Sie sind hier: Home > Themen >

Neumünster

Hilfskräfte aus dem Norden im Einsatz im Katastrophengebiet

Hilfskräfte aus dem Norden im Einsatz im Katastrophengebiet

Die rund 600 Hilfskräfte aus Schleswig-Holstein haben am Donnerstag ihre Arbeit im Katastrophengebiet von Rheinland-Pfalz begonnen. Im Einsatzgebiet seien 68 von 72 Straßenbrücken zerstört oder nicht passierbar, sagte der Leiter des mobilen ... mehr
Piratenpartei im Norden nicht bei der Bundestagswahl dabei

Piratenpartei im Norden nicht bei der Bundestagswahl dabei

Die von 2012 bis 2017 im Kieler Landtag vertretene Piratenpartei kann aus Mangel an beglaubigten Unterstützer-Unterschriften in Schleswig-Holstein nicht zur Bundestagswahl im September antreten. Es sei nicht gelungen, die erforderlichen ... mehr
Kiel: 22-Jähriger wegen mehrerer Raubüberfälle in Haft

Kiel: 22-Jähriger wegen mehrerer Raubüberfälle in Haft

Zweimal in Kiel und einmal in Neumünster zugeschlagen: Einem 22-Jährigen werden mehrere Überfälle vorgeworfen. Auch an weiteren Taten könnte er beteiligt gewesen sein. Nun sitzt der Mann in Untersuchungshaft. Ein Kieler soll für mehrere Raubüberfälle in den vergangenen ... mehr
18-Jähriger liegt volltrunken im Gleis und schläft

18-Jähriger liegt volltrunken im Gleis und schläft

Ein betrunkener 18-Jähriger ist in seinem Rausch im Bahnhof Neumünster ins Gleisbett gefallen und hat dort geschlafen. Dabei sei dem jungen Mann nicht bewusst gewesen, dass er in absoluter Lebensgefahr schwebte, teilte die Bundespolizei am Montag mit. Im Gegenteil ... mehr
Düsseldorf: Dritthöchste Corona-Inzidenz in Deutschland

Düsseldorf: Dritthöchste Corona-Inzidenz in Deutschland

In der Corona-Pandemie ist die Sieben-Tage-Inzidenz in Nordrhein-Westfalen erneut leicht gestiegen. Düsseldorf führt damit die Zahlen in seinem Bundesland an – und springt auf den bundesweiten Platz 3. Durch immer wieder leichte Anstiege, hat Düsseldorf aktuell ... mehr

Hilfskräfte aus dem Norden fahren ins Katastrophengebiet

Einen Großeinsatz im Katastrophengebiet von Rheinland-Pfalz starten am Mittwoch rund 600 Helfer aus Schleswig-Holstein. Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) verabschiedete die vorrangig ehrenamtlichen Helfer aus Feuerwehr und Sanitätsdienst am Dienstagnachmittag ... mehr

Hunderte Hilfskräfte fahren ins Katastrophengebiet

Einen Großeinsatz im Katastrophengebiet von Rheinland-Pfalz starten am Mittwoch rund 600 Helfer aus Schleswig-Holstein. Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) verabschiedete die vorrangig ehrenamtlichen Helfer aus Feuerwehr und Sanitätsdienst am Dienstagnachmittag ... mehr

Feldbrände in Schleswig-Holstein: "Extreme Trockenheit"

Mehrere Felder sind am Samstag in Schleswig-Holstein in Brand geraten. Betroffen waren Flächen in Ellerdorf und Dörphof (beide Kreis Rendsburg-Eckernförde) sowie an einem Landeplatz in Sierksdorf (Ostholstein), wie die Leitstellen der Polizei mitteilten ... mehr

Fast 300 neue Asylsuchende im Norden eingetroffen

Im Juni sind 278 Asylsuchende nach Schleswig-Holstein gekommen und damit ein Drittel mehr als im Mai. Dies geht aus dem am Donnerstag veröffentlichten Monatsbericht des Landesamtes für Zuwanderung und Flüchtlinge hervor. Damit kamen in den ersten sechs Monaten ... mehr
Kein Tarifabschluss in Sicht - Edeka erhöht Gehälter

Kein Tarifabschluss in Sicht - Edeka erhöht Gehälter

Weil aufgrund schwieriger Verhandlungen zunächst kein neuer Tarifabschluss im Groß- und Außenhandels absehbar ist, hat die Supermarktkette Edeka Nord zum 1. Juli freiwillig die Gehälter für ihre Mitarbeiter erhöht. Sie sollen zwei Prozent mehr Lohn bekommen, wie Edeka ... mehr
Erste Ernte in Plantage für medizinisches Cannabis

Erste Ernte in Plantage für medizinisches Cannabis

Erstmals haben die Betreiber einer Indoor-Plantage im schleswig-holsteinischen Neumünster am Mittwoch medizinisches Cannabis für die Weitergabe an Apotheken in Deutschland ausgeliefert. "Die erste Ernte waren knapp 50 Kilogramm", sagte Werksleiter Thorsten Kolisch ... mehr

Mehr zum Thema Neumünster im Web suchen

Waltraut Brommann im Alter von 88 Jahren gestorben

Schauspielerin Waltraut Brommann, Star der Niederdeutschen Bühne Neumünster, ist im Alter von 88 Jahren gestorben. "Seit 1948 war die Niederdeutsche Bühne Neumünster immer ein Teil von Waltraut Brommanns Leben und sie selbst war immer ein Teil der Niederdeutschen ... mehr
Kiel: Trickbetrüger erbeuten mehrere Zehntausend Euro

Kiel: Trickbetrüger erbeuten mehrere Zehntausend Euro

Immer neue Maschen von Trickbetrügern halten die Polizei in vielen Städten auf Trab. Auch in Kiel und Umgebung wurden erneut einige Anrufe von Betrügern gemeldet. Eine Frau ist auf zwei Männer hereingefallen. Bei der Polizei in Kiel und Neumünster sind am Donnerstag ... mehr
Räuber flüchtet nach Überfall im Taxi und wird gefasst

Räuber flüchtet nach Überfall im Taxi und wird gefasst

Ein Räuber ist nach einem Überfall auf eine Tankstelle in Neumünster mit einem Taxi geflüchtet und hat damit der Polizei die Arbeit erleichtert. Zeugen hätten beobachtet, wie der Mann am Samstagabend in das Taxi stieg und wegfuhr, teilte die Polizei am Montag ... mehr
Frau soll Polizisten in den Arm gebissen haben

Frau soll Polizisten in den Arm gebissen haben

Eine 41-jährige Frau soll einen Polizisten bei einem Einsatz in Neumünster in den Arm gebissen haben. Die Polizei wurde am Samstag von einer Frau herbeigerufen, nachdem die 41-Jährige und ihr 22-jähriger Sohn nach einem Streit ihre Wohnung nicht verlassen wollten ... mehr
Badeunfälle: 13-Jährige tot aus See geborgen – mehrere Personen vermisst

Badeunfälle: 13-Jährige tot aus See geborgen – mehrere Personen vermisst

Die Hitzewelle bringt zahlreiche Badeunfälle mit sich – die oft nicht glimpflich enden. Mehrere Personen in Schleswig-Holstein und Hamburg werden noch vermisst, eine Jugendliche wurde tot aufgefunden. Im Einfelder See in  Neumünster ist eine 13-Jährige tot geborgen ... mehr
Vollsperrungen nach Unfall und Brand auf A 7 und A 210

Vollsperrungen nach Unfall und Brand auf A 7 und A 210

Zwei Mal innerhalb von einer Stunde hat die Polizei am Donnerstag Autobahnen in Schleswig-Holstein wegen eines Unfalls und eines Brandes von Lastwagen gesperrt. Zunächst geriet ein Lastwagenfahrer mit seinem Sattelzug auf der A 7 (Flensburg-Hamburg ... mehr
Rund 90.000 Impf-Anmeldungen nach Ende der Priorisierung

Rund 90.000 Impf-Anmeldungen nach Ende der Priorisierung

Nach Aufhebung der Impfpriorisierung haben sich auf dem Landesportal bereits 90.000 Schleswig-Holsteiner für die Corona-Impfung angemeldet. Die erste Registrierungsphase dauert noch bis Donnerstag (13.00 Uhr), wie das Gesundheitsministerium am Mittwoch mitteilte ... mehr
Alle Landesunterkünfte für Flüchtlinge sind coronafrei

Alle Landesunterkünfte für Flüchtlinge sind coronafrei

Alle Landesunterkünfte für Flüchtlinge in Schleswig-Holstein sind seit mindestens einer Woche frei von Corona. 75 Prozent der impfbaren Bewohner seien erstgeimpft, 52 Prozent hätten bereits die zweite Dosis erhalten, teilte das Landesamt für Zuwanderung ... mehr
Kiel/Schleswig-Holstein: 24.000 neue Impftermine vergeben

Kiel/Schleswig-Holstein: 24.000 neue Impftermine vergeben

Der Andrang auf die Impftermine im Norden ist ungebrochen. Nachdem neue Termine für eine Corona-Impfung freigeschaltet wurden, haben sich erneut Tausende registriert. Für einen Termin in einem der Corona-Impfzentren in Schleswig-Holstein haben sich am Montag ... mehr

Sparkassen Holstein und Südholstein wollen fusionieren

Die beiden Sparkassen Holstein und Südholstein streben eine Fusion an. Die Verwaltungsräte haben sich einstimmig für den Einstieg in tiefergehende Fusionsgespräche ausgesprochen, wie die Sparkassen am Dienstag mitteilten. Die Träger sollen voraussichtlich im zweiten ... mehr

Großer Andrang bei Astrazeneca-Impfaktionen im Norden

Die offenen Impfangebote mit dem Impfstoff von Astrazeneca in den Impfzentren in Neumünster und Husum sind gut angelaufen. Bis Freitagmittag waren alle 300 zur Verfügung stehenden Dosen in Neumünster vergriffen, teilte das Gesundheitsministerium ... mehr

Armin Laschet wirft SPD schäbigen Umgang mit Jens Spahn vor

Was hat es mit den möglicherweise minderwertigen Corona-Schutzmasken auf sich? Das ist noch nicht ganz klar. CDU-Chef Armin Laschet verteidigt dennoch den Gesundheitsminister. Im Koalitionsstreit um möglicherweise minderwertige Corona-Schutzmasken hat CDU-Chef Armin ... mehr

Wadephul führt CDU als Spitzenkandidat in die Bundestagswahl

Zum vierten Mal führt Johann Wadephul die Nord-CDU als Spitzenkandidat in die Bundestagswahl. Der 58-Jährige erhielt bei seiner Wahl auf einer Landesvertreterversammlung am Samstag in Neumünster 198 Stimmen. Gegen den Bundestagsabgeordneten stimmten 15 Delegierte ... mehr

Laschet: Deutschland zu klimaneutralem Industrieland machen

Der CDU-Vorsitzende Armin Laschet hat die Versöhnung von Ökonomie und Ökologie als Schwerpunkt für die kommende Bundesregierung ausgegeben. Ziel müsse ein klimaneutrales Industrieland sein, sagte der Unions-Kanzlerkandidat am Samstag auf einer ... mehr

Nord-CDU zeigt sich vor anstehenden Wahlen angriffslustig

Vor dem Hintergrund besserer Umfragen und dem jüngsten Wahlerfolg zeigt sich die Nord-CDU vor den anstehenden Wahlen im Bund und in Schleswig-Holstein angriffslustig. Ziel sei bei der Bundestagswahl am 26. Februar und bei der Landtagswahl im Frühjahr 2022 Platz ... mehr

Corona-Impfungen in Husum und Neumünster schon ab Freitag

Interessierte können in Husum und Neumünster schon ab Freitag sogenannte offene Angebote für Impfungen gegen das Coronavirus mit dem Stoff von Astrazeneca nutzen. Der Start in beiden Städten wurde um einen Tag vorgezogen, wie aus Angaben des Gesundheitsministeriums ... mehr

Schleswig-Holstein/Kiel schickt 20.000 Astrazeneca-Dosen nach NRW

In Schleswig-Holstein erreichen Zehntausende Impfstoffdosen bald ihr Haltbarkeitsende. Das Land konnte den Astrazeneca-Impfstoff aus Dänemark übernehmen, da er dort nicht mehr verwendet wurde. Nun wird er nach NRW weitergereicht. Schleswig-Holstein verleiht 20.000 Dosen ... mehr

Mann bei Familienstreit lebensgefährlich verletzt

Nach einer blutigen Auseinandersetzung in Neumünster ermitteln Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Kiel wegen Verdachts des versuchten Totschlags. Ihrer Mitteilung vom Dienstag zufolge waren zwei Familien am Mittwoch vergangener Woche zunächst am Nachmittag vor einer ... mehr

Kiel/Hamburg: Flughafenbus "Kielius" fährt bald wieder

Der Fernbus der Deutschen Bahn von Kiel bis zum Hamburger Flughafen fährt bald wieder. Nach langer Pause können Reisende den "Kielius" endlich wieder nutzen. Reisende können vom 18. Juni an wieder mit dem "Kielius"-Bus von Kiel über Neumünster zum Hamburger Flughafen ... mehr

Neumünster hat nach Stichwahl einen neuen Oberbürgermeister

Der Hamburger Unternehmensberater Tobias Bergmann (SPD) hat sich bei der Wahl um das Amt des Oberbürgermeisters von Neumünster gegen Amtsinhaber Olaf Tauras durchgesetzt. Bergmann konnte am Sonntag die Stichwahl den vorläufigen Ergebnissen zufolge mit 50,8 Prozent ... mehr

Kind und Jugendlicher sollen Hallen-Feuer verursacht haben

Für den Brand einer Sporthalle mit Millionenschaden in Neumünster sind möglicherweise ein Kind und ein Jugendlicher verantwortlich. Gegen die beiden habe sich der Tatverdacht erhärtet, am Dienstagabend einen Müllcontainer neben der Halle in Brand gesetzt zu haben ... mehr

Radfahrerin schwer verletzt: Verursacher begeht Fahrerflucht

Ein Autofahrer hat am Mittwoch in Neumünster einen Unfall mit einer Radfahrerin verursacht und ist anschließend ohne anzuhalten weitergefahren. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war die 52-jährige Frau auf einem E-Bike auf der Straße unterwegs und wurde von einem ... mehr

Landtag bringt Auflösung der Pflegeberufekammer auf den Weg

Der Schleswig-Holsteinische Landtag hat ein Gesetz zur Auflösung der Pflegeberufekammer auf den Weg gebracht. Der Gesetzentwurf soll jetzt im zuständigen Ausschuss beraten werden, beschlossen die Abgeordneten am Mittwoch. In März hatten die Mitglieder ... mehr

Turnhalle brennt komplett ab: Schaden in Millionenhöhe

Bei einem Brand einer Schulturnhalle in Neumünster ist nach Schätzungen ein Schaden von mehreren Millionen Euro entstanden. Die Sporthalle brannte in der Nacht zu Mittwoch vollständig ab, wie die Polizei mitteilte. Ein Übergreifen des Feuers auf das Schulgebäude konnte ... mehr

Schleswig-Holstein: Corona-Inzidenz steigt leicht auf 50,8

Mehr als 100 Neuinfektionen mit dem Coronavirus wurden in Schleswig-Holstein innerhalb eines Tages gemeldet. Für die Inzidenz bedeutet das einen leichten Anstieg. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Schleswig-Holstein ist am Sonntag leicht auf 50,8 gestiegen. Am Tag zuvor ... mehr

Stichwahl bei Oberbürgermeisterwahl in Neumünster nötig

Der neue Oberbürgermeister von Neumünster wird in einer Stichwahl am 30. Mai gekürt. Beim Urnengang am Sonntag erzielte keiner der Kandidaten, darunter Amtsinhaber Olaf Tauras (CDU), die erforderliche absolute Mehrheit, wie die Stadt nach Auszählung der abgegebenen ... mehr

Linke nominiert Möhring und Beutin als Spitzenkandidaten

Die beiden Bundestagsabgeordneten Cornelia Möhring und Lorenz Gösta Beutin sind am Sonntag als Spitzenkandidaten der Linken in Schleswig-Holstein für die Bundestagswahl im Herbst gewählt worden. Möhring wurde mit 84,6 Prozent auf Platz 1 der Landesliste ... mehr

Neumünster wählt Oberbürgermeister

Die Stadt Neumünster wählt heute den Oberbürgermeister neu. Dabei hat Amtsinhaber Olaf Tauras von der CDU vier Gegenkandidaten. Für die SPD geht der Hamburger Unternehmensberater Tobias Bergmann ins Rennen. Die Grünen haben ihren Fraktionsvorsitzenden ... mehr

Neumünster wählt den Oberbürgermeister

Die Stadt Neumünster wählt an diesem Sonntag den Oberbürgermeister neu. Dabei hat Amtsinhaber Olaf Tauras (CDU/53) vier Gegenkandidaten. Für die SPD geht der Hamburger Unternehmensberater Tobias Bergmann (49) ins Rennen, der vor einigen Jahren als "Kammerrebell ... mehr

Frau findet verweste Leiche – Tote wohl seit Februar vermisst

In Schleswig-Holstein ist die stark verweste Leiche einer Frau gefunden worden. Ermittler vermuten, dass es eine seit Februar vermisste 48-Jährige ist. Auch der Ehemann ist tot. Eine Passantin hat in einem Graben in Schleswig-Holstein eine verweste Frauenleiche ... mehr

Landesforsten setzen auf Bucheckern aus eigenen Wäldern

Die Schleswig-Holsteinischen Landesforsten setzen beim Waldnachwuchs auf Bucheckern aus eigener Ernte. Das habe nicht nur einen Preisvorteil im Vergleich zu vorgezogenen Bäumchen, sagte Direktor Tim Scherer der dpa. Ein Plus sei auch die bessere Verwurzelung der jungen ... mehr

Schleswig-Holstein will mehr Präsenzunterricht ermöglichen

Das Land Schleswig-Holstein will den Schülern mehr Präsenzunterricht ermöglichen. Bei einer Inzidenz von weniger als 100 sollen zukünftig alle Klassen teilweise in den Schulen unterrichtet werden. Die Landesregierung will die Präsenzangebote an Schleswig-Holsteins ... mehr

Corona in Schleswig-Holstein: Inzidenz sinkt auf 72,2

Trotz 154 Neuinfektionen mit dem Coronavirus ist die Inzidenz in Schleswig-Holstein erneut gesunken. Nur zwei Kreise im Bundesland haben die kritische Schwelle von 100 überschritten. Die Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen ist in Schleswig-Holstein leicht ... mehr

Kieler Gericht veruteilt Drogen-Dealer zu jahrelanger Haft

Drogenhandel im großen Stil: Einem Hamburger Dealer wurde das nun in Kiel zum Verhängnis. In einem Prozess wurden ihm 17 Straftaten zur Last gelegt. Nun muss er eine Haftstrafe absitzen. Für den unerlaubten Handel mit knapp 400 Kilogramm Marihuana, vier Kilogramm Kokain ... mehr

Landesamt wirbt um Impfbereitschaft von Flüchtlingen

Schleswig-Holsteins Landesamt für Zuwanderung und Flüchtlinge bemüht sich um eine höhere Bereitschaft von Asylsuchenden, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Von 639 Berechtigten in den Landesunterkünften haben bis Donnerstag 267 die Erstimpfung erhalten ... mehr

Deutlich weniger Asylsuchende im Norden im ersten Quartal

In den ersten drei Monaten dieses Jahres sind 796 Asylsuchende nach Schleswig-Holstein gekommen. Das waren 148 Menschen weniger als im ersten Quartal 2020, wie aus einem Bericht des Landesamtes für Zuwanderung und Flüchtlinge vom Donnerstag hervorgeht. Im März trafen ... mehr

Hamburg: Polizei feuert Schüsse bei Verfolgungsjagd ab – 18-Jähriger festgenommen

Schüsse auf ein Fluchtauto haben einen 18-Jährigen in Hamburg nicht aufgehalten. Er war vor einer Polizeikontrolle geflüchtet und durch die Stadt gerast. Dabei verursachte er auch einen Unfall. Nach einer Verfolgungsfahrt mit Schussabgabe über die Autobahn 7 und durch ... mehr

Schleswig-Holstein: Inzidenz sinkt auf 71,1

Nur noch zwei Bundesländer können eine Inzidenz vorweisen, die unter dem Schwellenwert von 100 liegt. In Schleswig-Holstein ist der Wert nun sogar wieder gesunken. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist in Schleswig-Holstein am Sonntag von 71,8 auf 71,1 gesunken ... mehr

Quarantäne-Verweigerer in Unterbringungs-Einrichtung

Ein 19-Jähriger aus Rendsburg muss die verbleibenden Tage seiner Corona-Quarantäne in einer Einrichtung in Neumünster verbringen. Der Mann habe mehrfach gegen Corona-Auflagen verstoßen, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Er müsse bis Mittwoch dort bleiben. Beamte ... mehr

Hamburg: Polizei stoppt jungen Raser mit Schüssen

Eine routinemäßige Geschwindigkeitskontrolle der Polizei ist in Hamburg in eine wilde Verfolgungsjagd ausgeartet. Der Raser floh mit hohem Tempo vor den Beamten – diese griffen zum letzten Mittel. Ein Raser hat sich in Neumünster und  Hamburg eine Verfolgungsjagd ... mehr

Fahndung in Schleswig-Holstein: Polizei sucht nach flüchtigem Psychiatrie-Patienten

Nachdem er aus der psychiatrischen Einrichtung entkommen war, sollte ein 25-Jähriger zurück nach Winnenden gebracht werden. Doch der Mann nutzte einen Tankstopp, um erneut in einen Wald zu fliehen. Ein psychisch kranker Mann ist auf einem Transport ... mehr

Kiel: 27 Bewerbungen für Sport-Modellprojekte eingegangen

Viele Kommunen im Norden wollen gemeinsamen Sport unter Corona-Bedingungen wieder möglich machen. In der Landeshauptstadt sind fast 30 Bewerbungen für Modellprojekte eingegangen. Für Modellprojekte im Sport unter Corona-Bedingungen sind bei der Landesregierung ... mehr

Schleswig-Holstein: Außengastronomie darf ab Montag öffnen

Während in anderen Bundesländern die Corona-Notbremse gilt, stehen im Norden Deutschlands weitere Öffnungen an. Bald können Bürger wieder Cafés und Restaurants besuchen. Trotz der Debatten über eine Verschärfung des Corona-Lockdowns in Deutschland ... mehr

Edeka ruft Rostbratwürste zurück

Die Handelskette Edeka ruft im Norden Deutschlands vorsichtshalber Rostbratwürste zurück. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich metallische Fremdkörper in einzelnen Würsten mit dem Haltbarkeitsdatum 22. April 2021 befinden könnten, teilte Edeka ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: