Sie sind hier: Home > Themen >

Kopfschmerzen

Thema

Kopfschmerzen

Von Spannung bis Migräne: Was bei welchem Kopfschmerz hilft

Von Spannung bis Migräne: Was bei welchem Kopfschmerz hilft

Kopfschmerz ist nicht gleich Kopfschmerz: Es gibt je nach Definition zwischen 14 und 250 verschiedene Arten mit unterschiedlichen Ursachen und Symptomen – und jeweils eigenen Behandlungsweisen. "Am häufigsten sind Spannungskopfschmerzen. Davon ... mehr
Deutschland: Windkraft – eine Stromquelle in der Krise

Deutschland: Windkraft – eine Stromquelle in der Krise

Deutschland geht raus aus der Atomenergie und soll raus aus der Kohle. Stattdessen sollen Anlagen mehr Strom aus Wind und Sonne generieren. Doch die Energiewende ist ins Stocken geraten. Ein Lagebericht. Eigentlich ist es eine Idylle. Ein freundliches Haus in einem ... mehr
Welche Schmerzmittel darf mein Kind nehmen?

Welche Schmerzmittel darf mein Kind nehmen?

Wenn Kinder und Jugendliche Schmerzen haben, fragen sich viele Eltern, ob und welche Schmerzmittel sie ihrem Nachwuchs geben sollen. Wir erklären, welche Mittel in Maßen verabreicht werden können. Bei Kopf- und anderen Schmerzen können Jugendliche, genau wie Erwachsene ... mehr
Norovirus: Schon Händeschütteln reicht für eine Ansteckung

Norovirus: Schon Händeschütteln reicht für eine Ansteckung

Noroviren sind Auslöser von Magen-Darm-Erkrankungen und hoch ansteckend. Häufig kommt es zu großen Ausbrüchen in Gemeinschaftseinrichtungen. So können Sie sich vor einer Ansteckung mit dem Virus schützen. Noroviren führen zu starken Brechdurchfällen bei den Betroffenen ... mehr
Bluthochdruck: Symptome einer Hypertonie erkennen, behandeln und vorbeugen

Bluthochdruck: Symptome einer Hypertonie erkennen, behandeln und vorbeugen

Bluthochdruck ist für Betroffene schwer zu erkennen, denn die Symptome sind nicht eindeutig. Regelmäßige Kontrollen und eine gesunde Lebensweise können helfen. Denn Bluthochdruck sollte niemand unterschätzen: Bleibt er unbehandelt, verkürzt er die Lebenszeit ... mehr

Sonnenstich und Hitzeschlag: Das sind die Symptome – und das hilft dagegen

Bei Temperaturen von über 30 Grad kann Hitze zur Belastung werden: Viele Menschen leiden unter Kopfschmerzen, Kreislaufproblemen – oder einem Hitzschlag. Wie Sie sich schützen und erste Anzeichen erkennen können. Nicht die UV-Strahlen verursachen bei einem Sonnenstich ... mehr

Die Hitze kommt zurück: So bewahren Sie einen kühlen Kopf

Die Hitze ist eine Herausforderung für den menschlichen Körper: Schweiß, Schlaf- und Kreislaufprobleme, Sonnenbrand. Wie man das Beste aus heißen Tagen macht und sie gesund übersteht. Temperaturen über 30 Grad und mehr sind im Sommer in Deutschland keine Seltenheit ... mehr

Wetterfühligkeit: Wenn das Wetter den Körper belastet

Schwanken Temperaturen stark oder ändern sich Luftfeuchtigkeit und Luftdruck, so leiden viele Menschen unter Wetterfühligkeit. Warum dabei häufig Kopfschmerzen auftreten und was zwickende Narben bedeuten. Wie viele Menschen tatsächlich an der sogenannten ... mehr

Essen: Stadt erwägt Anhebung von schiefer Schule

Wegen Bergsenkungen ist ein Schulgebäude in Essen in Schieflage geratenen. Die Stadt prüft nun, ob das gesamte Gebäude in Essen-Schonnebeck angehoben werden kann. Ziel sei eine Verringerung oder Beseitigung der Schieflage, sagte eine Stadtsprecherin am Dienstag ... mehr

Knochenjobs für Azubis: Wie belastend darf die Ausbildung sein?

Leipzig (dpa/tmn) - Von der Kauffrau zum Mechaniker, im Einzelhandel oder auf der Baustelle: Keine Ausbildung gleicht der anderen. Die Belastungen, die auf angehende Azubis zukommen, sind ganz unterschiedlich. Und jede kann eine Überlastung werden. Jeder dritte Azubi ... mehr

Fünf Tipps rund um die Zecke, die Sie kennen sollten

Zeckenzeit! Immer droht dann auch die Gefahr, an der Infektionskrankheit Lyme-Borreliose zu erkranken. Das Tückische: Den Stich oder Biss selbst bemerkt nur ein Drittel der Betroffenen. Sie lauern auf Wiesen und in Wäldern – und das in noch größerer Anzahl ... mehr

So schlecht sind schiefe Zähne für die Gesundheit

Schiefe Zähne kommen in Deutschland häufig vor – ihre Gesundheitsfolgen werden aber immer wieder unterschätzt. Dabei können Fehlstellungen am Gebiss ernsthafte Auswirkungen für den gesamten Körper haben. In den meisten Bevölkerungsschichten ist Karies seit einigen ... mehr

Wetterbedingte Kopfschmerzen – was hilft?

Wenn das Wetter wechselt, haben viele Menschen mit Kopfschmerzen und Kreislaufproblemen zu kämpfen. Bestimmte Hausmittel helfen. Im Sommer verändern sich die Temperaturen von einem Tag auf den anderen schnell um bis zu zehn Grad. Damit haben wetterfühlige Menschen ... mehr

Nasenbluten: Häufige Ursachen & wie Sie es stoppen

Oft kommt es plötzlich: Wer schon mal einen Ball auf die Nase bekommen hat, sich zu stark geschnäuzt hat oder unglücklich auf die Nase gefallen ist, hat sicherlich einen Schreck bekommen, wenn Blut herausströmt. Manchmal kommt es aber auch wie von selbst: Nasenbluten ... mehr

Bluthochdruck im Alter: Worauf Sie achten sollten

Bei vielen Menschen steigt der Blutdruck im Alter immer weiter an. Damit steigt auch das Risiko von Folgeerkrankungen wie beispielsweise einem Schlaganfall oder einem Herzinfarkt. Ältere Menschen sollten daher ein besonderes Augenmerk auf ihren Blutdruck legen. Darum ... mehr

Mönchspfeffer in den Wechseljahren und Nebenwirkungen

Der aromatische pfeffrige Mönchspfeffer findet schon seit der Antike Verwendung als Heilmittel. Besonders gegen Frauenleiden wirkt das mediterrane Kraut, wie Sie im Folgenden nachlesen können. Pflanze Mönchspfeffer (Vitex agnus-castus) zählt zu der Familie ... mehr

Flensburg: Acht Menschen in Schnellrestaurant verletzt

Durch einen unbekannten Stoff sind am Sonntag in einem Flensburger Schnellrestaurant acht Menschen verletzt worden.  Sie wurden mit Hustenreiz und Kopfschmerzen in Krankenhäuser gebracht, wie eine Polizeisprecherin sagte. Unter den Verletzten waren neben Mitarbeitern ... mehr

So funktioniert das Milliardengeschäft mit Medikamenten

Ob Müdigkeit, Haarausfall oder sexuelle Unlust: Für alle Beschwerden gibt es die passende Medizin. Der Nutzen für den Patienten ist in vielen Fällen zweifelhaft, denn nicht alle Wehwehchen sind behandlungswürdig. Für die  Pharmaindustrie und die Ärzte dagegen rollt ... mehr

Migräne bei Kindern: Schmerzmittel meiden und Ursache feststellen

Auch Kinder können unter Migräne leiden. Der Griff zum Schmerzmittel ist dann meist kein guter Rat. Oft können schon Ruhe in einem abgedunkelten Raum und ein kühles Tuch auf der Stirn helfen. Am besten lassen Eltern sich aber vom Arzt beraten. Bei Migräne-Attacken ... mehr

Sonnenstich und Hitzschlag: Ursachen für Kopfschmerzen

Im Sommer, wenn es extrem heiß ist, haben viele Menschen hitzebedingte Kopfschmerzen. Die Ursachen können dabei ganz unterschiedlich sein, doch schnelles Handeln ist in jedem Fall gefragt. Lesen Sie in unserer Fotoshow, was Sie bei Hitze tun können. Hitzebedingte ... mehr

Schlaganfall mit 29: "Ich dachte, das trifft nur Ältere"

Es ist noch nicht lange her, dass  Roger Cicero mit 45 völlig  unerwartet an einem Schlaganfall starb. V iel zu jung, um einen Hirnschlag zu bekommen, sollte  man  meinen. Tatsächlich jedoch  trifft die Erkrankung auch Menschen, die noch  weitaus ... mehr

PMS, Kopfschmerzen & Co: Diese Leiden quälen Frauen immer wieder

Bestimmte Krankheiten und Beschwerden begleiten Frauen jahrelang. Schuld daran ist oft der Rhythmus des weiblichen Körpers. So spielen hormonelle Schwankungen, die mit der Periode einhergehen, eine bedeutende Rolle. Man denke nur an Kopfschmerzen ... mehr

Trinken bei Hitze: Urin zeigt an, wie viel wir trinken müssen

Der Sommer mit Temperaturen über 30 Grad Celsius lässt ganz Deutschland kräftig schwitzen. Reichliches Trinken ist besonders jetzt wichtig, um den Körper fit und gesund zu halten.  Mit einem einfachen Trick kann jeder erkennen, ob er genügend trinkt. Bei fehlendem Durst ... mehr

Migräne: Frühe Prävention ist das beste Mittel

Es wummert, bohrt oder pulsiert, manchmal kommen auch Wahrnehmungsstörungen oder Übelkeit hinzu: Kopfschmerzen und Migräne haben rund 80 Prozent der Menschen in Deutschland mehr oder weniger stark im Schraubstock-Griff. Eine frühzeitige Behandlung kann jedoch ... mehr

Morgendlichen Kopfschmerzen vorbeugen - Tipps

Viele Gründe sind für Kopfschmerzen verantwortlich. Mit den folgenden Tipps können Sie den morgendlichen Kopfschmerzen vorbeugen, so dass der Tag zukünftig immer schmerzfrei beginnen kann. Tipps: Morgendlichen Kopfschmerzen vorbeugen Wenn Sie Probleme ... mehr

Welche Therapie hilft gegen Clusterkopfschmerzen?

Die Therapie von Clusterkopfschmerzen ist nicht ganz einfach, denn jeder Betroffene reagiert anders darauf. Eine völlige Heilung ist bei Clusterkopfschmerzen leider nicht möglich, umso wichtiger ist es daher auch, die richtige Therapie für den Betroffenen zu finden ... mehr

Kopfschmerztagebuch - Warum es so wichtig ist

Das Kopfschmerztagebuch ist wichtig, um dem Arzt die richtige Diagnosestellung zu erleichtern. Bei 200 verschiedenen Kopfschmerzformen ist es nicht immer leicht, die Symptome richtig einzuordnen und die passende Therapie zu finden. Mit einem Kopfschmerztagebuch gelingt ... mehr

Wann sollte man bei Kopfschmerzen einen Arzt aufsuchen?

Sie sollten bei Kopfschmerzen immer dann einen Arzt aufsuchen, wenn die Schmerzen besonders heftig sind, wenn die Ursache unklar ist oder wenn weitere Begleitsymptome hinzukommen. Kopfschmerzen: Wann Sie nicht zum Arzt müssen Die meisten Ursachen von Kopfschmerzen ... mehr

SUNCT - Welche Therapie kann helfen?

SUNCT ist eine Kopfschmerzform, die sehr selten auftritt und die erst im Jahr 1989 als eigene Erkrankung definiert wurde. SUNCT steht hier für "short-lasting unilateral neuralgie form headache attacks with conjunctival injection and tearing" und wird aufgrund ... mehr

Sind Schmerzmittel mit Koffein bei Kopfschmerzen eine Lösung?

Schmerzmittel mit Koffein sind zahlreich in den Apotheken erhältlich, da man sich von der Kombination der Wirkstoffe oft eine erhöhte Wirksamkeit verspricht. Doch sind Schmerzmittel mit Koffein bei Kopfschmerzen wirklich zu empfehlen? Warum Schmerzmittel mit Koffein ... mehr

Kopfschmerzen lindern - Was bei Kindern hilft

Kinder haben aufgrund der heutigen Belastungen und Anforderungen immer häufiger Kopfschmerzen. Sie können die Kopfschmerzen lindern, indem Sie verschiedene Hausmittel anwenden. Starke Medikamente sind bei Kindern zu vermeiden, da es zu Nebenwirkungen kommen ... mehr

Paroxysmale Hemikranie, eine Kopfschmerzerkrankung

Die paroxysmale Hemikranie bezeichnet einen speziellen Kopfschmerz, der in den Symptomen ganz ähnlich dem Clusterkopfschmerz ist, wobei die Attacken kürzer sind, aber häufiger auftreten. Die Schmerzen sind auf keine andere Krankheit zurückzuführen. Paroxysmale ... mehr

Kopfschmerz-Mythen - Was ist wirklich dran?

Es gibt viele Kopfschmerz-Mythen, die sich mit Ursachen und Behandlung von Kopfschmerzen beschäftigen. Doch welche sind wahr und welche können Sie getrost vergessen? Kopfschmerz-Mythen: zahlreiche Unwahrheiten Mehr als 70 Prozent der deutschen Bevölkerung leiden ... mehr

Erklärung - Primärer Hustenkopfschmerz

Primärer Hustenkopfschmerz ist eine Kopfschmerzform, die durch eine Hustenattacke ausgelöst wird. Primärer Hustenkopfschmerz: Häufigkeit und Symptome Primärer Hustenkopfschmerz ist häufig bei älteren Menschen vorhanden und wird nicht nur durch Husten, sondern auch durch ... mehr

Mit der Neuraltherapie Kopfschmerzen wegspritzen

Alternative Verfahren wie die Neuraltherapie werden immer häufiger zur Behandlung von Kopfschmerzen eingesetzt. Doch was verbirgt sich hinter dieser Therapieform? Neuraltherapie gegen Kopfschmerzen: Wirksamkeit nicht ganz eindeutig Bei der Neuraltherapie wird ein lokal ... mehr

Schmerzmittel bei Spannungskopfschmerzen - Was kann helfen?

Bei Spannungskopfschmerzen helfen nicht nur Schmerzmittel, sondern auch zahlreiche andere Maßnahmen. Schmerzmittel sollten auch nur als Akuttherapie eingesetzt werden, da sie bei Dauergebrauch selbst wiederum Kopfschmerzen verursachen können. Schmerzmittel gegen ... mehr

So können Sie Kopfschmerzen bei Kindern erkennen

Kopfschmerzen bei Kindern treten heute häufiger auf und sind durch ganz verschiedene Ursachen bedingt. Zum einen sind es Stress und Überforderung in der Schule, aber auch Migräne und Spannungskopfschmerzen sind bei Kindern heute häufiger anzufinden. Wichtig ... mehr

Chronischer Clusterkopfschmerz: So ist er definiert

Chronischer Clusterkopfschmerz ist neben dem episodischen Clusterkopfschmerz die zweite Variante des Clusterkopfschmerzes. Chronischer Clusterkopfschmerz: Definition Bei der chronischen Form der Erkrankung sind Schmerzattacken dauerhaft vorhanden ... mehr

Bei Kopfschmerzen sollten Sie auf Zigaretten verzichten

Zigaretten sind nicht nur für Lunge und Kreislauf schädlich, sie verursachen bei vielen auch lästige Kopfschmerzen. Ob passiv oder aktiv, zu viel Rauch löst in beiden Fällen Kopfschmerzen aus. Auf Zigaretten verzichten Mal ganz abgesehen von den zahlreichen anderen ... mehr

Was sind primäre Kopfschmerzen?

Als primäre Kopfschmerzen bezeichnet man alle Kopfschmerzarten, bei denen der Kopfschmerz selbst als primäre Ursache der Beschwerden gilt. Primäre Kopfschmerzen: Oft sehr schmerzhaft Die häufigsten Ursachen für primäre Kopfschmerzen ... mehr

SUNCT, eine Kopfschmerzerkrankung

Das Syndrom SUNCT ist eine spezielle Kopfschmerzerkrankung, die sich durch einseitige Schmerzen bemerkbar macht. SUNCT ist sehr selten und noch nicht allzu lange bekannt, weshalb es auch noch keine Standardtherapieansätze gibt. SUNCT Syndrom Die Abkürzung SUNCT steht ... mehr

Spannungskopfschmerzen: Häufige Kopfschmerzform

Der Spannungskopfschmerz gehört neben der Migräne zu den häufigsten Kopfschmerzformen: Fast jeder leidet irgendwann in seinem Leben einmal daran. Spannungskopfschmerz: Definition und Ursachen Der Spannungskopfschmerz ist eine primäre Kopfschmerzform und wird durch ... mehr

Medikamenteninduzierter Kopfschmerz: Das steckt dahinter

Medikamenteninduzierter Kopfschmerz wird durch Medikamente ausgelöst. Es gibt zahlreiche Medikamente, bei denen als Nebenwirkung Kopfschmerzen auftreten können. Sind diese zu schlimm, sollte man möglichst auf Alternativen zurückgreifen. Falsche Einnahme ... mehr

Naturheilkundliche Therapie gegen Kopfschmerzen

Die naturheilkundliche Therapie ist eine gute Alternative zur Behandlung von Kopfschmerzen, vor allem dann, wenn herkömmliche Therapiemethoden keine oder nur eine sehr geringe Wirkung gebracht haben. Doch was gehört alles in den Bereich der naturheilkundlichen Therapie ... mehr

Krankengymnastik kann Spannungskopfschmerzen lindern

Spannungskopfschmerzen gehören zu den am häufigsten vorkommenden Kopfschmerzformen und lassen sich häufig durch Krankengymnastik therapieren. Bei chronischen Spannungs kopfschmerzen sollte grundsätzlich nicht dauerhaft zu Schmerzmitteln gegriffen werden, da schon ... mehr

Kopfschmerzen: Schwer zu definieren

Kopfschmerzen sind nicht ganz eindeutig zu definieren und oft nur ein Symptom einer Erkrankung. Mehr als 200 Arten an verschiedenen Kopfschmerzvarianten gibt es, von denen nicht alle ganz einfach zu diagnostizieren sind. Kopfschmerzen: weltweit verbreitet Es gibt akute ... mehr

Biofeedback - Hilfe für Migräne-Patienten

Mit der Methode des Biofeedbacks können Migränepatienten ihre Beschwerden lindern oder sogar ganz vorbeugen. Die Anfälle treten seltener auf und verlaufen oft gemäßigter. Biofeedback gegen Migräne Patienten, die unter Migräne leiden, haben häufig schon einiges ... mehr

Was sind sekundäre Kopfschmerzen?

Sekundäre Kopfschmerzen sind alle Kopfschmerzformen, die als Begleitsymptom einer Erkrankung auftreten. Ein Arztbesuch ist immer dann angesagt, wenn die die Symptome keiner primären Ursache zuordnen lassen oder sehr stark und lang anhaltend ... mehr

Akupressur kann Ihnen bei Migräne helfen

Viele Menschen, besonders Frauen, sind von der Erkrankung Migräne betroffen. Wenn herkömmliche Migränemedikamente nicht helfen, sind auch alternative Methoden wie Akupressur eine Überlegung wert. Es handelt sich hierbei um eine Behandlungsmethode ... mehr

Analgetikakopfschmerz: Das sollten Sie wissen

Analgetikakopfschmerz ist eine spezielle Kopfschmerzform, die durch den falschen Gebrauch von Schmerzmitteln verursacht wird. Vor jeder Medikamenteneinahme sollte daher immer ein Arzt konsultiert werden, damit dieser die genaue Behandlungsdauer und Medikamentendosis ... mehr

Hemicrania continua, ein primärer Kopfschmerz

Hemicrania continua ist eine primäre Kopfschmerzform, die lang anhaltend ist und stets mit einseitigen Schmerzen einhergeht. Eine Erkrankung kann bei Hemicrania continua als Ursache ausgeschlossen werden. Es gibt noch eine weitere Variante, die periodisch ... mehr

Allergie gegen Rotwein? - Abbaustörung von Histamin - die Symptome

Die Kombination von Käse und Rotwein ist für manche Menschen kein Genuss, sondern eine Qual. Sie bekommen Ausschlag, Kopfschmerzen und Bauchkrämpfe. Ist das etwa eine Allergie gegen Rotwein?  Auslöser der Beschwerden ist der Stoff Histamin. "HistaminiIntoleranz ... mehr

Ständiger Kopfschmerz? Was hinter dem Pochen im Kopf steckt

Kopfschmerzen kennt jeder. Zu viel Stress am Arbeitsplatz, Schlafmangel, aber auch die Periode können den Kopf unangenehm pochen lassen. Meist vergeht der Schmerz wieder. Wer allerdings immer wieder unter Kopfschmerzen leidet, sollte einen Arzt aufsuchen ... mehr

Freizeitkrankheit: So vermeiden Sie im Urlaub krank zu werden

Endlich frei, und ausgerechnet dann wird man krank – so ergeht es einigen zum Start ihres Sommerurlaubs. Fachleute kennen das Phänomen. Leisure Sickness heißt es. Stress spielt dabei eine große Rolle. Endlich beginnt der Urlaub, und dann das: Kopfschmerzen, Halsweh ... mehr

Kader Loth: "Als Z-Promi muss man mitnehmen, was geht"

Kader Loth ist die unangefochtene Trash-Queen. Obwohl sie bereits in zahlreichen TV-Formaten zu sehen war, zeigte sie im Dschu ngelcamp eine ganz andere Seite von sich, aber warum eigentlich? t-online.de hat mit Kader gesprochen und einen kleinen Blick hinter ... mehr
 
1 3 4 5


shopping-portal