Sie sind hier: Home > Themen >

Hamm

Thema

Hamm

Sechs Verletzte bei Unfall mit Schulbus

Sechs Verletzte bei Unfall mit Schulbus

Bei einem Schulbusunfall in Hamm sind am Montag vier Kinder zwischen 13 und 14 Jahren und zwei Erwachsene leicht verletzt worden. Aus zunächst ungeklärten Gründen sei ein 30-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen in den Gegenverkehr geraten, berichtete die Polizei ... mehr
Wieder Feuer in Gefängnis in NRW: zwei Verletzte

Wieder Feuer in Gefängnis in NRW: zwei Verletzte

Erneut ist ein Häftling bei einem Brand in einem nordrhein-westfälischen Gefängnis verletzt worden. Das Feuer sei am Samstagabend in der Zelle eines 38-Jährigen in der Justizvollzugsanstalt Hamm ausgebrochen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Zwei Beamte bemerkten ... mehr
Jugendlicher in Hamm niedergestochen: Teenager stellen sich

Jugendlicher in Hamm niedergestochen: Teenager stellen sich

Bei einer Auseinandersetzung unter Jugendlichen ist ein 16-Jähriger in Hamm durch mehrere Messerstiche schwer verletzt worden. Zu dem Vorfall sei es am Dienstagabend in der Nähe des Hauptbahnhofs gekommen, teilte die Polizei mit. Die Täter flohen ... mehr
Busfahrer betrunken in Schlangenlinien unterwegs

Busfahrer betrunken in Schlangenlinien unterwegs

Er steuerte seinen Linienbus in Schlangenlinien über die Straße: Die Polizei hat in Hamm einen betrunkenen Busfahrer gestoppt. Wie die Beamten am Dienstag mitteilten, war der auffällige Fahrstil des 33-Jährigen am Montagabend Zeugen aufgefallen ... mehr
ICE-Halt in Hagen: NRW-Bahnchef Lübberink äußert sich

ICE-Halt in Hagen: NRW-Bahnchef Lübberink äußert sich

Der NRW-Bahnchef reagiert gelassen aber deutlich auf die Kritik aus Hagen, der zeitweise Entfall des ICE-Halts sei nicht kommuniziert worden. Die Absprache, dass in Hagen auch zukünftig stündlich vom ICE angefahren wird, stehe, sagt NRW-Bahnchef Werner ... mehr

Ranking: Ruhrgebietsstädte nicht fit für digitale Zukunft

Viele Großstädte in Nordrhein-Westfalen sind einer Studie zufolge nicht gut auf die digitale Zukunft vorbereitet. Das geht aus dem am Donnerstag veröffentlichten Städtevergleich der "Wirtschaftswoche" und des Internet-Portals "Immobilienscout24" hervor ... mehr

Teenager ohne Führerschein: Verfolgungsjagd mit Polizei

Ein Autofahrer ohne Führerschein hat sich in Westfalen eine rund 20-minütige Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Der 19-Jährige geriet am Dienstagabend in Hamm in eine Verkehrskontrolle, teilte die Polizei mit. Doch anstatt anzuhalten flüchtete er mit seinem ... mehr

RAG lädt zum Abschied vom Kohlebergbau zu Bürgerfesten ein

In fünf Bergbaustädten Nordrhein-Westfalens lädt der Bergbaukonzern RAG am Samstag (15.30 Uhr) zu Bürgerfesten ein. Unter dem Titel "Danke Kumpel" wird in Essen, Bottrop, Dinslaken, Hamm und Ibbenbüren gefeiert. Insgesamt werden mehr als 10 000 Besucher erwartet ... mehr

76-Jährige verbringt Nacht nach Sturz hilflos auf Wiese

Eine 76 Jahre alte Frau hat nach einem Sturz eine Nacht hilflos auf einer Wiese in Hamm gelegen. Sie hatte sich am Mittwochabend verfahren und war mit ihrem Auto auf einem Acker gelandet, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Weil das Fahrzeug feststeckte, stieg ... mehr

EHV Aue erkämpft Unentschieden gegen Hamm

Handball-Zweitligist EHV Aue hat sich gegen Aufstiegskandidat ASV Hamm-Westfalen ein 26:26 (13:13)-Unentschieden erkämpft. Damit blieb die Mannschaft von Trainer Stephan Swat zum dritten Mal in Serie ungeschlagen. Beste EHV-Werfer waren am Donnerstag Eric Meinhardt ... mehr

Raubserie aufgeklärt: "Aktenzeichen XY" half

Mit Hilfe der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY ungelöst" hat die Polizei Hamm eine Raubserie aufgeklärt. Dabei ging es um Raubüberfälle auf sieben Discounter in Hamm, Lünen, Ascheberg und Drensteinfurt im Zeitraum Januar bis August 2017. Die Beamten ermittelten ... mehr

"Aktenzeichen XY ungelöst" hilft bei Polizeiermittlung

Hinweise nach der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY... ungelöst" sollen zur Aufklärung einer Überfallserie auf Discounter in Hamm geführt haben. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, gab es bereits mehrere Festnahmen. Die Täter hatten demnach von Mai bis August 2017 sechs ... mehr

Mann stirbt in Hamm: Staatsanwalt geht von Gewalttat aus

Ein 44 Jahre alter Mann ist in Hamm vermutlich getötet worden. Der Mann sei von einem Passanten in der Nacht zu Freitag in einem Hinterhof mit schweren Verletzungen gefunden worden, sagte der zuständige Staatsanwalt in Dortmund. Der 44-Jährige starb ... mehr

Auto rammt Fußgängerin - 75-Jährige schwer verletzt

Eine 75-Jährige Fußgängerin ist in Hamm beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der 77-jährige Autofahrer konnte der Frau am Donnerstagabend trotz Vollbremsung nicht mehr ausweichen, wie die Polizei am frühen Freitagmorgen ... mehr

Familienstreit eskaliert: Vater und Sohn verletzt

Bei einem heftigen Familienstreit in Hamm sind ein 46-jähriger Vater und sein 22 Jahre alter Sohn verletzt worden. Der Streit eskalierte laut Angaben der Polizei, beide Männer erlitten dabei Schnittwunden und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Der Vater zeigte ... mehr

HC Elbflorenz Dresden nach Niederlage weiter sieglos

Handball-Zweitligist HC Elbflorenz Dresden bleibt in dieser Saison sieglos. Am fünften Spieltag verlor die Mannschaft von Trainer Christian Pöhler beim ASV Hamm-Westfalen mit 21:27 (8:15). Adrian Kammlodt war am Samstag mit vier Toren bester Dresdner Werfer ... mehr

34-Jähriger prallt mit Auto frontal gegen Baum und stirbt

Ein 34 Jahre alter Mann ist in Hamm mit seinem Auto frontal gegen einen Baum geprallt und ums Leben gekommen. Der Fahrer hatte laut Polizei am Samstag die Kontrolle über seinen Wagen verloren und sei dann in einem Straßengraben gelandet. Demnach starb ... mehr

24-Jähriger soll Prostituierte in Hamm getötet haben

Nach dem Fund einer Frauenleiche in Hamm gehen die Ermittler von einer Gewalttat an einer Prostituierten aus. Die Obduktion am Donnerstag habe ergeben, dass die 35-Jährige umgebracht worden sei, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Bei dem Opfer handelt ... mehr

NRW: Frauenleiche in Hamm entdeckt – Tatverdächtiger festgenommen

In der Nähe des Hammer Flugplatzes wurde eine Frauenleiche gefunden. Die Spurensicherung läuft. Die Ermittler haben einen Tatverdächtigen festgenommen. Nach dem Fund einer Frauenleiche am Mittwoch in Hamm ist ein 24-jähriger Tatverdächtiger festgenommen worden ... mehr

Frauenleiche in Hamm gefunden

Hamm in Nordrhein-Westfalen: Nach dem Fund einer Frauenleiche ist ein 24-jähriger Tatverdächtiger festgenommen worden. (Quelle: dpa) mehr

Frauenleiche in Hamm gefunden: Tatverdächtiger festgenommen

Nach dem Fund einer Frauenleiche am Mittwoch in Hamm ist ein 24-jähriger Tatverdächtiger festgenommen worden. Bei ihm handele es sich um einen in Hamm wohnhaften Syrer, sagte der in der Angelegenheit ermittelnde Dortmunder Staatsanwalt Felix Giesenregen am Abend ... mehr

Bahnstrecke zwischen Dortmund und Hamm wieder freigegeben

Die Bahnstrecke zwischen Dortmund und Hamm ist nach einer zweimonatigen Vollsperrung wieder freigegeben. Die Züge fahren seit Montagmorgen nach regulärem Fahrplan, wie ein Bahn-Sprecher sagte. Seit dem 14. Juli waren Schienen und Weichen erneuert sowie Oberleitungen ... mehr

Ende der Bahn-Streckensperrung zwischen Dortmund und Hamm

Nach der zweimonatigen Vollsperrung der Bahnstrecke zwischen Dortmund und Hamm können Pendler und Reisende aufatmen. Die Bahn will von Montag an den Regel-Verkehr wieder aufnehmen. Seit dem 14. Juli waren Schienen und Weichen erneuert sowie Oberleitungen modernisiert ... mehr

Autofahrer bei Kollision mit Linienbus schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Linienbus in Hamm ist ein 70 Jahre alter Autofahrer schwer verletzt worden. Der 47 Jahre alte Busfahrer wurde bei der Kollision am Samstagmorgen leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Demnach war der 70-Jährige mit seinem Wagen ... mehr

Verbotene Vereinszeichen: Landgericht muss Klage annehmen

Wer Zeichen von verbotenen Vereinen auf seiner Kleidung in der Öffentlichkeit trägt, muss mit einem Strafprozess rechnen. Das gilt nach einer am Donnerstag veröffentlichten Entscheidung des Oberlandesgerichts ... mehr

Mann überfallen und verletzt: Jugendliche stellen sich

Ein 69-Jähriger ist in seiner Wohnung in Hamm von zwei Jugendlichen ausgeraubt und krankenhausreif geprügelt worden. Wie die Polizei weiter mitteilte, ließ der Mann die beiden 15- und 16-Jährigen am Mittwochabend in seine Erdgeschosswohnung. Kurz darauf schlugen ... mehr

Bahn beendet Vollsperrung zwischen Dortmund und Hamm

Nach rund zwei Monaten Vollsperrung sollen auf der Bahnstrecke zwischen Dortmund und Hamm ab dem 10. September wieder die Züge fahren. Bei den Bauarbeiten hatte es Probleme gegeben. Nach dem Fund einer Fliegerbombe im Bereich des Rangierbahnhofs Hamm musste ... mehr

Berliner Hindu-Tempel soll 2019 öffnen

An der Berliner Hasenheide soll 2019 ein neuer Hindu-Tempel öffnen, einer der größten Europas. Schon 2007 war Spatenstich auf dem Neuköllner Parkgelände, gebaut wird seit 2010, der Turm steht. Dass der Bau noch nicht fertig ist, liegt laut dem Tempel-Verein ... mehr

Frau in eigenem Haus überfallen: Täter auf der Flucht

Eine Frau in Hamm ist in ihrer Wohnung überfallen und ausgeraubt worden. Der unbekannte Täter hatte am Montagabend an der Haustür der 66-Jährigen geklingelt und sie mit einer Stichwaffe bedroht, wie die Polizei mitteilte. Der maskierte Mann forderte ... mehr

Streit um Sitzplatz eskaliert: Frau verletzt vier Menschen

Bei einem handfesten Streit um einen Sitzplatz in einem Bus hat eine betrunkene 21-Jährige in Hamm vier Menschen verletzt. Nach Angaben der Polizei attackierte die junge Frau am späten Samstagabend zunächst eine 68-Jährige, die sie aufgefordert hatte, den Sitzplatz ... mehr

Behinderungen im Zugverkehr wegen Fliegerbombe in Hamm

Wegen einer Fliegerbombe ist der Zugverkehr rund um Hamm am Freitagnachmittag deutlich behindert worden. Betroffen seien vermutlich mehrere Tausend Reisende in den Regionallinien RE1 (Aachen-Hamm) und RE3 (Düsseldorf-Hamm) gewesen, teilten die Betreiber Deutsche ... mehr

Tragödie in Hamburg: Vater soll Stieftochter und sich selbst getötet haben

Ein Mordfall in Hamburg: Ein 49-Jähriger soll seine Stieftochter und anschließend sich selbst getötet haben. Das mögliche Motiv: Die Trennung von der Mutter der Ermordeten. Nach der Tragödie in Hamburg, bei der ein Mann offenbar seine Stieftochter und dann sich selbst ... mehr

Tödliches Unglück auf A1: Mann von Kleintransporter erfasst

Ein 41 Jahre alter Mann ist auf der Fahrbahn der Autobahn 1 bei Kamen von einem Kleintransporter angefahren und getötet worden. Der Mann und seine 65 Jahre alte Begleiterin seien in der Nacht auf Freitag mit ihrem Auto liegen geblieben, sagte ein Sprecher der Polizei ... mehr

Frau fährt bei Rot und flüchtet vor Polizei

Eine Autofahrerin hat in Hamm mehrere Ampeln trotz Rotlichts passiert und ist dann vor der Polizei geflüchtet. Dabei habe die 52-Jährige die Anhaltezeichen der Beamten ignoriert und sei einfach über einen Bürgersteig weitergefahren, wie die Polizei mitteilte. Unterwegs ... mehr

Hitze und Dürre: Bauern fordern höhere Preise für Produkte

Wegen der Hitze und Dürre in Teilen Deutschlands fordert die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) höhere Preise für Agrarprodukte und einen Agrar-Gipfel mit Ernährungsbranche und Handel. "Eine existenzbedrohliche Krise kann nur gemildert werden durch ... mehr

Bahn startet umfangreiche Bauarbeiten in Nordrhein-Westfalen

Die Deutsche Bahn hat in der Nacht zum Samstag mit umfangreichen Bauarbeiten an ihrem Schienennetz in Nordrhein-Westfalen begonnen. Seit Mitternacht ist die Strecke zwischen Dortmund und Hamm gesperrt. Auf dem 26 Kilometer langen Abschnitt werden Schienen ... mehr

Autofahrer fährt Mann gezielt an und verletzt ihn schwer

Ein Autofahrer soll in Hamm absichtlich einen Fußgänger angefahren haben und dann geflüchtet sein. Nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft sei der 45-Jährige am Donnerstagabend mit seinem Pkw gezielt auf den 23-Jährigen zugefahren und habe ihn mit der Front ... mehr

Urteil: Kein Anspruch auf Hausverbot in Spielhallen in NRW

Spielsüchtige in Nordrhein-Westfalen haben kein Anrecht auf ein freiwilliges Hausverbot in Spielhallen. Nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Hamm fehlt für eine solche Forderung die gesetzliche Grundlage. Auch sei das Ziel mit Hilfe des Wettbewerbrechts nicht ... mehr

Streit um freiwilliges Hausverbot in Spielhallen vor Gericht

Spielsüchtige und der Spielhallenbetreiber Gauselmann streiten heute (11.00 Uhr) erneut vor Gericht um die Durchsetzung eines freiwilligen Hausverbots. Diese Maßnahme hatten zwei Männer aus Bielefeld und Paderborn von der Gauselmann-Tochter "Casino Merkur-Spielothek ... mehr

Mehrfamilienhaus wegen Schlange geräumt und versiegelt

Nach der Sichtung einer Schlange ist ein Mehrfamilienhaus im westfälischen Hamm evakuiert und versiegelt worden. Es sei nicht auszuschließen, dass es sich bei dem braunen Kriechtier, das im ersten Stock gesehen worden sei, um eine Giftschlange handele, berichtete ... mehr

Lkw-Unfall schränkt Verkehr auf A1 ein: Zwei Leichtverletzte

Ein Auffahrunfall mit drei Lastwagen und zwei Leichtverletzten sorgt auf der Autobahn 1 Richtung Köln zu Beeinträchtigungen im morgendlichen Verkehr. Zwei von drei Fahrstreifen seien derzeit zwischen den Anschlussstellen Hamm/Bergkamen und Unna gesperrt, sagte ... mehr

Aufgeschlitzte Lkw-Planen: Diebesbanden-Mitglieder gesucht

Nach einer landesweiten Diebesserie auf Autobahnrastplätzen und ersten Festnahmen sucht die Polizei nach weiteren Bandenmitgliedern und Hintermännern. Zwei Tatverdächtige sitzen inzwischen in Untersuchungshaft, wie die Polizei am Mittwoch ... mehr

Holocaust-Leugnerin Haverbeck: Länger als zwei Jahre Haft

Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck muss länger als zwei Jahre ins Gefängnis. Laut Mitteilung von Montag hat das Oberlandesgericht Hamm die Revision der 89-Jährigen gegen ein Urteil des Landgerichts Detmold als unbegründet verworfen. Das Urteil in einem ... mehr

Lkw-Planen aufgeschlitzt: Mutmaßliche Täter ermittelt

Nach einer Serie von Diebstählen aus abgestellten Lkw-Anhängern auf Autobahnraststätten hat die Polizei die mutmaßlichen Täter ermittelt. Die Verdächtigen sollen seit März 2017 in über 200 Fällen in Hamm die Seitenplanen von Anhängern aufgeschlitzt und in mehreren ... mehr

Gasaustritt in Hamm: Feuerwehr leitet Gas auf Maisfeld um

Nach dem Gasaustritt in Hamm leitet die Feuerwehr das Gas über weitere Leitungen auf ein Feld um. Es seien etwa 100 Meter Rohrleitungen aus dem Wohngebiet heraus auf ein Maisfeld gelegt worden, teilte ein Sprecher der Feuerwehr auf Anfrage mit. Am Freitagmorgen ... mehr

Mieter geht mit langem Küchenmesser auf Handwerker los

Mit einem langen Küchenmesser ist ein Mieter in Hamm auf zwei junge Handwerker losgegangen, die seine Garage warten wollten. Der 53-Jährige habe die Monteure angeschrien und versucht, auf einen der beiden einzustechen, teilte die Polizei am Freitag mit. Die Klinge ... mehr

Nach Gasaustritt: Erste Anwohner können zurück in Wohnungen

Nach einem stundenlangen Gasaustritt in Hamm sind am Donnerstag die ersten Bewohner in ihre Wohnungen zurückgekehrt. Messungen der Gaskonzentration hätten ergeben, dass in Teilen des Sperrbereichs keine Gefahr mehr bestehe, teilte die Polizei am Nachmittag ... mehr

Anwohner nach Grubengas-Austritt in Sicherheit gebracht

Explosionsgefahr in Hamm: Bei einer Fernwärme-Bohrung sind Arbeiter am Mittwoch im Stadtteil Pelkum in 80 Metern Tiefe auf Grubengas gestoßen. Das "wilde Gas" sei an die Oberfläche gelangt und unkontrolliert ausgeströmt, sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Abend. Wegen ... mehr

Bei Fernwärme-Bohrung strömt Grubengas in Hamm aus

Hamm (dpa) - Explosionsgefahr in Hamm in Nordrhein-Westfalen: Bei einer Fernwärme-Bohrung sind Arbeiter in 80 Metern Tiefe auf Grubengas gestoßen. Das «wilde Gas» sei unkontrolliert ausgeströmt, sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Abend. Wegen der Explosionsgefahr ... mehr

Gasblase in Hamm angebohrt: Wohnungen mussten geräumt werden

Im Hammer Stadtteil Pelkum haben Arbeiter bei Bohrungen am Mittwochnachmittag eine Naturgasblase in 80 Metern Tiefe getroffen. Das Bohrloch sollte zugeschüttet werden. Akute Explosionsgefahr bestand laut Feuerwehr und Polizei nicht. Dennoch wurden die Bewohner mehrerer ... mehr

18-Jähriger fällt aus dem Fenster: schwer verletzt

Ein 18 Jahre alter Mann ist in Hamm aus dem Fenster gefallen und hat sich dabei schwer verletzt. Nach Polizei-Angaben hatte ein Spaziergänger den Sturz aus dem zweiten Stock am Samstagabend gesehen und daraufhin Polizei und Feuerwehr alarmiert. Ein Rettungshubschrauber ... mehr

Malheur bei Reparatur: Mann setzt Motorrad in Brand

Beim Versuch, mit einem Feuerzeug eine Zündkerze zu trocknen, hat ein 21-Jähriger in einer Motorradgarage in Hamm einen Brand entfacht. Ein Öl-Benzin-Gemisch habe sich entzündet, teilte die Polizei mit. Den Eltern des jungen Mannes gelang es am Freitag, die Flammen ... mehr

Sohn greift Vater mit Messer an: Untersuchungshaft

Nach einer Messerattacke auf den eigenen Vater sitzt ein 25-Jähriger in Hamm seit Donnerstag in Haft. Die Polizei geht laut Mitteilung von einem versuchten Tötungsdelikt aus. Vater und Sohn waren demnach schon am Dienstagabend in einen heftigen Streit geraten. Dabei ... mehr

Zwei Schwerverletzte bei Auffahrunfall in Hamm

Bei einem Auffahrunfall mit drei Autos in Hamm sind zwei Frauen schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, prallte ein 55-Jähriger mit seinem Auto gegen einen Wagen, nachdem dieser plötzlich abgebremst hatte. Das gerammte Auto wurde durch ... mehr

Fehlende Halte: Bahn baut zwischen Hamm und Dortmund

Für eine Rundum-Sanierung von Schienen, Oberleitungen und Bahnhöfen zwischen Dortmund und Hamm sperrt die Bahn zwei Sommermonate lang die Strecke für Nah- und Fernzüge. Reisende und Pendler müssen sich zwischen dem 14. Juli und 10. September ... mehr
 
1 2 3 5 7 8


shopping-portal