Thema

Gartenarbeit

Wohnstätte guter Feen: Weißdorn bringt ein Blütenmeer in den Garten

Wohnstätte guter Feen: Weißdorn bringt ein Blütenmeer in den Garten

Würzburg (dpa/tmn) - In ein Blütenmeer verwandelt der Weißdorn ab April Weges- und Straßenränder. Er gehört damit neben Weidenkätzchen, Tulpen und Osterglocken zu den schönsten Frühlingsboten. Nicht von ungefähr sagt der Volksmund ... mehr
Saatscheiben machen den Kräuteranbau kinderleicht

Saatscheiben machen den Kräuteranbau kinderleicht

Auch ohne Garten oder Balkon muss man auf frische Küchenkräuter nicht verzichten. Auf der Fensterbank kann man problemlos einen kleinen Kräutergarten anlegen. Spezielle Saatscheiben erleichtern den Kräuteranbau. Die Scheiben gibt es im Fachhandel und jedem ... mehr
Rasen kalken im Frühling: Wann Kalken dem Rasen mehr schadet als nutzt

Rasen kalken im Frühling: Wann Kalken dem Rasen mehr schadet als nutzt

Entscheidend für ein sattes Grün ist der richtige pH-Wert des Rasens. Kalken hilft, diesen zu regulieren – doch wer die Kalkzugabe falsch dosiert, schadet dem Rasen. Wann es Zeit zum Kalken ist und worauf man achten sollte.  Was ist die richtige Reihenfolge beim Kalken ... mehr
Moos im Rasen dauerhaft entfernen

Moos im Rasen dauerhaft entfernen

In jedem Frühjahr das gleiche Bild: Der einst dichte grüne Rasen ist von Moos durchsetzt. Damit im Sommer wieder sattes Grün den Garten ziert, muss man rechtzeitig handeln und das Moos entfernen. Nur dann können die Halme wieder dicht wachsen.  Wenn Moos den Rasen ... mehr
Samen in Erdkugeln oder Luftballons verteilen

Samen in Erdkugeln oder Luftballons verteilen

Beim Guerilla Gardening werden Flächen im öffentlichen Raum mit Samenbomben beworfen, etwa Grünstreifen zwischen Straßen oder kleine Baumparzellen. Sie sollen bunt und vielfältig erblühen. "Ob Saatbomben ihren Zweck erfüllen, kommt darauf an", sagt Katrin ... mehr

Gartenschere kaufen | Gartenscheren im Test

Wer eine Gartenschere kaufen will, hat die Qual der Wahl: Preise, Qualität und Technik sind sehr unterschiedlich. Wir geben Tipps, wie Sie die richtige Schere für Ihre Bedürfnisse finden und stellen empfehlenswerte Modelle vor. Eine Gartenschere ist eines ... mehr

Engerlinge bekämpfen: Was gegen die Käferlarven hilft

Sie fressen Wurzeln und schädigen so Pflanzen und Rasen: Engerlinge. Wie Sie die Schädlinge loswerden – und einem Käferlarvenbefall vorbeugen können.  Engerlinge sind Käferlarven, die Rasen und Pflanzen im Garten schädigen, indem sie deren Wurzeln fressen. Durch ... mehr

Mit winterharten Palmen den Garten gestalten

Palmen gelten als exotisches Sinnbild für warme Länder und Sommerurlaub. Mit winterharten Palmen können Sie einen Hauch von Karibik zumindest teilweise in den eigenen Garten holen. Winterharte Palmen im Garten vor Frost schützen Winterharte Palmen im Garten ... mehr

Zum Verwechseln ähnlich: Daran erkennt man Japanische Azaleen und Gartenazaleen

Bremen (dpa/tmn) - Japanische Gärten ziert in den Frühlingswochen nicht nur die berühmte Kirschblüte. Auch die Japanischen Azaleen erblühen - und wie. Die Sträucher sind immergrün, aber wenn sich die Blütenknospen öffnen, bedeckt der Flor zeitweise das Grün komplett ... mehr

Rasen vertikutieren: Wie man zu welchem Zeitpunkt sinnvoll vorgeht

Wer einen schönen grünen Rasen haben möchte, sollte ihn ab und zu vertikutieren. Dadurch wachsen die Gräser besser und dichter. Der Frühling ist dafür die beste Jahreszeit. Worauf man achten muss, erfahren Sie hier. Ist Vertikutieren sinnvoll? Vertikutieren ... mehr

Maulwurf und Wühlmaus vertreiben: Tipps und Hausmittel

Wer mit viel Mühe seinen Rasen zu einem grünen Prachtteppich gepflegt hat, ist nicht erfreut, wenn sich plötzlich kleine braune Erdhügel zeigen. Dann haben Maulwürfe oder Wühlmäuse den Garten zu ihrer neuen Heimat gemacht. Das können Sie tun. Maulwürfe darf man weder ... mehr

Hortensien düngen und für Blütenpracht sorgen

Der richtige Dünger macht es aus: Er lässt Hortensien in verschiedenen Farben blühen. Mit bestimmten Düngern können Sie sogar die Farbe der Blüten verändern.   Wenn man durch die Bretagne fährt, könnte man glatt neidisch werden. Die dort wachsenden Hortensien ... mehr

Motorhacke kaufen: Diese Modelle lockern den Boden spielend

Motorhacken erleichtern die Arbeit im Garten ungemein. Mit einer Bodenhacke lockern Sie den Boden im Blumen- oder Gemüsebeet im Handumdrehen. Dabei sparen Sie viel Kraft und Zeit gegenüber Schaufel und Spaten. Wir sagen Ihnen, welche Kriterien beim Kauf einer Motorhacke ... mehr

Rosen schneiden: Rosenschnitt-Tipps für Beetrosen und Edelrosen

Für Rosen ist der zeitige Rückschnitt im Frühjahr unerlässlich. Doch auch während der Saison muss man vor allem an öfterblühenden Beet- und Edelrosen immer wieder die Gartenschere ansetzen. Für den Rückschnitt im Frühling gibt es eine einfache Faustregel. Mit einem ... mehr

Tomaten selbst anbauen: Tipps zum Aussäen, Düngen und Pikieren

Ob als Salat zum Grillsteak oder als erfrischender Brotbelag: Tomaten sind aus der Sommerküche nicht wegzudenken. Wer ganz sicher gehen will, dass die Früchte weder genmanipuliert noch bestrahlt sind, baut seine Tomaten am besten selbst an. Für den Anbau leckerer ... mehr

So nutzen Sie Unkraut für die Analyse der Bodenqualität

Unkraut im Garten ist nichts Schlimmes – es lässt sich zu leckeren Salaten oder heilsamen Tees verarbeiten, wie beispielsweise Löwenzahn und Brennnessel. Vor allem aber deutet Unkraut im Garten auf den Zustand des Bodens hin. Was Ihnen die sogenannte Zeiger ... mehr

Kompost: Diese Fehler sollten Sie bei Ihrem Kompost vermeiden

Praktisch! Auf einem Kompost landen Küchenabfälle und Eierschalen genauso wie Laub und was sonst noch bei der Gartenarbeit anfällt. Zusätzlich liefert ein Kompost fruchtbare Erde, völlig kostenlos. Doch beim Kompostieren kann auch vieles schief gehen. Erfahren ... mehr

So setzen Sie Rindenmulch richtig ein

Mulch ist eigentlich etwas Gutes: Die Beetböden werden mit pflanzlichen Materialien bedeckt, die Unkraut unterdrücken und die Bodenstruktur verbessern. Und der Hobbygärtner hat einen unschlagbaren Vorteil: Er muss weniger gießen, denn die Mulchdecke verhindert starke ... mehr

Unkrautvlies verlegen: Nie wieder Unkraut im Gartenbeet

Wenn auch sonst nichts wächst, Unkraut wächst immer! Nicht so in Gartenbeeten mit Unkrautvlies. Die UV-beständigen Kunststofffolien lassen Wasser, Luft und Nährstoffe, nicht aber Unkraut durch. Ganz ohne Chemie bleibt das Beet auf Jahre frei von unerwünschtem Wildwuchs ... mehr

Im Kräuterbeet: Rosmarinblüten zeigen sich schon im Frühjahr

Dötlingen (dpa/tmn) - Aufmerksamkeit bekommt der Rosmarin (Rosmarinus officinalis) im Garten meist erst im Sommer - dann wenn man hier üblicherweise frische Kräuter erntet. Dabei erreicht die Pflanze ihren optischen Höhepunkt schon ... mehr

Gartenkalender März: Rosen schneiden und Gemüse säen

Im März geht die Gartenarbeit wieder richtig los. Denn wenn die ersten Frühblüher ihre Triebe aus der Erde stecken, geht die Arbeit im Garten richtig los. Blumen und Gemüsesetzlinge für Beet und Balkon können Sie auf der Fensterbank vorziehen. Auch die Gartenschere ... mehr

Borkenkäfer bekämpfen und Borkenkäfer-Befall im Garten vorbeugen

Baumbesitzer sollten, wie auch schon im Herbst, intensiv nach Borkenkäfern Ausschau halten. Weil in den vergangenen Jahren die Bedingungen für die Borkenkäfer so gut waren, nimmt die Käferpopulation in deutschen Wäldern immer stärker zu. Der Borkenkäfer ist weiterhin ... mehr

Von wegen nur Osterglocken: Der Stammbaum der schönen Narzissen

Berlin (dpa/tmn) - Die im Garten beliebten Osterglocken sind Narzissen. Aber nicht alle Narzissen sind Osterglocken. Das klingt verwirrend - ist es aber gar nicht. Narzissen sind eine Gattung, also eine größere Gruppe verwandter Pflanzen. Nur ein Teil davon ... mehr

Schädlinge im Garten: Warmes Winterende fördert Blattlausplage

Gibt es mancherorts im Winter keine lange harte Frostperiode, überleben die Blattläuse. Dann legen sie im Frühjahr parallel zur neuen Generation Eier – eine Plage entsteht. Daher sollte man schon zum Winterende die Gehölze nach den grünen Tieren absuchen ... mehr

Obstbaumschnitt im Winter: Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Für den Obstbaumschnitt eignen sich besonders die Monate Januar und Februar. Die Bäume befinden sich in dieser Zeit im Ruhezustand und sind unbelaubt. Jedoch sollte der Hobbygärtner den Obstbaum nicht bei Temperaturen von weniger als fünf Grad unter Null schneiden ... mehr

Baumfällung nicht immer erlaubt: Wann darf man Bäume fällen?

Theoretisch lässt sich ein Baum ganz einfach fällen: Drei Schnitte mit der Motorsäge und er liegt am Boden. Doch Vorsicht: Selbst im eigenen Garten darf man nicht so einfach Bäume umsägen. Wann Baumfällen verboten ist und worauf Sie achten müssen. Ein Baum dient ... mehr

Mehr zum Thema Gartenarbeit im Web suchen

Rasenpflege: Diese Rasen-Tipps machen den Rasen fit

Mit der Frühlingssonne ist steht auch das Pflegeprogramm für den Rasen an. Mit der richtigen Rasenpflege legen Sie den Grundstein dafür, dass das Gras über das ganze Jahr hinweg gleichmäßig und kräftig wachsen kann.  Damit der Rasen das ganze Jahr gesund bleibt sollten ... mehr

Erste Gartenarbeit: Wann der beste Zeitpunkt ist

Die ersten Blüten, die ersten Sonnenstrahlen: Viele Hobby-Gärtner meinen, nun sei auch die Zeit für die ersten Gartenarbeiten. Aber ist das so? Diesen Zeitpunkt empfehlen Experten. Trotz des Frühlingswetters warnt der Naturschutzbund (Nabu) davor, zu früh im Garten ... mehr

Gartenboden verbessern: Was im Frühjahr zu tun ist

Vor dem Start in die neue Gartensaison braucht der Boden frische Nährstoffe. Was jetzt zu tun ist, damit die Pflanzen im Frühling wachsen und gedeihen. Besonders wirksam und dazu noch eine natürliche Hilfe ist Kompost, der eingearbeitet wird. Kompost ... mehr

Die besten Gartentricks für faule Gärtner: Schöne Blumen und reiche Ernte

Damit das Gemüse gedeiht, werden Beete umgegraben und Unkraut gejätet. Erkranken die Pflanzen, müssen sie behandelt werden – Gartenarbeit klingt anstrengend und zeitaufwendig. Doch mit diesen Tipps reduzieren Sie die lästigen Arbeiten auf ein Minimum und haben dennoch ... mehr

Hochgiftig, aber wertvoll: Warum Seidelbast gut für den Garten ist

Köln (dpa/tmn) - Wenn der Seidelbast erblüht, kleckert er nicht mit ein paar wenigen unscheinbaren Farbflecken. Er besetzt seine aufrecht in die Höhe ragenden Zweige dicht an dicht mit magentafarbenen Blüten - und das gleich über mehrere Monate hinweg. "Die ersten ... mehr

Heckenschere kaufen: Diese Modelle bringen den Garten in Schuss

Sie schätzen gepflegte Hecken und Büsche? Dann darf eine gute Heckenschere in Ihrem Fundus an Gartengeräten nicht fehlen. Lesen Sie hier, für wen sich elektrische, benzin- oder akkubetriebene Heckenscheren eignen. Außerdem erfahren Sie, welche Geräte die besten ... mehr

Blumen für die Liebe: Rosen zum Valentinstag verschenken

Düsseldorf (dpa/tmn) - Für manche ist er überschätzt, für andere etwas ganz Besonderes: der Valentinstag. So oder so - kaum jemand kommt daran vorbei, seinem Liebsten etwas zu schenken. Wer dabei klassischerweise zu Rosen greift, sollte einiges beachten. Das Geschenk ... mehr

Kübelpflanzen überwintern: Tipps für Kübelpflanzen im Winter

Bevor es zum ersten Mal richtig friert, sollten die meisten Kübelpflanzen ins Winterquartier gebracht werden. Viele der exotischen Schönheiten mögen es nämlich gar nicht, wenn es kalt wird. Darauf müssen Sie achten. Da die verschiedenen Pflanzen ganz unterschiedliche ... mehr

Wo Nektar und Honig fließen: Bienen im Garten Nahrung bieten

Bremen (dpa/tmn) - Wenn die ersten Blumen nach den winterlich-frostigen Tagen ihre Blüten öffnen, gefällt das nicht nur Gartenbesitzern. Auch Wildbienen und Hummeln sind dankbar für Pflanzen, die in den ersten Monaten des Jahres blühen - sie sind nun besonders hungrig ... mehr

Pflanzenschutzmittel draußen im Garten richtig anwenden

Von den Einen verdammt, von den Anderen als wirksames Hilfsmittel gegen Unkraut, Schädlinge und Pilzkrankheiten sehr geschätzt: Bei Pflanzenschutzmitteln treffen zwei Denkschulen aufeinander, die sich oft unversöhnlich gegenüber stehen. Doch wie sieht ... mehr

Tomaten selbst ziehen: Tipps zur Aufzucht und Pflege der Pflanzen

Wer seine Tomaten selbst zieht, hat nicht nur immer kostengünstiges Gemüse frisch zur Hand. Man kann auch sicher sein, dass die Pflanzen nicht mit Schadstoffen belastet sind. Tomaten selbst anzubauen ist nicht schwer. Unter den richtigen Bedingungen zieht ... mehr

Buchsbaumzünsler: Schädling erkennen, bekämpfen und vorbeugen

Wenn am Buchsbaum nur noch ein braunes Gerippe übrig ist, hat der Buchsbaumzünsler zugeschlagen. Der Schädling ruiniert die Bäume in kurzer Zeit, wenn er nicht rechtzeitig gestoppt wird. Tipps, wie Sie den Zünsler erkennen und bekämpfen. Buchsbäume sind seit einigen ... mehr

Diese Pflanzen könnten im Winter verdursten

Halten die meisten Gartenpflanzen nicht Winterruhe? Sie wachsen nicht, sie treiben nicht aus. Warum sollte man sie daher gießen? Die Antwort: Weil manche Pflanze sonst verdurstet. Einer der meistgenannten Tipps von Profigärtnern in der Winterzeit ist daher ... mehr

Torffreie Blumenerde: So erkennen Sie gute Gartenerde

Die meisten handelsüblichen Gartenerden bestehen überwiegend aus Torf. Das ist nicht nur schlecht für die Umwelt, sondert mindert auch die Qualität des Gartenbodens. Darauf weisen das Bundes-Umweltministerium und Umweltschutzverbände hin. Wie man gute Gartenerde erkennt ... mehr

Rindenmulch kaufen: Worauf Sie achten sollten

Wer im Garten Rindenmulch ausbringt, schützt den Boden im Sommer vor Hitze und Austrocknung und im Winter vor Frost. Außerdem wird auf natürliche Weise lästiger Unkrautwuchs unterdrückt. Allerdings gibt es große Unterschiede bei der Qualität verschiedener Produkte ... mehr

Nahrhaft und eiweißreich: Dicken Bohnen macht die Kälte nichts aus

Bad Zwischenahn (dpa/tmn) - In der kalten Jahreszeit denken viele Gärtner noch nicht an die Aussaat von Gemüse im Freiland. Und doch gilt gerade diese Zeit als ideal, um Dicke Bohnen zu legen. "Wer früh pflanzt, verhindert, dass die Pflanzen massiv ... mehr

Dickmaulrüssler: Den Käfer und seine Larven bekämpfen

Gefurchte Dickmaulrüssler sind hartnäckige Gartenschädlinge: Die Larven befallen die Wurzeln vieler Pflanzen, die Käfer fressen die Blätter. Tipps, mit welcher Methode Sie die Insekten am besten loswerden. Er ist dunkelbraun bis schwarz, hat einen gefurchten ... mehr

Baumpflege und Baumschutz im Winter

Ob eisig oder mild, ob regnerisch, schneereich oder trocken: Für Bäume und Gehölze sind die Wintermonate eine Herausforderung. Zum Schutz vor Frostschäden raten Experten beispielswiese zum Weißanstrich. Frostfreie Tage sollte man nutzen, um seine ... mehr

Rücken und Knie schonen: So pflegen Sie ihren Garten auf Augenhöhe

Neustadt/Weinstraße (dpa/tmn) - Gärtnern findet am Boden statt - und das ist ein Problem. Man muss sich bücken oder knien, um die Erde umzugraben, Pflanzen zu setzen und die Ernte zu pflücken. Mit der Zeit tut der Rücken weh, die Knie sind steif ... mehr

Laubbläser im Vergleich – mit Akku oder Benzin

Sobald die ersten Blätter fallen, steht für Hausbesitzer Arbeit an. Denn dann müssen Bürgersteige und Rasenflächen regelmäßig von welkem Blattwerk befreit werden. Diese Arbeit können Laubbläser enorm erleichtern, indem sie Besen und Rechen ersetzen. Im Handel ... mehr

Welcher Vertikutierer sich für welchen Garten eignet

Ein dichter Rasen ist der Traum eines jeden Eigenheimbesitzers mit Garten. Damit das Gras genügend Luft zum Wachsen hat, sollte die Grünfläche mindestens zwei Mal jährlich vertikutiert werden. Der Rasenbelüfter entfernt zuverlässig Moos, verfilzte ... mehr

Frühjahrserwachen: Die gelben Blüten der Forsythie

Bonn (dpa/tmn) - Farbe ist im Garten im Winter und Frühjahrsbeginn rar. Und doch schafft es die Natur hin und wieder zu überraschen: Sie lässt ausgerechnet dann einen Strauch in leuchtendem Sonnengelb erstrahlen: die Forsythie. Der Flor kommt besonders intensiv ... mehr

Rasen im Winter: Schneeschimmel und Pilze bedrohen den Rasen

Ein verschneiter Garten sieht zwar schön aus, jedoch bringt das winterliche Schneegestöber auch Gefahren mit sich. Der Rasen ist bei Schnee anfällig für Krankheiten – ein Pilz kann sich schnell ausbreiten. Ein brauner, löchriger Acker im Frühjahr ist die Folge ... mehr

Symbol fürs gemeinsame Leben: Eine grüne Geschenkidee zur Hochzeit

Passau (dpa/tmn) - Ein Eheversprechen gehört zu den besonderen Momenten im Leben. Das wird gefeiert, und das Ereignis wird bezeugt mit Bildern, Videos und Urkunden. Und vielleicht auch einem Baum. Den pflanzen manche Gäste, aber auch die Paare selbst als Zeichen ... mehr

Gartenjahr 2019: Der große Trend Smart Gardening

Im Garten gibt es anders als in der Mode wenig Trends – schließlich können nicht jede Saison neue Pflanzenvarianten entstehen. Und auch die Entwicklung bei den Geräten für Hobbygärtner war lange Zeit eher gemächlich. Allerdings hat auch hier das Internet für mehr Tempo ... mehr

Aus Abfall Neues ziehen: Wie Gemüsereste endlos nachwachsen

Wer keinen Garten hat oder wer stets frisches Gemüse haben möchte, sollte sich diesen Trend einmal anschauen. Denn mit ein paar Tricks wird aus Resten eine neue Pflanze. Der Strunk vieler Gemüsesorten zum Beispiel bleibt nun mal beim Zubereiten übrig. Aber aus diesen ... mehr

Gartenkalender Februar: Pflanzen vorziehen und Hecken schneiden

Im Februar kommt es oft zu heftigen Temperaturschwankungen. Mal fällt Schnee, mal sind die Temperaturen recht milde. Darauf muss sich der Gärtner einstellen. Zugleich setzt der Gesetzgeber für manche Arbeiten klare Fristen: Hecken dürfen Sie nur noch in diesem Monat ... mehr

Schneeräumen: Die Räum- und Streupflicht der Mieter und Hausbesitzer

Wenn der Schnee das ganze Land in eine zartweiße Decke hüllt, sieht das zwar schön aus, bedeutet für die meisten Hauseigentümer und viele Mieter aber auch eine ganze Menge Arbeit. Morgens nach dem Aufstehen heißt es dann erst einmal: Schneeräumen. Der Zugang ... mehr

Gartenkalender: Das ist im Januar im Garten zu tun

Zugegeben, viel kann man im Januar nicht im Garten tun. Dafür hat man viel Zeit, die kommende Gartensaison vorzubereiten – die ideale Gelegenheit für die Gartenplanung. Was Hobbygärtner im Januar erledigen sollten. Der Januar ist einer der schönsten Monate ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10

Gartenschere kaufen | Gartenscheren im Test

Wer eine Gartenschere kaufen will, hat die Qual der Wahl: Preise, Qualität und Technik sind sehr unterschiedlich. Wir geben Tipps, wie Sie die richtige Schere ... mehr

Mehr zum Thema Gartenarbeit



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019