Sie sind hier: Home > Themen >

Grippe

Thema

Grippe

Lesermails zu aktuellen Themen:

Lesermails zu aktuellen Themen: "Jetzt getestet – in einer Stunde Covid!"

Die Corona-Pandemie beschäftigt die Bevölkerung weiterhin täglich. Ein t-online-Leser kritisiert die aktuelle Strategie. Seiner Meinung nach kann jetzt nur die Einschränkung eines Grundrechts wirklich helfen. Wir fragen unsere Leser regelmäßig, welche Themen ... mehr
Nasenschleim: Das verrät die Farbe über Ihre Gesundheit

Nasenschleim: Das verrät die Farbe über Ihre Gesundheit

Weiß, farblos, gelb, grün oder braun: Schleim, der bei einem Infekt aus der Nase kommt, kann sich im Laufe der Erkrankung verändern. Ein HNO-Arzt erklärt, was die verschiedenen Farben bedeuten. Sowohl bei gesunden Menschen als auch bei Patienten mit Schnupfen ... mehr
Corona: Immer mehr Kinder leiden unter schweren Covid-19-Folgen

Corona: Immer mehr Kinder leiden unter schweren Covid-19-Folgen

Erst Corona, dann MIS-C: Immer mehr Kinder landen mit einer gefährlichen Entzündungskrankheit im Krankenhaus. Forscher sehen einen Bezug zu Covid-19. Auf diese Warnzeichen sollten Sie achten. Bei Kindern verläuft Covid-19 in der Regel sehr mild oder symptomfrei ... mehr
Historiker zu Corona:

Historiker zu Corona: "Wir ahnten nicht, was Mikroorganismen uns antun können"

Verheerende Seuchen suchten die Menschheit stets heim, dann gelangen der Medizin im "Goldenen Zeitalter" große Durchbrüche. Experte Ronald D. Gerste erklärt, warum Corona uns nun so überrascht hat. t-online: Herr Gerste, heute fürchten wir uns vor dem Coronavirus ... mehr
Infektion mit H5N8: Wie gefährlich ist die Vogelgrippe für Menschen?

Infektion mit H5N8: Wie gefährlich ist die Vogelgrippe für Menschen?

Die Vogelgrippe oder auch Geflügelpest ist vor allem für Tiere gefährlich. Allerdings gibt es immer wieder auch Infektionen beim Menschen. Ein Überblick über Symptome, Verbreitung und Schutz.  In Russland ist nach Angaben der Behörden eine Übertragung der Vogelgrippe ... mehr

Corona – Neue Hinweise: Feuchtigkeit in Masken erzielt wohl positiven Effekt

Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes ist eine wichtige Corona-Maßnahme, um Ansteckungen zu reduzieren. Eine Studie zeigt nun, dass Masken noch einen weiteren Vorteil bieten. In vielen Ländern gilt eine Maskenpflicht im Einzelhandel ... mehr

Spitzenwert: Große Nachfrage nach Grippe-Impfungen im Herbst 2020

Berlin (dpa) - Mindestens zu Beginn der Saison im Herbst 2020 haben sich mehr Menschen in Deutschland gegen Grippe impfen lassen als in früheren Jahren. Mit 1,8 Millionen Impfungen im September 2020 sei ein Anstieg um 165 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ... mehr

Anstieg um 165 Prozent: Große Nachfrage nach Grippe-Impfungen im Herbst 2020

Berlin (dpa) - Mindestens zu Beginn der Saison im Herbst 2020 haben sich mehr Menschen in Deutschland gegen Grippe impfen lassen als in früheren Jahren. Mit 1,8 Millionen Impfungen im September 2020 sei ein Anstieg um 165 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ... mehr

Berlin: Apotheken drohen auf Grippe-Impfstoff sitzenzubleiben

Nach großem Interesse an Grippe-Impfungen im vergangenen Herbst sind in Berliner Apotheken nun viele Dosen übrig. "Da liegt noch einiges", sagte ein Sprecher des Berliner Apotheker-Vereins auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Zahlen nannte er nicht. Anhand ... mehr

Grippe, Erkältung oder Corona? Die Symptome und Unterschiede

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen ist weiterhin hoch – gleichzeitig stecken wir in der Saison für Grippe und Erkältungen. Was Sie aktuell beachten sollten, wenn Sie sich krank fühlen. Husten, Schnupfen, Halsschmerzen – das ist in der Grippesaison nicht ... mehr

Corona-Impfstoff Moderna kommt in Deutschland an – Impfstart ab Dienstag

Der Corona-Impfstoff Moderna soll an diesem Montag an die Bundesländer geliefert werden. Dürfen die Bürger nun zwischen den zwei verfügbaren Mitteln wählen? Der Corona-Impfstoff des US-Herstellers Moderna soll nach den Worten von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ... mehr

Deutschland: Sterbefallzahlen im Dezember 20 Prozent höher als in Vorjahren

Im Dezember starben in Deutschland über 20 Prozent mehr Menschen als in den vergangenen Jahren. Besonders hohe Zahlen zeigen sich in den vom Coronavirus am stärksten betroffenen Bundesländern. In der zweiten Dezemberwoche sind in Deutschland 23 Prozent mehr Menschen ... mehr

Nicht nur Coronavirus zirkuliert: Wie viele Grippe-Fälle gibt es aktuell?

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen ist seit Wochen auf einem hohen Niveau. Doch wie steht es eigentlich um die Grippe? Und lohnt sich die Influenzaimpfung jetzt noch? Winterzeit ist Grippezeit – doch aktuell grassiert ein anderes Virus in ganz Deutschland ... mehr

Interview mit Infektiologe: Probanden-Datenbank für Corona-Impfstudien

Biontech und Pfizer haben einen der ersten Impfstoffe gegen das Coronavirus entwickelt – dem vorangegangen sind Studien mit Impfprobanden. Auch, um mögliche Nebenwirkungen zu erforschen. Dafür wird gerade eine Probanden-Plattform aufgebaut. Mit Beginn der Corona ... mehr

Neue Erkenntnisse: Covid-19 wohl drei Mal so tödlich wie Grippe

Französische Forscher haben Todesfälle, die im Zusammenhang mit dem Coronavirus stehen, untersucht. Ihre Studie macht deutlich: Covid-19 ist sehr viel ernster als die Grippe. Eine Covid-19-Erkrankung ist fast drei Mal so tödlich wie eine Grippe: Das haben ... mehr

Animation zeigt Trendwende bei Grippewelle in Deutschland

Abstand, Hygiene und Alltagsmaske: Was beim Schutz vor Corona nützt, könnte auch gegen ein anderes Virus helfen. Aktuelle Daten zeigen, wie die Grippesaison im Vergleich zum Vorjah r  ausfällt . Vor Monaten schon warnte das  Robert Koch-Institut vor den Folgen ... mehr

Karte zeigt Trendwende bei aktueller Grippewelle in Deutschland

Karte zeigt: So breitet sich die Grippe in Corona-Zeiten aus. (Quelle: t-online) mehr

Corona – Arzt: Diese Behandlungsmethode könnte Patienten das Leben Retten

Das Bethanien Krankenhaus in Moers geht in der Corona-Krise einen Sonderweg: Schwer erkrankte Covid-19-Patienten werden nicht direkt künstlich beatmet. Chefarzt Dr. Voshaar richtet erstmals einen Appell an die deutschen Krankenhäuser. Chefarzt Dr. Thomas Voshaar ... mehr

Frankfurt: Wohl geringes Infektionsrisiko in Kitas laut Studie der Uni

Kinder sind wohl keine "Virenschleudern": Forschende der Uni Frankfurt haben jetzt herausgefunden, dass die Corona-Infektionsgefahr in Kitas relativ gering ist. Bei kleinen Kita-Kindern besteht nach einer Studie der Universität Frankfurt wohl ein vergleichsweise ... mehr

Coronavirus: Grippeimpfung könnte auch vor Covid-19 schützen

Insbesondere Risikogruppen sollten sich jährlich gegen Influenza impfen lassen. Mehrere Studien deuten nun an, dass sich die Grippeimpfung in der aktuellen Pandemie auch auf Corona-Infektionen auswirken könnte. Die Hauptrisikogruppen für Covid-19 und Influenza ... mehr

Grippeimpfung für Kinder: Für wen wird sie empfohlen und wann?

Der Herbst ist da – und mit ihm die Grippesaison. Viele Kinderärzte raten in diesem Jahr zur Grippeschutzimpfung. Doch ist das angesichts der Corona-Pandemie für alle Kinder sinnvoll? Die Grippe ist – wie auch normale Erkältungen (grippale Infekte) – sehr ansteckend ... mehr

Coronavirus: Was bringen die AHA-Regeln gegen Grippe und Erkältung?

Abstand halten, Hygiene beachten, Alltagsmaske tragen – diese Maßnahmen schützen vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus. Doch bewirken sie auch einen Rückgang von Atemwegserkrankungen? Nach einer Analyse der Barmer-Krankenkasse gibt es in diesem Spätsommer und Herbst ... mehr

Influenza-Schutz: Bin ich durch die Grippeimpfung anfälliger für Corona?

In der Corona-Pandemie wird weiter viel über den Nutzen der Grippeschutzimpfung diskutiert. Auch Spekulationen, die Impfungen seien verantwortlich für den Anstieg der Corona-Fallzahlen, kursieren im Netz. Ist da etwas dran? Mit einer normalen, in aller Regel harmlosen ... mehr

Von Corona bis Influenza: Grippe oder Covid-19? An den Symptomen kaum zu erkennen

Berlin (dpa) - Mit dem Herbst kommen die kalten, nassen Tage - für viele Menschen verbunden mit Erkältungen und grippalen Infekten, die verschiedene Auslöser haben können. Zwischen Anfang Oktober und Mitte Mai zirkulieren nach Angaben des Robert Koch-Instituts ... mehr

Corona-Newsblog: Corona-Alarm in Niedersachsen – Stadt wird zum Hotspot

Die Zahl der Neuinfektionen steigt im niedersächsischen Delmenhorst explosionsartig an. Der Ursprung gibt Rätsel auf, die Behörden reagieren mit scharfen Maßnahmen. Alle Infos im Newsblog. Weltweit haben sich laut Johns-Hopkins-Universität mehr als 35,3 Millionen ... mehr

Coronavirus: So lange überlebt Covid-19 auf der Haut

Das Coronavirus kann laut einer neuen Studie fünf Mal so lange auf der menschlichen Haut überleben wie das Grippevirus. Andererseits kann es auch in nur 15 Sekunden abgetötet werden. Das neuartige Coronavirus kann laut einer Studie japanischer Forscher fünf Mal so lange ... mehr

Verstopfte Nase — was tun? Wie sie auch ohne Nasenspray frei wird

Die Nase ist zu, man bekommt kaum Luft, riecht und schmeckt nichts mehr. Eine verstopfte Nase gehört zu den unangenehmsten Begleiterscheinungen einer Erkältung. So werden Schnupfengeplagte ihre verstopfte Nase wieder los und können schnell wieder frei durchatmen ... mehr

WHO warnt: Was passiert, wenn sich Corona und Grippe-Welle mischen?

Das Corona-Infektionsgeschehen in Deutschland nimmt zu. Gleichzeitig steht die Grippesaison im Herbst kurz bevor. Mediziner sind besorgt – und raten zur Impfung. Noch ist es ungewiss, wann die Grippesaison in diesem Jahr startet. Viele Menschen fragen sich angesichts ... mehr

Ärzte warnen: Grippe-Impfstoff reicht nicht einmal für Risikopatienten

Weil Kinder und Jugendliche die Grippe besonders verbreiten, sollten sie in diesem Jahr geimpft werden, empfehlen Experten. Werden die verfügbaren Impfdosen dafür ausreichen?  Kinder- und Jugendärzte warnen vor einem Mangel an Grippe-Impfstoffen in Deutschland ... mehr

Sorge vor Impfstoffmangel - Experten: Zuerst Risikogruppen gegen Grippe impfen

Berlin (dpa) - Der Chef des Berliner Hausärzteverbandes hat gefordert, dass zunächst nur Risikogruppen gegen die Grippe geimpft werden. "Bei 26 Millionen Impfstoffdosen und einer Bevölkerung von 80 Millionen Menschen können zunächst nur Risikogruppen geimpft werden ... mehr

Coronavirus: Die wichtigsten Fragen und Antworten zu SARS-CoV-2

Die Infektionszahlen in ganz Europa und auch in Deutschland steigen wieder stark an. Gleichzeitig stellen sich immer noch viele Fragen rund um SARS-CoV-2. Wir beantworten sie.  Jetzt, da die Infektionszahlen wieder dramatisch ansteigen, sind die Menschen zunehmend ... mehr

Husten ohne Erkältung: Ursache kann Herzmuskelschwäche sein

Husten ohne Erkältung kann auf eine ernsthafte Erkrankung hinweisen und sollte immer von einem Arzt abgeklärt werden, vor allem wenn der Reizhusten chronisch wird. Wir sagen Ihnen, welche möglichen Ursachen es gibt.  Husten ohne Erkältung: Mögliche Ursachen Husten tritt ... mehr

Spezialist klärt auf: Corona-Folgen fürs Herz – das ist bislang bekannt

Das Coronavirus kann das Herz angreifen –  und ist darum besonders für Herzkranke gefährlich. Doch auch wer zuvor fit war, kann noch Monate nach einer Covid-19-Erkrankung Beschwerden haben, erklärt der Kardiologe Thomas Voigtländer im Interview. t-online: Professor ... mehr

Drosten und Streeck uneinig: Erkranken in diesem Winter weniger Menschen an Grippe?

Grippe, Erkältung, Norovirus: Im Herbst und Winter verbreiten sich jedes Jahr verschiedene virale Erkrankungen. In diesem Jahr könnte das wegen der Corona-Maßnahmen allerdings anders sein. Maskenpflicht, Abstandsregelungen, Homeoffice und bessere Händehygiene: All diese ... mehr

Nachtschweiß (Hyperhidrose): Ursachen & Behandlung – wann zum Arzt?

Wer in der Nacht ohne ersichtlichen Grund immer wieder stark schwitzt, sollte besser einen Arzt aufsuchen.  Nachtschweiß ist keine Krankheit, sondern ein Symptom, hinter dem verschiedene Ursachen stecken können – auch ernsthafte Erkrankungen.  Nächtliches Schwitzen ... mehr

Corona-Schutz: Mehr Erkältungen durch häufiges Lüften im Winter?

Berlin (dpa) - Offene Fenster bei kalter Außenluft sorgen für Erkältungen - so der Volksglaube. Diese Sorge sei aber unberechtigt, sagt der HNO-Arzt Bernhard Junge-Hülsing. Es gebe keine Hinweise darauf. Im Gegenteil sei es wahrscheinlicher, sich in einem schlecht ... mehr

Coronavirus – Virologe Streeck: Die Infektionszahlen werden definitiv steigen

Trotz stark steigender Corona-Neuinfektionen in Deutschland sieht der Virologe Hendrik Streeck derzeit keinen Grund zur Sorge. Im Interview erklärt er, warum wir nicht nur auf die Infektionszahlen schauen sollten – und wieso er Verbote und Verordnungen ... mehr

Psychokrise: Sind wir alle seelisch weniger stabil als früher?

In den letzten Jahren hat sich die Sicht auf die Psyche verändert. Das heißt auch: Was früher "normal" war, gilt heute als "krank". Gibt es eine Inflation psychiatrischer Diagnosen? Eine Erklärung der vermeintlichen Psychokrise. Vor einiger Zeit hielt ich einen Vortrag ... mehr

Grippe oder Erkältung? Das sind die wichtigsten Unterschiede

Sie fühlen sich müde und angeschlagen? Ob ein harmloser grippaler Infekt hinter den Beschwerden steckt oder doch eine echte Influenza vorliegt, erklären wir hier.  Erkältungskrankheiten und Grippeviren haben im Winter Hochsaison. Wenn es im Hals kratzt ... mehr

Wuppertal: Musiker Steven Mageney an Covid-19 erkrankt – Appell mit Video

Weil sich einer seiner Studenten trotz Corona-Infektion in seinen Unterricht gesetzt hatte, ist der Wuppertaler Steven Mageney an Covid-19 erkrankt. Mit einer Videobotschaft wendet er sich nun an alle Corona-Leugner. "Alle Wünsche werden klein gegen den, gesund ... mehr

Coronavirus: Schützt eine Impfung gegen Covid-19 ein Leben lang?

Nach ermutigenden Ergebnissen mit ersten Corona-Impfstoffen sehen Wissenschaftler darin die stärkste Waffe gegen die Corona-Pandemie. Doch wie lange könnte eine Impfdosis Schutz bieten? Experten halten die Schutzimpfung für die wirksamste Maßnahme gegen Corona ... mehr

Coronavirus: Grippewelle trifft auf Covid-19 – das sollten Sie beachten

Die Kombination von Covid-19-Patienten und Grippekranken im Herbst droht das Gesundheitssystem zu belasten. Die Symptome zu unterscheiden, kann mitunter schwierig sein. Wichtige Fragen und Antworten. Im Herbst beginnt die Grippesaison. Dann haben Ärzte voraussichtlich ... mehr

Grippe trifft auf Corona: Was passiert während der Influenzasaison?

Berlin (dpa) - Im Herbst beginnt die Grippesaison. Dann haben Ärzte voraussichtlich vermehrt mit zwei schweren Infektionskrankheiten zu tun: Covid-19 und Grippe. Was haben beide gemeinsam - und was unterscheidet sie? Was passiert, wenn die Corona-Pandemie ... mehr

Virologin Sandra Ciesek: Grippe oder Covid-19? Diagnose anfangs knifflig

Frankfurt/Main (dpa) - Die üblicherweise zum Winteranfang beginnende Grippesaison und die gleichzeitig andauernde Corona-Pandemie werden die Ärzte nach Ansicht der Frankfurter Virologin Sandra Ciesek vor besondere Herausforderungen stellen. Es lasse sich anfangs nicht ... mehr

Kleiner Pieks, große Wirkung: Impfen in Zeiten von Corona

Berlin (dpa) - Was bedeutet die Corona-Pandemie fürs Impfen? Gegen das neue Virus selbst gibt es noch keine Immunisierung. Einen Impfstoff erwartet das Robert Koch-Institut (RKI) erst Anfang kommenden Jahres - und dann auch nicht direkt für alle. Es sei wichtig, einen ... mehr

Coronavirus: Neue Studie – darum sterben mehr Männer an Covid-19

Die Zahlen sind eindeutig: Männer, die sich mit dem Coronavirus infizieren, erkranken schwerer als Frauen. Und sie besitzen ein höheres Sterberisiko. US-Forscher haben untersucht, woran das liegen könnte. Männer haben bei der Covid-19-Erkrankung eine schlechtere ... mehr

Antibiotika: Fünf Fehler, die Sie nicht machen dürfen

Antibiotika  retten Leben, da sie durch Bakterien ausgelöste Krankheiten heilen können. Kommen sie zu oft zum Einsatz oder werden sie falsch angewendet, werden die Bakterien irgendwann unempfindlich gegenüber den Wirkstoffen. Für die Medizin ist das ein großes Problem ... mehr

Kinderärzte empfehlen Grippeimpfung für Kinder – Jens Spahn unterstützt den Aufruf

Angesichts der Corona-Pandemie raten Ärzte in Deutschland dazu, Kinder gegen Grippe impfen zu lassen. Auch Gesundheitsminister Jens Spahn unterstützt den Aufruf. Deutsche Kinderärzte raten einem Bericht zufolge in diesem Herbst zu einer Grippeimpfung für Kinder ... mehr

Coronavirus in trockenen Räumen: Wann ist die Ausbreitung am stärksten?

Dass sich das Coronavirus in geschlossenen Räumen schneller ausbreitet, ist bekannt. Jetzt haben Forscher aus Leipzig und Neu-Delhi herausgefunden, dass dabei auch die Luftfeuchtigkeit eine Rolle spielt. Die Ausbreitung des Coronavirus wird nach Angaben eines ... mehr

Wegen Covid-19: Virologin empfiehlt Grippeimpfung auch für Jüngere

Nicht nur Risikopatienten, sondern auch jüngere Menschen sollten sich gegen Grippe impfen lassen – das fordert eine Münchner Virologin. Dafür gebe es einen guten Grund. Die Münchner Virologin Ulrike Protzer empfiehlt auch jungen Menschen in diesem ... mehr

Coronavirus: Drei Szenarien – Wie lange dauert die Pandemie noch an?

Viele Menschen sehen in den Lockerungen schon ein Ende der Pandemie – doch das werde noch lange auf sich warten lassen, prognostizieren US-Forscher. Sie haben mehrere Visionen für den weiteren Verlauf der Corona-Krise entwickelt. Länder wie Brasilien und die  USA melden ... mehr

Coronavirus – Virologe Streeck: Kann zweite Welle in Deutschland nicht erkennen

Der Virologe Hendrik Streeck plädiert für mehr Gelassenheit im Umgang mit Corona. Im Interview spricht er über Pflichttests für Reisende, die neue Heinsberg-Studie und seine Idee einer Eingreiftruppe für Infektionskrankheiten. Professor Hendrik Streeck ... mehr

Impfkommission: Grippeimpfung trotz Corona für Risikogruppen

Die Ständige Impfkommission (Stiko) lehnt eine Grippeimpfung in Corona-Zeiten für die ganze Bevölkerung ab. Stattdessen empfiehlt sie Menschen aus bestimmten Risikogruppen die Impfung. Trotz der Corona-Pandemie spricht sich die Ständige Impfkommission (Stiko) weiterhin ... mehr

Coronavirus – Neurologe erklärt: "Schlaganfall kann als Erstsymptom auftreten"

Das Coronavirus verursacht nicht nur Atemwegsbeschwerden – auch neurologische Symptome bis hin zu schweren Schlaganfällen häufen sich. Ein Neurologe klärt über mögliche Folgen auf. Eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 kann sämtliche Organe schädigen: Lunge ... mehr

Coronavirus: Welche Atemschutzmasken nützen – und welche nicht

Um in Deutschland die Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 einzudämmen, gilt zurzeit in allen Bundesländern eine Maskenpflicht in Teilen des öffentlichen Raums. Doch was bringt ein handelsüblicher Mund-Nasen-Schutz überhaupt? Die Sorge um eine Ausbreitung ... mehr
 
1 3


shopping-portal