Thema

Gartenarbeit

Engerlinge bekämpfen: Was gegen die Käferlarven hilft

Engerlinge bekämpfen: Was gegen die Käferlarven hilft

Engerlinge sind Käferlarven, die Rasen und Pflanzen im Garten schädigen. Um sie effektiv zu bekämpfen, gibt es verschiedene Methoden. Welche das sind und worauf Sie generell bei der Bekämpfung von Schädlingen achten sollten, zeigen die folgenden Gartentipps ... mehr
Holunder im Garten pflanzen, schneiden und pflegen

Holunder im Garten pflanzen, schneiden und pflegen

Kaum ein früchtetragender Strauch oder Baum ist so pflegeleicht und zugleich so vielseitig wie der Schwarze Holunder (Sambucus nigra). Er ist äußerst robust, blüht üppig und trägt im Sommer zahlreiche Holunderbeeren, die roh verzehrt zwar leicht giftig ... mehr
Rasenkrankheiten: Schneeschimmel, Hexenringe und Rotspitzigkeit bekämpfen

Rasenkrankheiten: Schneeschimmel, Hexenringe und Rotspitzigkeit bekämpfen

Wenn das ansonsten gepflegte Grün plötzlich kahle Stellen aufweist, die Halme rosafarbene Verzweigungen bekommen oder sich ringförmige Verfärbungen im Gras bilden, dann hat sehr wahrscheinlich eine Krankheit den Rasen heimgesucht. Schneeschimmel, Rotspitzigkeit ... mehr
Tomaten selbst anbauen: Tipps zum Aussäen, Düngen und Pikieren

Tomaten selbst anbauen: Tipps zum Aussäen, Düngen und Pikieren

Ob als Salat zum Grillsteak oder als erfrischender Brotbelag: Tomaten sind aus der Sommerküche nicht wegzudenken. Wer ganz sicher gehen will, dass die Früchte weder genmanipuliert noch bestrahlt sind, baut seine Tomaten am besten selbst an. Für den Anbau leckerer ... mehr
Kirschessigfliege im Garten bekämpfen und vorbeugen

Kirschessigfliege im Garten bekämpfen und vorbeugen

Beim Beerenobst sehen die Ernte-Aussichten in diesem Jahr düster aus. Denn die Kirschessigfliege (Drosophila suzukii) macht sich verstärkt über Himbeeren, Brombeeren, Stachel- oder Johannisbeeren her. Doch auch Steinobstsorten wie Kirschen, Pfirsiche oder Pflaumen ... mehr

Schnecken im Garten bekämpfen: Die besten Tipps

Wenn von den liebevoll gepflegten Salatpflanzen nur noch ein löchriges Gerüst übrig ist, wird selbst der friedlichste Hobbygärtner zum Schneckenfeind. Besonders bei regnerischem Wetter machen sich die schleimigen Weichtiere über die mühsam gezogenen Gartenpflanzen ... mehr

Faktencheck: Was hilft wirklich gegen Schnecken im Garten?

Schnecken – kaum ein Gartenbesitzer hat kein Problem mit ihnen. So gibt es zahlreiche Tipps und Ratschläge, die Tiere zu bekämpfen, abzuschrecken und zu vertreiben. Was aber hilft wirklich? Jeder Garten hat sie, und wer Salat anbaut, sieht auch die Folgen: Schnecken ... mehr

Hochbeet selber bauen: Tipps zum Hochbeet anlegen

Gegen Rückenschmerzen bei der Gartenarbeit gibt es ein bewährtes Mittel: das Hochbeet. Es wird in Tischhöhe angelegt, so dass Sie sich bei der Gartenarbeit kaum bücken müssen. Hochbeete bieten beste Nährstoffe für Pflanzen, deshalb eignen sie sich anfangs besonders ... mehr

Gartenkalender Juni: Rasenpflege, Erdbeeren und Unkraut

Junizeit ist Erntezeit: Die viele Vorarbeit im Frühjahr zahlt sich jetzt gleich mehrfach aus. Kirschen, Himbeeren und Gemüse können nach Herzenslust geerntet werden und prächtig blühende Blumen bieten sich in ihrer Vielfalt geradezu für selbst gebundene ... mehr

Rasen reparieren: Richtige Rasenpflege für einen grünen Garten

Kahle Stellen, Moosbefall und braune Flecken – ein kaputter Rasen ist nicht schön anzusehen. Jetzt heißt es, das geliebte Grün zu reparieren und ihm eine Frischekur zu verpassen. Mit diesen Tipps für die Rasenreparatur sieht Ihr Grasteppich bald wieder ... mehr

So gedeihen Sonnenblumen auch bei Ihnen im Garten

Die Sonnenblume gehört zu den größten Blumen, die hierzulande wachsen. Ihre Kerne sind eine beliebte Speise und ihre Blüte symbolisiert den Sommer. Gut gepflegt und vor allem ausreichend versorgt, blüht die Schönheit aber bis weit in den Herbst hinein.  Ihren Namen ... mehr

Unkraut vernichten: 10 Tipps als Alternativen zu Unkrautvernichter

Wenn die mühevoll gesetzten Pflanzen endlich üppig blühen und man eigentlich den Lohn für die Gartenpflege genießen könnte, dann tritt ein neuer Störenfried auf die Bildfläche: das Unkraut. An allen Ecken und Enden treiben Hirtentäschel, Distel und Co. ihr Unwesen ... mehr

Maulwurf und Wühlmaus vertreiben: Tipps und Hausmittel

Wer mit viel Mühe seinen Rasen zu einem grünen Prachtteppich gepflegt hat, ist nicht erfreut, wenn sich plötzlich kleine braune Erdhügel zeigen. Dann haben Maulwürfe oder Wühlmäuse den Garten zu ihrer neuen Heimat gemacht. Maulwürfe darf man weder jagen ... mehr

Rasenpflege: Diese Rasen-Tipps machen den Rasen fit

Mit der Frühlingssonne ist zugleich der richtige Zeitpunkt gekommen, seinem Rasen ein kleines Pflegeprogramm zu gönnen und ihn so für die kommende Gartensaison vorzubereiten. Mit der richtigen Rasenpflege im Frühling legen Sie den Grundstein ... mehr

Sicherheit beim Rasenmähen

Es knattert und knarrt: Im Frühling holt der Hobbygärtner seine Elektrogeräte hervor. Wenn das Gras nach den ersten sonnigen Wochen hoch genug gewachsen ist, steht der erste Rasenschnitt an. Das kann gefährlich sein. Rasenmähen ist reine Routinearbeit, denkt ... mehr

Tomaten ausgeizen: Das sollte man beachten

Damit die Tomaten aus dem eigenen Anbau möglichst prall und groß werden, muss man rechtzeitig vorsorgen. Die wichtigste Maßnahme ist das regelmäßige "Ausgeizen". So nennt man das Abknipsen der Seitentriebe. Verzichtet man auf das Ausgeizen, bildet die Tomatenpflanze ... mehr

Schnecken fernhalten: Diese Pflanzen mögen Schnecken nicht

Sobald es feucht wird, kommen Schnecken in den Garten und machen sich über die sorgsam gepflegten Pfänzchen her. Um die Tiere loszuwerden, muss man Jagd auf sie machen. Wem das zu anstrengend ist, der kann bei der Gartenplanung vorbeugen und Pflanzen setzen ... mehr

Die Eisheiligen: Das müssen Gärtner jetzt beachten

Alte Bauernregeln für den Garten sind noch heute oftmals Gold wert. Zum Beispiel die Sprichwörter, die es zu den Eisheiligen gibt: Erst nach deren Namenstagen Mitte Mai drohen in Deutschland in der Regel keine Fröste mehr. Doch was bedeutet ... mehr

Buchsbaumzünsler: Erkennen, bekämpfen und vorbeugen

Wenn am Buchsbaum nur noch ein braunes Gerippe übrig ist, hat vermutlich der Buchsbaumzünsler (Cydalima perspectalis) zugeschlagen. Wenn man nicht rechtzeitig handelt, ruiniert der Schädling die Buchsbäume in kurzer Zeit komplett. Wie man den Buchsbaumzünsler erkennt ... mehr

Sträucher schneiden nach der Blüte

Wenn die ersten Sträucher und Bäume verblüht sind, müssen sie zurückgeschnitten werden. Nur dann wachsen die Ziergehölze wieder dicht in der Krone und bringen im folgenden Jahr üppige Blütenstände. Aber Vorsicht, nicht jedes Bäumchen darf jetzt heruntergeschnitten ... mehr

Vertikutieren: Wie man zu welchem Zeitpunkt sinnvoll vorgeht

Wer einen schönen grünen Rasen haben möchte, sollte ihn ab und zu vertikutieren. Dadurch wachsen die Gräser besser und dichter. Der Frühling ist dafür die beste Jahreszeit. Möglich ist das Vertikutieren aber auch noch einmal im Herbst. Worauf man achten muss, erfahren ... mehr

Dickmaulrüssler und seine Larven bekämpfen

Jetzt ist ein günstiger Zeitpunkt, um die Larven des Gefurchten Dickmaulrüsslers zu bekämpfen. Am besten bekämpfen Sie den Schädling zwischen April und Mai oder zwischen August und September. Der Dickmaulrüssler befällt fast alle Gartenpflanzen und hat mächtig Appetit ... mehr

Zeigerpflanzen verraten, was der Boden braucht

Unkraut ist eigentlich der Feind des Gärtners. Doch manchmal profitiert man von den unerwünschten Pflanzen: Dann nämlich, wenn das Grün auf einen Mangel im Garten hinweist. Diese so genannten Zeigerpflanzen verraten dem Gärtner, was der Boden wirklich braucht ... mehr

Riesenbärenklau: Herkulesstaude erfolgreich bekämpfen

In den vergangenen Jahren hat sich ein Unkraut verstärkt ausgebreitet, dem man besser nicht zu nahe kommen sollte. Wenn man die Herkulesstaude bei Sonnenschein berührt, kann es zu Verbrennungen und Quaddeln auf der Haut kommen, die erst nach Wochen verschwinden ... mehr

Gartenkalender: Im Mai wird im Garten gepflanzt

Das spannende Datum für alle Hobbygärtner sind im Mai die Eisheiligen. In diesem Jahr verspäten sich die kalten Tage in der Monatsmitte allerdings ein wenig. Mit welchen Pflanzen man noch vorsichtig sein sollte und was im Mai sonst noch im Garten zu tun ist . Wer seine ... mehr

Ruhezeiten beachten: Ist Rasenmähen am Sonntag erlaubt?

Die Frage taucht bei Hobbygärtnern immer wieder auf: Ist Rasenmähen auch am Sonntag erlaubt? Zwar gibt es dafür bundesweit gültige Regelungen, doch es kann sein, dass Ihr Bundesland oder Ihre Kommune eigene Vorschriften aufgestellt ... mehr

Mehr zum Thema Gartenarbeit im Web suchen

Kletterpflanzen: Tipps und Tricks für Ihre grüne Oase

Farbenfrohe Kletterpflanzen helfen nicht nur gegen allzu neugierige Blicke: Sie wachsen schnell und verwandeln den Rückzugsort mit ihren dichten Blättern bald in ein grünes Paradies. Mit diesen Tipps für Kletterpflanzen haben Sie in wenigen Wochen einen ... mehr

Hexengebräu hilft bei Tomatenkrankheiten: Rezept

Tomaten sind besonders bei feuchtem Wetter anfällig für Pilze und Krankheiten. Mehltau und Braunfäule können die ganze Tomatenernte zunichte machen. Ein einfaches Hausmittel kann helfen: das so genannte "Hexengebräu". "Das Hexengebräu gehört zum speziellen Repertoire ... mehr

Götterbaum bedroht heimische Arten: Tipps zur Bekämpfung

Der Götterbaum gilt als sehr dekorativ, schnell wachsend und anspruchslos – eigentlich ideal für Hobbygärtner mit einem entsprechend großen Grundstück. Dennoch sollte man den Götterbaum aus dem Garten verbannen: Das Gehölz breitet sich über seine Samen stark ... mehr

Befall vorbeugen: 10 Tipps um Blattläuse wirksam zu bekämpfen

Ob Rosen, Oleander oder Hibiskus: Kaum eine Pflanze ist vor ihnen sicher. Blattläuse setzen sich gnadenlos an Blüten, Blättern oder Stengeln fest und saugen den Pflanzen den Lebenssaft aus. Dabei verbreiten sich die gefräßigen Tiere rasant und ehe man sich versieht ... mehr

Pflanzen richtig düngen: Fehler vermeiden

Damit der Garten mit prächtigen Blüten und saftigem Rasen glänzt und es in den Blumentöpfen üppig wächst, muss man etwas nachhelfen. Zusätzliche Nährstoffe im Boden regen das Wachstum an, machen die Pflanzen widerstandsfähiger und sorgen ... mehr

Gartenschlauch ohne Knicke: Darauf müssen Sie beim Kauf achten

Wer einen Garten hat, kommt nur schwerlich ohne Gartenschlauch aus. Weil äußerlich nur schwer Unterschiede auszumachen sind, greifen viele zu Billig-Modellen. Doch die Freude über das vermeintliche Schnäppchen währt nur kurz: Knicke, nicht belastbares Material ... mehr

Kübelpflanzen an den Frühling gewöhnen

Oleander, Hibiskus oder Hortensie – Kübelpflanzen, die im Keller oder der Garage überwintert haben, sollen bald wieder die Terrasse schmücken. Das Problem dabei: Stellt man sie erst raus, wenn der Frühling schon in vollem Gange ist, sind die Pflanzen noch nicht ... mehr

Wie lassen sich Baumwurzeln beseitigen?

Wenn Sie einen Baum gefällt haben, ist es ratsam, dass Sie auch die Baumwurzeln beseitigen. Diese Arbeit ist etwas mühselig, doch wenn Sie den Stumpf mitsamt Wurzeln stehen lassen, dauert es sehr lange, bis er verrottet. Ein Baumstumpf lässt sich auf verschiedene Arten ... mehr

Pflanzenschutzmittel im Garten richtig anwenden

Von den Einen verdammt, von den Anderen als wirksames Hilfsmittel gegen Unkraut, Schädlinge und Pilzkrankheiten sehr geschätzt: Bei Pflanzenschutzmitteln treffen zwei Denkschulen aufeinander, die sich oft unversöhnlich gegenüber stehen. Doch wie sieht ... mehr

Löwenzahn entfernen: Die besten Tipps gegen das hartnäckige Unkraut

Die Unkrautsaison im Garten hat begonnen. Brennnessel, Giersch und Löwenzahn erobern Wiesen, Beete, Wege und Hofeinfahrten – zum Leidwesen der meisten Haus- und Gartenbesitzer. Um ihn dauerhaft aus dem Garten zu verbannen, müssen Sie das Unkraut an der Wurzel packen ... mehr

Geranien: beliebte Balkonpflanzen richtig pflegen und überwintern

Geranien verwandeln Balkon und Terrasse spielend leicht in eine farbenfrohe Wohlfühloase. Ob stehend oder hängend, im Handumdrehen taucht der Klassiker unter den Sommerblühern jedes trostlose Geländer und jeden Kübel in ein frisches Farbenmeer. Geranien ... mehr

Gärtnern für Faule: Diese Pflanzen vertragen den Rasenmäher

Bücken, schneiden, jäten: Ein Garten kann viel Freude, aber auch viel Mühe machen. Wer weniger Zeit für die Gartenarbeit aufwenden möchte, aber dennoch auf Blumen bei der Gartengestaltung nicht verzichten möchte, muss nur die richtigen Pflanzen in den Garten setzen ... mehr

Oleander richtig schneiden, vermehren, überwintern & gießen

Der Oleander gehört zu den eindrucksvollsten Pflanzen des Mittelmeerraumes. Beim Schnitt ist aber einiges zu beachten, so kommt es beispielsweise auf den richtigen Zeitpunkt an. Was Sie bei der Pflege des Oleanders vermeiden sollten. Der Oleander mag vor allem ... mehr

Dünger: Im Spätsommer bloß nicht mehr düngen

Im Spätsommer geht die Gartensaison zu Ende. "Schnell noch einmal düngen", denken viele. Schließlich helfen die Nährstoffe im Dünger den Pflanzen, im Winter zu überleben. Doch das stimmt leider nicht. "Die meisten Gartenpflanzen sollte man jetzt nicht ... mehr

Die besten Rasenarten und Rasentypen für den Garten

Jeder Gartenbesitzer hat an seinen Rasen andere Ansprüche. Mal soll das Grün akkurat aussehen, für viele Familien hingegen zählt die Belastbarkeit. Wieder andere wollen möglichst wenig Arbeit mit ihrem Rasen haben. Wir haben für Sie bei einem Spezialisten nachgefragt ... mehr

Gartenarbeit im Frühjahr: Gartenbeet und Rasen richtig düngen

Wer sich im Sommer über einen prächtigen Garten freuen will, muss im Frühjahr die richtigen Vorkehrungen treffen. Wichtigste Regel für den Gärtner im Frühjahr ist daher: Den Boden für die kommende Saison vorbereiten. An frostfreien Tagen lassen sich die Arbeiten bereits ... mehr

Gartenarbeit im April: Forsythien schneiden

Nach dem kalten und tristen Winter treibt und blüht es jetzt im Garten schon in voller Pracht. Da haben Hobbygärtner alle Hände voll zu tun. Einige Sträucher und Bäume müssen geschnitten werden. Die Frühblüher stehen in voller Pracht und der Rasen braucht jetzt ... mehr

Moos im Rasen dauerhaft entfernen

In jedem Frühjahr das gleiche Bild: Der einst dichte grüne Rasen ist von Moos durchsetzt. Damit im Sommer wieder sattes Grün den Garten ziert, muss man rechtzeitig handeln und das Moos entfernen. Nur dann können die Halme wieder dicht wachsen ... mehr

