Sie sind hier: Home > Themen >

Darmstadt

Thema

Darmstadt

Ringer unterbietet bei Siena-Marathon Olympia-Norm

Ringer unterbietet bei Siena-Marathon Olympia-Norm

Marathonläufer Richard Ringer vom LC Rehlingen ist auf dem besten Weg zu den Olympischen Spielen. Im italienischen Siena unterbot der 32 Jahre alte Leichtathlet am Sonntag mit einer Zeit von 2:08:49 Stunden die Olympia-Norm und erreichte den 17. Platz. Damit kletterte ... mehr
Semester startet: Weniger ausländische Studenten erwartet

Semester startet: Weniger ausländische Studenten erwartet

Trotz der Folgen und Einschränkungen der Corona-Pandemie beginnen an den hessischen Unis und Hochschulen zum Sommersemester ab kommendem Montag nicht wesentlich weniger junge Menschen ein Studium als im Vorjahr ... mehr
2. Liga: HSV-Stürmer Terodde vom Aufstieg der Hamburger überzeugt

2. Liga: HSV-Stürmer Terodde vom Aufstieg der Hamburger überzeugt

Hamburg (dpa) - Stürmer Simon Terodde glaubt auch nach der 1:2-Niederlage gegen Darmstadt 98 noch fest an den Aufstieg des Hamburger SV in die Fußball-Bundesliga. "Ich glaube, heute, morgen und Sonntag bin ich sauer", sagte ... mehr
Astrazeneca-Impftermine häufig nicht wahrgenommen

Astrazeneca-Impftermine häufig nicht wahrgenommen

Rund 40 bis 50 Prozent der Impftermine mit dem Impfstoff von Astrazeneca werden im Landkreis Darmstadt-Dieburg zurzeit nicht wahrgenommen. Das teilte die Kreisverwaltung am Freitag mit. "Bei allen Vorbehalten gegenüber diesem Impfstoff und den Bedenken, die sehr viele ... mehr
Wurf-Bundestrainer Lang: Drei Olympia-Medaillen realistisch

Wurf-Bundestrainer Lang: Drei Olympia-Medaillen realistisch

Der leitende Bundestrainer Sven Lang erwartet ein erfolgreiches Auftreten der deutschen Diskus- und Speerwerfer sowie Kugelstoßer bei den Olympischen Spielen in Tokio. "Zunächst müssen sich unsere Frauen und Männer qualifizieren. Ich erwarte ... mehr

Vater soll Sohn in Kälte stehen gelassen haben

Darmstadt (dpa/lhe) – Ein Vater soll seinen elf Jahre alten Sohn nach einem Streit um Hausaufgaben im Dezember 2019 nachts im südhessischen Alsbach-Hähnlein für zwei Stunden in der Kälte stehen gelassen haben. In erster Instanz hatte das Amtsgericht Darmstadt ... mehr

Mann nach Überfall auf Einkaufsmarkt in Untersuchungshaft

Nach einem Überfall auf einen Einkaufsmarkt in Darmstadt ist ein 22-jähriger Mann verhaftet worden. Er sei am Donnerstag in Untersuchungshaft gebracht worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Ermittelt werde gegen ihn wegen versuchter räuberischer Erpressung ... mehr

Darmstadt 98 vor HSV-Spiel: Testen, testen, testen...

Angesichts der Mannschaftsquarantäne bei Konkurrenten in den 2. Fußball-Bundesliga beschäftigt auch den SV Darmstadt 98 die Corona-Lage immer mehr. "Wir versuchen, alle Hygiene-Maßnahmen einzuhalten. Das Konzept wurde ... mehr

Durchsuchung: Polizei findet Schwarzpulver und Handgranate

Die Polizei hat bei einer Wohnungsdurchsuchung in Rüsselsheim Schwarzpulver und eine Handgranate gefunden. Es seien verschiedene Waffen und Munition gefunden worden, unter anderem etwa 480 Gramm Schwarzpulver und eine Kugelbombe, teilte die Polizei am Mittwoch ... mehr

Corona-Regeln auch an Ostersonntag meist eingehalten

Bei überwiegend sonnigem Wetter haben sich die Menschen in Hessen meist an die Corona-Regelungen gehalten. Es seien "relativ viele Kräfte im Einsatz", sagte ein Polizeisprecher am Sonntagnachmittag in Wiesbaden. Größere Ansammlungen oder Verstöße hätten die Beamten ... mehr

"Extrem bitter": Darmstadt muss um Klassenerhalt zittern

Déjà-Vu für Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98: Bei der 1:2 (1:1)-Niederlage am Sonntag gegen Fortuna Düsseldorf hatten die Südhessen wie schon häufiger in dieser Saison mehr Spielanteile und die besseren Chancen als der Gegner, standen am Ende aber mit leeren ... mehr

Düsseldorf wahrt Kontakt nach oben: 2:1-Sieg bei Darmstadt

Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf hat seine minimalen Chancen auf den sofortigen Wiederaufstieg gewahrt. Beim SV Darmstadt 98 holte die Fortuna am Sonntag einen 2:1 (1:1)-Sieg und beendete damit seine kurze Misere aus den beiden vergangenen Spielen ... mehr

Darmstadt 98 als Vorreiter: Team für Behinderte

Als erster Fußballprofi-Club wird Darmstadt 98 in der Saison 2021/22 eine Mannschaft für intellektuell beeinträchtigte Menschen antreten lassen. Wie der Zweitligist am Freitag mitteilte, wird das Team in der Hessenliga des Hessischen Behinderten ... mehr

Stiftung veranstaltet Oster-Essen für Obdachlose

In mehreren hessischen Großstädten hat die Bernd-Reisig-Stiftung am Karfreitag obdachlose Menschen zu einem Oster-Essen eingeladen. Bis zum frühen Nachmittag hatten schon mehrere hundert Menschen das hessische Traditionsgericht Grüne Soße mit Kartoffeln und Eiern ... mehr

Darmstadt will Sieg gegen Fortuna Düsseldorf landen

Darmstadt-Trainer Markus Anfang will im Fußball-Zweitligaspiel am Sonntag (13.30 Uhr) gegen seinen Ex-Club Fortuna Düsseldorf einen Sieg landen. "Düsseldorf war eines der prägendsten Spiele der Hinrunde, nach dem man sich am meisten geärgert hat", sagte er am Freitag ... mehr

Unis bereiten sich auf nächstes Corona-Semester vor

Video-Vorlesungen und virtuelle Seminare: Die hessischen Universitäten starten in das dritte Semester unter Pandemiebedingungen. Erneut planen sie mit vielen digitalen und nur manchen Lehrangeboten vor Ort. "Angesichts der Prognosen für das Infektionsgeschehen ... mehr

Elf Nachwuchsforscher für Bundeswettbewerb qualifiziert

Elf Nachwuchswissenschaftler aus Hessen haben sich für den Bundeswettbewerb von Jugend forscht qualifiziert. Das Bundesfinale findet vom 26. bis 30. Mai 2021 als Online-Veranstaltung statt, wie die Stiftung Jugend forscht am Donnerstag mitteilte. Zuvor waren ... mehr

Darmstadt 98 "finanziell stabil": Fritsch wiedergewählt

Der SV Darmstadt 98 sieht sich in der Corona-Krise wirtschaftlich gut aufgestellt. Der Fußball-Zweitligist verkündete bei seiner digitalen Mitgliederversammlung am Mittwochabend einen Gewinn von 900 000 Euro nach Steuern für die Saison 2019/2020. Der Gesamtumsatz betrug ... mehr

Darmstädter Schlossgrabenfest wegen Pandemie erneut abgesagt

Das Schlossgrabenfest in Darmstadt ist auch in diesem Jahr wegen der anhaltend hohen Zahlen an Corona-Infektionen abgesagt worden. Aufgrund der pandemischen Lage sei es auch in diesem Jahr nicht möglich, wieder gemeinsam die Musik von mehr als 100 Bands gemeinsam ... mehr

Darmstadts Paik wechselt zum südkoreanischen Fußball-Meister

Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 und Seung-ho Paik gehen künftig getrennte Wege. Der 24 Jahre alte Mittelfeldmann wechselt zum südkoreanischen Meister Jeonbuk Hyundai Motors FC, wie die Hessen am Dienstag mitteilten ... mehr

Mann gesteht Schüsse auf Familie von Schwiegersohn

Darmstadt (dpa/lhe) – Nach einem völlig eskalierten Streit hat ein 57-Jähriger am Dienstag zum Prozessauftakt Schüsse auf die Familie seines Schwiegersohnes gestanden. Der Mann räumte in einem von seinem Anwalt vor dem Landgericht Darmstadt verlesenen ... mehr

Welterbekomitee tagt: Fünf Anträge mit deutscher Beteiligung

Fünf Anträge mit deutscher Beteiligung stehen bei der nächsten Tagung des Unesco-Welterbekomitees im Sommer auf der Tagesordnung - darunter gleich mehrere, die Rheinland-Pfalz betreffen. Wie die deutsche Unesco-Kommission mitteilte, wird die Sitzung wegen ... mehr

Radfahrerin von abbiegendem Auto angefahren: Schwer verletzt

Eine 20 Jahre alte Radfahrerin ist in Darmstadt von einem abbiegenden Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die Fahrradfahrerin wollte in der Nacht zu Montag eine Kreuzung überqueren, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Nach ersten Ermittlungen übersah demnach ... mehr

Aussprache eskaliert: Vater und Kinder vor Gericht

Wegen versuchten Totschlags und Körperverletzung stehen ab diesem Dienstag (9.00 Uhr) ein 57 Jahre alter Vater sowie drei seiner Kinder vor dem Darmstädter Landgericht. Der Vater und die 24 bis 37 Jahre alten Kinder - zwei Söhne und eine Tochter - sollen ... mehr

Mann soll Polizistin erpresst haben: Prozessauftakt

Vor dem Amtsgericht Darmstadt hat ein Prozess gegen einen Mann begonnen, der eine Polizistin unter anderem mit Bildern sexuellen Inhalts erpresst haben soll. Wie ein Gerichtssprecher mitteilte, ging das Verfahren am Montag mit dem Verlesen der Anklage ... mehr

Hessen stattet Lehrer mit Laptops aus

Das Land Hessen hat am Montag damit begonnen, Lehrer mit Laptops und Tablets auszustatten. Die ersten 1000 Geräte gingen nach Darmstadt, wie das Digitalministerium mitteilte. Man verfolge auch weiterhin das Ziel, alle Schulen bis 2022 an das Highspeed-Netz anzubinden ... mehr

"Lebbe geht weider": Kirche macht Mut mit "Stepi"-Video

Mit einem Video will die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) gemeinsam mit dem früheren Eintracht-Frankfurt-Trainer Dragoslav Stepanovi? in der Pandemie Mut machen. "Die Erfahrung ist sehr belastend", sagte der EKHN-Kirchenpräsident Volker ... mehr

Anfangs nur 300 Teilnehmer bei der "Querdenken"-Demo

Gut eine Woche nach der Demonstration von Tausenden Menschen in Kassel gegen die Corona-Maßnahmen haben sich am Sonntag in Darmstadt anfangs nur rund 300 Menschen an einem Protest der "Querdenken"-Bewegung beteiligt. Diese Zahl schätzte die Polizei am frühen Nachmittag ... mehr

Friedlicher Protest gegen Corona-Maßnahmen - Viel Polizei

Die Sorge war eine Woche nach der Demonstration gegen Corona-Auflagen in Kassel mit gewalttätigen Auseinandersetzungen groß. Hunderte Polizisten sollten am Sonntag in Darmstadt Bilder wie in Nordhessen eine Woche zuvor verhindern. Bis zu 1500 Gegner der Corona ... mehr

"Earth Hour" fürs Klima: Auch in Hessen gehen Lichter aus

Aus dem Licht ins Dunkle: Mehr als 40 Städte und Kommunen in Hessen haben am Samstag bei der weltweiten Aktion "Earth Hour" (Stunde der Erde) mitgemacht. Sie folgten damit dem Aufruf der Umweltorganisation WWF, als Zeichen für den Klimaschutz eine Stunde das Licht ... mehr

Polizei kündigt scharfe Kontrollen bei Corona-Demos an

Für die am Sonntag in Darmstadt geplanten Anti-Corona-Demonstrationen hat die Stadt strenge Auflagen erteilt. Unter anderem müssen sämtliche Teilnehmer der Kundgebungen die wegen der Pandemie geltenden Sicherheitsabstände einhalten und Mund-Nasen-Bedeckungen tragen ... mehr

Kiloweise Hanfblüten bei Drogenrazzia sichergestellt

Bei einer Drogenrazzia im Rhein-Main-Gebiet haben Fahnder kiloweise Hanfblüten sichergestellt. Die Pflanzenteile sollen unter anderem als Blütenmischungen und Tees verkauft worden sein, wie das Landeskriminalamt in Wiesbaden und die Staatsanwaltschaft Darmstadt ... mehr

Demonstration gegen Corona-Maßnahmen in Darmstadt geplant

Die Querdenken-Bewegung hat eine Demonstration gegen Corona-Maßnahmen mit rund 900 Teilnehmern für diesen Sonntag (28. März) in Darmstadt angemeldet. Das teilte die Stadt am Mittwochabend mit. In Abstimmung mit der Polizei sei der geplante Versammlungsort der Kundgebung ... mehr

