Sie sind hier: Home > Themen >

Kopfschmerzen

Thema

Kopfschmerzen

Witte: Jugendliche nach dem Shisha-Rauchen auf der Intensivstation

Witte: Jugendliche nach dem Shisha-Rauchen auf der Intensivstation

Drei junge Leute in Witten zeigten nach dem Rauchen einer Wasserpfeife in einem geschlossenen Raum Vergiftungserscheinungen – sie mussten im Krankenhaus behandelt werden. Beim Rauchen einer Wasserpfeife in einer geschlossenen Garage haben drei Jugendliche ... mehr
Masern: Symptome, Übertragung, Ansteckung und Impfung

Masern: Symptome, Übertragung, Ansteckung und Impfung

Die Masernerkrankung gehört zu den ansteckendsten Infektionskrankheiten. Eine Impfung ist mittlerweile Pflicht in Deutschland. Woran Sie Masern erkennen und wie die Ansteckung des Virus verläuft, erfahren Sie hier.  Trotz ... mehr
Berlin: Mehr als 700 Grippe-Fälle gemeldet

Berlin: Mehr als 700 Grippe-Fälle gemeldet

Seit vergangenem Herbst sind mehr als 700 Grippe-Fälle beim Berliner Landesamt für Gesundheit und Soziales gemeldet worden. Drei Bezirke sind besonders betroffen. Die Grippewelle in Deutschland hat begonnen – in Berlin sind bislang Hunderte Menschen erkrankt. Allein ... mehr
Diese Schlafpositionen können Ihrer Gesundheit schaden

Diese Schlafpositionen können Ihrer Gesundheit schaden

Einige schlagen die Arme über den Kopf, andere können nur auf dem Rücken einschlafen – jeder Mensch hat eine eigene Schlafroutine. Die Position, in der man nachts schläft, hat dabei ebenso einen Einfluss auf unsere Gesundheit und das Wohlbefinden wie die Dauer ... mehr
Erkältung schnell loswerden: Hausmittel gegen einen grippalen Infekt

Erkältung schnell loswerden: Hausmittel gegen einen grippalen Infekt

Halsschmerzen, Schnupfen und Husten: Meist steckt ein grippaler Infekt dahinter, ausgelöst von Viren. Nicht zu verwechseln mit einer echten Grippe, der Influenza. Wie Sie den Erkältungsinfekt schnell loswerden, erfahren Sie hier. Zwei bis vier Mal erwischt es Erwachsene ... mehr

Lyme-Borreliose: Symptome, Behandlung und Therapie

Die Borreliose (auch Lyme-Borreliose genannt) wird durch eine Infektion durch Bakterien aus der Gruppe der Borrelien hervorgerufen. Die Übertragung erfolgt hauptsächlich über Zecken. Von der Zecke zum Mensch Wie wird aus einem kleine Biss eine Borreliose? Nach einem ... mehr

Heikles Gerät: Was taugt ein Luftbefeuchter?

Während der Heizperiode wird die Raumluft trocken. Gereizte Haut und Augen sind die Folge. Dagegen werden gerne Luftbefeuchter eingesetzt. Doch es gibt damit ein Problem: Die Geräte können auch die Gesundheit beeinträchtigen und dem Gebäude schaden. Wann greift ... mehr

Zeckenstich: So gefährlich ist die Lyme-Borreliose für den Menschen

Die Zeckenkrankheit Lyme-Borreliose ist zwar unangenehm, aber auch gut behandelbar. Wenn sie rechtzeitig entdeckt wird. Ansonsten wird die Diagnose schnell zum kniffligen Puzzle – und manchmal sogar zum Streitfall. Steigen die Temperaturen über sieben ... mehr

Cluster-Kopfschmerzen: Ursachen, Symptome und Behandlung

"Wie ein heißer Nagel im Auge" – so beschreiben Patienten das heftige Stechen rund um Augenhöhlen und Schläfen. Cluster-Kopfschmerzen sollten unbedingt ärztlich behandelt werden. Einiges können Sie aber selbst tun. Cluster-Kopfschmerzen, auch Bing-Horton-Kopfschmerzen ... mehr

Einseitige Kopfschmerzen: Was sind die Ursachen?

