Sie sind hier: Home > Themen >

Computervirus

Thema

Computervirus

Bundestag billigt Staatstrojaner: Verfassungsschutz kann künftig auch bei Messengern mitlesen

Messengerdienste wie WhatsApp schützen die Privatsphäre ihrer Nutzer durch Verschlüsselung. Doch jetzt hat der Bundestag mit den Stimmen von Union und SPD ein ... mehr

Regierung will Staatstrojaner vor Straftaten einsetzen

Behörden nutzen den Staatstrojaner seit Jahren, allerdings dürfen sie das nur eingeschränkt. Die Regierung will das ändern – und will den Einsatz der Software ... mehr

Vorsicht, falsche DHL-App: Android-Trojaner "Flubot" breitet sich aus

Der Banking-Trojaner "Flubot" ist weltweit auf dem Vormarsch – vor allem aber in Deutschland. Die Kriminellen nutzen Paket-Nachrichten und eine ... mehr

Windows 10: So können Sie den PC-Virenjäger jeder Zeit starten

Windows hat einen eigenen Virenscanner, der speziell an das Microsoft-Betriebssystem angepasst ist und Malware, Trojaner sowie Browser-Hijacker gezielt ... mehr

PDFs im Browser: Diese Firefox-Einstellung erhöht die Sicherheit

Seit kurzem lassen sich PDFs auch direkt im Browser ansehen und bearbeiten. Das ist praktisch, aber auch riskant. Wer auf PDF-Funktionen im Browser verzichten ... mehr

WhatsApp: Kontosperre droht! Diese Inhalte dürfen Sie nicht teilen

Wer WhatsApp nutzt, muss auch die Regeln des Messengers beachten. Ansonsten droht Kontosperre. Davor warnt WhatsApp in seinen Nutzungsrichtlinien. Diese Regeln ... mehr

Luca-App: Kriminelle können mit Anwendung Gesundheitsamt angreifen

Die Luca-App soll helfen, Infektionen zurückzuverfolgen. Nun hat ein Sicherheitsforscher eine kritische Lücke gezeigt, mit der Angreifer an Nutzerdaten kommen ... mehr

Microsoft: Sicherheitslücke bedroht Windows-Systeme — Update steht bereit

Mehrere Windows-Systeme sind von einer als kritisch eingestuften Sicherheitslücke betroffen. Updates stehen bereits zur Verfügung. Vor allem Firmen sollten ihre ... mehr

Mit diesen fünf Tipps wird der Laptop wieder flott

Ihr Laptop ist spürbar langsam? Mit einigen Upgrades können Sie Ihr Gerät beschleunigen. Auch Windows selbst bietet einige Funktionen dafür. Fünf Tipps ... mehr

"Daten gehackt": LKA warnt vor Erpressungsmails – das sollten Sie tun

Betrüger lassen keine Gelegenheit aus, um an Daten oder Geld von Nutzern zu kommen. Aktuell warnt das LKA Niedersachsen vor einer Erpressungsattacke per Mail ... mehr

Per SMS: Neue Android-Schadsoftware breitet sich aus

Seit Monaten werden viele Smartphone-Besitzer von betrügerischen Paket-SMS heimgesucht. Sicherheitsexperten warnen nun vor einer neuen Software. Worauf es die ... mehr

Gefährlicher Trojaner: So überprüfen Sie, ob Emotet Ihre Mailadresse hatte

Anfang des Jahres wurde der Trojaner Emotet unschädlich gemacht. Nun ist eine Liste von Zugangsdaten zu mehr als vier Millionen Mailadressen bei ... mehr

Ungebetene Gäste - Trojaner: Nach Emotet-Aus ist Windows trotzdem nicht sicher

Seit Jahresanfang ist das Emotet-Netzwerk gestoppt. Und dieser Tage wurde der gefährliche Trojaner auch endgültig von den Rechnern Betroffener gelöscht. Doch ... mehr

Trojaner-Gefahr durch Paket-SMS: Was tun, wenn man auf den Link geklickt hat?