Mädchen nach Explosion von Spraydose schwer verletzt

Ein acht Jahre altes Mädchen ist in Darmstadt von einer explodierenden Spraydose schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber brachte das Kind in ein Krankenhaus, teilte die Polizei am Montag mit. Nach ersten Erkenntnissen war die Spraydose ... mehr

Merck-Chef Oschmann warnt vor Impfstoffkrieg

Der Chef des Darmstädter Pharma- und Chemiekonzerns Merck, Stefan Oschmann, warnt vor möglichen Exportbeschränkungen für Impfstoffe aus der EU. "Das ist eine sehr gefährliche Entwicklung, über die ich mir große Sorgen mache. Ein Impfstoffkrieg wird allen schaden", sagte ... mehr

Sieben Punkte, drei Spiele: Darmstadt kämpft gegen Abstieg

Der siebte Punkt im dritten Spiel bringt den SV Darmstadt 98 dem Klassenerhalt in der 2. Fußball-Bundesliga einen Schritt näher. Die Punkte würden für ein gutes Gefühl sorgen, seien aber auch bitternötig gewesen, betonte Torhüter Marcel Schuhen ... mehr

1:1 gegen Darmstadt: Braunschweig verpasst Befreiungsschlag

Eintracht Braunschweig hat den erhofften Befreiungsschlag im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Die Niedersachsen kamen am Samstag gegen den SV Darmstadt 98 nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus und bleiben mit 26 Punkten vorerst auf Platz 15. Darmstadt ... mehr

Mörlenbacher Kindermorde: Mutter erneut verurteilt

Eine 48 Jahre alte Ärztin aus Mörlenbach (Kreis Bergstraße) ist erneut zu zwölf Jahren Freiheitsstrafe wegen Beihilfe zur Ermordung ihrer beiden Kinder sowie Brandstiftung verurteilt worden. "Ohne Ihr Einverständnis wäre es nicht zu den Tötungen gekommen", sagte ... mehr

Darmstadt 98: Torjäger Dursun kann weiter für sich werben

Mit dem dritten Sieg nacheinander kann der SV Darmstadt 98 am Samstag (13.00 Uhr) bei Eintracht Braunschweig einen weiteren großen Schritt zum Klassenverbleib machen. Die Lilien hatten das Hinspiel mit 4:0 gewonnen, doch Trainer Markus Anfang will davon nicht ... mehr

Merck erweitert Kapazitäten für Corona-Impfstoffhersteller

Der Pharma- und Chemiekonzern Merck erweitert seine Kapazitäten für Technologien in der Impfstoffherstellung. Am französischen Standort Molsheim investiert das Dax-Unternehmen 25 Millionen Euro in eine Anlage für Einweg-Verbrauchsmaterialien, die bei der maschinellen ... mehr

Veranstalter loten Möglichkeit für kleines Heinerfest aus

Die Veranstalter des Darmstädter Heinerfestes loten in der Corona-Pandemie derzeit die Möglichkeiten für ein verkleinertes Volksfest im Juli aus. "Ich sehe aus heutiger Sicht keine Möglichkeit, die Besucher wild aufeinander loszulassen", sagte der Vorsitzende ... mehr

Antilope büxt aus Zirkus aus

Eine 160 Kilogramm schwere Antilope ist aus einem Zirkus in Darmstadt ausgebüxt. Verkehrsteilnehmer beobachteten das Tier erstmals gegen 18.30 Uhr im Bereich des Rhönrings, wie das Polizeipräsidium Südhessen am Dienstagabend mitteilte. Später tauchte die Antilope ... mehr

Darmstadt: Ausgebüxte Antilope hält Einsatzkräfte auf Trab

In Darmstadt ist eine Antilope aus dem Zirkus ausgebüxt – und später auf Bahngleisen aufgetaucht. Das 160 Kilo schwere Tier sorgte für einen vorübergehenden Stopp des Zugverkehrs.  Eine 160 Kilogramm schwere Antilope ist aus einem Zirkus in Darmstadt ... mehr

Journalistin Parnass wird Ehrenmitglied des deutschen PEN

Die Publizistin und Schauspielerin Peggy Parnass ist vom deutschen PEN-Zentrum zum Ehrenmitglied ernannt worden. "Der PEN ehrt damit eine Frau, die sich zeitlebens mutig und unbeirrt für Demokratie und Menschenrechte eingesetzt und gegen jede Form von Faschismus ... mehr

Polizei durchsucht Räume von mutmaßlichem Anlagebetrüger

Die Polizei hat in Südhessen die Wohn- und Geschäftsräume eines mutmaßlichen Anlagebetrügers durchsucht. Der 63-Jährige soll im Internet mit angeblichen Bitcoin-Beteiligungen mehr als 100 000 Euro ergaunert haben, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag ... mehr

Stiftung und Steinmeier sehen Rassismus als großes Problem

Rassismus wird in Deutschland nach Ansicht des Vorsitzenden der Stiftung gegen Rassismus, Jürgen Micksch, noch lange Zeit ein ernstzunehmendes Problem sein. "Vermutlich wird es 25 Jahre dauern, bis Deutschland als Land bezeichnet werden ... mehr

Verdacht auf Urkundenfälschung vor Wahl: Ermittlungen laufen

Die Staatsanwaltschaft Darmstadt ermittelt wegen des Verdachts der Urkundenfälschung im Zusammenhang mit den Kommunalwahlen in Raunheim und Rüsselsheim. Das Verfahren richte sich gegen drei Frauen und einen Mann, teilte ein Sprecher am Montag mit. "Die Beschuldigten ... mehr

Trendergebnis: Grüne in Darmstadt deutlich vorne

Die Grünen liegen bei der Kommunalwahl in Darmstadt klar vorne. Laut Trendergebnis vom Sonntag kamen sie auf 28,36 Prozent der Stimmen. Zweitstärkste Kraft mit 16,40 Prozent wurde die SPD, gefolgt von der CDU (15,98 Prozent). Die Linke erlangte 6,86 Prozent. Einen ... mehr

"Alptraum-Tag": Aues Testroet entschuldigt sich nach 1:4

Pascal Testroet wirkte nach dem 1:4 des FC Erzgebirge Aue beim SV Darmstadt 98 ratlos. Der Stürmer, der seine Chancen sonst resolut nutzt, blieb im Stadion am Böllenfalltor glücklos - und bat bei seinen Teamkollegen deshalb um Entschuldigung ... mehr

Darmstadt feiert Dursun für seinen Dreierpack

Dank Torjäger Serdar Dursun hat der SV Darmstadt 98 im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga den nächsten großen Schritt zum Klassenerhalt gemacht. Die Südhessen kamen am Samstag gegen Erzgebirge Aue mit dem ehemaligen Lilien-Trainer Dirk Schuster zu einem ... mehr

Betrunkene prügeln sich in Darmstädter Straßenbahn

Zwei Betrunkene haben sich in einer Straßenbahn in Darmstadt geprügelt. Die Tram musste ihre Fahrt in die Innenstadt unterbrechen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Zuvor habe einer der beiden Männer seinen 34 Jahre alten Bekannten unvermittelt während der Fahrt ... mehr

Haus vor Zwangsversteigerung gesprengt: Erneuter Prozess

In Darmstadt steht seit Freitag erneut ein Mann vor Gericht, der im März 2019 sein Haus im südhessischen Birkenau (Kreis Bergstraße) gesprengt hatte. Der Bundesgerichtshof (BGH) hatte das erste Landgerichtsurteil - acht Jahre Freiheitsstrafe ... mehr

Haus vor Versteigerung gesprengt: Schuldfähigkeit unklar

Wegen der Sprengung seines eigenen Hauses mit Gas steht ein 61-Jähriger erneut vor Gericht. Das Landgericht Darmstadt muss den Fall aus dem südhessischen Birkenau am heutigen Freitag neu verhandeln, weil im ersten Prozess 2019 nicht ausreichend geprüft worden ... mehr

Darmstadt vor Partie gegen Aue mit Personalsorgen

Vor dem Heimspiel gegen Erzgebirge Aue am Samstag (13.00 Uhr/Sky) plagen Fußball-Zeitligist Darmstadt 98 einige Personalprobleme. Tobias Kempe konnte wegen einer Magen-Darm-Infektion nicht trainieren, Tim Starke (Adduktoren), Nicolai Rapp (Wadenprobleme) und Marvin ... mehr

Schriftstellerin Katja Behrens gestorben

Die Schriftstellerin Katja Behrens ist tot. Die 78-Jährige starb am vergangenen Samstagabend nach einem Schlaganfall, von dem sie sich nicht mehr erholt hatte, wie der Alfa-Veda Verlag am Dienstag mitteilte. Der Oberbürgermeister ihrer Heimatstadt, Jochen Partsch ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal