Thema

Computervirus

Die fünf nervigsten WhatsApp-Kettenbriefe

Sie sind einfach nicht tot zu kriegen: Viele Spam-Nachrichten kommen immer wieder und suchen WhatsApp in Wellen heim. Dagegen hilft nur Aufklärung. Hier ist ... mehr

LKA warnt: Wie Internetbetrüger das Fußballfieber ausnutzen

Betrüger nutzen die Fußballweltmeisterschaft, um Internetnutzer über den Tisch zu ziehen. Von falschen Gewinnspielen bis hin zu betrügerischen Online-Shops: Das ... mehr

Diese Telefonbetrugsmaschen sollten Sie kennen

Ein Anruf vom Staatsanwalt? Eine Gewinnmitteilung am Telefon? Die Tricks von Betrügern sind vielfältig. Verbraucher sollten daher vorsichtig sein. Tipps, wie ... mehr

WhatsApp-Virus? "Martinelli" ist nur ein harmloser Kettenbrief

Auf WhatsApp  verbreiten sich gerade Nachrichten, in denen vor einem extrem aggressiven Smartphone-Virus gewarnt wird. Doch an der Geschichte ist nichts dran ... mehr

Nordkorea-Hacker schmuggeln Malware in Google Play Store

Offenbar haben nordkoreanische Hacker gezielt Schadsoftware im Google Play Store verbreitet. Sie stahlen mit deren Hilfe persönliche Daten von Dissidenten und ... mehr

Android: 38 schädliche Apps in Google-Play-Store entdeckt

Virenschutz-Entwickler Symantec hat 38 schädliche Apps im Google Play Store entdeckt. Google hat die Apps mittlerweile entfernt, doch der Fund zeigt: Die Gefahr ... mehr

So machen Sie Online-Banking sicherer

Vielen ist beim Online-Banking nicht ganz wohl in ihrer Haut. Und tatsächlich: Transaktionsnummern aus Papierlisten (iTAN) oder SMS-Versand (mTAN) sind nicht ... mehr

Microsoft warnt: Trickbetrug mit falschem Windows-Support nimmt zu

Laut Microsoft hat der Telefonbetrug mit falschen Windows-Support-Anrufen extrem zugenommen. Jetzt geht der Software-Konzern in die Offensive und klärt Nutzer ... mehr

Russische Hacker und Internetangriffe: Das müssen Sie wissen

USA und Großbritannien werfen Russland Vorbereitungen auf globale Internetangriffe vor – als Mittel der politischen und wirtschaftliche Spionage. t-online ... mehr

Betrugswelle bei Facebook: Gefährliche Links von Freunden nicht anklicken

Über den Facebook Messenger wird massenweise versucht, Facebook-Konten zu knacken. Nutzer erhalten einen Link mit ihrem Namen, der angeblich zu einem ... mehr

Windows: Sicherheitslücke im Virenscanner – Behörde rät zu Update

Windows-Nutzer sollten dringend ein Update installieren, das eine kritische Lücke im Virenscanner des Betriebssystems schließt. Angreifer könnten die ... mehr

US-Regierung bestätigt Handy-Spionage in Washington

Es gibt Geräte, die sich wie Mobilfunksender verhalten und damit zur Ortung und zum Auslesen von Daten benutzt werden können. Mit offiziellen Warnungen halten ... mehr

Virenschutz: Wie Sie Ihr Android-Smartphone richtig schützen

Obwohl im Netz viele Schadsoftware-Gefahren für Androiden lauern, sind Virenscanner auf Geräten mit dem Google-Betriebssystem nicht die Regel. Und das hat seine ... mehr

Tausende pr0gramm-Nutzer spenden aus Ärger über Brian Krebs gegen Krebs

Eine Kampagne gegen den Sicherheitsexperten Brian Krebs hat im Netz eine verrückte Wendung genommen: Die Abneigung gegen Krebs brachte die Seite der Deutschen ... mehr

Milliarden-Beute: Kopf von Internetbetrüger-Bande festgenommen

Die spanische Polizei hat den Kopf einer Bande von Internetbetrügern festgenommen. Insgesamt sollen mehr als eine Milliarde Euro von über 100 Banken ... mehr

Verbraucherzentrale warnt vor falschen Telekom-Mails

Nutzer müssen sich vor einer angeblich "wichtigen Nachricht von T-Online" in Acht nehmen. Laut Verbraucherzentrale entpuppen sich diese nämlich als ... mehr

Google verhängt Werbestopp für Bitcoin und Co

Der Suchmaschinen-Gigant Google will künftig keine Werbung mehr für Kryptowährungen in seinen Suchergebnissen anzeigen. Damit sendet der Internetkonzern ein ... mehr

Veraltete Software: Adobes Flash Player kann weg

Die Flash Player-Ära neigt sich dem Ende: Über die fehlerhafte Software hat sich oft Malware auf die Computer geschlichen. Dabei funktionieren die meisten ... mehr

Viele Billig-Smartphones haben vorinstallierte Trojaner an Bord

Viele Billig-Smartphones von hierzulande kaum bekannten Herstellern haben einen ab Werk vorinstallierten Trojaner an Bord. Sicherheitsforscher hätten gerade auf ... mehr

Medien: Hacker wollten Dokumente aus dem Außenministerium

Vieles rund um die digitale Attacke gegen das Datennetz des Bundes liegt noch im Nebel. Berichten zufolge hatten die Angreifer Unterlagen aus dem ... mehr

Hackerangriff auf Regierung: Gigantisches Datenleck befürchtet

Wie lange haben ausländische Hacker im Computernetzwerk des Bundes spioniert? Sicherheitsexperten befürchten Schlimmes. Vermutlich wurden Ministerien in ganz ... mehr

Spuren führen nach Russland: Hacker dringen in deutsches Regierungsnetz ein

Eigentlich gilt das Datennetz der Bundesverwaltung als besonders sicher. Doch im vergangenen Jahr haben mutmaßlich russische Hacker die Schutzmauern ... mehr

Internet of Things: Wenn der Smart TV für Hacker arbeitet

Smart-Home-Geräte stellen oft ein Sicherheitsrisiko dar. IT-Sicherheitsexperten wiederholen das gebetsmühlenartig. Doch wie können Lösungen aussehen? Auf dem ... mehr

Windows 7: Ohne Virenscanner keine Updates mehr

Ist auf einem Windows 7-Computer kein Virenscanner installiert, werden offenbar keine Sicherheitsupdates mehr installiert. Es gibt jedoch zwei Wege, wie man die ... mehr

"Stiftung Warentest": Dieser Gratis-Virenschutz für Windows ist "gut"

Für einen guten Virenschutz müssen PC-Nutzer kein Geld ausgeben. Drei Gratis-Sicherheitsprogramme schnitten bei der Prüfung der Stiftung Warentest "gut" ab. Die ... mehr

US-Studie: Hacker richten immer größeren Schaden an

Der weltweite Schaden durch Internetkriminalität ist laut einer Studie auf 600 Milliarden Euro angestiegen. Deutschland scheint davon fast nicht betroffen. Der ... mehr

Washington: "NotPetya"-Virus kam aus Russland

Sowohl die USA als auch England und Australien machen Russland für die "NotPetya"-Hackerattacke auf ukrainische Rechner aus dem Vorjahr verantwortlich. Der ... mehr

Malware zwang PCs laut Kaspersky zum Kryptomining

Die Desktop-Version der Messaging-App Telegram ist nach Angaben der IT-Sicherheitsfirma Kaspersky Lab anfällig für Hackerangriffe gewesen. Die Schwachstelle ... mehr

Terrorschutz vor Datenschutz: Bundestrojaner zum Einsatz freigegeben

Mit einem "Bundestrojaner" können Polizeibehörden zum Beispiel WhatsApp überwachen und auslesen. Datenschutzexperten äußern sich kritisch. Das Innenministerium ... mehr

Staatstrojaner liest heimlich WhatsApp-Nachrichten mit

Das IT-Sicherheitsunternehmen Kaspersky hat eine professionelle Spionage-Software speziell für Android-Handys entdeckt. Dahinter steckt wohl eine italienische ... mehr

Google-Schwesterfirma will Malware mit Daten bekämpfen

Ein neuer Google-Ableger namens "Chronicle" soll Internetkriminalität mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz bekämpfen. Die Entwicklungsabteilung "Labor ... mehr

Schutz vor Hackern und Dieben: Tipps für ein sicheres Heimnetzwerk

Anti-Viren-Programm für den PC kennt jeder. Sicherheit am Router geht aber meistens nicht über das WLAN-Passwort hinaus. So schützen Sie ihr Heimnetzwerk.  Oft ... mehr

Wie sicher ist Deutschland gegen Hackerangriffe?

Cyberattacken auf Elektrizitätswerke und Bahnanlagen überall in der Welt verdeutlichen die Gefahren der Digitalisierung. Doch kann sowas auch in Deutschland ... mehr

Geklontes WhatsApp infiziert Smartphones mit Schadsoftware

Sicherheitsexperten warnen vor einer neuen Bedrohung. Es tauchen verstärkt gefälschte Smartphone-Apps auf, die mit versteckter  Schadsoftware die Daten des ... mehr

Falsche Drohmails der Telekom verbreiten Spionage-Software

Die Polizei warnt vor Betrügern, die im Namen der Telekom gefälschte Mails verbreiten. Darin wird den Nutzern erst gedroht und so eine Spionage-Software ... mehr

Falsche BSI-Mails jubeln Nutzern gefährliches "Update" unter

Im Zusammenhang mit den Prozessor-Sicherheitslücken Meltdown und Spectre kursieren gefälschte E-Mails im Namen des Bundesamtes für Sicherheit in der ... mehr

Spam-Welle: BSI warnt vor gefälschten E-Mails

Die ersten Cyber-Kriminellen machen sich die Verunsicherung durch die schweren Sicherheitsprobleme "Spectre" und "Meltdown" zunutze. Das Bundesamt ... mehr

Experte: "Meltdown"-Schadcode kursiert bereits im Netz

Die ersten Angriffe auf Computer mit fehlerhaften Prozessorchips sind nur noch eine Frage der Zeit, warnt ein IT-Experte.  Denn funktionierende Werkzeuge ... mehr

Telekom: 2017 rund 1,9 Milliarden Identitäten im Netz geklaut

Laut der Deutschen Telekom ist die Zahl der gestohlenen Identitäten im Netz extrem angestiegen. Der Anbieter informierte seine Nutzer 2017 rund 539.000 mal ... mehr

Polizei: Online-Kriminalität nimmt zu

Das Internet wird immer öfter zum Tatort: Die Online-Kriminalität hat nach Angaben des Landeskriminalamts (LKA) Rheinland-Pfalz in diesem Jahr zugenommen. "Wir ... mehr

Android-Trojaner "Lopai": Smartphone-Schadprogramm lässt Akku schmelzen

Schadsoftware auf dem Smartphone ist ärgerlich – und eine ist sogar brandgefährlich. "Lopai" kann sogar Akkus von Android-Handys in Brand setzen. Loapi ... mehr

Internationale Ermittler-Kooperation legt Botnetz lahm

Deutsche Polizisten haben in Zusammenarbeit mit dem FBI ein gefährliches Botnetz lahmgelegt. Internetkriminelle hatten darüber mehr als eine Millionen Rechner ... mehr

Datensicherheit am PC und Co.: Sicherheitsmythen im Check

Um das Thema Datensicherheit gibt es viele Mythen. Man wird beobachtet, man wird verfolgt, man wird erfasst – das ist die Angst von vielen Besitzern eines ... mehr

Vorsicht beim Onlinebanking: Trojaner "BankBot" tarnt sich als harmlose App

Vorsicht beim Herunterladen von Taschenlampen- oder Minispiel-Apps im Google Play Store: Hinter den vermeintlich harmlosen Programmen könnte schädliche Software ... mehr

"Update WhatsApp Messenger" infiziert Millionen Android-Handys

Sie heißt " Update WhatsApp Messenger" und wurde im Google Play Store millionenfach heruntergeladen. Jetzt kommt heraus: Die App ist eine Fälschung. Nutzer ... mehr

Kim Jong Un soll hinter "WannaCry" stecken

Großbritannien hat Nordkorea öffentlich für die Verbreitung der Schadsoftware "WannaCry" verantwortlich gemacht. London sei sich dabei "so sicher wie ... mehr

"BadRabbit": Hackersoftware verbreitet sich offenbar auch in Deutschland

Europa ist erneut im Visier von Hackern. In Russland und der Ukraine hat eine Schadsoftware bereits große Firmen lahmgelegt. Auch Deutschland ist offenbar ... mehr

Virus beim Facebook Messenger: Polizei warnt vor Youtube-Links

Die Polizei Niedersachsen warnt vor Nachrichten im Facebook-Messenger, die ungewollt private Daten an Dritte weiterleitet. Wer beim Erhalt auf eine andere Seite ... mehr

Schützen Sie Ihr Postfach vor Spam und Schadsoftware

60 bis 90 Prozent aller versandten E-Mails sind unerwünscht (Spam). Immer häufiger enthalten diese Schadprogramme, mit deren Hilfe die Empfänger ausgespäht oder ... mehr

Cristiano Ronaldos Webseite verteilt Schadsoftware

Eine offizielle Webseite des Fußballstars Cristiano Ronaldo (Real Madrid) verteilt Schadsoftware und nutzt heimlich die Rechenpower von PCs seiner Fans, um die ... mehr
Hacker sei dank: Ausbildung zum IT-Experte im Kommen

Hacker sei dank: Ausbildung zum IT-Experte im Kommen

Je wichtiger Computer und Netze werden, desto wichtiger ist es, diese Systeme vor Hackern und Kriminellen zu schützen. Inzwischen gibt es IT-Sicherheit sogar als Studienfach. Die Ansprüche sind hoch - und die Jobaussichten glänzend. Die Cyber-Attacke Wanna Cry" legte ... mehr

"Tatort"-Kritik: Frankfurt-Fall war nur mäßig spannend - dafür lustig

Na, haben Sie alle entdeckt? Der Frankfurter " Tatort: Der Wendehammer" führte am Sonntag nicht nur die Kommissare Brix ( Wolfram Koch) und Janneke ( Margarita Broich) in eine deprimierende, biedere Nachbarschaft, sondern jonglierte virtuos mit unzähligen Filmzitaten ... mehr
AKW Gundremmingen: Trojaner-Alarm in Bayern ausgelöst

AKW Gundremmingen: Trojaner-Alarm in Bayern ausgelöst

Das bayerische Atomkraftwerk Gundremmingen ist bei einer Routine-Untersuchung auf eine Schadsoftware gestoßen. Eine Gefahr für Personal oder Bevölkerung habe laut dem Betreiber RWE nicht bestanden.  Der Computervirus sei bei der Vorbereitung der Revision in Block ... mehr
Computervirus im Kernkraftwerk Gundremmingen entschärft

Computervirus im Kernkraftwerk Gundremmingen entschärft

Gundremmingen (dpa) - Im bayerischen Atomkraftwerk Gundremmingen ist ein Computervirus entdeckt worden. Die Schadsoftware sei bei der Vorbereitung der Revision in Block B aufgefallen, teilte das Kraftwerk mit. Eine Gefährdung des Personals ... mehr

Malware-Lexikon: Viren, Trojaner, Würmer, Spyware und Adware

Mit Computer-Programmen, die nur darauf abzielen, auf einem System Daten auszuspionieren oder gar zu vernichten, kommt jeder PC-Nutzer früher oder später in Kontakt. Solche Schadsoftware bezeichnet man als Malware. Der Begriff setzt sich zusammen aus malicous ... mehr

Literatur: Bill Clinton legt Polit-Thriller vor

New York (dpa) - Ein Computervirus, das die Infrastruktur der USA zerstören soll und Millionen gefährdet. Ein Attentat auf eine hochbegabte Hackerin. Ein Amtsenthebungsverfahren, Verrat im Weißen Haus und mittendrin ein Präsident, der abtauchen muss und nicht ... mehr

Computervirus in Atomkraftwerk Gundremmingen entdeckt

Gundremmingen (dpa) - Im bayerischen Atomkraftwerk Gundremmingen ist ein Computervirus entdeckt worden. Die Schadsoftware sei bei der Vorbereitung der Revision in Block B aufgefallen, teilte das Kraftwerk mit. Eine Gefährdung des Personals ... mehr

Wirtschaft: Computervirus in Atomkraftwerk Gundremmingen entdeckt

GUNDREMMINGEN (dpa-AFX) - Im bayerischen Atomkraftwerk Gundremmingen ist ein Computervirus entdeckt worden. Die Schadsoftware sei bei der Vorbereitung der Revision in Block B aufgefallen, teilte das Kraftwerk am Montag mit. Eine Gefährdung des Personals ... mehr

Computervirus legt Stadtverwaltung Rheine teilweise lahm

Ein Computervirus hat die Stadtverwaltung Rheine teilweise lahmgelegt. Ein sogenannter Cryptovirus habe "relativ wahllos" Daten verschlüsselt und so dafür gesorgt, dass mehrere Abteilungen der Stadtverwaltung nur stark eingeschränkt arbeiten konnten, wie die Stadt ... mehr

Wittenberger Firma von Hackern erpresst: System lahmgelegt

Das Computersystem ist lahmgelegt: Eine Firma aus Wittenberge (Prignitz) wird von Hackern erpresst. Sämtliche vernetzte Computer des Betriebs sind nach Polizeiangaben von einem Computervirus blockiert worden. Nur wenn die Firma einen bestimmten Geldbetrag ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018