Sie sind hier: Home > Themen >

Geiselwind

Thema

Geiselwind

Landessynode will künftig digital tagen

Landessynode will künftig digital tagen

Um in Krisenzeiten wie im Moment wegen der Corona-Pandemie auch auf Distanz digital tagen und Beschlüsse fassen zu können, muss die evangelische Kirche das Kirchengesetz ändern. Auf der heute in Geiselwind (Landkreis Kitzingen) beginnenden Landessynode ... mehr
Landessynode will über Kirchengesetz beraten

Landessynode will über Kirchengesetz beraten

Um sich für Krisenzeiten wie die Corona-Pandemie zu wappnen, will die evangelische Kirche auf der anstehenden Landessynode in Geiselwind ein neues Kirchengesetz diskutieren. Damit Tagungen künftig digital stattfinden können, sollen die rechtlichen Voraussetzungen ... mehr
Zu warm im Kinderzimmer: Junge macht nächtliche Fahrradtour

Zu warm im Kinderzimmer: Junge macht nächtliche Fahrradtour

Weil es ihm in seinem Kinderzimmer zu warm war, hat ein Achtjähriger einen nächtlichen Fahrradausflug in Unterfranken gemacht. Im Schlafanzug und mit Taschenlampe sei der Junge unterwegs gewesen, hieß es von der Polizei am Samstag. Die Strecke bei Geiselwind (Landkreis ... mehr
10 Millionen Euro Schaden nach Brand in Lagerhalle

10 Millionen Euro Schaden nach Brand in Lagerhalle

Rund 10 Millionen Euro Schaden lautet die Bilanz nach dem Brand einer Lagerhalle in Unterfranken. Die Lagerhalle sei samt der darin abgestellten Maschinen vollständig ausgebrannt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Verletzt wurde demnach niemand. Das Feuer brach ... mehr
Fünf Leichtverletzte beim Brand einer Lagerhalle

Fünf Leichtverletzte beim Brand einer Lagerhalle

Bei einem Brand in einem Gewerbegebiet in Geiselwind (Landkreis Kitzingen) wurden fünf Menschen leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei vom Mittwochmorgen brannte es in der Halle eines wachsverarbeitenden Betriebs, in der Holzwolle lagerte. Demnach fing die Holzwolle ... mehr

Corona-Krise bringt Freizeitparks in existenzielle Not

Achterbahnen stehen still, keine langen Schlange vor den Fahrgeschäften - stattdessen Malerarbeiten und Kurzarbeit: Wegen der Corona-Krise droht manch ein Freizeitpark pleitezugehen und für immer schließen zu müssen. Wenn auf den ausgefallenen Saisonstart ... mehr

Doppelt so schnell wie erlaubt auf der Autobahn erwischt

Doppelt so schnell wie erlaubt ist ein 24-jähriger Autofahrer auf der Autobahn 3 in Unterfranken gefahren. Mit rund 165 Kilometern pro Stunde überholte der Mann eine zivile Polizeistreife bei Geiselwind (Landkreis Kitzingen), wie die Polizei am Dienstag mitteilte ... mehr

Unbekannter klaut 16 Kilo Fleisch

16 Kilo Schweinefleisch hat ein unbekannter Täter am Samstagnachmittag in einer Metzgerei in Geiselwind (Landkreis Kitzingen) gestohlen. Die Schweinehälften lagen zum Zerlegen im Schlachtbereich der Metzgerei bereit, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Metzgerei ... mehr

Aussichtsplattform steht still: Technischer Defekt Ursache für Panne in Freizeitpark

München/Geiselwind (dpa) - Nach der Rettungsaktion im unterfränkischen Freizeitpark Geiselwind ist die Ursache für den Ausfall einer Aussichtsplattform klar: Ein technischer Defekt war nach Polizei-Angaben der Grund dafür, dass mehr als 20 Menschen mit Hubschraubern ... mehr

Technischer Defekt Ursache für Panne in Freizeitpark

Nach der Rettungsaktion im unterfränkischen Freizeitpark Geiselwind ist die Ursache für den Ausfall einer Aussichtsplattform klar: Ein technischer Defekt war nach Polizeiangaben der Grund dafür, dass 21 Menschen am Dienstag mit Hubschraubern gerettet werden mussten ... mehr

Freizeitpark-Besucher bleiben in 60 Meter Höhe stecken

Die Fahrt in luftige Höhe wird in einem Freizeitpark in Geiselwind zum Horrortrip: In 60 Metern Höhe bleiben 25 Menschen stecken. Die Feuerwehr rettet sie mit einem Hubschrauber. Rund 25 Menschen sind am Dienstag in 60 Metern Höhe in einer Aussichtsplattform eines ... mehr

Mit 72 km/h zu viel auf dem Tacho die Polizei überholt

Geiselwind (dpy/lby) - Fast doppelt so schnell wie erlaubt ist ein 24 Jahre alter Autofahrer ausgerechnet an einem Zivilfahrzeug der Autobahnpolizei vorbeigebrettert. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der Raser mit 152 Sachen auf der Autobahn ... mehr

Bei Geiselwind: Unfall von LKW mit Farbe – A3 stundenlang gesperrt

Bei Geiselwind ist ein Lastwagen umgekippt. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt, doch die Ladung – Farbe und Betriebsstoffe – ergoss sich über die Fahrbahn. Sie musste stundenlang aufwendig gereinigt werden.  Ein Unfall eines mit Farbe und Streichputz beladenen ... mehr

Autobahn 3 gesperrt: Farbe auf der Fahrbahn

Wegen eines umgestürzten Lastwagens ist die Autobahn 3 bei Geiselwind (Landkreis Kitzingen) in Richtung Nürnberg für rund zwölf Stunden gesperrt worden. Der mit Farbe beladene Sattelschlepper war nach Angaben der Polizei am Mittwochmorgen bei einer Baustelle umgekippt ... mehr

Langfinger schlagen in Zoos und Freizeitparks zu

Die Sommerzeit ist Hochsaison für Zoos und Freizeitparks. Auch hier greifen Langfinger zu und lassen einiges mitgehen, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. Matthias Mölter vom Freizeit-Land Geiselwind (Landkreis Kitzingen) listet fast 400 gestohlene ... mehr

Polizei sucht Flamingodiebe

Fünf Flamingos hat ein Unbekannter aus dem Freizeitpark Geiselwind (Landkreis Kitzingen) stibitzt. Zumindest spricht nach Polizeiangaben vom Mittwoch alles für einen Diebstahl - denn fliegen könnten die langbeinigen, rosafarbenen Vögel nicht ... mehr

Unbekannte stehlen 100 Autoreifen von Lastwagen

Unbekannte haben in Unterfranken rund 100 neuwertige Autoreifen im Wert von mehr als 10 000 Euro von einem Lastwagen gestohlen. Der Fahrer des Sattelschleppers habe am Autohof in Geiselwind (Landkreis Kitzingen) seit Dienstag seine Ruhezeit verbracht ... mehr

Tödlicher Auffahrunfall auf der A3

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 3 in Unterfranken ist der Fahrer eines Kleintransporters gestorben. Der 34-Jährige fuhr am Dienstagmorgen im Berufsverkehr zwischen Schlüsselfeld (Landkreis Bamberg) und Geiselwind (Landkreis Kitzingen ... mehr
 


shopping-portal