Sie sind hier: Home > Themen >

Elektrofahrrad

Thema

Elektrofahrrad

Bei dieser Altersgruppe werden E-Bikes immer beliebter

Bei dieser Altersgruppe werden E-Bikes immer beliebter

Elektro-Fahrräder sind in Deutschland weiter auf dem Vormarsch. Das zeigen aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamts. Vor allem eine Altersgruppe steigt um aufs E-Bike. Elektro-Fahrräder werden in Deutschland immer beliebter. Die Zahl der privaten Haushalte ... mehr
Das ist beim Kauf eines Pedelecs zu beachten

Das ist beim Kauf eines Pedelecs zu beachten

Wer die Anschaffung eines Elektrofahrrads plant, kann angesichts des enormen Angebots schnell den Überblick verlieren. Worauf sollten Anfänger bei dem Kauf eines Pedelecs unbedingt achten? Pedelecs boomen, die Zuwachsraten steigen jährlich – wie machen ... mehr
Günstige E-Bikes im Vergleich: Elektronische Citybikes, Trekking- und Falträder sowie Mountainbikes

Günstige E-Bikes im Vergleich: Elektronische Citybikes, Trekking- und Falträder sowie Mountainbikes

Das E-Bike erfreut sich immer größerer Beliebtheit: Immer mehr Fahrräder haben einen Motor. Längst sind alle Fahrradtypen elektrifiziert – für Stadt, Sport, Freizeit und Reise. Wir stellen vier praktische Elektrofahrräder vor und erklären, worauf Sie beim Onlinekauf ... mehr
Rückruf: Vorsicht, defekte Bremsen! Aldi Nord ruft E-Bikes zurück

Rückruf: Vorsicht, defekte Bremsen! Aldi Nord ruft E-Bikes zurück

Der Discounter Aldi Nord ruft ein Elektrofahrrad des Lieferanten Prophete GmbH u. Co. KG zurück. Der Grund: sicherheitstechnische Mängel bei den Bremsen. Diese Bundesländer sind betroffen. Der Lebensmittel-Discounter Aldi Nord ruft laut einer Kundeninformation ... mehr
Stiftung Warentest: Zwölf E-Bikes im Test – nur vier mit Gesamtnote

Stiftung Warentest: Zwölf E-Bikes im Test – nur vier mit Gesamtnote "Gut"

E-Bikes werden immer beliebter: Mit ihnen hält man längere Radtouren durch, kommt ohne zu schwitzen im Büro an und bleibt selbst mit Gesundheitsproblemen in Bewegung. Noch dazu sind sie umweltschonend und das Fahren macht Spaß. Die Stiftung Warentest ... mehr

Vorsicht beim Aufladen! E-Bike-Akkus können zur Gefahr werden

Der Akku vom E-Bike lässt sich an der heimischen Steckdose meist problemlos laden. Um böse Überraschungen zu vermeiden, sollte man aber ein paar Dinge beachten. Die E-Bike-Tour ist zu Ende. Nicht nur Sie wollen sich jetzt erfrischen, auch der Pedelec- Akku braucht ... mehr

Für wen sich das E-Bike eignet – und für wen nicht

Der Komfort ist hoch, das Tempo auch – genau wie Preis und Gewicht: Fans und Gegner des E-Bikes haben gute Argumente für ihre Haltung. t-online.de zeigt, für wen sich ein E-Bike eignet. Besitzer eines E-Bikes lieben die Vorteile ihres Elektromotors, andere spotten ... mehr

Diese Strafen drohen für getunte Pedelecs

E-Bikes boomen, viele schätzen den elektrischen Rückenwind bis 25 km/h – einige wären damit gerne auch noch schneller unterwegs. Wer allerdings sein normales Pedelec tunt, riskiert empfindliche Strafen.  Beim Pedelec unterstützt ein Elektromotor bis 25 km/h beim Treten ... mehr

So können Sie Ihr Fahrrad zum E-Bike nachrüsten

Für viele Menschen mag es verlockend klingen, dass sich ein Fahrrad zum E-Bike nachrüsten lässt. Zumindest auf den ersten Blick scheint dies auch ein guter Tipp zu sein, um Geld für ein neues E-Bike zu sparen. Nachrüsten bedeutet hohe Belastung für die Materialien Bevor ... mehr

