Sie sind hier: Home > Themen >

Mülheim an der Ruhr

Falscher Polizist fordert Senioren auf, Polizisten zu töten

Falscher Polizist fordert Senioren auf, Polizisten zu töten

Ein besonders skrupelloser Trickbetrüger hat einen 83-jährigen Senioren in Mülheim aufgefordert, Polizisten zu töten. Der Betrüger habe sich am Telefon selbst als Polizist ausgegeben, um dem 83-Jährigen seine Ersparnisse abzuschwatzen, berichtete ein Polizeisprecher ... mehr
Essen: Neue Razzien nach rechtsextremen Chats bei Polizei

Essen: Neue Razzien nach rechtsextremen Chats bei Polizei

Nach Bekanntwerden der rechtsextremen Chatgruppen bei der Polizei NRW sind weitere Verdächtige hinzugekommen. Bei Razzien sind weitere Beweismittel sichergestellt worden. Im Zusammenhang mit rechtsextremen Chats bei der nordrhein-westfälischen Polizei ... mehr
A40 zwischen Duisburg und Essen nach Tanklasterbrand tagelang gesperrt

A40 zwischen Duisburg und Essen nach Tanklasterbrand tagelang gesperrt

Pendler zwischen Duisburg und Essen müssen in den ersten beiden Dezemberwochen mit längeren Fahrzeiten rechnen. Auch die Bahnstrecke ist wegen eines Tanklasterbrandes im September betroffen. Wegen Bauarbeiten an den Eisenbahnbrücken nach einem Tanklasterbrand ... mehr
Nach Tanklasterbrand: Weitere A40-Sperrung am Wochenende

Nach Tanklasterbrand: Weitere A40-Sperrung am Wochenende

Die A40 in Mülheim wird an diesem Wochenende wegen der Brückenarbeiten nach dem Tanklasterbrand erneut gesperrt. In Fahrtrichtung Essen sollte die Sperrung ab Kreuz Kaiserberg am Freitagabend um 19.00 Uhr beginnen. Sie dauert bis Samstag Mitternacht. In Richtung Venlo ... mehr
Pferd geht durch und verursacht Unfall

Pferd geht durch und verursacht Unfall

Ein durchgegangenes Pferd ist in Mülheim auf eine Straße gerannt und hat einen Unfall verursacht: Das Tier rannte seitlich vor ein Auto, das nach dem Zusammenprall nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der 54 Jahre alte Autofahrer musste von der Feuerwehr ... mehr

Rund 30 Männer prügeln sich an Bahnhof

Mehr als 30 junge Männer sollen sich an einer zentralen Haltestelle in Mülheim an der Ruhr zu einer Schlägerei verabredet und teils verletzt haben. Zwei Beteiligte wurden mit leichten Verletzungen am Kopf in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Sonntag ... mehr

Brand auf A40: Weitere Sperrung an Unfallstelle im November

Die A40 in Mülheim muss Mitte November wegen der Brückenarbeiten nach dem Tanklasterbrand erneut gesperrt werden. In Fahrtrichtung Essen dauert die Sperrung ab Kreuz Kaiserberg vom 13. November (19.00 Uhr) bis zum 14. November (Mitternacht). In Richtung Venlo beginnt ... mehr

Reiterloses Pferd läuft gegen fahrendes Auto

Ein reiterloses Pferd ist in Mülheim mit einem Auto kollidiert. Der Fahrer des Wagens und das Pferd wurden bei dem Unfall am Donnerstag verletzt, wie die Feuerwehr mitteilte. Das Pferd war in der Nähe der Ruhr auf die Straße gelaufen. Der Wagen wurde den Angaben zufolge ... mehr

Mann beschwerte sich über Lärm im Zug: Zusammengeschlagen

Ein 24 Jahre alter Mann ist am Mülheimer Hauptbahnhof von zwei Jugendlichen zusammengeschlagen worden, nachdem er sich zuvor in einem Zug über deren Lärm beschwert hatte. Die Angreifer hätten dem Mann mehrfach mit einer Musikbox gegen den Kopf und mit einer ... mehr

Nach Brief: Helge Schneider freut sich über Coronahilfe

Komiker Helge Schneider (65, "Katzeklo") freut sich darüber, dass sein Coronahilfen-Vorschlag prompt vom Bundesfinanzministerium aufgenommen wurde. "Ich freue mich über das Resultat meines einfachen Vorschlags. Ich denke, gute Ideen sind immer hilfreich ... mehr

Größte Aldi-Filiale der Welt eröffnet in Mülheim – so groß ist der XXL-Store

Das kommt in Corona-Zeiten gerade recht: Aldi eröffnet am Samstag eine Filiale, die etwa doppelt so viel Verkaufsfläche besitzt wie der Durchschnittsmarkt – Weltrekord. Der Standort kommt nicht von ungefähr. Abstand halten sollte hier kein Problem ... mehr

Mehr zum Thema Mülheim an der Ruhr im Web suchen

Helge Schneider bittet Scholz um Korrektur der Novemberhilfe

Der Musiker Helge Schneider (65, "Katzeklo") hat Finanzminister Olaf Scholz (SPD) aufgefordert, bei der Berechnung der Corona-Hilfe nicht den Monat November des Vorjahres, sondern einen Durchschnittswert heranzuziehen. Schneider veröffentlichte am Donnerstag ... mehr

Bio-Kerne von Aldi wegen Pflanzenschutzmittel zurückgerufen

Weil in einer Probe Rückstände eines Pflanzenschutzmittels entdeckt worden sind, warnt Aldi vor dem Verzehr von gemischten Bio-Kernen aus seinem Sortiment. Der Lieferant rufe die Artikel "Gut Bio Kerne Mix" mit den Mindesthaltbarkeitsdaten zwischen ... mehr

Essen: Wegen Chat suspendierter Polizist soll Schläge gedeckt haben

Zwischen den beiden Skandalen bei der Essener Polizei gibt es wohl einen bisher unbekannten Zusammenhang: Ein Polizist, der an den rechtsextremen Chats beteiligt gewesen sein soll, wusste wohl auch von dem angeblichen Prügel-Vorfall gegen einen Gefesselten ... mehr

15 Verletzte bei Wohnhausbrand in Mülheim

Bei dem Brand eines Mehrfamilienhauses in Mülheim an der Ruhr sind 15 Menschen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht worden. Wie die Feuerwehr in der Nacht zum Dienstag mitteilte, hatten unter anderem Matratzen, Möbel und Kinderwagen ... mehr

Alkoholisierter bedroht Polizisten mit Gewehr

Ein alkoholisierter Familienvater soll in Mülheim an der Ruhr mit einem Gewehr auf gerufene Polizisten gezielt haben. Er sei bei dem Vorfall am Sonntag von den Beamten überwältigt worden, erklärte die Polizei. Wie sich herausstellte, handelte es sich um eine nicht ... mehr

Essen: Ermittlungen gegen Polizeibeamte – Schläge von Kollegen gedeckt

Ein altes Verfahren wird in Essen wieder aufgerollt. Zwei Polizeibeamte sollen Schläge eines Kollegen gegen eine gefesselte Person gedeckt haben. Jetzt gibt es neue Hinweise. Die Polizei Essen hat zwei leitende Beamte angezeigt, die unter Verdacht stehen, Schläge eines ... mehr

Nach Brand auf A40: Zwei weitere Brücken werden abgerissen

Der Brand eines Tanklasters auf der Autobahn 40 bei Mülheim hat deutlich umfangreichere Auswirkungen auf den Straßen- und Eisenbahnverkehr als zunächst bekannt. Nach Angaben der Deutschen Bahn müssen in dem Bereich der A40 - der Hauptschlagader des Ruhrgebiets ... mehr

Sexualdelikt in Pflegeheim: Tatverdächtiger in U-Haft

Ein 41-Jähriger ist der Dunkelheit in ein Pflegeheim in Mülheim eingestiegen und hat eine dort untergebrachte Person sexuell missbraucht. Man gehe von einem vollendeten Sexualdelikt aus, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag ... mehr

Streit um Corona-Regeln eskaliert: Frau greift Mann an

Mit rabiaten Mitteln hat eine Supermarktkundin auf die Ermahnungen zur Einhaltung der Corona-Regeln reagiert. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, drosch die 66-Jährige in dem Geschäft in Mülheim mit ihrem Gehstock auf einen 55-jährigen Mann ein, der sie zum Tragen ... mehr

Ines Anioli über Übergriffe: "Ich habe mir oft selbst die Schuld gegeben"

Mit "Besser als Sex" hatte sie einen der erfolgreichsten Podcasts Deutschlands. Jetzt zeigt sich Komikerin Ines Anioli von ihrer verletzlichen Seite und spricht im t-online-Interview über eine toxische Beziehung. In ihrem neuen Spotify- Podcast "Me-Time mit Ines Anioli ... mehr

Nach LKW-Brand wieder mehr Bahnverkehr über A40-Brücke

Gut drei Wochen nach dem schweren Tanklaster-Brand auf der A40 bei Mülheim nimmt der Zugverkehr über die an der Unfallstelle beschädigte Bahnstrecke Fahrt auf. Ein Gleis sei wieder frei, sagte ein Bahnsprecher am Donnerstag. Vom kommenden Montag (12. Oktober) an fahren ... mehr

A40 bei Mülheim wieder frei: Verkehr läuft störungsfrei

Nach der Freigabe der wichtigen Pendlerautobahn A40 bei Mülheim am Sonntagabend lief der Berufsverkehr an der Stelle am Montagmorgen wieder störungsfrei. "Keine Probleme mehr dort", berichtete ein Sprecher des Landesbetriebs Straßen NRW. Die Autobahn war zuvor ... mehr

Tanklaster-Brand: Gesperrte A40 ab Sonntagabend wieder frei

Mehr als zwei Wochen nach dem Tanklaster-Brand auf der A40 bei Mülheim wird die wichtige Pendlerautobahn am heutigen Sonntagabend wieder freigegeben. Der Landesbetrieb Straßenbau hatte zuvor mehrere Tage lang den Asphalt im Bereich der Unfallstelle erneuert. Der Laster ... mehr

A40: Straßen.NRW beginnt mit Fräsarbeiten

Nach dem Brand eines Tanklasters auf der A40 bei Mülheim will der Landesbetrieb Straßenbau an diesem Mittwoch mit den Reparaturarbeiten beginnen. "Wir fangen an zu fräsen", sagte Straßen.NRW-Sprecherin Susanne Schlenga am Dienstag auf Anfrage der Deutschen ... mehr

Nach Brückenbrand erste Erleichterungen für Bahnpendler

Nach dem Brand eines Tanklasters auf der Autobahn 40 bei Mülheim ist eine der gesperrten Eisenbahnbrücken wieder freigegeben. Seit Montagmorgen können Züge der Linien RE1 und RE42 sowie die meisten Züge des Fernverkehrs von Duisburg über Mülheim in Richtung Essen ... mehr

Mülheimer Rathaus wieder von CDU geführt

Machtwechsel in der Ruhrgebietsstadt Mülheim, Enttäuschung für die frühere niedersächsische Umweltministerin Monika Griefahn: Marc Buchholz (CDU) ist mit 56,9 Prozent der Stimmen zum neuen Oberbürgermeister gewählt worden. In der Stichwahl am Sonntag setzte ... mehr

Abriss von A40-Brücke: Erleichterungen im Bahnverkehr

Nach dem Brand eines Tanklasters auf der Autobahn 40 bei Mülheim, der mindestens eine Bahnbrücke zerstört hat, soll sich der Zugverkehr auf der wichtigen Strecke kommende Woche wieder etwas normalisieren. Auf einer von mehreren Brücken in dem Bereich ... mehr

Abriss beschädigter Bahnbrücke über A40 begonnen

Die Deutsche Bahn (DB) hat am Montag begonnen, die durch Feuer beschädigte Eisenbahnbrücke über der Autobahn 40 in Mülheim abzureißen. Mehrere Bagger eines Abrissunternehmens waren im Einsatz. Eine Bahnsprecherin rechnete damit, dass die eigentlichen Abrissarbeiten ... mehr

Brückenabriss nach Brand auf A40: Umweg in Kauf nehmen

Nach einem Feuer auf der Autobahn 40 bei Mülheim wird Anfang kommender Woche mit dem Abriss einer dadurch stark beschädigten Eisenbahnbrücke begonnen. Die Vorbereitungen seien bereits im Gange, hieß es von der Deutschen Bahn. Pendler müssen sich nun teilweise auf Umwege ... mehr

Brücke nach Feuer abbruchreif: A40 für Wochen gesperrt

Nach dem schweren Tanklastzug-Unfall mit zwei schwer Verletzten bleibt die Schlagader des Ruhrgebiets, die A 40, noch mindestens zwei Wochen lang gesperrt. So lange dauert der Abriss einer bei dem Unfall am Donnerstag stark ... mehr

Anwalt: Auch normale Inhalte in Chat-Gruppe "Alphateam"

In einer WhatsApp-Gruppe namens "Alphateam" sind neben mutmaßlich rechtsextremen Bildern von den beteiligten Polizisten auch normale Inhalte geteilt worden. Das sagte Volker Schröder, Anwalt eines betroffenen Beamten, am Freitag der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Nach Tanklaster-Brand: A40 bleibt gesperrt

Nach einem Tanklaster-Brand bleibt die Autobahn 40 zwischen dem Kreuz Kaiserberg und Mülheim-Dümpten für Aufräum- und Bauarbeiten gesperrt. Sowohl der Straßenbelag als auch eine Eisenbahnbrücke sind stark beschädigt. "Wir müssen erst die Standfestigkeit ... mehr

Tanklaster mit 35 000 Litern Kraftstoff auf A40 ausgebrannt

Ein Tanklastzug mit 35 000 Litern Kraftstoff ist am Donnerstag auf der A40 in Mülheim unter einer Eisenbahnbrücke ausgebrannt. Erst nach über einer Stunde konnte das Feuer gelöscht werden. Die Flammen seien zeitweise 15 bis 20 Meter hoch geschlagen, sagte ... mehr

Neonazi-Chats bei der Polizei: "Seehofer verhindert eine genauere Aufklärung"

Fotos von Hakenkreuzen, Adolf Hitler, eine Bildmontage mit einem Flüchtling in einer Gaskammer: In Nordrhein-Westfalen ist eine rechtsextreme Chatgruppe von Polizisten aufgeflogen. t-online.de sprach darüber mit Polizeiforscher Rafael Behr.  Bei einer Razzia ... mehr

Erhöhte Ansteckungsraten in einigen Städten in NRW

Nach der Stadt Solingen ist nun mit Mülheim an der Ruhr eine weitere NRW-Stadt dem Schwellenwert der sogenannten Corona-Bremse nahe gekommen. Am Mittwoch wurden der Stadt zufolge 34,1 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner in sieben Tagen registriert - das Robert ... mehr

Polizei entdeckt Cannabisplantage in verfallener Brauerei

In einer verfallenen Brauerei in Mülheim/Ruhr hat die Polizei nach einem Hinweis aus der Bevölkerung eine Cannabisplantage entdeckt. Feuerwehr und Technisches Hilfswerk mussten das einsturzgefährdete Gebäude sichern, bevor Beamte es betreten konnten. Elf Pflanzen seien ... mehr

Mülheim an der Ruhr: Wahl zwischen Buchholz und Griefahn

Bei der Oberbürgermeisterwahl in Mülheim an der Ruhr hat am Sonntag keiner der Kandidaten die absolute Mehrheit erreicht. Die meisten Stimmen erhielt der CDU-Kandidat Marc Buchholz (CDU), wie die Stadt am Sonntagabend nach Auszählung aller Stimmbezirke mitteilte ... mehr

Geldautomat gesprengt: Detonation schreckt Anwohner auf

Die Explosion eines Geldautomaten hat Anwohner in Mülheim an der Ruhr am Dienstagmorgen aus dem Schlaf gerissen. Unbekannte hatten den Automaten gesprengt, teilte die Polizei Essen am Dienstag mit. Die Täter seien aber ohne Beute in einem hellen ... mehr

Treffen von 600 Autofans aufgelöst

Wegen Verstößen gegen das Infektionsgesetz hat die Polizei in Mülheim an der Ruhr ein Treffen von etwa 600 Autofans aufgelöst. Die Teilnehmer hatten sich in sozialen Netzwerken verabredet und waren am Freitagabend mit etwa 300 Autos aus dem gesamten Ruhrgebiet ... mehr

Mit gestohlenem Rad bei Rot gefahren: Vor Augen der Polizei

Vor den Augen der Polizei ist ein 25-Jähriger in Essen bei Rot über die Ampel geradelt und hat dabei gleichzeitig auf seinem Handy gespielt. Das reichte für eine gründliche Kontrolle, die weitere Verstöße zutage förderte, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte ... mehr

Helge Schneider findet Ruhris "irgendwie cool"

Unterhaltungskünstler Helge Schneider ("Katzeklo") schätzt die Bewohner des Ruhrpotts. "Ich finde die Menschen einfach klasse hier. Die sind irgendwie so cool, nicht so aufgeregt", sagte der Jazzmusiker in einem Interview mit der Deutschen Presse-Agentur. Besonders ... mehr

Kluge: Schneiders Witz in Tradition von Till Eulenspiegel

Der Filmemacher Alexander Kluge (88) hat das Werk seines Freundes Helge Schneider anlässlich dessen 65. Geburtstages gewürdigt. Das Besondere an Schneiders Kunst sei, "dass sie nichts Künstliches hat", sagte Kluge der Deutschen Presse-Agentur dpa auf Anfrage ... mehr

Betrunkener 14-Jähriger greift Bademeister und Polizistin an

Ein stark betrunkener 14-Jähriger soll in Mülheim einen Bademeister und eine Polizistin beleidigt und geschlagen haben, nachdem der Bademeister ihn des Bades verweisen wollte. Als Polizisten ihn zu Boden brachten, habe er mit übelsten Beschimpfungen und Todesdrohungen ... mehr

Großrazzia gegen Clankriminalität in NRW

Mit einer Großrazzia sind die nordrhein-westfälische Polizei und zahlreiche Behörden in der Nacht zum Sonntag vor allem im Ruhrgebiet gegen Clankriminalität vorgegangen. Kontrolliert wurden in mehr als zehn Kommunen etwa Shisha-Bars, Wettbüros, Spielhallen und Teestuben ... mehr

Ersparnisse gestohlen: Rentner vor Aufregung sprachlos

Rund 180 000 Euro Erspartes haben ein oder mehrere Unbekannte einem Rentner in Mülheim gestohlen. Er hatte die Geldsumme, die vor allem aus 500 Euro-Scheinen bestand, im Beutel eines alten Staubsaugers versteckt. Der Mann hatte am Freitag den Notruf ... mehr

Familie geht auf Polizisten los: Falsch abgestelltes Auto

Weil die Polizei ein falsch abgestelltes Auto umparken lassen wollte, ist eine Familie in Mülheim auf die Beamten losgegangen und hat dabei drei von ihnen leicht verletzt. Zwei Männer und ein Jugendlicher hätten die Polizisten angegriffen, teilte die Polizei am Sonntag ... mehr

Cashew-Kerne wegen möglicher Verunreinigung zurückgerufen

Bei Aldi-Süd sind verkaufte Cashew-Kerne wegen einer festgestellten Verunreinigung mit einem Schädlingsbekämpfungsmittel zurückgerufen worden. In einem Einzelfall sei eine entsprechend verunreinigte "Kapsel" in einer Packung gefunden worden, teilte ... mehr

Anzeige gegen Mülheims OB Scholten wegen Dienstwagen

Nach einer Strafanzeige der Bezirksregierung Düsseldorf gegen Mülheims scheidenden Oberbürgermeister Ulrich Scholten (SPD) hat die Staatsanwaltschaft Duisburg Vorermittlungen aufgenommen. Gegenstand der Anfang Juli eingegangenen Anzeige seien im Wesentlichen ... mehr

Faustschlag gegen Randalierer: Ermittlungen gegen Polizisten

Nach einem Polizeieinsatz gegen einen mutmaßlichen Randalierer in Mülheim am Wochenende wird gegen einen Polizisten ermittelt. Er soll laut einer Pressemitteilung der Polizei bei dem Einsatz am frühen Sonntagmorgen einen bevorstehenden Angriff des 33-Jährigen "mit einem ... mehr

Video zeigt Faustschlag eines Polizisten gegen Betrunkenen

Ein gezielter Faustschlag eines Polizisten gegen einen Randalierer in Mülheim wird ein Nachspiel haben. "Der polizeiliche Einsatz wird routinemäßig nachbereitet", teilte die Polizeistelle Essen/Mülheim am Sonntag mit. Besonderheit: Von dem nächtlichen Polizei-Einsatz ... mehr

Zoll entdeckt rund eine Million unversteuerte Zigaretten

Der Zoll hat in Mülheim bei einer Kontrolle den Schmuggel von rund einer Million unversteuerter Zigaretten und damit einen hohen Steuerschaden verhindert. Eine Firma hatte beim Zoll eine Glasscheiben-Lieferung angemeldet. Als diese kontrolliert werden sollte ... mehr

Haftbefehl nach tödlichem Messerstich in Mülheim

Nach einem tödlichen Messerstich in Mülheim an der Ruhr sitzt der mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft. Ein Richter hat gegen den 43-Jährigen Haftbefehl erlassen, wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Mittwoch mitteilten. Er soll mit einem Messer einen ... mehr

39-Jähriger durch Messerstich schwer verletzt: Festnahme

In Mülheim an der Ruhr soll ein 43-Jähriger einen 39-Jährigen bei einem Streit niedergestochen haben. Das Opfer kam schwer verletzt in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die beiden Deutschen waren demnach am Dienstagabend auf einem Platz ... mehr

Seniorin wird bei Telefonat bewusstlos und gerettet

Eine Seniorin aus Mülheim hat während eines Telefonats das Bewusstsein verloren und ist dank schneller Reaktion ihrer Gesprächspartnerin gerettet worden. Die 80 Jahre alte Dame habe ihrer ein Jahr älteren Freundin plötzlich nicht mehr geantwortet, es waren ... mehr
 


shopping-portal