Eine gefährliche Phishing-Welle schwappt durch Deutschland. Anders als sonst kommen die mit einem Link versehenen Lockbotschaften aber nicht per Mail, sondern ... mehr

WhatsApp: Gefährliche Paket-SMS infizieren jeden Tag tausende Handys

Seit Beginn des Jahres erhalten viele Deutsche rätselhafte Paketnachrichten auf ihr Handy. Über den darin enthaltenen Link wird Schadsoftware auf dem ... mehr

Trojaner-Attacke auf Medienkonzern Madsack: "Großstörung"

Auf den Medienkonzern Madsack gibt es offenbar einen Trojaner-Angriff. Laut einer  internen E-Mail handelt es sich um eine "Großstörung".  Das Unternehmen hat ... mehr

WhatsApp-Wurm ist jetzt noch gefährlicher! Das hat er dazu gelernt

Erst Anfang des Jahres warnten Sicherheitsexperten vor einer Schadsoftware, die sich über WhatsApp verteilt: dem WhatsApp-Wurm. Nun gibt es Neuigkeiten dazu ... mehr

Im Namen von DHL oder GLS: Betrug mit angeblich nicht zustellbaren Paketen

Derzeit werden Verbraucher wieder massiv mit Spam- und Phishingnachrichten bombardiert. Insbesondere bei E-Mails und SMS zu ankommenden Paketen sollte man ... mehr

Tippen verboten: SMS-Links bringen Schadsoftware aufs Smartphone

Berlin/Hannover (dpa/tmn) - Paketdienste melden sich, Händler schreiben und auch Bezahldienste sind mit von der Partie: Alles alltäglich in Zeiten ... mehr

In E-Mail-System Exchange: Microsoft schließt weitere Sicherheitslücken

Nachdem Microsoft im März Schwachstellen im E-Mail-Programm Exchange schloss, schien das Problem trotz vieler Infektionen zumindest für die Zukunft gelöst. Doch ... mehr

Köln: Polizei und Cybercrime-Experten warnen vor Betrugs-SMS

Schon Anfang April warnten mehrere Polizeidienststellen vor gefährlichen Betrugs-SMS, sogenanntem "Smishing". Jetzt äußerten sich auch Cybercrime-Experten aus ... mehr

Tipps für Windows 10: Dieser Fehler lässt den Laptop lahm werden

Wer seinen Laptop nach getaner Arbeit immer nur zuklappt oder den PC nur in den Ruhemodus versetzt, bekommt oft Probleme. Die Lösung für diese Probleme ist ... mehr

Mainz: LKA warnt erneut vor Betrugsmasche per SMS

Allein an einem Tag, meldeten über 100 Rheinland-Pfälzer, Opfer einer Betrugsmasche per SMS geworden zu sein. Die Polizei warnt – und gibt Tipps ... mehr

Nach Malware-Attacke : Gigaset veröffentlicht Lösung für Malware-Problem

Besitzer von Gigaset-Smartphones melden derzeit merkwürdiges Verhalten ihrer Geräte. Der Grund dafür ist ein Malware-Angriff. Mittlerweile hat der Hersteller ... mehr

SMS-Spam breitet sich weiter aus: Falscher Paket-Link infiziert Smartphones

"Ihr Paket wurde verschickt" – eine SMS mit einem Link und einer Lockbotschaft: Mit dieser Masche werden derzeit reihenweise Smartphones mit Schadsoftware ... mehr

WhatsApp: Vorsicht! Schadsoftware verbreitet sich über Nachrichten

Eine neue Schadsoftware verbreitet sich automatisch über WhatsApp-Nachrichten. Durch einen Trick passierte die schädliche App außerdem die Kontrolle des Google ... mehr

Falsches Android-Update installiert Malware

Android-Nutzer sind regelmäßige System-Updates gewohnt. Doch was, wenn sich das vermeintliche Update als Schadsoftware entpuppt? Ein aktueller Fall mahnt Nutzer ... mehr

Gefährlicher Banking-Trojaner FluBot: Vorsicht vor gefälschter Paket-SMS

Android-Nutzer aufgepasst: Über gefälschte Paket-SMS versuchen Betrüger derzeit, Smartphones mit einem Banking-Trojaner zu infizieren. Experten sagen, wie Sie ... mehr

Bericht: BKA installiert Emotet-Selbstzerstörer auf PCs weltweit

Zu Beginn des Jahres gelang es einem internationalen Ermittlerteam, die berüchtigte Schadsoftware Emotet unschädlich zu machen. Jetzt wurden interne Details ... mehr

Missbrauch von App-Hype: Clubhouse-App für Android ist Trojaner

Derzeit versuchen Kriminelle sich den Hype um die Audio-Chat-App Clubhouse zunutze zu machen. Sie bieten eine gleichnamige App für Android ... mehr

Vorsicht: Diese Android-Apps spionieren Bankdaten aus

Sicherheitsforscher haben im Google Play Store mehrere Apps entdeckt, die heimlich Bankdaten auslesen. Die Experten empfehlen, die Anwendungen sofort ... mehr

Sicherheitsnummer geändert: Was diese verunsichernde WhatsApp-Nachricht bedeutet

WhatsApp-Chats sind standardmäßig verschlüsselt. Das System verifiziert das durch einen Austausch von Sicherheitsnummern. Doch manchmal steht im Chat, dass die ... mehr

