• Home
  • Themen
  • Rendsburg


Rendsburg

Rendsburg

Vier Menschen bei Unwetter verletzt

Umgerissene √Ąste, B√§ume und Schilder: Ein heftiges Unwetter sorgte in Rendsburg¬†f√ľr Chaos. Vier Menschen wurden dabei verletzt.

Die Feuerwehr k√ľmmert sich um einen umgest√ľrzten Baum (Archivbild): In k√ľrzester Zeit sind der Polizei 20 bis 25 Eins√§tze gemeldet worden.

Illegales Abwracken? Auf einem Schiffsfriedhof in Indien liege auch ein Schiff aus Rendsburg. Ausgerechnet eine Hamburger Firma soll daf√ľr gesorgt haben, dass es dort abgewrackt wird. Gegen die Reeder wird nun ermittelt.

Verschrottete Schiffe und Autos in Alang in Indien (Archivbild): Auch ein Schiff aus Rendsburg soll nach Indien gebracht worden sein.

Das "Politboxen" findet auch vor der Landtagswahl in NRW statt. Henry Maske bittet die Spitzenpolitiker der Landesparteien in den Ring¬†‚Äď allerdings zur verbalen Debatte. Der prominenteste Name wird aber fehlen.

Das Politboxen in Rendsburg mit Thomas Losse-M√ľller von der SPD vor der Landtagswahl in Schleswig-Holstein (Archivbild): Ministerpr√§sident und CDU-Spitzenkandidat Henrik W√ľst hat als einzige Person abgesagt.

Die Wirtschaft in Norddeutschland verlangt mehr unternehmerische Freiheit statt Regulierung. Dies sei gerade in schwierigen Zeiten erforderlich, um schnell und flexibel auf neue ...

Unternehmertag UV Nord

Nach einem Drogenfund bei einer Kontrolle auf der Autobahn hat die Polizei Wohnungen zweier Verd√§chtiger in Hamburg durchsucht. Auch dort wurden sie f√ľndig.

Beamte des SEK kommen aus einem Haus in Hamburg Schnelsen: Die beiden verdächtigen Männer wurden bereits aus dem Polizeigewahrsam entlassen.

Im Prozess um einen mutma√ülichen Doppelm√∂rder in Kiel hat eine Fach√§rztin ein Gutachten vorgestellt. Es sollte Hinweise auf die Schwere der Schuld des Angeklagten geben¬†‚Ästnun wirft es Fragen auf.

Der Angeklagte mit seinem Verteidiger: Im Prozess wird das Gutachten einer psychiatrischen Fachärztin erwartet.

In Kiel muss sich ein 41-j√§hriger Angeklagter vor Gericht heftigen Vorw√ľrfen stellen. Er soll zwei Frauen ermordet und versteckt haben. Jetzt droht ihm eine lebenslange Sicherungsverwahrung.

Polizisten tragen eine Kiste aus einer Parzelle einer Kleingartenanlage (Archivbild): In der Kleingartenanlage soll sich der Angeklagte häufig aufgehalten haben.

Plötzliche Sichtbehinderung durch starke Schneefälle, rutschige Straßen innerhalb weniger Minuten, Blitz und Donner - Autofahrer sollten sich heute auf schwierige Straßenverhältnisse einstellen.

Dichter Schneefall behindert auf der A7 in Höhe von Rendsburg (Schleswig-Holstein) den Verkehr.

Die deutsche Traditionswerft Nobiskrug, die auf den Bau von Mega-Jachten spezialisiert ist, musste im April Insolvenz anmelden. Nun hat sich ein Investor gefunden. Fast alle Jobs bleiben erhalten.

Luftaufnahme der "SY A" (Symbolbild): Der Hersteller der Mega-Jacht, Nobiskrug, soll aus der Insolvenz gerettet werden.

Vor einigen Jahren lieferte die Traditionswerft Nobiskrug noch die größte Jacht der Welt an einen russischen Oligarchen aus. Nun ist das Unternehmen pleite.

Von der Werft Nobiskrug in Kiel gebaute Segelyacht SY A (Symbolbild): Die Firma ist nun insolvent.
Symbolbild f√ľr ein Video

Zusammenstoß im Wasser: Aus bisher ungeklärter Ursache sind am Samstag zwei Frachtschiffe bei Rendsburg kollidiert. Eines der Schiffe steuerte daraufhin in eine Böschung. 

Ein Schiff auf dem Nord-Ostsee-Kanal (Symbolfoto): Die Fahrrinne des Kanals sei aber trotz des Unfalls frei.

Eine Frau wurde am Montagabend in ihrer Wohnung in Schleswig-Holstein leblos aufgefunden. Die Beamten ermitteln zur Todesursache¬†‚Ästwahrscheinlich ist ein T√∂tungsdelikt.

Blaulicht eines Polizeiwagens: Die Polizei gibt weitere Details noch nicht bekannt (Symbolbild).

Unfall in Schleswig-Holstein: Ein 39-Jähriger ist in Rendsburg ertrunken. Alle Versuche, ihn zu reanimieren, blieben erfolglos. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Ein Fahrzeug der Rettungstaucher (Symbolbild).

Silvester ohne Feuerwerk? B√∂ller-Fans k√∂nnen sich das nicht vorstellen, f√ľr Tiere und Umwelt w√§re es aber besser. Deshalb verzichten einige Superm√§rkte und Baum√§rkte auf den Verkauf von Feuerwerksk√∂rpern.

Feuerwerkskörper im Geschäft: In einigen Supermarktfilialen wird in diesem Jahr kein Feuerwerk verkauft.

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website