Sie sind hier: Home > Themen >

Itzehoe

Thema

Itzehoe

Regierung kämpft um Millionenförderung für Batterieforschung

Regierung kämpft um Millionenförderung für Batterieforschung

Nach dem verpassten Zuschlag für die Batteriezellern-Forschungsfabrik hofft die Landesregierung auf eine Millionenförderung für den Standort Itzehoe. Am dortigen Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie (ISIT) könnte mit bis zu 20 Millionen Euro Bundesmitteln ... mehr
Falsche Polizisten erbeuten mehrere tausend Euro in Itzehoe

Falsche Polizisten erbeuten mehrere tausend Euro in Itzehoe

Betrüger haben sich in Itzehoe als Polizisten ausgegeben und die gesamten Ersparnisse einer 88 Jahre alten Frau erbeutet. Am Dienstagvormittag meldete sich ein vermeintlicher Polizist bei ihr und informierte sie über eine angebliche Bande, die an ihre Bankdaten gelangt ... mehr
Elmshorn: Dreijähriger büchst aus – und fährt mit Zug davon

Elmshorn: Dreijähriger büchst aus – und fährt mit Zug davon

Ein Dreijähriger hat eine Spritztour mit dem Zug unternommen – ohne das Wissen seiner Eltern. Die feierten ein Grillfest, auf das der Ausreißer offenbar keine Lust hatte.  Ein Dreijähriger ist in Elmshorn in Schleswig-Holstein unbemerkt von einem Grillfest seiner ... mehr
Einzugsgebiet der Feuerwehrtaucher Itzehoe vergrößert

Einzugsgebiet der Feuerwehrtaucher Itzehoe vergrößert

Seit mehr als 30 Jahren gibt es die Feuerwehrtauchergruppe Itzehoe. "An der Westküste sind wir die einzigen", sagte Feuerwehrtaucher Bernd Paulsen. Zu den Aufgaben der rund zwölf Mann starken Truppe gehören neben der Personen- und Vermisstensuche unter anderem ... mehr

"30 Jahre Wacken Open Air": Ausstellung in Itzehoer Museum

30 Jahre Wacken Open Air sind dem Itzehoer Kreismuseum Prinzeßhof eine Sonderausstellung wert. Von Sonntag an wird in den Räumen des ehemaliges Adelspalais die Entwicklung des Heavy-Metal-Festivals von den Anfängen bis heute gezeigt. Dazu gehört auch ein Einblick ... mehr

Polizei testet Einsatz von Drohnen bei Naturkatastrophen

Die Polizei testet den Einsatz von Drohnen bei Naturkatastrophen. Bei der Katastrophenschutzübung "Blanker Hans" des Kreises Steinburg am Samstag wird neben Einsatzkräften zahlreicher Behörden auch eine Drohne der Landespolizei zum Einsatz kommen ... mehr

A23 zwischen Schenefeld und Itzehoe-Nord gesperrt

Auf der Autobahn 23 zwischen Schenefeld und Itzehoe-Nord hat am Sonntagvormittag auf der Fahrbahn in Richtung Süden ein Auto gebrannt. Zwischenzeitlich war die A23 in dem Bereich wegen Explosionsgefahr in beiden Richtungen voll gesperrt, wie ein Sprecher der Polizei ... mehr

Säugling tot geschüttelt: Elf Jahre Haft

Im Prozess um einen zu Tode geschüttelten Säugling hat das Landgericht Itzehoe den Angeklagten zu elf Jahren Haft verurteilt. Die Schwurgerichtskammer sprach den 35-Jährigen aus Wilster im Kreis Steinburg wegen Totschlags schuldig. Der Schaustellergehilfe hatte ... mehr

Säugling tot geschüttelt: zehn Jahre Haft gefordert

Im Prozess um einen zu Tode geschüttelten Säugling hat die Staatsanwaltschaft zehn Jahre Freiheitsstrafe für den Angeklagten gefordert. Der 35-jährige Mann aus Wilster im Kreis Steinburg sei des Totschlags schuldig, sagte der Vertreter der Anklagebehörde am Mittwoch ... mehr

Säugling durch Misshandlungen getötet: Mann vor Gericht

Ein 35-jähriger Mann aus Wilster im Kreis Steinburg soll im vergangenen November den zwei Monate alten Säugling seiner damaligen Lebensgefährtin zu Tode geschüttelt haben. Vor Gericht wies der Angeklagte am Montag die Vorwürfe zurück. "Geschüttelt", sagte ... mehr

