Thema

Neumünster

Messe Nordpferd: Günther als Pferdefreund geehrt

Messe Nordpferd: Günther als Pferdefreund geehrt

Schleswig-Holsteins größte Pferdemesse ist am Freitag in Neumünster gestartet. "Die Hallen sind bereits recht voll", sagte ein Sprecher der Veranstalter am Freitag. Der Besucherandrang sei hoch. Bis einschließlich Sonntag werden zur diesjährigen Nordpferd ... mehr
Keine Verletzten bei Feuer in Maschinenhalle

Keine Verletzten bei Feuer in Maschinenhalle

Auf dem Gelände einer Firma für Elektrorecycling in Neumünster hat am Donnerstag eine Maschinenhalle gebrannt. Dabei sei niemand verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher. Zunächst hatten der "Holsteinische Courier" online und der NDR berichtet. Es seien keine giftigen ... mehr
Mutmaßliches Bekennerschreiben nach Bombendrohung

Mutmaßliches Bekennerschreiben nach Bombendrohung

Nach der Bombendrohung in einem Regionalexpress am Bahnhof Neumünster liegt der Bundespolizei ein Bekennerschreiben einer "Nationalsozialistische Offensive" vor. Einen entsprechenden Bericht des "Hamburger Abendblatts" bestätigte am Mittwoch ein Sprecher ... mehr
Bombendrohung im Bahnhof Neumünster: Polizei gibt Entwarnung

Bombendrohung im Bahnhof Neumünster: Polizei gibt Entwarnung

"Bombe im Zug": Eine Zugbegleiterin hatte den Schriftzug auf dem Spiegel einer Zugtoilette entdeckt. Daraufhin wurde der Zug evakuiert und der Bahnhof Neumünster gesperrt. Nach einer Bombendrohung am Bahnhof in  Neumünster hat die Polizei Entwarnung gegeben ... mehr
Entwarnung nach Bombendrohung in Neumünster: Ermittlungen

Entwarnung nach Bombendrohung in Neumünster: Ermittlungen

Neumünster (dps/lno) - Nach der Bombendrohung am Bahnhof in Neumünster ermitteln die Beamten weiter nach dem Urheber. Der betroffene Zug werde am Dienstag nach Kiel gefahren und dort noch einmal gründlich untersucht, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Zuvor hatten ... mehr

Flüchtlingszahl im Norden sinkt weiter: Mehr Abschiebungen

Weniger Flüchtlinge kommen neu nach Schleswig-Holstein; zugleich ist die Zahl der Abschiebungen und der freiwilligen Ausreisen gestiegen. Das geht aus Angaben des Innenministeriums vom Freitag hervor. Die Entscheidung, wieder Flugzeuge ... mehr

Landespflanzenbörse in Neumünster

Pflanzennachschub für den Garten oder das Revier bietet am Wochenende die Landespflanzenbörse in Neumünster. Gegen eine Festpreis von einem Euro pro Stück können am Samstag und Sonntag heimische Bäume und Sträucher wie Gemeiner Schneeball, Hasel, Schlehe ... mehr
Bahnhof in Neumünster wegen Bombendrohung gesperrt

Bahnhof in Neumünster wegen Bombendrohung gesperrt

Der Bahnhof Neumünster ist am Montagabend wegen einer Bombendrohung gesperrt worden. In einer Bahn habe eine Zugbegleiterin auf einem Spiegel in der Toilette den Schriftzug "Bombe im Zug" entdeckt, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Daraufhin seien der Zug im Bahnhof ... mehr
Feuer in Flüchtlingsunterkunft war Brandstiftung

Feuer in Flüchtlingsunterkunft war Brandstiftung

Der Brand in einem Wohncontainer für Flüchtlinge in der Landesunterkunft in Neumünster am Mittwoch ist gelegt worden. Ein 19 Jahre alter Bewohner hat die Tat gestanden und als Motiv psychische Probleme genannt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der junge Mann sollte ... mehr
Brand in Wohncontainer in Landesunterkunft Neumünster

Brand in Wohncontainer in Landesunterkunft Neumünster

Durch einen Brand ist ein Wohncontainer für Flüchtlinge in der Landesunterkunft in Neumünster beschädigt worden. Als das Feuer am Mittwochabend durch die ausgelöste Brandmeldeanlage bemerkt wurde, sei niemand in dem verschlossenen Wohncontainer gewesen, teilte ... mehr

30 000 Besucher zur Nordpferd erwartet: Günther wird geehrt

Rund 30 000 Besucher werden zur Nordpferd - Schleswig-Holsteins größter Pferdemesse - in Neumünster vom 12. bis 14. April erwartet. Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) werde am Eröffnungstag (15.30 Uhr) Gast sein und als "Freund des Pferdes" geehrt. Damit wolle ... mehr

Mehr zum Thema Neumünster im Web suchen

Verdacht der Terrorfinanzierung: Mehrere Objekte durchsucht

Verdacht der Terrorfinanzierung: Mehrere Objekte durchsucht

Polizei und Staatsanwaltschaft haben am Dienstag drei Objekte in Schleswig-Holsteins durchsucht. Die Durchsuchungen fanden im Zuge eines Ermittlungsverfahrens wegen des Verdachts der Terrorismusfinanzierung gegen mehrere Beschuldigte statt, wie der Sprecher ... mehr
Ein Jahr nach der Festnahme: Puigdemont schenkt JVA Bücher

Ein Jahr nach der Festnahme: Puigdemont schenkt JVA Bücher

Ein Jahr nach seiner Festnahme in Schleswig-Holstein ist der katalanische Separatistenführer Carles Puigdemont nach Neumünster zurückgekehrt. Er brachte am Montag eine Spende von 100 Büchern katalanischer Autoren in deutscher Übersetzung in die Justizvollzugsanstalt ... mehr
Betrunkener bedroht Polizeibeamte mit Teppichmesser

Betrunkener bedroht Polizeibeamte mit Teppichmesser

Ein betrunkener 32-Jähriger hat in Neumünster Polizeibeamte mit einem Teppichmesser bedroht. Die Polizisten überwältigten den Mann und brachten ihn zur Ausnüchterung in eine Gewahrsamszelle, wie die Polizei mitteilte. In der Nacht zum Sonntag waren die Beamten ... mehr
Puigdemont besucht Neumünster: Abendessen und Spende für JVA

Puigdemont besucht Neumünster: Abendessen und Spende für JVA

Der katalanische Separatistenführer Carles Puigdemont kommt ein Jahr nach seiner Festnahme in Schleswig-Holstein wieder nach Neumünster. Der Politiker will sich am heutigen Sonntagabend mit Vertretern der Hamburger Ortsgruppe der Separatistenorganisation Katalanische ... mehr
20 Springer bei Arschbomben-Meisterschaft in Neumünster

20 Springer bei Arschbomben-Meisterschaft in Neumünster

Wer das Wasser am höchsten spritzen lässt und dabei originelle Posen macht, hat gute Chancen auf den Titel. Am Samstag hatten die Stadtwerke Neumünster zur Arschbomben-Meisterschaft eingeladen. Etwa 20 Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene waren dem Aufruf gefolgt ... mehr
Garg verteidigt Kita-Reform gegen Kritik der Kommunen

Garg verteidigt Kita-Reform gegen Kritik der Kommunen

Schleswig-Holsteins FDP-Landeschef und Sozialminister Heiner Garg hat die geplante Kita-Reform der Jamaika-Koalition gegen Kritik aus den Kommunen verteidigt. Für Kiel bedeuteten die Pläne für 2022 im Vergleich zu 2017 ein "sattes Plus in Höhe von 29 Millionen ... mehr
Puigdemont will Haftanstalt in Neumünster besuchen

Puigdemont will Haftanstalt in Neumünster besuchen

Ein Jahr nach seiner Festnahme in Schleswig-Holstein will der katalanische Separatistenführer Carles Puigdemont Neumünster besuchen. Geplant ist am Montag eine Spende von 100 Büchern katalanischer Autoren in deutscher Übersetzung an die Justizvollzugsanstalt ... mehr

Kind von Auto angefahren und schwer verletzt

Ein Junge ist am Montag bei einem Unfall in Neumünster schwer verletzt worden. Der Neunjährige war nach ersten Erkenntnissen mit dem Fahrrad zwischen geparkten Autos hindurch auf die Straße gefahren, ohne auf ein herankommendes Fahrzeug zu achten, wie die Polizei ... mehr
Naturspektakel: Zwergschwäne rasten in Schleswig-Hostein

Naturspektakel: Zwergschwäne rasten in Schleswig-Hostein

Die Zwergschwäne sind wieder da. Tausende der weißen Vögel sammeln sich jeden Vorfrühling in dem Feuchtwiesen-Gebiet an Eider, Treene und Sorge. Auf ihrem Flug in die arktischen Brutgebiete fliegen sie gezielt diese Region mit ihren zahlreichen Tümpeln und Teichen ... mehr

Nabu: Seit Jahren gibt es infizierte Jung-Aale in der Schlei

Die seit vielen Jahren zur Bestandsstützung in der Schlei ausgesetzten jungen Aale sind einer Studie zufolge zu einem großen Teil mit einem gefährlichen Herpesvirus infiziert. Die bereits 2017 veröffentlichte Untersuchung von Fischforschern der Universität Hamburg liegt ... mehr

Autofahrerin stirbt auf A7 bei Neumünster

Eine Autofahrerin ist auf der Autobahn 7 mit ihrem Wagen auf einen im Stau stehenden Lkw aufgefahren und dabei ums Leben gekommen. Die 66-Jährige hatte nach Angaben der Polizei bei Neumünster das Stauende übersehen. Sie stieß mit dem Lkw zusammen und starb ... mehr

Gesperrte Straßen und umgeknickte Bäume nach Sturmtief

Mit schweren Böen hat Sturmtief "Bennet" am Montag den Norden gequert. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes DWD fegte der Wind mit Geschwindigkeiten von bis zu 100 Kilometern pro Stunde (10 Beaufort) über den Norden. Die Rettungsdienste in Schleswig-Holstein ... mehr

Weniger Senioren geben im Norden ihren Führerschein ab

Die Zahl der freiwilligen Rückgaben des Führerscheins ist bei Senioren in Schleswig-Holsteins Städten rückläufig. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur in den vier kreisfreien Städten. Demnach haben im vergangenen Jahr 45 Kieler ihren Lappen freiwillig ... mehr

Feuer in Abfallentsorgungsanlage in Neumünster

In einer Abfallentsorgungsanlage in Neumünster ist am frühen Dienstagmorgen ein Feuer in einer Lagerhalle ausgebrochen. Verletzt wurde bei dem Brand niemand, wie die Polizei mitteilte. Die Löscharbeiten sollten den Angaben zufolge wohl noch bis in den Vormittag ... mehr

Bundespräsident am 8. März in Schleswig-Holstein

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier kommt am 8. März nach Schleswig-Holstein. Er werde in Neumünster ein Projekt aus seinem Wettbewerb "Demokratie ganz nah - Ideen für ein gelebtes Grundgesetz" besuchen, kündigte das Bundespräsidialamt am Donnerstag an. Mit Blick ... mehr

Raser füllten 2018 stärker die Kieler Kassen

Schleswig-Holsteins Städte haben im vergangenen Jahr weniger Einnahmen aus Bußgeld und Parktickets erhalten. Nur Kiels Kämmerer durfte sich über deutlich mehr Geld von Verkehrssündern freuen, wie eine Umfrage Deutschen Presse-Agentur unter den großen Städten ergab ... mehr

Dressurreiterin Isabell Werth gewinnt Weltcup-Kür

Die sechsmalige Dressur-Olympiasiegerin Isabell Werth war auch beim Weltcup-Turnier in Neumünster nicht zu schlagen. Die 49-Jährige aus Rheinberg setzte sich am Sonntag mit ihrer Olympia-Stute Weihegold in der Kür mit 86,810 Prozentpunkten vor Helen Langehanenberg ... mehr

Bauern und Minister setzen im Norden auf Dialog

Der Bauernverband und die Landesregierung in Schleswig-Holstein haben ihre Dialogbereitschaft bekräftigt. Bauernverbandspräsident Werner Schwarz bescheinigte dem seit September amtierenden Landwirtschaftsminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) am Mittwoch ... mehr

Landwirtschaftstag der Volksbanken mit Minister Albrecht

Über die weitere Entwicklung der Landwirtschaft in Schleswig-Holstein diskutieren Fachleute heute in Neumünster. Zum traditionellen Landwirtschaftstag erwarten die Volks- und Raiffeisenbanken sowie der Bauernverband als Co-Veranstalter mehrere hundert Landwirte ... mehr

Mehr Wintervögel gezählt: aber weniger pro Garten

Bei der diesjährigen Wintervogelzählung in Mecklenburg-Vorpommern sind 98 200 Vögel in Gärten und Parks erfasst worden. Mehr waren es nach Angaben des Naturschutzbundes vom Mittwoch nur 2013 mit gut 102 000 Exemplaren. Zudem beteiligten sich mit fast 3300 Vogelfreunden ... mehr

Zählaktion: Hausspatzen im Norden am häufigsten

Der Haussperling ist der meistgesichtete Vogel während der Zählaktion "Stunde der Wintervögel" in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern gewesen. Dahinter folgten in beiden Ländern Feldsperling, Kohlmeise, Amsel und Blaumeise, wie aus den vom Naturschutzbund ... mehr

Zwei Brände: Polizei geht von Brandstiftung aus

Gleich zwei Brände kurz hintereinander hat es in der Nacht zu Sonntag in Neumünster gegeben. Ein Müllcontainer und eine brennende Hecke wurden der Feuerwehr gegen halb drei gemeldet, wie die Polizei mitteilte. Nur zehn Minuten später brannte knapp 400 Meter entfernt ... mehr

Lastwagen rammt Linienbus: drei Verletzte

Beim Frontalzusammenstoß eines Linienbusses mit einem Lastwagen sind am Freitag in Neumünster drei Menschen leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei verlor ein 26 Jahre alter Lkw-Fahrer auf der spiegelglatten Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte ... mehr

Flüchtlingszahl im Norden 2018 weiter gesunken

Gut 4400 Flüchtlinge sind im vergangenen Jahr nach Schleswig-Holstein gekommen und damit rund 800 weniger als im Jahr zuvor (5214). Dies geht aus dem Zuwanderungsbericht hervor, den das Landesamt für Ausländerangelegenheiten am Donnerstag veröffentlichte. Demnach wurden ... mehr

In Flensburg parken Ehrenamtler im Einsatz kostenlos

Ehrenamtlich engagierte Menschen im Einsatz können in Flensburg auf gebührenpflichtigen Parkplätzen kostenlos parken. Diese im April 2017 zunächst befristet eingeführte Maßnahme sei nun dauerhafter Bestandteil der Ehrenamtsförderung, teilte die Stadt mit. Flensburg ... mehr

Versuchter Totschlag: Gesuchter stellt sich

Ein wegen versuchten Totschlags gesuchter Mann hat sich der Bundespolizei in Neumünster gestellt. Der 39-jährige Deutsche habe am frühen Mittwochmorgen die Dienststelle am Bahnhof mit den Worten "Ihr sucht mich - hier bin ich" betreten, teilte die Bundespolizei ... mehr

Aus Weihnachtsbäumen wird Kompost

Wer in Schleswig-Holstein seinen Weihnachtsbaum rechtzeitig abgibt, muss dafür nichts bezahlen. Das geht aus Angaben der großen Städte hervor. In der Landeshauptstadt Kiel wird der Abfallwirtschaftsbetrieb in den nächsten Wochen rund 200 Tonnen ... mehr

Weihnachtsmärkte setzen weitgehend auf Mehrweg

Von den Weihnachtsmärkten in Schleswig-Holstein ist Einweggeschirr weitgehend verschwunden. Getränke und Speisen würden schon seit mehreren Jahren nur noch in wiederverwendbaren oder zu 100 Prozent kompostierbaren Behältern verkauft, sagte ... mehr

Kommunen sammeln jährlich Hunderte Schrottfahrräder ein

Fehlende Reifen, deformierte Rahmen, rostige Ketten - in Schleswig-Holsteins Städten werden jedes Jahr Hunderte Schrottfahrräder eingesammelt, die öffentliche Abstellplätze verstopfen. Allein in der Landeshauptstadt Kiel waren es bis Mai dieses Jahres knapp ... mehr

Offener Dialog zu Perspektiven der Landwirtschaft gestartet

Landesregierung, Bauern und Naturschützer wollen in Schleswig-Holstein gemeinsam Perspektiven der Landwirtschaft ausloten. Dies machten Spitzenvertreter am Freitag in Neumünster deutlich. An dem ergebnisoffen angelegten Dialog beteiligen sich auch Vertreter von Handel ... mehr

Umgekippter Laster blockiert A 7: Fahrer eingeklemmt

Auf der Autobahn 7 bei Neumünster ist am Mittwoch ein Lastwagen verunglückt. Der slowenische Lastzug war nach Angaben der Polizei am Mittag von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt. Dabei wurde der 59 Jahre Fahrer eingeklemmt. Er konnte erst nach fast zwei Stunden ... mehr

28-Jähriger wird Spitzenkandidat der Nord-FDP für EU-Wahl

Der 28 Jahre alte Jurist Helmer Krane aus Bad Bramstedt soll für die schleswig-holsteinische FDP den Einzug in das Europäische Parlament schaffen. Die Landesvertreterversammlung nominierte Krane am Sonnabend in Neumünster als Spitzenkandidaten für die Bundesliste ... mehr

Günther mit 89 Prozent als CDU-Landeschef wiedergewählt

Daniel Günther ist als Landesvorsitzender der schleswig-holsteinischen CDU mit großer Mehrheit wiedergewählt worden. Der 45-jährige Ministerpräsident des nördlichsten Bundeslandes und derzeitige Bundesratspräsident erhielt beim CDU-Landesparteitag am Samstag ... mehr

Nord-FDP betont europafreundlichen Kurs

Die schleswig-holsteinische FDP hat ihren proeuropäischen Kurs bekräftigt. "Europa war und ist eine nie dagewesene Erfolgsgeschichte", sagte der Landesvorsitzende Heiner Garg am Sonnabend in Neumünster vor der Nominierung eines Spitzenkandidaten zur Europawahl ... mehr

Ministerpräsident Günther lobt DRK als unverzichtbar

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther hat die Arbeit des Deutschen Rotes Kreuzes (DRK) als unverzichtbar für das Zusammenleben in der Gesellschaft gewürdigt. Das DRK sei auch in Schleswig-Holstein von herausragender Bedeutung, sagte Günther am Freitag ... mehr

80-Jährige in Neumünster von Auto erfasst: Schwer verletzt

Eine 80 Jahre alte Fußgängerin ist in Neumünster von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt worden. Der Polizei zufolge überquerte die Frau am Samstagabend mit ihrem Rollator eine Straße, als ein 74 Jahre alter Autofahrer gegen sie fuhr. Die 80-Jährige wurde durch ... mehr

Bräutigam muss auf die Polizeiwache

Weil er auf seiner eigenen Hochzeit zu sehr in Rage geriet, hat ein Bräutigam in Neumünster Besuch von der Polizei bekommen. Der Mann hatte am Freitagabend unter dem Einfluss von Alkohol und vermutlich noch weiteren ... mehr

Prozess beginnt um Trakehner Siegerhengst: 380 000 Euro

In der Geschichte des internationalen Trakehner Hengstmarktes in Neumünster streiten sich erstmals Käufer und Verkäufer eines angeblich kranken Siegerhengstes vor Gericht - es geht um 380 000 Euro. Der Käufer, ein Züchter aus Bad Bevensen in Niedersachsen ... mehr

A7 nach Unfall gesperrt: Rettungshubschrauber im Einsatz

Wegen des Einsatzes eines Rettungshubschraubers nach einem Unfall auf der A7 bei Neumünster ist die Autobahn in Fahrtrichtung Norden kurze Zeit gesperrt worden. Es habe bei dem Unfall am Dienstagvormittag mit mehreren Fahrzeugen mehrere Verletzte gegeben, teilte ... mehr

Ladendiebinnen in Neumünster wiedererkannt: Festnahme

Zwei Frauen im Alter von 18 und 32 Jahren sind in Neumünster festgenommen worden, weil sie im Verdacht stehen, diverse Ladendiebstähle begangen zu haben. Die beiden Frauen wurden am Samstag laut Polizei in einem Drogeriemarkt wiedererkannt, in dem sie nur wenige ... mehr

Messerattacke in Flüchtlingsunterkunft: Haftbefehl erlassen

Nach einem blutigen Messerangriff in der Flüchtlingsunterkunft Boostedt (Kreis Segeberg) ist gegen einen 20-Jährigen aus Somalia Haftbefehl erlassen worden. Der Haftbefehl des Amtsgerichts Neumünster lautet auf versuchten Mord, teilte die Staatsanwaltschaft ... mehr

Bauern beginnen am Montag mit der jährlichen Knickpflege

Schleswig-Holsteins Bauern dürfen am Montag mit der jährlichen Knickpflege beginnen. Die in Deutschland einzigartigen "grünen Wälle" prägen seit rund 200 Jahren die Landschaft des waldarmen Bundeslandes. Die bis zu fünf Meter breiten ... mehr

Tötungsdelikt in Neumünster: Tatverdächtiger im Ausland

Der Mann, der am 16. September einen 20-Jährigen in Neumünster auf offener Straße erstochen haben soll, hat sich nach Erkenntnissen der Ermittler unmittelbar nach der Tat in das Ausland abgesetzt. Wie die Staatsanwaltschaft Kiel am Mittwoch weiter mitteilte ... mehr

Tötungsdelikt in Neumünster vor der Aufklärung

Nach dem tödlichen Angriff auf einen 20-Jährigen in Neumünster ermittelt die Polizei intensiv gegen eine "Person mit Migrationshintergrund". Er hoffe, dass der Fall in den nächsten Tagen aufgeklärt werden könne, sagte der stellvertretende Landespolizeidirektor Joachim ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe