woran Sie erkennen, dass Sie gehackt worden sind. Wenn der ... mehr
Gefährlicher Trojaner Emotet wütet noch immer

Gefährlicher Trojaner Emotet wütet noch immer

Sicherheitsexperten warnen immer wieder vor dem Trojaner Emotet. Das BSI berichtet nun von betroffenen Mail-Konten im August. Wir erklären, was Emotet so gefährlich macht und wie Sie sich schützen können. Der Trojaner Emotet war auch im August wieder aktiv ... mehr
Vorsicht, Schadsoftware! Trojaner Emotet greift wieder Windows-PCs an

Vorsicht, Schadsoftware! Trojaner Emotet greift wieder Windows-PCs an

Die Schadsoftware Emotet ist zurück: Einer der wohl berüchtigsten Trojaner ist nach fünf Monaten Pause wieder aufgefallen. Er ist auch heute noch brandgefährlich. Emotet gehört seit über fünf Jahren zu den gefürchtetsten digitalen Schädlingen überhaupt. Das Programm ... mehr
Fürstenfeldbruck – Nach Computervirus in Klinik: Rettungswagen fahren wieder

Fürstenfeldbruck – Nach Computervirus in Klinik: Rettungswagen fahren wieder

Nach einer Computervirus-Attacke kehrt am Klinikum Fürstenfeldbruck langsam wieder Normalität ein. Das Krankenhaus könne wieder von Krankenwagen angefahren werden, heißt es. Entwarnung gab der Vorstand des Klinikums, Alfons Groitl, am Montag: "Wir sind aktuell wieder ... mehr
Super-Virus

Super-Virus "Lojax": Woher er kommt und wie man sich schützen kann

Ein neuer Computervirus nistet sich so in Rechner, dass es von normalen Virenscannern nicht entdeckt werden kann. Experten halten ihn für extrem gefährlich und vermuten eine bekannte Hackergruppe als Urheber. t-online.de beantwortet die wichtigsten Fragen zu "Lojax ... mehr

Hacker sei dank: Ausbildung zum IT-Experte im Kommen

Je wichtiger Computer und Netze werden, desto wichtiger ist es, diese Systeme vor Hackern und Kriminellen zu schützen. Inzwischen gibt es IT-Sicherheit sogar als Studienfach. Die Ansprüche sind hoch - und die Jobaussichten glänzend. Die Cyber-Attacke Wanna Cry" legte ... mehr

Mehrere Dutzend Ermittlungen gegen Corona-Betrüger

Bayerische Behörden ermitteln in mehreren Dutzend Fällen gegen Corona-Betrüger. Die Zentralstelle Cybercrime Bayern verfolgt nach Angaben des Justizministerium inzwischen etwa zwei Dutzend Fälle von Erpressung mit perfiden Schreiben, in denen ... mehr

Cannes Filmfestival - Thierry Frémaux: Das Kino wird noch stärker zurückkommen

Berlin/Cannes (dpa) - Keine Filmstars, kein roter Teppich, keine Premieren: Auch das Festival Cannes ist von der Corona-Krise betroffen und findet nun nicht wie sonst üblich im Mai statt. Ursprünglich hätte es am Dienstagabend (12.5.) in Südfrankreich eröffnet werden ... mehr

Corona-Krise: Diese Cybercrime-Fallen lauern im Internet

Große Ereignisse o der Krisen rufen auch Onl ine-Krim inelle auf den Plan. Zur Corona-Krise haben sie im Netz längst ihre Fallen aufgestellt. Worauf Sie achten müssen. Forschungsergebnisse, bestätigte Erkrankungen, Präventions-Tipps: Informationen zum neuartigen ... mehr

Nürnberg: Hacker attackieren Schulen mit Emotet-Virus

Es gilt als eine der gefährlichsten Bedrohungen im Netz – jetzt ist der Emotet-Computervirus in Nürnberg aufgetaucht. Offenbar wurden mehrere Schulen Opfer eines Cyberangriffs. Die Stadt Nürnberg ist Opfer eines Cyberangriffs geworden. Insbesondere das IT-System ... mehr

Auch Klinikum Fürth wurde Opfer von Trojaner Emotet

Der folgenreiche Hackerangriff auf das Klinikum Fürth geht auf den Trojaner Emotet zurück. Dieser Computervirus sei per E-Mail eingeschleust worden, teilte ein Kliniksprecher am Freitag mit. Am Donnerstag hatte im benachbarten Nürnberg Schulbürgermeister Klemens Gsell ... mehr
 


shopping-portal