Windows 10: Mit diesem Trick startet Ihr Rechner schneller

Wenn Windows lange zum Hochfahren braucht, könnten Autostart-Programme schuld sein. Hier erfahren Sie, wie Sie die Ressourcen-Fresser abschalten. Sie ... mehr

Adidas verlost Schuhe? Vorsicht! Gefährlicher WhatsApp-Kettenbrief im Umlauf

Eine WhatsApp-Nachricht, dass Adidas-Schuhe verlost werden? Klingt gut. Doch was sich dahinter verbirgt, kann gefährlich werden. Wie Sie auf die Nachricht ... mehr

Name, Anschrift, Geburtsdatum: Seehofer will Ausweispflicht für WhatsApp

Wer WhatsApp nutzen will, muss bereits seine Handynummer angeben. Wenn es nach Innenminister Horst Seehofer geht, sollen Nutzer sich in Zukunft aber noch ... mehr

Phishing: Falscher "Jens Spahn" verschickt Mails mit Schadsoftware

Computerexperten warnen in der Corona-Krise verstärkt vor Hackern und Internetkriminellen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat ... mehr

Stiftung Warentest: Guter Virenschutz muss nicht viel kosten

Guter Virenschutz muss nicht viel kosten, sagt Stiftung Warentest. Die Verbraucherorganisation hat 19 Sicherheitsprogramme für Windows getestet – und kommt ... mehr

Neue Schadsoftware auf Zehntausenden MacBooks entdeckt

Sicherheitsforscher haben eine neue Schadsoftware auf knapp 30.000 MacBooks entdeckt. Betroffen sind wohl auch Geräte mit Apples neuem M1-Chip.  Eigentlich ... mehr

Vorsicht vor Schadsoftware: Scanner-Apps können Malware enthalten

Jede installierte App ist ein potenzielles Risiko. Jüngst sorgte ein QR-Code-Scanner, der offenbar per Update zu Malware wurde, für Aufsehen. Brauchten ... mehr

LKA in Mainz warnt: "Ihr Paket wurde verschickt" – neue SMS-Betrugsmasche

Nachdem von dem Handy einer Mainzerin fast 1.000 Betrugs-SMS verschickt worden sind, warnt das LKA nun vor einer neuen Masche: Kurznachrichten mit ... mehr

Beliebte Barcode-Scanner-App enthält Trojaner – sofort löschen

Eigentlich schützt Google seine Nutzer im Play Store vor schädlichen Apps. Doch ein App-Entwickler konnte den Sicherheitsmechanismus nun austricksen und Nutzern ... mehr

Vorsicht vor dieser WhatsApp-Nachricht – Warnung vor Schadsoftware

Sicherheitsexperten warnen vor einer Schadsoftware, die sich derzeit über den Messengerdienst WhatsApp verbreitet . Von dem Betrugsversuch sind allerdings nicht ... mehr

Achtung! Kripo warnt vor Fake-SMS zu Paketversand – Link nicht anklicken

Nutzer sollten sich aktuell vor einer gefährlich SMS hüten, die ihr Smartphone erreichen könnte. Wer den Link darin anklickt, lädt sich eine Schadsoftware auf ... mehr

Trojaner-Warnungen: Die Emotet-Gefahr ist noch nicht gebannt

Düsseldorf (dpa/tmn) - Wohl keine andere Schadsoftware hat sich in den vergangenen Jahren schneller verbreitet und mehr Schaden angerichtet als Emotet. Sein ... mehr

BKA und Europol machen weltweit gefährlichste Schadsoftware Emotet unschädlich

Sie gilt als die weltweit gefährlichste Schadsoftware. Jetzt haben Ermittler von Europol die zugrundeliegende Infrastruktur von Emotet zerschlagen. Die ... mehr

Millionen PCs in Deutschland sind gefährdet – das ist der Grund

Der wichtigste Schutz vor Schadsoftware und Cyberangriffen ist ein aktuelles Betriebssystem. Doch das scheint viele Nutzer nicht zu stören – auf rund ... mehr

Verbraucherschützer warnen vor Pornoerpressung

Täglich schwirren Milliarden Betrugsmails durchs Netz. Nun warnen Verbraucherschützer vor einer bekannten Masche, die Nutzer mit einem Trick besonders ... mehr

Hackerangriff aus Nordkorea auf Impfstoffentwickler

Eine Hackergruppe aus Nordkorea hat versucht, an Daten über die Impfstoffentwicklung zu kommen. Bereits im Herbst griffen die Hacker ein Pharmaunternehmen ... mehr

Behörden setzen Staatstrojaner beinahe täglich ein

Der Staatstrojaner sollte ursprünglich bei der Terrorismusfahndung helfen. Eine aktuelle Statistik zeigt nun, dass die Software vor allem bei Drogendelikten ... mehr

Gefährlicher Trojaner Emotet ist wieder aktiv! So schützen Sie sich

Emotet gilt als besonders gefährliche Schadsoftware. Das Programm kann auf viele Tricks zugreifen, um ein System zu infizieren. Nach einer Pause haben ... mehr
Gefährlicher Trojaner Emotet wütet noch immer

Gefährlicher Trojaner Emotet wütet noch immer

Sicherheitsexperten warnen immer wieder vor dem Trojaner Emotet. Das BSI berichtet nun von betroffenen Mail-Konten im August. Wir erklären, was Emotet so gefährlich macht und wie Sie sich schützen können. Der Trojaner Emotet war auch im August wieder aktiv ... mehr
Vorsicht, Schadsoftware! Trojaner Emotet greift wieder Windows-PCs an

Vorsicht, Schadsoftware! Trojaner Emotet greift wieder Windows-PCs an

Die Schadsoftware Emotet ist zurück: Einer der wohl berüchtigsten Trojaner ist nach fünf Monaten Pause wieder aufgefallen. Er ist auch heute noch brandgefährlich. Emotet gehört seit über fünf Jahren zu den gefürchtetsten digitalen Schädlingen überhaupt. Das Programm ... mehr
Fürstenfeldbruck – Nach Computervirus in Klinik: Rettungswagen fahren wieder

Fürstenfeldbruck – Nach Computervirus in Klinik: Rettungswagen fahren wieder

Nach einer Computervirus-Attacke kehrt am Klinikum Fürstenfeldbruck langsam wieder Normalität ein. Das Krankenhaus könne wieder von Krankenwagen angefahren werden, heißt es. Entwarnung gab der Vorstand des Klinikums, Alfons Groitl, am Montag: "Wir sind aktuell wieder ... mehr
Super-Virus

Super-Virus "Lojax": Woher er kommt und wie man sich schützen kann

Ein neuer Computervirus nistet sich so in Rechner, dass es von normalen Virenscannern nicht entdeckt werden kann. Experten halten ihn für extrem gefährlich und vermuten eine bekannte Hackergruppe als Urheber. t-online.de beantwortet die wichtigsten Fragen zu "Lojax ... mehr
XP fast wie Windows 7

XP fast wie Windows 7

So geht's: Mit kostenlosen Programmen Windows XP aufwerten. mehr

Deutsche Firmen besonders von mehr Cyberattacken betroffen

Hacker greifen immer häufiger Firmen an und betreiben dabei immer größeren Aufwand. Damit wollen die Cyberkriminellen oft Lösegelder erpressen. Deutsche Firmen berichten in einer aktuellen Umfrage von besonders hohen Schäden. Die Zahl der Cyberattacken auf Firmen steigt ... mehr

Mehrere Dutzend Ermittlungen gegen Corona-Betrüger

Bayerische Behörden ermitteln in mehreren Dutzend Fällen gegen Corona-Betrüger. Die Zentralstelle Cybercrime Bayern verfolgt nach Angaben des Justizministerium inzwischen etwa zwei Dutzend Fälle von Erpressung mit perfiden Schreiben, in denen ... mehr

Cannes Filmfestival - Thierry Frémaux: Das Kino wird noch stärker zurückkommen

Berlin/Cannes (dpa) - Keine Filmstars, kein roter Teppich, keine Premieren: Auch das Festival Cannes ist von der Corona-Krise betroffen und findet nun nicht wie sonst üblich im Mai statt. Ursprünglich hätte es am Dienstagabend (12.5.) in Südfrankreich eröffnet werden ... mehr

Corona-Krise: Diese Cybercrime-Fallen lauern im Internet

Große Ereignisse o der Krisen rufen auch Onl ine-Krim inelle auf den Plan. Zur Corona-Krise haben sie im Netz längst ihre Fallen aufgestellt. Worauf Sie achten müssen. Forschungsergebnisse, bestätigte Erkrankungen, Präventions-Tipps: Informationen zum neuartigen ... mehr

Nürnberg: Hacker attackieren Schulen mit Emotet-Virus

Es gilt als eine der gefährlichsten Bedrohungen im Netz – jetzt ist der Emotet-Computervirus in Nürnberg aufgetaucht. Offenbar wurden mehrere Schulen Opfer eines Cyberangriffs. Die Stadt Nürnberg ist Opfer eines Cyberangriffs geworden. Insbesondere das IT-System ... mehr
 
1


shopping-portal