Fahrräder in Itzehoe im Wert von etwa 9200 Euro erbeutet

Einbrecher haben in Itzehoe vier E-Bikes und Fahrradzubehör im Wert von etwa 9200 Euro erbeutet. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, ereignete sich der Diebstahl am Donnerstagmorgen zwischen 6.00 und 7.00 Uhr in einer Verkaufshalle ... mehr

Brunsbüttel: Polizei stoppt betrunkenen Kapitän im Nord-Ostsee-Kanal

Ein Kapitän setzt sein Schiff beim Auslaufen aus der Brunsbütteler Schleuse gegen die Mole und beschädigt die dazugehörige Mauer. Ein Alkoholtest ergibt: Der Mann fuhr mit knapp 3 Promille.    Ein sturzbetrunkener Kapitän ist in der Nacht zum Donnerstag ... mehr

23-Jährige kracht mit Auto gegen Baum: schwer verletzt

Eine 23 Jahre alte Frau ist mit ihrem Auto im Kreis Steinburg frontal gegen einen Baum geprallt und dabei schwer verletzt worden. Die Frau war am Samstagabend auf der Autobahn 23 in Richtung Hamburg unterwegs, als sie aus zunächst ungeklärter Ursache gegen ... mehr

Leiche aus See in Itzehoe geborgen: Identität geklärt

Aus einem See in Itzehoe (Kreis Steinburg) ist am Samstag eine männliche Leiche geborgen worden. Einen Tag nach dem Fund des Toten, konnte die Identität des Mannes bestätigt werden, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Demnach handelt es sich bei dem Toten um einen ... mehr

Männliche Leiche aus See in Itzehoe geborgen

Aus einem See in Itzehoe (Kreis Steinburg) haben Einsatzkräfte am Samstag eine männliche Leiche geborgen. Die Identität und die Todesursache des Mannes waren zunächst noch völlig unklar, wie die Polizei mitteilte. Demnach hat der Tote vermutlich schon mehrere ... mehr

Autofahrer in Itzehoe mit 2,90 Promille erwischt

Ein Mann hat sich in Itzehoe (Kreis Steinburg) mit fast drei Promille ans Steuer gesetzt - und ist dank eines platten Reifens sowie eines aufmerksamen Zeugen gestoppt worden, bevor Schlimmeres passierte. Der Mann war am Donnerstagmittag bereits einige Kilometer ... mehr

Schleswig-Holstein: Radler auf Autobahn unterwegs – Lkw-Fahrer schirmen ihn ab

Lastwagenfahrer haben einen stark betrunkenen Radfahrer vor einem möglichen Unfall bewahrt: Sie schirmten ihn ab, während er auf einer Autobahn in Schleswig-Holstein fuhr. Lastwagenfahrer haben einen Radfahrer auf der Autobahn 23 in Schleswig-Holstein mit ihren ... mehr

Internet-Betrüger stiehlt Rentner aus Itzehoe 4000 Euro

Ein Internet-Betrüger hat 4000 Euro von einem Rentner aus Itzehoe gestohlen, indem er sich als Mitarbeiter des Software-Riesen Microsoft ausgegeben hat. Der Täter rief den 70-Jährigen laut Polizei am Montag an, stellte sich auf Englisch als Microsoft-Mitarbeiter ... mehr

Itzehoer Versicherungen melden kontinuierliches Wachstum

Die Itzehoer Versicherungen sind zufrieden: Sie haben für das Geschäftsjahr 2018 die Beitragsgrenze von einer halben Milliarde Euro signifikant übersprungen. Das entspreche einem Beitragsanstieg um 19,6 Prozent (460,5 Millionen Euro). Damit seien die eigenen ... mehr

Missglückte Geburtshilfe: Tierarzt muss ins Krankenhaus

Ein Tierarzt hat die Geburtshilfe bei einem Kamel in einem kleinen Wanderzirkus in Itzehoe mit einem gebrochenen Bein bezahlt. Die fünf Jahre alte Kamel-Mutter sei während des Geburtsvorgangs in der Nacht zum Montag mit ihrem vollen Gewicht von 700 bis 800 Kilogramm ... mehr

Binnenschiffer rammt Fluss-Deich: Unfallflucht

Ein Binnenschiff hat im Hafen von Itzehoe den Deich der Stör gerammt. Bei einem Wendemanöver in der vergangenen Woche lenkte der Kapitän sein Schiff frontal gegen den Fluss-Deich. An dem Hochwasserschutz entstand ein Schaden von rund 2000 Euro, wie die Polizeidirektion ... mehr

Schleswig-Holsteins Justiz fehlt der Nachwuchs

Schleswig-Holsteins Justizbehörden plagen Nachwuchssorgen. Es fehlen Richter, Staatsanwälte, Rechtspfleger und Fachangestellte. Grund sind unter anderem zahlreiche Pensionierungen in den kommenden Jahren sowie neue Aufgaben, wie das Justizministerium am Mittwoch ... mehr

Landesweite Kontrolle von Kurierfahrern und Paketboten

Bei einer landesweiten Kontrolle von Kurierfahrern und Paketboten in Schleswig-Holstein hat jedes zweite Unternehmen nicht die gesetzlich vorgeschriebenen 9,19 Euro Mindestlohn bezahlt. Mitarbeiter der Hauptzollämter Kiel und Itzehoe hatten in vier Depots ... mehr

Falscher Bank-Mitarbeiter überredet Rentner zur Überweisung

Ein falscher Sparkassen-Mitarbeiter hat einen Rentner aus Wulfsmoor (Kreis Steinburg) am Telefon zur Überweisung von 350 Euro auf ein ausländisches Konto bewegt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, erhielt der 83-Jährige am Donnerstag den Anruf ... mehr

Schizophrener tötet Mann: Einweisung in Klinik

Das Landgericht Itzehoe hat einen Mann in eine psychiatrische Klinik eingewiesen, der seinen Partner mit 128 Messerstichen getötet hat. Der 29-Jährige aus Horst im Kreis Pinneberg leidet unter Schizophrenie und ist schuldunfähig, wie eine Gerichtssprecherin am Freitag ... mehr

Gewalt gegen Polizisten: Dezernate eingerichtet

Bei der Staatsanwaltschaft Lübeck gibt es seit Anfang des Jahres ein eigenes Dezernat für Straftaten gegen Polizeibeamte. Dabei gehe es um Straftaten wie Körperverletzung aber auch um Beleidigung, sagte der Leiter des Dezernats, Christian Braunwarth. Opfer müssten nicht ... mehr

Säugling misshandelt: 34-Jähriger wegen Totschlags in Haft

Gegen einen 34-Jährigen, der einen Säugling schwer misshandelt haben soll, hat das Amtsgericht Itzehoe am Dienstag einen Untersuchungshaftbefehl wegen des Verdachts des Totschlags erlassen. Der Mann sei jetzt in einem Gefängnis, teilte eine Sprecherin ... mehr

Mann in Itzehoe erhält am Wochenende gleich mehrere Anzeigen

Ein Mann in Itzehoe hat am Wochenende gleich mehrere Anzeigen kassiert - unter anderem wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung sowie wegen Autofahrens ohne Führerschein, aber unter Drogeneinfluss. Bereits am Freitagabend hat der 30-Jährige seine ... mehr

Zigarettenautomaten gesprengt: mehrere Tausend Euro Schaden

Unbekannte haben am Wochenende in Itzehoe und im nahe gelegenen Münsterdorf (Kreis Steinburg) zwei Zigarettenautomaten gesprengt und einen Schaden von mehreren Tausend Euro verursacht. Zunächst wurde in der Nacht zu Samstag ein Automat in Münsterdorf gesprengt ... mehr

Weihnachtsmarkt nach Bombendrohung geräumt: Entwarnung

Eine Bombendrohung hat am Donnerstag in Dithmarschens Kreisstadt Heide die vorweihnachtliche Stimmung stundenlang empfindlich gestört. Die Polizei sperrte am Vormittag eine Marktpassage, einen Weihnachtsmarkt und mehrere Straßen in der Innenstadt. Am frühen Nachmittag ... mehr

Bombendrohung: Landgericht Flensburg stundenlang gesperrt

Das Landgericht Flensburg ist am Mittwoch nach einer Bombendrohung geräumt worden. Einsatzkräfte sperrten drei umliegende Straßen ab, wie ein Polizeisprecher sagte. Nach rund sechs Stunden gab die Polizei am Abend Entwarnung: Im Gebäude sei nichts ... mehr

Landgericht Itzehoe nach Bombendrohung geräumt

Nach einer anonymen Bombendrohung ist am Montag das Itzehoer Landgericht geräumt worden. Der Bereich wurde weiträumig abgesperrt, wie die Polizei mitteilte. Sprengstoffsuchhunde durchsuchten das Gebäude. Die Bombendrohung sei am frühen Nachmittag per E-Mail eingegangen ... mehr

In DDR "undruckbar": Günter Kunert findet Roman wieder

Göttingen (dpa) - Fast 45 Jahre schlummerte ein Manuskript von Günter Kunert vergessen in seinem Archiv, zum 90. Geburtstag des Schriftstellers wird der Roman endlich veröffentlicht. Der Text sei so frech, brisant und politisch unmöglich gewesen, dass der damals ... mehr

Bei Rot über die Straße: Mann schwer verletzt

Ein 20 Jahre alter Mann hat bei einem Unfall an einer Kreuzung in Itzehoe (Kreis Steinburg) schwere Kopf- und Rückenverletzungen erlitten. Er sei am Donnerstagabend trotz einer roten Ampel über die Straße gelaufen, eine 39-jährige Autofahrerin habe nicht ... mehr

Sonderausstellung über Schneekatastrophe 1978/79 im Norden

Der Schneekatastrophe in Schleswig-Holstein vor 40 Jahren ist eine Sonderausstellung in Itzehoe (Kreis Steinburg) gewidmet. Gezeigt werden im Kreismuseum Prinzesshof Fotos des Pressefotografen Kai Greiser (77), der um die Jahreswende 1978/1979 mit Aufnahmen aus einem ... mehr

Sylt: Bahnstrecke soll für 221 Millionen ausgebaut werden

Die Bahnstrecken auf der Nordseeinsel Sylt sollen für 221 Millionen Euro zweigleisig ausgebaut werden. Der Umbau ist Teil eines großen Investitionsplanes.  Der Bund will die Bahnstrecke nach Sylt zweigleisig ausbauen. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) stufte ... mehr

Urteil in Itzehoe: Vater muss für Missbrauch seiner Töchter in Haft

Über viele Jahre, in Hunderten Fällen, soll sich der Familienvater sexuell an seinen Töchtern vergriffen haben. Nun wurde er zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt. Wegen sexuellen Missbrauchs seiner Töchter hat das Landgericht Itzehoe einen ... mehr

Jahrelanger Missbrauch der Töchter: Vater gesteht im Prozess

Mit einem Geständnis des Angeklagten hat am Mittwoch ein Prozess um jahrelangen Missbrauch vor dem Landgericht Itzehoe begonnen. Der 57 Jahre alte Mann gestand, sich an zwei Töchtern vergangen zu haben. "Ich bin kein Sittlichkeitsverbrecher, sondern sehe mich als guten ... mehr

87-Jähriger landet mit Auto in Teich in Itzehoe

Ein 87-Jähriger ist am Montag mit seinem Auto in einen Teich in Itzehoe gefahren. Der Mann sei während der Fahrt nach rechts von der Straße abgekommen und dann im Klosterhof-Teich gelandet, wie die Polizei Itzehoe am Montag mitteilte. Das Auto trieb beim Eintreffen ... mehr

Schleswig-Holstein: Erntehelfer stirbt bei Kohlernte

In Dithmarschen ist ein Erntehelfer unter einen Anhänger geraten. Er verstarb noch am Unfallort.  Bei der Kohlernte in Dithmarschen ist ein Erntehelfer tödlich verletzt worden. Der 30 Jahre alte Mann geriet in Friedrichskoog unter einen ... mehr

Verkehrsbehinderungen auf A23: Fahrbahn wird glatt gemacht

Wegen Bauarbeiten kommt es auf der Autobahn 23 in den kommenden Tagen zu Verkehrsbehinderungen. Um Fahrbahnunebenheiten an der Anschlussstelle Elmshorn in Fahrtrichtung Hamburg zu beseitigen, sind bis Freitag Hauptfahrstreifen, Standstreifen und die Ausfahrt Elmshorn ... mehr

Krankenhaus Heide: Patient missbraucht Patientin

Ein 27 Jahre alter Patient soll im Heider Westküstenklinikum eine 84-jährige Patientin missbraucht haben. Wie der NDR Welle Nord am Freitag berichtete, ereignete sich die Tat bereits am 16. September in einem Krankenzimmer. Der Tatverdächtige befindet sich auf freiem ... mehr

Sekundenschlaf auf A23: Zwei Menschen in Lebensgefahr

Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 23 bei Kaisborstel (Kreis Steinburg) sind fünf Menschen verletzt worden - zwei von ihnen lebensgefährlich. Ein 30 Jahre alter Fahrer sei am Samstagabend auf der Strecke in Richtung Hamburg vermutlich in einen Sekundenschlaf ... mehr

Suche mit Tauchern in Itzehoe bisher erfolglos

Ein Unbekannter hat an einem Baggersee in Itzehoe eine große Suchaktion ausgelöst, weil er am Ufer eine Jogginghose, ein Shirt, ein Handtuch, Badelatschen und ein Schlüsselbund hinterließ. Polizisten, Taucher der Freiwilligen Feuerwehr und Spezialhunde suchten ... mehr

Erneut Probleme auf der Bahnstrecke Hamburg-Sylt

Auf der Bahnstrecke Hamburg-Sylt ist es am Montag wieder zu Problemen gekommen. Wegen eines Defekts im Stellwerk Itzehoe mussten Nordsee-Urlauber einen Umweg über Rendsburg nehmen, sagte ein Bahnsprecherin. Pendler beklagten ... mehr

Brandstifter geschnappt: U-Haft nach Geständnis

Die Polizei hat in Itzehoe einen mutmaßlichen Brandstifter festgenommen. Der 32-Jährige soll am 9. Juni in einem Wohnhaus ein Feuer gelegt haben, wie die Polizeidirektion am Donnerstag mitteilte. Der Mann habe keinen festen Wohnsitz und sitze mittlerweile ... mehr

Landgericht Itzehoe hat eine neue Vizepräsidentin

Das Landgericht Itzehoe hat eine neue Vizepräsidentin. Die bisherige Direktorin des Amtsgerichts Itzehoe, Sabine Wudtke, löst Amtsinhaber Dietmar Wullweber ab. Der 66-Jährige ist zum Ablauf des Monats Mai nach 38 Jahren als Richter und zehn Jahren ... mehr

"Langer Tag der StadtNatur Hamburg" jetzt auch im Umland

Beim "Langen Tag der StadtNatur Hamburg" der Loki-Schmidt-Stiftung beteiligt sich in diesem Jahr erstmals auch die Metropolregion. Zum diesjährigen Thema "Elbe - die Lebensader der Region Hamburg" am 16. und 17. Juni werden Veranstaltungen bis hinauf in den Kreis ... mehr

Großrazzia: Polizei vermutet Menschenhandel mit polnischen Männern

In Niedersachsen und Schleswig-Holstein hat die Polizei wegen des Verdachts des Menschenhandels eine Großrazzia gestartet. Polnische Männer sollen für Straftaten nach Deutschland geschickt worden sein.  Wegen des Verdachts des Menschenhandels hat die Polizei ... mehr

Nach Raubüberfällen: 16-jähriger Tatverdächtiger gefasst

Nach zwei Raubüberfällen auf Supermärkte in Itzehoe hat die Polizei einen 16-jährigen Schüler als Tatverdächtigen ermittelt. Der Jugendliche sei am Dienstag vernommen worden und habe die Taten vom 16. März und 20. April 2018 gestanden, teilte die Polizei am Mittwoch ... mehr

Prozess um brutalen Mordversuch in Elmshorn

Vor dem Landgericht Itzehoe beginnt am Montag (9.00) ein Prozess um einen brutalen Mordversuch in Elmshorn. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft eskalierte im November vergangenen Jahres ein Streit zwischen zwei Männern. Als das spätere Opfer die Polizei rufen wollte ... mehr

Nach "Aktenzeichen XY" acht neue Hinweise im Hilfspfleger-Fall

Nach der ZDF-Sendung " Aktenzeichen XY" haben Zuschauer neue Hinweise zum Hilfspfleger-Fall geliefert. Weitgehend rätselhaft ist noch der Fall eines getöteten Nachwuchsboxers. Nach der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY ... ungelöst" am Mittwoch sind bei der Kriminalpolizei ... mehr

Tod durch Messerangriff: Geständnis im Totschlags-Prozess

Mit einem Geständnis des Angeklagten hat am Dienstag vor dem Landgericht Itzehoe ein Prozess um eine tödliche Messer-Attacke begonnen. Der 33-jährige Mann aus Somalia sagte, er habe im September vergangenen Jahres in Büsum im Kreis Dithmarschen einen 22 Jahre alten ... mehr

Anschläge auf türkische Einrichtungen: Ermittlungen laufen

Nach den Anschlägen auf eine Moschee und einen türkischen Gemüseladen in Itzehoe prüfen die Ermittler, ob es einen Zusammenhang mit anderen Anschlägen auf türkische Einrichtungen in Berlin, Meschede und Lauffen gibt. Konkrete Hinweise zu den Tätern oder den Motiven ... mehr

Angriffe auf Moschee und Gemüseladen in Itzehoe

In Itzehoe haben Unbekannte am frühen Sonntagmorgen die Fenster einer Moschee eingeschlagen und ein Feuer in einem türkischen Gemüseladen gelegt. Zwischen den beiden Gebäuden liegt etwa ein Kilometer, einen Zusammenhang zwischen den beiden Taten schließt die Polizei ... mehr
 
1


shopping-portal