Das sind die gefährlichsten Giftpflanzen in Deutschland

Schöne Blüten laden zum Pflücken ein. Doch Vorsicht: Hinter so manch schöner Blume verbirgt sich eine Giftpflanze. Besonders Eltern mit Kleinkindern oder Haustierbesitzer sollten die Gefahren von Giftpflanzen nicht unterschätzen. Wir stellen Ihnen ... mehr

Lilienhähnchen bekämpfen: Da hilft nur ein Mittel

Da hat es so einen hübschen Namen und sieht auch noch gut aus. Dennoch macht das Lilienhähnchen uns Gärtnern keine Freude. Denn der rote Käfer frisst hässliche Löcher in die Blätter von Lilien und Kaiserkronen. Außerdem macht er sich auch über Schnittlauch ... mehr

Zimmerpflanzen umtopfen: Die besten Tipps

Im Winter legen die meisten Pflanzen eine Pause ein. Sie fahren den Stoffwechsel zurück und leben auf Sparflamme. Damit sie im Frühling wieder so richtig aufblühen, brauchen sie gegen Ende der kalten Jahreszeit ein wenig Unterstützung. Wann sollten Blumen umgetopft ... mehr

Stiefmütterchen: Tipps zum Kaufen, Pflanzen und Pflegen

Stiefmütterchen zählen zu den beliebtesten Zierpflanzen überhaupt. Als robuste und farbprächtige Frühblüher bereichern Stiefmütterchen den Garten im Frühling und werden auch für die Grabbepflanzung sehr gerne eingesetzt. Doch auch wenn sie insgesamt nicht sonderlich ... mehr

Rosen schneiden: Rosenschnitt-Tipps für Beetrosen und Edelrosen

Für Rosen ist der zeitige Rückschnitt im Frühjahr unerlässlich. Doch auch während der Saison muss man vor allem an öfterblühenden Beet- und Edelrosen immer wieder die Gartenschere ansetzen. Für den Rückschnitt im Frühling gibt es eine einfache Faustregel. Mit einem ... mehr

Diese Bäume sind ideal für Ihren Garten

Wer einen Baum pflanzt, will sich einen Partner fürs Leben in den Garten holen. Doch welche Arten gedeihen langfristig gut – und trotzen den klimatischen Veränderungen? Ein Hausbaum ist ein Blickfang, der über Jahrzehnte und Generationen das Bild eines ... mehr

Obstbaumschnitt: Obstbäume richtig schneiden und pflegen

Der richtige Schnitt wirkt für Obstbäume wie eine Verjüngungskur: Er formt das Astwerk, lenkt die Saftströme und fördert Blütenreichtum sowie Ernteertrag der Obstbäume. Welche Arbeiten sollten Sie jetzt angehen? Und welche  Fehler beim Baumschnitt sollten ... mehr

Obstbäume pflanzen: Diese Fehler sollten Sie vermeiden

Wenn der Apfel vom eigenen Baum kommt, schmeckt er doch gleich nochmal so gut. Wer den Genuss einer eigenen Obsternte selbst einmal erleben möchte, muss im Herbst zu Hacke und Spaten greifen. Viele Obstgehölze werden im Oktober und November gepflanzt. Dabei ist einiges ... mehr

Wann sollten Sie Frühlingsboten in Ihren Garten pflanzen?

Der Frühling beginnt für den einen am 1. März, dem meteorologischen Startpunkt. Für die meisten ist Frühlingsbeginn aber erst am 20. März. Die Natur lässt sich von beidem aber wenig beeinflussen. Daher gibt es noch eine dritte Berechnung ... mehr

Biogemüse vom eigenen Balkon: Tipps fürs Balkongemüse

Wer sich hundertprozentig echte Bio-Qualität wünscht, der baut Obst und Gemüse am besten selbst an. Und dafür braucht man keinen riesigen Garten. Mit ein wenig Know-how kann auch auf dem Balkon ein vollwertiger kleiner Gemüsegarten entstehen. Das sind die neun besten ... mehr

Gartenerde mit Torf schadet Umwelt und Boden

Die meisten handelsüblichen Gartenerden bestehen überwiegend aus Torf. Das ist nicht nur schlecht für die Umwelt, sondert mindert auch die Qualität des Gartenbodens. Darauf weisen das Bundes-Umweltministerium und Umweltschutzverbände hin. Wie man gute Gartenerde erkennt ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018