Einseitige Kopfschmerzen können ein Hinweis auf Migräne oder Clusterkopfschmerz sein. Es können aber auch ernsthafte Krankheiten hinter den Schmerzen stecken.  Daher sollten die Ursachen möglichst früh bei einer Untersuchung durch den Arzt abgeklärt werden ... mehr

Hinterkopfschmerzen: Das sind mögliche Ursachen

Kopfschmerzen hat jeder mal. Nicht immer sind sie ein Grund zur Besorgnis. Vorsicht ist jedoch geboten, wenn sie an einer ungewöhnlichen Stelle, beispielsweise am Hinterkopf, auftreten. Die Ursachen hierfür können vielfältig sein. Wenn die Beschwerden länger andauern ... mehr

Bluthochdruck im Alter: Worauf Sie achten sollten

Bei vielen Menschen steigt der Blutdruck im Alter immer weiter an. Damit steigt auch das Risiko von Folgeerkrankungen wie beispielsweise einem Schlaganfall oder einem Herzinfarkt. Ältere Menschen sollten daher ein besonderes Augenmerk auf ihren Blutdruck legen. Darum ... mehr

Neues Migräne-Medikament soll Schmerzen innerhalb von zwei Stunden lindern

Wenn Schmerzmittel nicht helfen, weil Migräneattacken zu heftig sind, verschreiben Mediziner Triptane. Doch diese Mittel sind nicht für jeden geeignet. Ein neues Präparat soll die Therapie verbessern. Migräne ist weit mehr als normaler Kopfschmerz. Betroffene klagen ... mehr

Kopfschmerzen infolge von Nackenschmerzen: Symptome des HWS-Syndrom

Kopfschmerzen können vielfältige Ursachen haben. Oft stecken Nackenverspannungen oder Probleme mit der Halswirbelsäule dahinter. Umgekehrt kann Migräne aber  auch Nackenschmerzen auslösen. Wir erklären die Zusammenhänge und geben Tipps für die Behandlung. Der Grund ... mehr

Einseitige Kopfschmerzen: Anzeichen von Migräne?

Einseitige Kopfschmerzen sind ein typisches Symptom beim Clusterkopfschmerz oder auch bei der Migräne. Sie sollten häufige und einseitig auftretende Kopfschmerzen nie auf die leichte Schulter nehmen, da sich in der Regel eine Erkrankung dahinter verbirgt, die behandelt ... mehr

Stechende Kopfschmerzen: Ursachen und Behandlung

Kopfschmerzen können nicht nur bohrend oder drückend, sondern auch stechend sein. Mediziner sprechen in diesem Fall von einem primären stechender Kopfschmerz, der auch als Eispickelschmerz oder periodische Ophthalmodynie bezeichnet ... mehr

Kopfschmerzen in der Stirn: Mögliche Ursachen

Kopfschmerzen in der Stirn können verschiedene Ursachen haben. Viele sind harmlos, andere können auf ein ernstzunehmendes Problem hindeuten. Kehren die Schmerzen immer wieder oder werden stärker, sollten Sie sich ärztlichen Rat einholen. Definition: Was versteht ... mehr

Hinterkopfschmerzen: Ursachen und Behandlung

Viele Menschen sind regelmäßig von Hinterkopfschmerzen betroffen. In vielen Fällen sind die Auslöser harmlose Ursachen. Doch hinter Kopfschmerzen können auch Krankheiten stecken. Erfahren Sie hier alles über die Ursachen und Behandlung von Kopfschmerzen am Hinterkopf ... mehr

Teufelskreis droht: Immer mehr Kinder leiden an Kopfschmerzen

Löningen/Dresden (dpa) - Wenn ihre Tochter Tabea anfängt zu blinzeln oder ihr der Lärm ihrer Geschwister plötzlich zu viel wird, weiß Kathrin Schenk Bescheid: Ein Migräneanfall ist im Anmarsch. "Meine Tochter ist dann immer extrem licht ... mehr

Bluthochdruck: Symptome einer Hypertonie erkennen, behandeln und vorbeugen

Bluthochdruck ist für Betroffene schwer zu erkennen, denn die Symptome sind nicht eindeutig. Regelmäßige Kontrollen und eine gesunde Lebensweise können helfen. Denn Bluthochdruck sollte niemand unterschätzen: Bleibt er unbehandelt, verkürzt er die Lebenszeit ... mehr

Was ist Osteopathie? Kosten, Ausbildung und Formen der Behandlung

Osteopathie gilt als sanft und wirkungsvoll. Schon durch kleine Kniffe kann der Osteopath Beschwerden in verschiedenen Körperregionen lindern. Welche Formen der Behandlung es gibt und welche Kosten entstehen, lesen Sie hier. Was macht man bei Osteopathie ... mehr

Morbus Bechterew – sieben häufige Begleiterkrankungen

Morbus Bechterew ist eine entzündlich-rheumatische Erkrankung, die hauptsächlich die Wirbelsäule betrifft. Viele Patienten wissen nicht, dass oftmals Begleiterscheinungen auftreten, die ebenfalls eine Behandlung erfordern. Morbus Bechterew – auch axiale ... mehr

Verhütungsring: Welche Vor- und Nachteile gibt es?

Der Verhütungsring, auch Vaginalring genannt, bietet Frauen eine Alternative zur Antibabypille. Wir sagen Ihnen, wie er wirkt und welche Vor- und Nachteile mit dieser Verhütungsmethode verbunden sind. So funktioniert der Verhütungsring Der Verhütungsring besteht ... mehr

Die Hitze kommt zurück: So bewahren Sie einen kühlen Kopf

Die Hitze ist eine Herausforderung für den menschlichen Körper: Schweiß, Schlaf- und Kreislaufprobleme, Sonnenbrand. Wie man das Beste aus heißen Tagen macht und sie gesund übersteht. Temperaturen über 30 Grad und mehr sind im Sommer in Deutschland keine Seltenheit ... mehr

Wann Schmerzmedikamente nicht wirken und wann sie selbst Schmerzen auslösen

Kopfschmerzen, Rückenprobleme, Gelenkbeschwerden: Frei verkäufliche Schmerzmittel erfreuen sich großer Beliebtheit. Doch Ibuprofen, ASS, Paracetamol, Diclofenac und Naproxen helfen nicht immer – und bergen manchmal gesundheitliche Risiken ... mehr

Deutschland: Windkraft – eine Stromquelle in der Krise

Deutschland geht raus aus der Atomenergie und soll raus aus der Kohle. Stattdessen sollen Anlagen mehr Strom aus Wind und Sonne generieren. Doch die Energiewende ist ins Stocken geraten. Ein Lagebericht. Eigentlich ist es eine Idylle. Ein freundliches Haus in einem ... mehr

Welche Schmerzmittel darf mein Kind nehmen?

Wenn Kinder und Jugendliche Schmerzen haben, fragen sich viele Eltern, ob und welche Schmerzmittel sie ihrem Nachwuchs geben sollen. Wir erklären, welche Mittel in Maßen verabreicht werden können. Bei Kopf- und anderen Schmerzen können Jugendliche, genau wie Erwachsene ... mehr

Norovirus: Schon Händeschütteln reicht für eine Ansteckung

Noroviren sind Auslöser von Magen-Darm-Erkrankungen und hoch ansteckend. Häufig kommt es zu großen Ausbrüchen in Gemeinschaftseinrichtungen. So können Sie sich vor einer Ansteckung mit dem Virus schützen. Noroviren führen zu starken Brechdurchfällen bei den Betroffenen ... mehr

Essen: Stadt erwägt Anhebung von schiefer Schule

Wegen Bergsenkungen ist ein Schulgebäude in Essen in Schieflage geratenen. Die Stadt prüft nun, ob das gesamte Gebäude in Essen-Schonnebeck angehoben werden kann. Ziel sei eine Verringerung oder Beseitigung der Schieflage, sagte eine Stadtsprecherin am Dienstag ... mehr

Knochenjobs für Azubis: Wie belastend darf die Ausbildung sein?

Leipzig (dpa/tmn) - Von der Kauffrau zum Mechaniker, im Einzelhandel oder auf der Baustelle: Keine Ausbildung gleicht der anderen. Die Belastungen, die auf angehende Azubis zukommen, sind ganz unterschiedlich. Und jede kann eine Überlastung werden. Jeder dritte Azubi ... mehr

Fünf Tipps rund um die Zecke, die Sie kennen sollten

Zeckenzeit! Immer droht dann auch die Gefahr, an der Infektionskrankheit Lyme-Borreliose zu erkranken. Das Tückische: Den Stich oder Biss selbst bemerkt nur ein Drittel der Betroffenen. Sie lauern auf Wiesen und in Wäldern – und das in noch größerer Anzahl ... mehr

So schlecht sind schiefe Zähne für die Gesundheit

Schiefe Zähne kommen in Deutschland häufig vor – ihre Gesundheitsfolgen werden aber immer wieder unterschätzt. Dabei können Fehlstellungen am Gebiss ernsthafte Auswirkungen für den gesamten Körper haben. In den meisten Bevölkerungsschichten ist Karies seit einigen ... mehr

Studie: Kopfschmerz bei Schülern weit verbreitet

Datteln (dpa) - Chronische Kopfschmerzen sind bei Schülern einer Befragung zufolge weit verbreitet und treffen Mädchen deutlich häufiger als Jungen. Die Ergebnisse der Umfrage des Deutschen Kinderschmerzzentrums an der Vestischen Kinder- und Jugendklinik in Datteln ... mehr

Ursachenforschung: Warum hat mein Kind Kopfschmerzen?

Köln (dpa/tmn) - Wenn Kinder Kopfschmerzen haben, handelt es sich häufig um sogenannte Spannungskopfschmerzen. Treten diese hin und wieder auf, ist das noch kein Grund zur Sorge. Wiederholte und regelmäßige Kopfschmerzen sollten Eltern und Kinder aber genau beobachten ... mehr

Migräne: Diagnose, Symptome und Behandlung

Wer schon einmal eine Migräneattacke erlebt hat, weiß: Die heftigen  Kopfschmerzen  können wahnsinnig machen. Jeder zehnte Deutsche ist davon betroffen; Frauen häufiger als Männer. Doch was genau ist Migräne? An welchen Symptomen erkennt man sie, wodurch ... mehr

Nach Bräunungs-Spritze: Erektion klingt 22 Stunden lang nicht ab

Ein Mann kommt mit einer schmerzhaften Erektion ins Krankenhaus, sie hält schon 22 Stunden an. Er hatte sich ein Mittel gespritzt, das die Haut bräunen soll. Ärzte warnen vor dem nicht zugelassenen Medikament. Von einer 22-stündigen Dauererektion berichtet der Urologe ... mehr

Welche Körperreaktionen Milch provozieren kann

Milch gilt als wichtiger Kalziumlieferant. Doch nicht jeder verträgt das Kuhprodukt. Immer mehr Deutsche haben mit Unverträglichkeiten zu kämpfen. Dabei kann nicht nur der Milchzucker zum Problem werden. Viele vertragen auch das Milcheiweiß nicht. Welche ... mehr

Experten warnen: Tabletten können Kopfschmerzen auch verschlimmern

Darmstadt (dpa/tmn) - Wer immer wieder und in kurzen Abständen Kopfschmerzen hat, sollte nicht einfach nur Tabletten nehmen. Denn typische Schmerzmittel mit Acetylsalicylsäure (ASS) oder Ibuprofen machen es dann eventuell nur schlimmer. Nimmt ... mehr

Kampf gegen Kopfschmerzen: Mit neuen Spritzen gezielt gegen Migräne

Berlin (dpa/tmn) - Hoffnung für Migräne-Patienten: Seit Ende 2018 sind erste Varianten einer neuen Therapie-Form auf dem Markt, die sogenannten Migräne-Spritzen. Betroffene können sich die Spritzen alle vier Wochen selbst verabreichen und damit die Zahl der Attacken ... mehr

Tipps gegen den Silvester-Kater: Abhilfe bei Kopfschmerzen und Übelkeit

Zu einer Silvester-Party gehört für viele das ein oder andere Glas Sekt. Doch kaum ist das alte Jahr feucht-fröhlich verabschiedet, beginnt das neue Jahr im Jammertal mit Kopfschmerzen und Übelkeit. Doch es gibt Abhilfe: Was Sie jetzt tun sollten. Wer am Neujahrsmorgen ... mehr

Was sind die Ursachen für Kurzsichtigkeit?

Die Myopie trübt den Blick von Milliarden Menschen auf der ganzen Welt. Bis 2050 könnte laut Schätzungen jeder zweite Weltbürger von Kurzsichtigkeit betroffen sein. Forscher sind der Volkskrankheit auf der Spur. Doch wissenschaftlich gesicherte ... mehr

Plötzliche Kopfschmerzen können auf Schlaganfall hinweisen

Kopfschmerzen sind in der Regel harmlos. Treten sie allerdings sehr plötzlich auf oder kommen neurologische Ausfälle dazu, können ein Schlaganfall oder sogar ein Hirntumor dahinterstecken. Darauf haben Mediziner anlässlich der Neurowoche in München hingewiesen ... mehr

Stress oder Verletzung?: Wenn das Kind oft über Kopfschmerzen klagt

Berlin (dpa/tmn) - Kopfschmerzen kommen auch bei Kindern als eigenständiges Krankheitsbild vor. Klagt ein Kind häufig über Kopfweh, sollten Eltern mit ihm gemeinsam schauen, ob es bestimmte Auslöser gibt. Infrage kommen ganz unterschiedliche Ursachen: Stress ... mehr

Krank ohne Befund: Wie die Seele bei Kindern den Körper beeinflusst

Bad Kreuznach (dpa/tmn) - Ein Kind klagt jeden Abend über Bauchschmerzen. Das andere rennt ständig zum Pipimachen auf die Toilette, wieder ein anderes kann auf einmal nicht mehr gut sehen. Nicht immer haben solche Auffälligkeiten körperliche Ursachen. Dahinter ... mehr

Flüchtlingsunterkunft im Münsterland:

Ungewöhnlicher Vorfall in einer Flüchtlingsunterkunft im Münsterland. Grünkohl löst einen Gaseinsatz aus, Experten für biologische Waffen sind vor Ort. Schmackhafter Übeltäter: Wegen Grünkohl ist im Münsterland eine Flüchtlingsunterkunft evakuiert worden ... mehr

Häufig keine Krankheit: Bei Kopfschmerzen gelassen bleiben

Hamburg (dpa/tmn) - Wenn ab und an mal der Schädel dröhnt, müssen sich Betroffene keine Sorgen machen. Fast jeder hat irgendwann mal Kopfschmerzen. Ein Fall für den Arzt sind sie nur unter ganz bestimmten Umständen. Was das ist? Ein Symptom, keine Krankheit ... mehr

Hilfe bei Migräne: Neue Medikamente bald auf dem Markt

Für Migränegeplagte gibt es Hoffnung: Neue Mittel zur Vorbeugung von Migräneattacken stehen kurz vor der Zulassung. Was Experten von der Behandlung halten und welche Patienten profitieren können. Experten erhoffen sich von neuen Medikamenten eine Linderung des Leidens ... mehr

Kinshasa: Über hundert Menschen von mysteriöser Krankheit getötet

Eine bislang unbekannte Krankheit hat im Kongo mehr als hundert Menschen getötet. Das Essen von Raupen könnte ein Auslöser sein. Mit Proben werden nun Tests durchgeführt. Im Kongo sind mindestens 100 Menschen an einer bisher noch unklaren Krankheit gestorben ... mehr

Kopfschmerzen bei Erkältung: So werden Sie sie los

Die Nase ist verstopft, der Hals kratzt und noch dazu schmerzt der Kopf: Kopfschmerzen sind ein typisches Begleitsymptom einer Erkältung. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie die Beschwerden mit einfachen Hausmitteln lindern können. Wirkungsvolle Hausmittel gegen ... mehr

Eiskopfschmerzen: Was ist das?

Wer kennt das nicht: Man isst begierig ein schönes kühles Eis und plötzlich schmerzt es tierisch im Kopf. Wer zu schnell zu und zu viel Kaltes auf einmal im Mund hat, den erwischt schon mal ein sogenannter Eiskopfschmerz. Laut Experten erlebt jeder Dritte einen solchen ... mehr

Gesundheit: Wie man Kopfschmerzen bei Hitze vorbeugen kann

Marburg (dpa/tmn) - Hitze und Sonne machen nicht nur dem Kreislauf zu schaffen - manche Menschen bekommen auch Kopfschmerzen. Wie man dem vorbeugt, erklärt die Stiftung Kopfschmerz. Sonnenbrille tragen Helles Licht reizt die Gehirnnerven. Das kann Kopfschmerzen ... mehr

Gesundheit: Wenn Schmerztabletten Kopfschmerzen noch verstärken

München (dpa) - Mindestens eine halbe Million Menschen in Deutschland haben durch Schmerz- oder Migränemittel verursachtes Kopfweh. Davon gehen zumindest die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) und die Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft ... mehr

Schlaganfall bei Kindern: Das sind Ursachen und Symptome

Auch Kinder und Jugendliche können einen Schlaganfall bekommen. Jährlich werden etwa 300 Fälle in Deutschland registriert – das scheint zwar wenig, doch Experten vermuten, dass die Dunkelziffer deutlich höher liegt, weil ein Schlaganfall bei Kindern oft nicht erkannt ... mehr

Stirnhöhlenentzündung: Ursachen, Symptome und Hausmittel

Eine Stirnhöhlenentzündung, auch Sinusitis frontalis genannt, tritt häufig in Folge einer Erkältung auf. Erkennen lässt sich die Erkrankung an typischen Symptomen. Lesen Sie hier, welche das sind und wie Sie die Beschwerden lindern ... mehr

Schluckauf (Singultus): Ursachen für das Dauer-Hicksen

Schluckauf kann ganz schönnerven. Insbesondere dann, wenn er länger anhält. Die Ursachen für das Hicksen sind vielfältig. Was die Auslöser sind und was Sie gegen einen akuten Schluckauf tun können, erfahren Sie hier. Zwerchfell als Ursprungsort des Schluckaufs ... mehr
 
1 3


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: