Sie sind hier: Home > Themen >

Hildesheim

Thema

Hildesheim

Mutter soll Sohn misshandelt haben: Prozessbeginn

Mutter soll Sohn misshandelt haben: Prozessbeginn

Eine Mutter soll ihren siebenjährigen Sohn im ersten Corona-Lockdown schwer misshandelt haben - ihr werden Schläge mit einer Thermoskanne und Essensentzug als Strafe vorgeworfen. Die Frau soll dem Kind nicht genügend zu essen gegeben, es eingesperrt und potenziell ... mehr
Bistum will Umgang mit Missbrauch erneut untersuchen

Bistum will Umgang mit Missbrauch erneut untersuchen

Das Bistum Hildesheim möchte den Umgang mit Fällen von sexuellem Missbrauch auch in der jüngeren Vergangenheit erneut unter die Lupe nehmen. Eine externe Studie solle die Praxis im Bistum nach 1982 zur Amtszeit der Bischöfe Josef Homeyer und Norbert Trelle sowie ... mehr
Bei Tat ertappt: 53-jähriger Mitarbeiter beklaut Kaufhaus

Bei Tat ertappt: 53-jähriger Mitarbeiter beklaut Kaufhaus

Ein 53-Jähriger soll über einen längeren Zeitraum hinweg seinen Arbeitgeber in Hildesheim bestohlen haben. Der langjährige Kaufhausmitarbeiter soll unter anderem Kleidung, Taschen, Kosmetik und Schmuck geklaut haben. Kollegen ertappten ihn am Dienstagabend auf frischer ... mehr
Mann liefert sich im Rausch Verfolgungsfahrt mit Polizei

Mann liefert sich im Rausch Verfolgungsfahrt mit Polizei

Um einer Verkehrskontrolle zu entgehen, hat sich ein unter Drogen stehender 33-Jähriger auf der A7 eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Ein Streifenwagen hatte bei Hildesheim dem vorausfahrenden Auto signalisiert, zu folgen und anzuhalten, wie die Polizei ... mehr
1000 Jahre alter Rosenstock am Hildesheimer Dom blüht wieder

1000 Jahre alter Rosenstock am Hildesheimer Dom blüht wieder

Der 1000-jährige Rosenstock am Hildesheimer Dom blüht wieder - in diesem Jahr wegen der kalten Witterung deutlich später als sonst. Wer die rosa Blüten sehen möchte, sollte sich beeilen: Da es sich um eine ungezüchtete Wildrose handele, dauert die Haupt ... mehr

Hildesheim feiert Unesco-Welterbetag

Der Hildesheimer Dom und die Kirche St. Michaelis haben am Sonntag mit einem besonderen Programm den Unesco-Welterbetag gefeiert. Die beiden Kirchen boten unter dem Motto "Solidarität und Dialog" Führungen, Erlebnisaktionen aber auch virtuelle ... mehr

FDP wählt Dürr als Spitzenkandidat für Bundestagswahl

Die niedersächsische FDP will mit dem Bundestagsabgeordneten Christian Dürr in die Bundestagswahl im September ziehen. Der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende im Bundestag wurde bei einer Landesvertreterversammlung in Hildesheim mit 94,5 Prozent auf den ersten ... mehr

Dürr will FDP-Spitzenkandidat für Niedersachsen werden

Hameln (dpa/lni) - Die niedersächsische FDP stellt heute bei einer Landesvertreterversammlung in Hildesheim ihre Liste für die Bundestagswahl im September auf. Bei einem parallel stattfindenden Parteitag wird außerdem über ein Papier zur Modernisierung in Niedersachsen ... mehr

Schulfusion: Finanzzusage für Gymnasium "Mariano-Josephinum"

Das katholische Gymnasium Marienschule und das Bischöfliche Gymnasium Josephinum in Hildesheim firmieren künftig unter dem gemeinsamen Namen "Mariano-Josephinum". Das gab der Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer am Mittwoch mit Blick auf die Fusion der beiden Schulen ... mehr

Dachstuhlbrand eines Reihenendhauses in Hildesheim

Der Dachstuhl eines Wohnhauses in Hildesheim hat gebrannt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, meldete die Eigentümerin des Reihenendhauses am Dienstagabend das Feuer. Als die Rettungskräfte eintrafen, habe der Dachstuhl bereits in Vollbrand gestanden. Durch umgehend ... mehr

Landesrechnungshof drängt zu Personalabbau auf allen Ebenen

Angesichts der durch die Corona-Krise angespannten Staatsfinanzen hat der Landesrechnungshof die Regierung zu einem Personalabbau aufgerufen. Alle Bereiche müssten von Einsparbemühungen erfasst sein und es dürfe keine Schonbereiche geben, heißt es in dem am Mittwoch ... mehr

Angeklagter bestreitet Mordversuch

Weil er versucht haben soll, seine Ex-Partnerin und deren Schwester umzubringen, steht ein 42-Jähriger seit Mittwoch vor dem Landgericht Hildesheim. Er habe niemanden töten wollen, ließ der Angeklagte zum Prozessauftakt von seinem Rechtsanwalt erklären. Ein Schuss ... mehr

Viereinhalb Jahre Haft nach Vollrausch-Attacke auf Frauen

Ein 26-jähriger Mann ist nach einer Vollrausch-Attacke auf zwei Frauen in Peine zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren und sechs Monaten verurteilt worden. Zusätzlich ordnete das Landgericht in Hildesheim die Unterbringung des Angeklagten in einer Entziehungsanstalt ... mehr

Urteil nach Vollrausch-Attacke erwartet

Der Prozess gegen einen 26-jährigen Mann nach einer Vollrausch-Attacke auf zwei Frauen in Peine soll am heutigen Dienstag (12.00 Uhr) mit den Plädoyers fortgesetzt werden. Im Anschluss könnte das Urteil fallen, wie ein Gerichtssprecher ankündigte. Der Mann aus Peine ... mehr

Wiedergewählter SPD-Landeschef Weil ruft zum Aufbruch auf

Mit sehr großer Mehrheit ist Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil als SPD-Landesvorsitzender wiedergewählt worden. Auf dem Landesparteitag in Hildesheim erhielt Weil am Samstag 96,95 Prozent der Delegiertenstimmen. Zum fünften Mal wurde Weil damit ... mehr

Weil: Besonderer Einsatz für Kinder und Jugendliche an

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat in der Corona-Krise besonderen Einsatz für Kinder und Jugendliche angekündigt. "Kinder und Jugendliche haben in der Pandemie besonders gelitten", sagte Weil am Samstag auf dem SPD-Landesparteitag in Hildesheim ... mehr

Weil weist Sparappell zurück: Keine Rotstiftpolitik

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat Sparappelle des Landesrechnungshofs in der Corona-Krise zurückgewiesen. "Eine Rotstiftpolitik wäre im Moment grundfalsch", sagte Weil am Samstag auf dem SPD-Landesparteitag in Hildesheim. Ein übertriebenes Sparen ... mehr

SPD bestimmt Heil zum Spitzenkandidaten für Bundestagswahl

Die niedersächsische SPD hat Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zu ihrem Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl im September bestimmt. Die Kandidatenliste für die Bundestagswahl wurde am Samstag auf einer Landesversammlung in Hildesheim beschlossen ... mehr

Rechnungshof will Ausgabendisziplin trotz Corona

Der Landesrechnungshof in Niedersachsen mahnt zu Haushaltsdisziplin trotz der hohen Ausgaben in der Corona-Pandemie. "Der Corona-Krise darf keine Schuldenkrise des Landes folgen", sagte Rechnungshofpräsidentin Sandra von Klaeden der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung ... mehr

SPD stellt Bundestagsliste auf: Heil ist Spitzenkandidat

Die niedersächsische SPD bestimmt am heutigen Samstag (9.30 Uhr) auf einem Landesparteitag in Hildesheim ihre Kandidatenliste für die Bundestagswahl im September. Der Landesvorstand der Partei hat dazu bereits einen Listenvorschlag vorgelegt, der Bundesarbeitsminister ... mehr

Bande soll Anhörungsbögen für Verkehrssünder gefälscht haben

Drei Männer aus Hildesheim sollen Verkehrssündern gegen Geld geholfen haben, Bußgeldverfahren loszuwerden. Sie sollen so genannte Anhörungsbögen gefälscht haben, so dass sich die weiteren Ermittlungen gegen nicht existierende Personen richteten. Wie Polizei ... mehr

Mann räumt Attacke im Vollrausch auf Zufallsopfer ein

Ein 26-jähriger Mann aus Peine hat vor Gericht eingeräumt, im starken Rauschzustand zwei ihm unbekannte Frauen angegriffen und schwer verletzt zu haben. Der Angeklagte habe sich zum Prozessauftakt geständig eingelassen, sagte Steffen Kumme, Sprecher des Landgerichts ... mehr

Bistum diskutiert über Rolle der Frau in der Kirche

Erstmals hat das Bistum Hildesheim einen Synodalen Tag organisiert, um sich direkt mit rund 300 Gläubigen über Zukunftsfragen der Kirche auszutauschen. Bei dem digitalen Treffen ging es am Samstag um das Thema "Frauen in Diensten und Ämtern der Kirche", wie das Bistum ... mehr

Vorsätzlicher Vollrausch? Mann soll Frauen attackiert haben

Am Landgericht Hildesheim beginnt heute der Prozess gegen einen 26-Jährigen, der im starken Rauschzustand zwei Frauen in Peine schwer verletzt haben soll. Dem Mann wird vorgeworfen, vorsätzlich sehr viel Alkohol getrunken und Medikamente eingenommen zu haben ... mehr

Niedersachsen: Kirchen wollen beim Religionsunterricht kooperieren

In Niedersachsen wollen die evangelische und die katholische Kirche gemeinsame Sache machen – beim Religionsunterricht. Es soll ein neuer Weg eingeschlagen werden. Die evangelischen und katholischen Kirchen in Niedersachsen wollen beim Religionsunterricht künftig enger ... mehr

Hannover: Hunderte demonstrieren gegen Gewalt in Nahost

Seit Beginn der Woche eskaliert die Gewalt im Gaza-Streifen. In Hannover haben sich Hunderte Menschen zu einer pro-palästinensischen Demonstration versammelt. Begleitet von einem massiven Polizeiaufgebot haben in Hannover am Samstag unterschiedliche Gruppen ... mehr

Sexualisierte Gewalt per Facebook: 33-Jähriger soll in Haft

Wegen sexuellen Kindesmissbrauchs, Nötigung, Vergewaltigung und des Besitzes von Missbrauchsdarstellungen ist ein 33-Jähriger vom Landgericht Hildesheim zu einer dreijährigen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Das teilte ein Gerichtssprecher am Dienstag ... mehr

Bremen: Polizei stellt Marihuana und Kokain sicher – Verdächtige festgenommen

Mehrere Kilogramm Marihuana und nicht unbeträchtliche Mengen an Kokain haben Beamte bei Durchsuchungen in Bremen und Sarstedt beschlagnahmt. Auch verdächtige Händler konnten festgenommen werden. Größere Mengen von Marihuana und Kokain sind in Bremen und Sarstedt ... mehr

Harzwasserwerke stellen sich auf erneute Dürre ein

Die Harzwasserwerke rechnen vielerorts in Niedersachsen wieder mit einem Dürre-Sommer. "Wir haben in Teilen Niedersachsens schon jetzt eine außergewöhnliche Dürre", sagte der Technische Geschäftsführer der Harzwasserwerke, Christoph Donner, am Montag. Vor allem ... mehr

Frau mit Kopfschuss verletzt: Anklage der Staatsanwaltschaft

Die Staatsanwaltschaft Hildesheim hat Anklage gegen einen 42-Jährigen erhoben, der die Schwester seiner Ex-Partnerin niedergeschossen haben soll. Die 46-Jährige überlebte. Angeklagt sei der Mann wegen versuchten Totschlags ... mehr

Bericht: Bistum Hildesheim will jede 2. Immobilie aufgeben

Das katholische Bistum Hildesheim will sich einem Medienbericht zufolge von zahlreichen Immobilien trennen. In den kommenden 10 bis 15 Jahren solle etwa die Hälfte der rund 1400 Gebäude aufgegeben werden, berichtete die "Hannoversche Allgemeine Zeitung" (Montag ... mehr

Notbremse greift im Landkreis: Kontrollen angekündigt

Im Landkreis Hildesheim greift an diesem Freitag die mit größeren Einschränkungen verbundene Corona-Notbremse. Unter anderem tritt eine nächtliche Ausgangssperre in Kraft, in Bus und Bahn müssen FFP2-Masken getragen werden, und ein Haushalt darf sich nur noch mit einem ... mehr

Aufgeblähtes Chemikalienfass in Wäscherei: Keine Verletzten

Ein aufgeblähtes 200-Liter-Fass mit Chemikalien in einer Wäscherei in Hildesheim hat einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Bei der Chemikalie handele es sich um Natriumhypochlorit, die weder brennbar noch explosionsgefährlich sei, sagte Marcus Illemann, Sprecher ... mehr

Hildesheim muss blaue Ampeln für Radfahrer abbauen

Die Stadt Hildesheim muss ein Experiment mit blauen Ampeln für Fahrradfahrer beenden. Das Land Niedersachsen habe den Abbau der Ampeln verfügt, berichtete der NDR am Samstag unter Berufung auf das Verkehrsministerium. Blaues Licht sei in der Straßenverkehrsordnung nicht ... mehr

Emeritierter Bischof begleitet Überführung von Schiff

Der emeritierte Bischof Michael Wüstenberg aus Hildesheim ist mit der Crew des Seenotrettungsschiff "Sea-Eye 4" zu einer Überführung von Rostock ins Mittelmeer aufgebrochen. Der 66-Jährige will während der Schiffsreise mit der Besatzung sprechen und seine ... mehr

Tatverdächtiger nach Steinwurf auf Moschee gefasst

Nach einem Steinwurf auf ein Fenster der türkischen Ditib-Moschee in Hildesheim hat die Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt. Der 22 Jahre alte Hildesheimer soll am Samstag eine Scheibe zertrümmert haben. Es gebe bisher keine Hinweise auf ein rechtsradikales Motiv ... mehr

Modellversuche beginnen frühestens am 15. April

Ob ein Espresso im Straßencafé, eine Pizza beim Lieblingsitaliener oder endlich mal wieder ein Kino-Besuch: All das soll in den vom Land Niedersachsen ausgewählten Modellkommunen bald auf Zeit wieder möglich sein. Doch der Starttermin für die Versuche ... mehr

Niedersachsen: Lastenfahrräder erleben regelrechten Boom

Weniger Autofahrten und mehr Bewegung: Das sind zwei positive Aspekte, die Lastenfahrräder mit sich bringen. In Niedersachsen ist der Trend längst angekommen. Einige Kommunen fördern sogar die Anschaffung der Transporträder. Die Nutzung und der Verleih ... mehr

Autofahrer flüchtet über 120 Kilometer vor der Polizei

Über 120 Kilometer hat die niedersächsische Polizei einen flüchtenden Autofahrer verfolgt und ihn schließlich in Graupelschauer und Starkregen vorerst aus dem Blick verloren. Die Flucht begann am Ostermontag morgens, als die Autobahnpolizei den schwarzen ... mehr

Unbekannter wirft Moschee-Fenster in Hildesheim ein

Ein Unbekannter hat in der türkischen Ditib-Moschee in Hildesheim mit einem Stein ein Fenster eingeworfen. Verletzt wurde niemand, die Tat ereignete sich am Samstag, teilte die Polizei am Montag mit. Demnach hatte der Täter den Innenhof betreten, der zu diesem Zeitpunkt ... mehr

Mehrere Impfzentren in erzwungener Osterruhe

Mehrere Impfzentren in Niedersachsen haben wegen fehlender Corona-Impfstoffe über die Ostertage pausieren müssen. So stand am Ostersonntag auch das Impfzentrum in Hildesheim still. Vor dem Fest hatte eine stichprobenartige Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergeben ... mehr

Kirchen betonen die Hoffnung der Osterbotschaft

Zum zweiten Osterfest in der Corona-Pandemie haben die Kirchen in Niedersachsen die Hoffnung der biblischen Auferstehungs-Botschaft betont. "Ostern bedeutet: Corona hat uns nicht in den Klauen. Auch der Tod besiegt uns nicht", sagte der katholische Bischof ... mehr

Wolfsburg: Bahnstrecke Berlin-Hannover nach Lok-Unfall auf unbestimmte Zeit dicht

Der Zusammenstoß zweier Loks bei Wolfsburg hat gravierende Folgen: Die Hauptstrecke zwischen Hannover und Berlin ist auf unbestimmte Zeit dicht. Die vollständige Räumung kann noch Tage dauern. Bahnreisende auf der Strecke Berlin- Hannover ... mehr

Bischof will Präsenz-Gottesdienste an Kar- und Ostertagen

Nach dem Hickhack um die Osterruhe hat der Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer die katholischen Kirchengemeinden dazu aufgerufen, an Präsenz-Gottesdiensten über Ostern festzuhalten. "Die Gottesdienste sollen nach Möglichkeit präsent gefeiert werden ... mehr

Zwei Schwarzbrenner im Landkreis Hildesheim aufgeflogen

Zwei Destilliergeräte und 60 Liter illegal gebrannten Obstschnaps hat der Zoll im Landkreis Hildesheim sichergestellt. Sie gehörten zwei Männern im Alter von 50 und 72 Jahren, wie das Zollfahndungsamt Hannover am Donnerstag mitteilte. Nachbarn hatten ... mehr

Kirchen mit Digitalangeboten: Präsenzgottesdienste unklar

Das Osterfest wollen die evangelischen und katholischen Gemeinden in Niedersachsen und Bremen mit zahlreichen digitalen Veranstaltungen feiern. Gottesdienste werden gestreamt, Gläubige kommen per Videokonferenz zusammen und geben online Tipps für Ostern ... mehr

Blaue Fahrradampeln in Hildesheim verwundern Radler

In der Stadt Hildesheim sehen Fahrradfahrer ab sofort blau, wenn sie vor einer Ampel in der Neustadt stehen. Das zusätzliche Signal sitzt ganz oben in der Ampel und signalisiert den wartenden Radfahrern, dass die Ampelsteuerung sie erkannt ... mehr

3:1 in Giesen: Netzhoppers in den Playoffs gegen BR Volleys

Die Netzhoppers KW Bestensee haben mit einem Erfolg im letzten Hauptrundenspiel der Volleyball-Bundesliga ein Derby im Playoff-Viertelfinale erzwungen. Nach dem 3:1 (23:25, 25:19, 27:25, 25:23)-Erfolg bei den Grizzlys Giesen belegt die Mannschaft von Trainer Christophe ... mehr

Ein Jahr Corona: Gottesdienste erinnern an Opfer

Ein Jahr nach Beginn der Corona-Pandemie in Niedersachsen ist in mehreren Gedenkgottesdiensten an die Opfer erinnert worden. Insgesamt starben nach offiziellen Statistiken des Landes bis Sonntag 4292 Menschen an den Folgen der Krankheit in Niedersachsen. Im Hildesheimer ... mehr

Bischof gedenkt mit Gottesdienst Opfer der Corona-Pandemie

Bei einem Gedenkgottesdienst im Hildesheimer Dom mit Bischof Heiner Wilmer soll heute an die Opfer der Corona-Pandemie erinnert werden. Der Rat der Europäischen Bischofskonferenzen rief dazu auf, an jedem Tag der Fastenzeit in einem europäischen Land der Opfer ... mehr

Experten sorgen sich um die "Generation Corona": Wie sehen die Folgen aus?

Die Corona-Pandemie zwingt die ganze Welt zum Verzicht. Doch welche Auswirkungen hat die Krise auf Schulpflichtige? Experten machen sich Sorgen – haben aber auch Hoffnung. Vielleicht muss man mit einer Streichliste anfangen: keine Tanzschule, kein Fußballtraining, keine ... mehr

Hildesheim startet mit Schnelltests in Kitas

Für besseren Gesundheitsschutz in Kitas hat Hildesheim mit Covid-19-Schnelltests in den Einrichtungen begonnen. Mitarbeitende könnten sich ab sofort freiwillig regelmäßig testen lassen, teilte die Stadt am Donnerstag mit. "Diese Teststrategie ist ein wichtiger Baustein ... mehr

Bei Rot über die Ampel gefahren: Drei Männer schwer verletzt

Ein 26-Jähriger ist am Mittwochabend in Hildesheim bei Rot über eine Ampel gefahren und ist mit seinem Auto mit zwei anderen Wagen kollidiert. Alle drei Fahrer kamen schwer verletzt ins Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Lebensgefahr bestand aber nicht. Der Unfall ... mehr

Pilot verletzt sich bei Notlandung auf einem Acker

Hildesheim (dpa) - Wegen eines Triebwerksausfalls musste ein 59 Jahre alter Pilot aus Mecklenburg-Vorpommern auf einem Acker nördlich des Hildesheimer Flughafens notlanden. Der Mann aus Dierhagen, der sich allein in dem einmotorigen Flugzeug befand, wurde leicht ... mehr

Millionenbetrug mit Flüchtlingsheimen: Urteil rechtskräftig

Das Urteil gegen einen früheren Fachbereichsleiter des Arbeiter-Samariter-Bundes wegen Betruges, Beihilfe zur Untreue und des Sichverschaffens von kinder- und jugendpornografischen Schriften ist rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof hat das Urteil vom November ... mehr
 
2 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: