Sie sind hier: Home > Themen >

Geesthacht

Thema

Geesthacht

Milchpulver-Diebe in Norddeutschland überführt

Milchpulver-Diebe in Norddeutschland überführt

Die Polizei hat eine Serie von Milchpulver-Diebstählen in Norddeutschland aufgeklärt. Sieben Tatverdächtige seien gefasst, teilte die Polizei am Freitag mit. Sie seien Mitglieder einer größeren osteuropäischen Bande, die gezielt Milchpulver aus Drogerien in Hamburg ... mehr
Ausfall von Brandschutzklappen im Atomkraftwerk Krümmel

Ausfall von Brandschutzklappen im Atomkraftwerk Krümmel

Im stillgelegten Kernkraftwerk Krümmel in Geesthacht (Kreis Herzogtum Lauenburg) hat es eine Panne gegeben. Bei einer Routineüberprüfung haben sich sechs Brandschutzklappen im Schaltanlagengebäude nicht geschlossen. Ursache war eine defekte Diode in einer Steuerstelle ... mehr
Technischer Defekt im Atomkraft Krümmel

Technischer Defekt im Atomkraft Krümmel

Im abgeschalteten Atomkraftwerk Krümmel in Geesthacht ist am vergangenen Dienstag ein Notstromtransformator vorübergehend ausgefallen. Dies teilten am Freitag die Atomaufsicht in Kiel und Betreiber Vattenfall mit. Ursache war demnach ein defektes ... mehr
Explosion in Wohnhaus in Geesthacht: keine Verletzten

Explosion in Wohnhaus in Geesthacht: keine Verletzten

In einem Mehrfamilienhaus in Geesthacht hat es am Freitagabend eine Explosion gegeben. Verletzt wurde niemand, wie ein Feuerwehrsprecher in Lübeck mitteilte. Demnach hatten Mieter einer Wohnung nach ersten Erkenntnissen eine Nachfüllkartusche für Feuerzeuge auf einem ... mehr
Streit könnte Auswirkungen auf AKW Grohde haben

Streit könnte Auswirkungen auf AKW Grohde haben

Die Stromkonzerne PreussenElektra und Vattenfall streiten sich um die Reststrommenge für das 2011 stillgelegte Kernkraftwerk Krümmel in Geesthacht bei Hamburg. Beide Konzerne sind zu jeweils 50 Prozent an der Krümmel-Betreibergesellschaft beteiligt. Mit einer Klage ... mehr

Feuer vernichtet Bootslagerhalle in Geesthacht

Ein Feuer hat am Dienstag eine Bootslagerhalle in Geesthacht im Kreis Herzogtum Lauenburg zerstört. In der Halle verbrannten nach Angaben der Feuerwehr mehrere Boote und Traktoren. Als die Einsatzkräfte gegen 14.40 Uhr am Brandort eintrafen, brannte die Halle bereits ... mehr

Eislage an der Elbe entspannt sich

Die Elbfähre "Amt Neuhaus" zwischen Bleckede und Neu Bleckede fährt seit Donnerstag wieder. Das teilte eine Sprecherin des Landkreises Lüneburg mit. Das Schiff hatte Ende Februar wegen Eisgangs den Betrieb eingestellt. Auch sonst entspanne ... mehr

Dachstuhlbrand in Doppelhaus in Geesthacht

Der Dachstuhl eines Doppelhauses in Geesthacht (Kreis Herzogtum Lauenburg) ist komplett ausgebrannt. Das Ehepaar, das eine der Doppelhaushälften bewohnte, konnte sich am frühen Montagmorgen rechtzeitig in Sicherheit bringen, wie ein Polizeisprecher mitteilte ... mehr

AKW-Betreiber streiten sich um Reststrommenge für Krümmel

Die Stromkonzerne PreussenElektra und Vattenfall streiten sich um die Reststrommenge für das 2011 stillgelegte Kernkraftwerk Krümmel in Geesthacht bei Hamburg. Beide Konzerne sind zu jeweils 50 Prozent an der Krümmel-Betreibergesellschaft beteiligt. Mit einer Klage ... mehr

Junge bricht ins Eis ein: Polizei warnt vor Betreten von Eis

Bei dem Versuch, die Eisdecke eines Teiches zu betreten, ist ein 12 Jahre alter Junge in Geesthacht im Kreis Herzogtum Lauenburg ins Eis eingebrochen. Der Junge stand hüfttief im Wasser und konnte sich selbstständig ans Ufer retten, teilte die Polizei am Dienstag ... mehr

Fass mit schwach radioaktiven Abfällen beschädigt

An einem Fass mit schwach radioaktivem Material haben Experten im Helmholtz-Forschungszentrum Geesthacht einen drei Zentimeter großen Riss festgestellt. Dieser sei bei einer Inspektion im Rahmen der Umlagerung von 200 Fässern in einer Lagerhalle entdeckt worden, teilte ... mehr

Toter Mann in Haus in Geesthacht entdeckt

Rettungskräfte haben in einem Haus in Geesthacht im Kreis Herzogtum Lauenburg die Leiche eines Mannes gefunden. Die Identität sei noch unklar, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Die Kriminalpolizei habe bei der Staatsanwaltschaft eine Obduktion beantragt ... mehr

13-Jährige von Rottweiler gebissen: Hund war nicht angeleint

Ein freilaufender Rottweiler hat in Geesthacht (Kreis Herzogtum Lauenburg) ein 13-jähriges Mädchen schwer verletzt. Die Schülerin sei von dem Hund am Donnerstag in den Oberschenkel gebissen worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Während das Mädchen mit einem ... mehr

Kühlwasserpumpe lief bei Test im AKW Krümmel nicht

Im abgeschalteten Kernkraftwerk Krümmel hat es einen technischen Defekt gegeben. Bei einer Routineprüfung am Mittwoch in dem AKW in Geesthacht (Kreis Herzogtum Lauenburg) an der Elbe konnte eine Kühlwasserpumpe nicht eingeschaltet werden, wie das für die Atomaufsicht ... mehr

AKW-Betreiber verteilen Ratgeber für Notfälle

Die Betreiber der Atomkraftwerke Brokdorf, Krümmel und Brunsbüttel verteilen von Montag an in der Nachbarschaft der Meiler einen aktualisierten Ratgeber für Notfälle. Sie kämen damit ihrer gesetzlichen Pflicht nach, teilte das schleswig-holsteinische Innenministerium ... mehr

Nationales Zentrum zur Wiederansiedlung des Störs geplant

Schleswig-Holstein soll ein nationales Zentrum zur Wiederansiedlung des Störs bekommen. Die Anlage soll auf der Elbinsel Geesthacht (Kreis Herzogtum Lauenburg) unmittelbar neben Europas größter Fischaufstiegsanlage entstehen, wie der Forschungsverbund Berlin am Montag ... mehr

Krümmel und Brunsbüttel: Vattenfall fordert Milliarden

Bei der Schadenersatzklage des Vattenfall-Konzerns gegen die Bundesrepublik wegen des deutschen Atomausstiegs beläuft sich die Forderung inzwischen auf mehr als sechs Milliarden Euro. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Linke-Anfrage hervor ... mehr

900 Liter Diesel aus Großtank gestohlen

Rund 900 Liter Dieselkraftstoff sind am Wochenende von einer Baustelle in Geesthacht im Kreis Herzogtum Lauenburg gestohlen worden. Die Täter hätten den Kraftstoff offenbar mit Hilfe einer mitgebrachten Pumpe aus einer sogenannten Tankbombe abgezapft, berichtete ... mehr

Diesel im Geesthachter Hafen ausgelaufen

Gut 1500 Liter Diesel haben in Geesthacht Teile des Hafens verschmutzt. Dank einer von der Feuerwehr gelegten Ölsperre seien der ausgetretene Kraftstoff nicht in die angrenzende Elbe gelangt, teilte ein Polizeisprecher am Donnerstag in Lüneburg mit. Das Technische ... mehr

Mann raubt 64-Jährigen Auto in Geesthacht

Mit Waffengewalt ist einem 64 Jahre alten Mann in Geesthacht sein Auto geraubt worden. Der mutmaßliche Täter, ein 36 Jahre alter Mann, hatte dem Fahrer eine Schusswaffe in die Seite gedrückt und ihn zum Aussteigen aufgefordert, teilte die Polizei am Donnerstag ... mehr

Drohung bei Streit löst SEK-Einsatz aus

Spezialkräfte der Polizei haben in Geesthacht im Kreis Herzogtum Lauenburg eine Wohnung nach Waffen durchsucht. Zuvor hatte der 40 Jahre alte Wohnungsinhaber bei einem Streit seinem 30 Jahre alten Kontrahenten gedroht, ihn zu erschießen. Da der Verdacht bestand ... mehr

Passanten vermuten Leiche: Kopflose Puppe in der Elbe löst Feuerwehreinsatz aus

Aufruhr in Schleswig-Holstein: Nachdem Fußgänger einen vermeintlich toten Körper in der Elbe treiben sahen, rückte die Feuerwehr an – doch dann handelte es sich lediglich um eine Puppe ohne Kopf.  Eine lebensgroße Latexpuppe hat einen Feuerwehreinsatz ... mehr

Motorroller-Fahrer in Geesthacht ums Leben gekommen

Ein 63 Jahre alter Motorroller-Fahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Geesthacht im Kreis Herzogtum Lauenburg ums Leben gekommen. Ersten Ermittlungen zufolge hatte eine 19-jährige Autofahrerin den entgegenkommenden Motorroller-Fahrer am Sonntag beim Linksabbiegen ... mehr

Stromkonzerne streiten sich um Reststrom für AKW Grohnde

Die Stromkonzerne PreussenElektra und Vattenfall streiten sich um die sogenannte Reststrommenge für das 2011 stillgelegte Kernkraftwerk Krümmel in Geesthacht bei Hamburg. Beide Konzerne sind zu je 50 Prozent an der Krümmel-Betreibergesellschaft beteiligt ... mehr

Streit um Reststrommengen aus AKW Krümmel

Im Streit um die die sogenannten Reststrommenge für das 2011 stillgelegte Kernkraftwerk Krümmel haben die Energiekonzerne PreussenElektra und Vattenfall vor Gericht zunächst keine Annäherung erzielt. In dem Verfahren vor der Zivilkammer des Landgerichts Hamburg ... mehr

Stromkonzerne streiten sich um Reststrom des AKW Krümmel

Die Stromkonzerne PreussenElektra und Vattenfall streiten sich um die sogenannte Reststrommenge für das 2011 stillgelegte Kernkraftwerk Krümmel in Geesthacht bei Hamburg. Am Donnerstag (11.00 Uhr) beginnt hierzu in Hamburg ein Zivilprozess, wie ein Gerichtssprecher ... mehr

Vergleich im Streit um Reststrommengen des AKW Krümmel

Im Streit zwischen den Energiekonzernen PreussenElektra und Vattenfall über sogenannte Reststrommengen des 2011 stillgelegten Kernkraftwerks Krümmel gibt es eine Annäherung. PreussenElektra habe seinen Antrag auf Erlass einer Einstweiligen Verfügung zur unentgeltlichen ... mehr

63 Jahre alter Rollerfahrer wird überfahren und stirbt

In Geesthacht ist ein 63 Jahre alter Rollerfahrer überfahren worden und gestorben. Er erlag seinen Verletzungen noch an der Unfallstelle, wie ein Polizeisprecher am Montagmorgen sagte. Eine 19 Jahre alte Autofahrerin hatte ihn nach ersten Erkenntnissen beim Abbiegen ... mehr
 


shopping-portal