Elektrofahrräder: Schlechte Pflege rächt sich schneller

Das Display des E-Bikes zeigt wiedermal eine Fehlermeldung an? Nur selten ist der robuste und langlebige Motor defekt. Wer weiß, wonach er suchen muss, spart sich unnötige Reparaturkosten. Mit ein paar Handgriffen und Ersatzteilen lässt sich der alte Drahtesel ... mehr

Elektromobilität: Bei Pedelec-Tuning drohen Strafen und Ärger mit Versicherung

Bad Soden (dpa/tmn) - Wer sein Pedelec stärker oder schneller macht, macht es zum Kraftfahrzeug. Das hat weitreichende Folgen, informiert der Zweirad-Industrie-Verband (ZIV). Denn dann verliert es seinen rechtlichen Status als Fahrrad. Wer mit so einem illegal getunten ... mehr

Fahrradanhänger für Kinder – wie sicher sind sie im Straßenverkehr wirklich?

Schnell ans Rad gekoppelt, alles rein und los: Kinderfahrradanhänger sind gefragt. Sie sind praktisch, keine Frage. Aber sie nehmen auch viel Platz ein. Und wie sicher sind sie? Sie sind die Sattelschlepper der Radwege: Fahrräder mit Anhänger. Kinder, Hunde ... mehr

Das sind die beliebtesten Radtouren in Deutschland

Rund 5,5 Millionen Deutsche haben im Jahr 2018 eine mehrtägige Radreise unternommen. An der Spitze der beliebtesten Fernradwege gab es dabei eine Veränderung – und auch beim Antrieb tut sich einiges. Der Weser-Radweg hat den Elberadweg als beliebteste Route ... mehr

Mini-Elektroroller Stigo: Für die kurze Strecke zwischendurch

Elektroroller habe in der Stadt ihre klaren Vorteile. Mit dem "Stigo" geht nun eine elektrisch angetriebene Mofa-Alternative an den Start. t-online.de ist den kleinen Klapproller ausführlich Probe gefahren. Zugegeben: Der Januar ist nicht der ideale Monat, um einen ... mehr

E-Bikes: Eignen sich Elektrofahrräder für Kinder?

Das Fahrrad ist für viele Kinder das wichtigste Verkehrsmittel und Sportgerät. Da liegt es nahe, dass Hersteller von Elektrofahrrädern Kinder und Jugendliche als neue Zielgruppe entdeckt haben. "Das E-Bike ist längst kein Seniorenfahrrad mehr", sagt Torsten Abels ... mehr

Elektrofahrrad: Gesetze und Regeln für E-Bike und Pedelec

Wer mit einem Elektrofahrrad unterwegs ist, muss sich an bestimmte Gesetze und Regeln halten. Entscheidend ist dabei, welche Art der Zweiräder mit elektrischem Zusatzmotor Sie fahren. Dürfen Sie auf dem Radweg fahren? Gibt es eine Helmpflicht? Und brauchen ... mehr

Elektrofahrrad-Motor: Funktion verschiedener Varianten

Der Elektrofahrrad-Motor dient dem Fahrer als Trittunterstützung und macht es möglich, anstrengende Touren auch mit niedrigem Puls zu bewältigen. Vor dem Kauf sollten Sie aber wissen, wo sich der Motor bei Ihrem Rad befinden soll. Die Position beeinflusst ... mehr

Elektrofahrrad-Akkus: Welche Typen gibt es?

Der hohe Preis vieler E-Bikes hängt unmittelbar mit dem Elektrofahrrad-Akku zusammen. Daher gilt gerade bei diesen Batterien: Augen auf beim Kauf. Die Unterschiede bei den verschiedenen Typen sind groß, was sich in Handhabung, Reichweite und Sicherheit zeigt. Modern ... mehr

Qualität von Elektrofahrrad-Akkus: Worauf achten?

Bei einer Fahrradtour mit E-Bike oder Pedelec ist es ärgerlich, wenn der Elektrofahrrad-Akku plötzlich schlappmacht, obwohl Sie ihn eigentlich gerade erst aufgeladen haben. Auf das richtige Produkt mit guter Qualität, aber auch auf die richtige Handhabung kommt ... mehr

Elektrofahrrad-Akku aufladen: So geht's

Damit es auf Ihrem E-Bike immer möglichst mit voller Energie auf die nächste Radtour geht, sollten Sie regelmäßig den Elektrofahrrad-Akku aufladen. Dabei sollten Sie aber einiges beachten, denn bei unsachgemäßer Handhabung kann das Aufladen gefährliche Konsequenzen ... mehr

Mit dem E-Mountainbike ab ins Gelände

Elektrisch ins Gelände: Mit einem E-Mountainbike können begeisterte Fahrradfahrer abseits ebener Wege sportlich unterwegs sein. Bei anstrengenden Passagen wie etwa Steigungen kann der Elektromotor helfen. Einfach zuschalten, und Sie überwinden auch längere Touren ... mehr

Pedelec und E-Bike: Das sind die Unterschiede

Sowohl Pedelecs als auch E-Bikes sind Fahrräder, die mit einem zusätzlichen Elektromotor unterstützt werden. Besonders bei Senioren sind sie sehr beliebt. Zwischen den beiden Fahrradarten gibt es jedoch einige Unterschiede. Hier lesen Sie mehr dazu. Pedelec ... mehr

Elektrofahrrad-Akku im Winter lagern

Kommt der Winter, steigen viele Radfahrer auf öffentliche Verkehrsmittel um. Sie sollten währenddessen nicht nur Ihr E-Bike, sondern auch den Elektrofahrrad-Akku richtig lagern. Ohne eine angemessene Lagerung und regelmäßiges Nachladen ist der Akku im Winter ... mehr

Pedelcs: Elektrofahrräder für Kinder ungeeignet

Elektrofahrräder sind nach Ansicht von Verkehrsexperten ein Vergnügen für Erwachsene. Für Kinder unter 14 Jahren sei die Benutzung der sogenannten Pedelecs nicht geeignet, heißt es in einer Empfehlung der Teilnehmer des 50. Verkehrsgerichtstages in Goslar ... mehr

Elektrofahrrad: Qualitätsprobleme bei den E-Bikes

Die Nachfrage nach Elektrorädern steigt rasant, die Hersteller machen Riesenumsätze. Doch die E-Bikes sorgen immer öfter für Ärger: Händler klagen über unausgereifte Technik, viele Kunden reklamieren. Verkaufsrekord bei E-Bikes Elektrofahäderrräder sind echte Renner ... mehr

Billigbatterien von E-Fahrrädern können Brände verursachen

Die beliebten Elektro-Fahrräder bergen laut TÜV-Süd unvermutetes Gefahrenpotential. Der heftige Preiskampf bei den " Pedelecs" hat mangelhafte Billigprodukte nach Deutschland gebracht. Das kann Folgen haben. Weil Fahrräder in Hausfluren abgestellt werden ... mehr

E-Bike Test: ADAC und Stiftung Warentest testen Pedelecs

Elektrofahrräder werden immer beliebter, aber ihre Qualität lässt oft noch zu wünschen übrig. Zu diesem Ergebnis kommt ein gemeinsamer Test des ADAC und der Stiftung Warentest. So erreichen von zwölf getesteten Pedelecs nur drei Modelle die Testnote "gut", zwei wurden ... mehr

Fahrrad mit Motor: Welche Elektrofahrräder gibt es?

War früher das normale Rad beliebt, so gewinnt heute das Elektrofahrrad zunehmendes Interesse. Es handelt sich hierbei um ein Fahrrad mit Motor, das dem Radler so manche Steigung erleichtert. Doch diese Bequemlichkeit hat ihren Preis und so kostet ein motorbetriebenes ... mehr

E-Bikes und Pedelecs: Was Käufer beachten sollten

Am Mittwoch startet in Friedrichshafen die Eurobike, die weltweit wichtigste Fahrradmesse. Thema sind dort auch wieder Elektro-Fahrräder, sogenannte E-Bikes. Die Hersteller werben derzeit offensiv mit den Vorzügen dieser Zweiräder. Interessierte sollten jedoch einige ... mehr
 


shopping-portal