Sie sind hier: Home > Themen >

Norderstedt

Thema

Norderstedt

Konferenz zur deutschen Nachhaltigkeitsstrategie

Konferenz zur deutschen Nachhaltigkeitsstrategie

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) und Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) diskutieren heute in Norderstedt über die sogenannte deutsche Nachhaltigkeitsstrategie. Zu den Teilnehmern der regionalen Dialogkonferenz zur Weiterentwicklung ... mehr
HSV: Dieter Hecking findet Aufstiegsdruck normal

HSV: Dieter Hecking findet Aufstiegsdruck normal

Ob Hamburger SV, FC St. Pauli, Hamburg Towers oder die vielen kleineren Sportvereine in Hamburg: Sport spielt in der Stadt eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In  unserem Live-Blog finden Sie alle Informationen zum Lokalsport. 17.50 Uhr: Das war es für heute ... mehr
Feuer in Norderstedt: Mehrfamilienhaus evakuiert

Feuer in Norderstedt: Mehrfamilienhaus evakuiert

Wegen eines Feuers in einem Mehrfamilienhaus in Norderstedt (Kreis Segeberg) mussten rund 20 Menschen am frühen Montagmorgen vorübergehend ihre Wohnungen verlassen. Der Brand sei im Keller des Gebäudes ausgebrochen, sagte ein Feuerwehrsprecher. Weil sich der Rauch durch ... mehr
Neues Gebäude für offenen Vollzug in JVA Glasmoor

Neues Gebäude für offenen Vollzug in JVA Glasmoor

In der Justizvollzugsanstalt Glasmoor in Norderstedt haben künftig mehr Gefangene die Möglichkeit, ihre Haft im offenen Vollzug zu verbringen. In fast zwei Jahren Bauzeit ist auf dem Gelände ein Neubau mit 108 Haftplätzen entstanden. "Wir haben jetzt hier moderne ... mehr
Medienanstalt lässt bei Youtube 300 Bushido-Videos sperren

Medienanstalt lässt bei Youtube 300 Bushido-Videos sperren

Hamburg/Norderstedt (dpa)- Auf Druck der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) hat das Videoportal Youtube 300 Videos gesperrt, die das Album "Sonny Black" des Rappers Bushido oder einzelne Tracks (Spuren) daraus verbreitet haben. Da das Album ... mehr

Haftbefehl gegen abgeschobene Terrorverdächtige verkündet

Eine aus der Türkei abgeschobene Terrorverdächtige ist in Hamburg verhaftet worden. "Ein Ermittlungsrichter am Oberlandesgericht hat den Vollzug der Untersuchungshaft angeordnet", sagte Oberstaatsanwältin Nana Frombach am Donnerstag nach der Verkündung des Haftbefehls ... mehr

Plattform Steam entfernt rechte Parolen und Nazi-Symbole

Die Online-Spiele-Anbieter Steam hat Dutzende Inhalte mit verfassungsfeindlichen Symbolen und ein volksverhetzendes Profil von ihrer Plattform entfernt. Dabei hätten bereits die Pseudonyme der Nutzer wie "Führer", "Holocaust", "Dr. med. Hitler vergaßt" oder Gruppennamen ... mehr

Überfall auf Seniorin in Norderstedt: Mann festgenommen

Ein 82 Jahre alter Mann hat in Norderstedt (Kreis Segeberg) eine 75-Jährige in ihrer Wohnung überfallen und sie mit einer Waffe bedroht. Er wollte auf diese Weise eine Abstandszahlung zurückfordern, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Diese hatte er vor einiger ... mehr

Kiel: Ulf Kämpfer sieht in Kiel Platz für 30.000 neue Wohnungen

Die Versorgung der Kieler mit dem passenden Wohnraum sieht der amtierende Oberbürgermeister Ulf Kämpfer als eine Schicksalsfrage für Kiel. Er sieht Platz für 30.000 neue Wohnungen – dabei ist die Stadt im letzten Jahr geschrumpft. Die Landeshauptstadt ... mehr

50 Prozent Sozialwohnungen: Norderstedt Vorreiter im Norden

Als erste Kommune in Schleswig-Holstein hat Norderstedt eine 50 Prozentquote für Sozialwohnungen bei neuen Bauprojekten beschlossen. Allerdings gelte dies nur für Vorhaben mit mindestens 30 Wohnungen, sagte ein Stadtsprecher am Mittwoch. Und die Vorgabe beziehe ... mehr

Müllberge beschäftigen Kieler Staatsanwaltschaft

Ein möglicher Müllskandal in Norderstedt (Kreis Segeberg) beschäftigt die Kieler Staatsanwaltschaft. "Wir prüfen ein mögliches Umweltdelikt", sagte Oberstaatsanwalt Axel Bieler am Mittwoch. Nähere Angaben zu dem Fall konnte er allerdings noch nicht machen. Zuvor hatte ... mehr

Hoffmeister-Kraut pocht auf Wohnraumförderung des Bundes

Baden-Württembergs Bauministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) fordert vom Bund ein langfristiges Engagement bei der Förderung des sozialen Wohnungsbaus. "Es ist unabdingbar, dass sich der Bund auch in Zukunft an der Wohnraumförderung der Länder mit Finanzhilfen ... mehr

Bauanträge spätestens Ende 2022 bundesweit elektronisch

Bauanträge sollen spätestens Ende 2022 in allen Bundesländern elektronisch gestellt werden können. Die Digitalisierung von Planungs-, Beteiligungs- und Genehmigungsprozessen sei sowohl für die Bereitstellung von Bauland als auch für die Reduzierung von Planungskosten ... mehr

Länder wollen Bauen mit Holz erleichtern

Die Bundesländer wollen das Bauen mit Holz erleichtern. Einen entsprechenden Beschluss fassten die Bauminister am Freitag zum Abschluss ihrer Herbsttagung in Norderstedt bei Hamburg. "Die größte Herausforderung besteht für die Bauministerkonferenz heutzutage darin ... mehr

Länder fordern weitere Bundesmittel für sozialen Wohnungsbau

Mit weiteren Milliarden vom Bund, Holzbau und elektronischen Genehmigungsverfahren wollen die Länder die Schaffung bezahlbaren Wohnraums in Deutschland voranbringen. Zum Abschluss ihrer Herbsttagung in Norderstedt bei Hamburg forderten die Bauminister ... mehr

Bauminister beraten über Bundesmittel zur Wohnraumförderung

In Zeiten knappen Wohnraums und steigender Mieten kommen die Bauminister der Länder am Donnerstag in Norderstedt bei Hamburg zu ihrer Herbsttagung zusammen. Ein Thema ist nach Angaben des gastgebenden schleswig-holsteinischen Innen- und Bauministeriums die weitere ... mehr

77-Jähriger vor Supermarkt mit Luftgewehr angeschossen

Ein unbekannter Schütze hat in Norderstedt (Kreis Segeberg) offenbar mit einem Luftgewehr einen 77-jährigen Mann vor einem Supermarkt angeschossen. Der Mann hatte am Freitag nach Polizeiangaben vor dem Ladengeschäft einen leisen Knall vernommen und anschließend einen ... mehr

Jugendliche beim Aufflexen eines Automaten überrascht

Neun Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahre sind in Norderstedt (Kreis Segeberg) bei dem Versuch gescheitert, einen Zigarettenautomat mit einer Flex aufzubrechen. Ein Anwohner sei in der Nacht zu Samstag von dem Lärm des Winkelschleifers geweckt worden ... mehr

FC St. Pauli verliert Test gegen Aalborg BK 

Der FC St. Pauli hat sein Fußball-Testspiel gegen Aalborg BK verloren. Der Zweitligist aus Hamburg unterlag am Mittwoch in Norderstedt dem dänischen Erstligisten mit 0:2 (0:1). Kasper Kusk (32.) mit einem abgefälschtem Freistoß und der ehemalige Hannoveraner Iver Fossum ... mehr

Falsche Enkelin und Polizeibeamtin: Rentnerin entgeht Betrug

Erst die falsche Enkelin, dann die falsche Polizistin - eine 93-jährige Frau aus Norderstedt im Kreis Segeberg hat innerhalb kürzester Zeit gleich zwei Betrugsversuche pariert. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag erhielt die Rentnerin am Mittwoch ... mehr

Aus Bayern geflüchteter Sexualstraftäter gefasst

Ein im Juli aus der Psychiatrie in Haar bei München geflohener Sexualstraftäter ist in Schleswig-Holstein festgenommen worden. Der 56-Jährige wurde am Samstagabend nahe Norderstedt, nördlich von Hamburg, gefasst und in eine Fachklinik gebracht, wie die Polizei ... mehr

Kaum Ärger mit Besuchern in Schleswig-Holsteins Bädern

In den Schwimmbädern der kreisfreien Städte Schleswig-Holsteins gibt es nach Angaben der Betreiber keine größeren Probleme mit über die Stränge schlagenden Badegästen. Das Personal werde zwar gelegentlich angepöbelt und beleidigt, sagte der Werkleiter ... mehr

Zahl der Senioren in Hamburger Gefängnissen gesunken

Jüngst haben ältere Straftäter für Aufsehen in Hamburg gesorgt - die Zahl der Senioren im Gefängnis ist im vergangenen Jahr allerdings gesunken. Am 1. Juni 2019 waren in den Justizvollzugsanstalten der Hansestadt 70 Häftlinge älter als 60 Jahre ... mehr

Radfahrerin erleidet schwere Kopfverletzungen bei Unfall

Eine Radfahrerin ist beim Zusammenstoß mit einem Lastwagen in Norderstedt (Kreis Segeberg) lebensgefährlich am Kopf verletzt worden. Die 65-jährige Frau hatte am Donnerstag auf der Niendorfer Straße gerade eine grüne Ampel passiert, als die Norderstedterin von einem ... mehr

Wischhafen: Polizei hält Gewalttat für weitgehend aufgeklärt

Knapp eine Woche nach dem Fund von zwei Toten in Wischhafen im Kreis Stade hält die Polizei die Gewalttat für weitgehend aufgeklärt. Die Ermittler gehen davon aus, dass die tote 31-jährige Frau von ihrem inzwischen ebenfalls tot aufgefundenen Ehemann erschossen wurde ... mehr

Verdächtiger Ehemann nach Gewalttat tot entdeckt

Ein Hundebesitzer hat in einem Gebüsch in Norderstedt bei Hamburg die Leiche eines Mannes gefunden, der in Wischhafen (Landkreis Stade) seine Frau getötet haben soll. Der 52-Jährige habe sich nach ersten Erkenntnissen selbst erschossen, sagte ein Polizeisprecher ... mehr

FDP fordert Ordnung im "Hotel Steffen"

Nach einem Bericht über Drogendealer in Hamburgs offenem Strafvollzug hat die FDP-Bürgerschaftsfraktion strengere Kontrollen und Regeln gefordert. Seit Monaten seien die unhaltbaren Zustände im offenen Vollzug bekannt, aber Justizsenator Till Steffen (Grüne) unternehme ... mehr

Falsche Polizisten betrügen Senioren um Geld: Bewährung

Im Prozess um einen Rentner, der Goldbarren im Wert mehrerer hunderttausend Euro an falsche Polizisten übergab, hat das Amtsgericht Norderstedt die Angeklagten zu Bewährungsstrafen verurteilt. Ein 38-Jähriger erhielt am Donnerstag ein Jahr und vier Monate ... mehr

Mit Riesenteleskop Geheimnisse von Gewitterblitzen gelüftet

Wissenschaftler haben überraschende Strukturen in Gewitterblitzen entdeckt. Sie seien ein Grund dafür, warum Gewitterwolken mehrfach hintereinander blitzen, berichtet das internationale Team mit deutscher Beteiligung. Messinstrument war ein großes Radioteleskop ... mehr

Parteien setzen trotz sozialer Medien auf mehr Plakate

Trotz der wachsenden Bedeutung sozialer Medien setzen die Parteien in Nordrhein-Westfalen im Europawahlkampf stärker auf Großflächenplakate als bei vorherigen Wahlen. Eine Rekordzahl von 1200 dieser Plakate haben die Grünen vor der Europawahl am 26. Mai nach eigenen ... mehr

Goldbarren-Betrug: Bewährungsstrafen für zwei Angeklagte

Im Prozess um einen Rentner, der Goldbarren im Wert mehrerer hunderttausend Euro an falsche Polizisten übergab, hat das Amtsgericht Norderstedt die Angeklagten zu Bewährungsstrafen verurteilt. Ein 38-Jähriger erhielt am Donnerstag ein Jahr und vier Monate ... mehr

Neue Plakataktion im Fall des toten Säuglings von Glinde

Nach dem Fund einer Babyleiche in Glinde (Kreis Stormarn) suchen Polizei und Staatsanwaltschaft erneut mit Hilfe von Plakaten nach der Mutter des Kindes. "Die Herkunft des Kindes, dem die Ermittler den Namen Leander gegeben haben, ist trotz aller Bemühungen weiterhin ... mehr

Eintracht Norderstedt beurlaubt Trainer Heyne

Dirk Heyne ist nicht mehr Trainer des Fußball-Regionalligisten Eintracht Norderstedt. Wie der stark abstiegsgefährdete Club am Montag mitteilte, wurde der 61 Jahre alte Coach nach nur zwei Punkten aus acht sieglosen Spielen in Serie mit sofortiger Wirkung beurlaubt ... mehr

Personeller Neustart der Nord-SPD: Midyatli neue Vorsitzende

Erstmals steht eine Frau an der Spitze der schleswig-holsteinischen SPD: Die Landtagsabgeordnete Serpil Midyatli wurde am Samstag auf einem Landesparteitag in Norderstedt mit fast 90,1 Prozent zur Nachfolgerin von Ralf Stegner gewählt, der nach zwölf Jahren Amtszeit ... mehr

Stegner will erneut als SPD-Bundesvize kandidieren

Ralf Stegner will erneut für den Posten des SPD-Bundesvize kandidieren. "Das hängt natürlich von den Gegebenheiten ab, aber zum jetzigen Zeitpunkt habe ich das vor", sagte Stegner am Samstag der Deutschen Presse-Agentur in Norderstedt vor Beginn ... mehr

Polizei sucht mit Plakaten nach Mutter von totem Säugling

Knapp eine Woche nach dem Fund einer Babyleiche in Glinde suchen Polizei und Staatsanwaltschaft jetzt mit Plakaten nach der Mutter des Kindes. Ermittler haben dem toten Jungen den Namen Leander gegeben. "Wir nehmen an, dass Leanders Mutter sich in einer ... mehr

Tesa profitiert von Geschäften in Asien

Der Klebstoffhersteller Tesa profitiert von guten Geschäften in Fernost. Jüngst habe sich vor allem das Projektgeschäft mit der Elektronikindustrie in Asien dynamisch entwickelt, sagte Vorstandschef Robert Gereke am Montag in Norderstedt. Das Unternehmen am Stadtrand ... mehr

Wo Glasfaser und schnelles Internet Alltag sind

Wer wissen will, wie schnelles Internet geht, wird nördlich von Hamburg fündig. Im holsteinischen Norderstedt, der "Welthauptstadt des Streamings". Das liegt auch an einem regionalen Anbieter. Die "Welthauptstadt des Streamings" liegt laut einer Mitteilung von Amazon ... mehr

Antrag auf Einschränkung von Osterfeuern abgelehnt

Der Umweltausschuss der Stadt Norderstedt (Kreis Segeberg) hat ein Verbot privater Osterfeuer abgelehnt. Bei der Abstimmung über einen entsprechenden Antrag der Grünen gab es am Mittwoch vier Ja-Stimmen, sieben Nein-Stimmen und zwei Enthaltungen, wie die Grünen-Fraktion ... mehr

Messer, Handys, Drogen in Hamburgs Gefängnissen gefunden

Bei Kontrollen in den sechs Hamburger Gefängnissen sind im vergangenen Jahr zahlreiche verbotene Gegenstände gefunden worden. Die Beamten stellten 42 Messer und Klingen sicher, außerdem 147 Handys und USB-Sticks, wie der Senat auf eine Kleine Anfrage ... mehr

Grote macht Kampf gegen Cyberkriminalität zum Schwerpunkt

Schleswig-Holsteins Ressortchef Hans-Joachim Grote (CDU) sieht den Kampf gegen Cyberkriminalität als eine der Hauptaufgaben für die Innenministerkonferenz. "Einen der Schwerpunkte wird die Frage bilden, wie die Länder und der Bund sich noch besser ... mehr

Hans-Joachim Grote: Hintergründe zu Festnahmen klären

Schleswig-Holsteins Innenminister Hans-Joachim Grote (CDU) hat die Zusammenarbeit der Behörden bei den Festnahmen von drei Terrorverdächtigen im Kreis Dithmarschen gelobt. Ziel sei es nun, die Hintergründe zu ermitteln "und vor allen Dingen daraus ... mehr

Brennender Misthaufen beschäftigt Feuerwehr über Stunden

Ein brennender Misthaufen im Süden Norderstedts (Kreis Segeberg) hat einen stundenlangen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Der Brand sei gegen Sonntagmittag in einem etwa 1500 Kubikmeter großen Misthaufen ausgebrochen, teilte die Feuerwehr ... mehr

Ein Suizid in Hamburgs Gefängnissen in 2018

In den Hamburger Gefängnissen hat sich im vergangenen Jahr ein Gefangener das Leben genommen. Dabei handelte es sich um einen 30-Jährigen, der im Januar 2018 in Untersuchungshaft in Billwerder saß. Weitere Suizide habe es nicht gegeben, sagte ein Sprecher ... mehr

In Flensburg parken Ehrenamtler im Einsatz kostenlos

Ehrenamtlich engagierte Menschen im Einsatz können in Flensburg auf gebührenpflichtigen Parkplätzen kostenlos parken. Diese im April 2017 zunächst befristet eingeführte Maßnahme sei nun dauerhafter Bestandteil der Ehrenamtsförderung, teilte die Stadt mit. Flensburg ... mehr

15 Kilometer lange Ölspur nördlich von Hamburg

Ein Lkw hat nördlich von Hamburg eine circa 15 Kilometer lange Ölspur hinterlassen. Von dem Lastwagen sei in der Nacht zu Dienstag während der Fahrt Öl geflossen, teilte die Feuerwehr mit. Der Lkw-Fahrer war auf der Quickborner Straße zwischen Pinneberg-Nord und Ellerau ... mehr

Neue Regelung für Weihnachtsamnestie

Hamburg hat die seit mehr als 30 Jahren übliche Weihnachtsamnestie für Strafgefangene neu geregelt. Für eine vorzeitige Entlassung aus dem Gefängnis gibt es nun klare Kriterien. Im Idealfall könnten Gefangene noch immer bis zu fünf Wochen vor dem eigentlichen Ende ihrer ... mehr

83-jährige Frau angefahren und schwer verletzt

Eine 83 Jahre alte Frau ist in Norderstedt im Kreis Segeberg von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die Rentnerin wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei am Freitag mit. Die 83-Jährige hatte am Donnerstag ... mehr

Mädchen angefahren und lebensgefährlich verletzt

Eine Jugendliche ist in Norderstedt beim Überqueren einer Straße angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Die 13-Jährige sei am Donnerstagabend zu Fuß unterwegs gewesen, sagte ein Polizeisprecher am Freitagmorgen. Als sie eine Straße überqueren wollte, wurde ... mehr

Initiative fordert mehr Schutz vor Verbrennungen bei Kindern

Zum Tag des brandverletzten Kindes warnen Experten vor den gefährlichen Folgen von Verbrennungen und Verbrühungen bei Neugeborenen und Säuglingen. Nach Angaben der Initiative für brandverletzte Kinder Paulinchen e.V. in Norderstedt in Schleswig-Holstein ... mehr

Kommunen sammeln jährlich Hunderte Schrottfahrräder ein

Fehlende Reifen, deformierte Rahmen, rostige Ketten - in Schleswig-Holsteins Städten werden jedes Jahr Hunderte Schrottfahrräder eingesammelt, die öffentliche Abstellplätze verstopfen. Allein in der Landeshauptstadt Kiel waren es bis Mai dieses Jahres knapp ... mehr

OVG: Lizenzvergabe für bundesweites SAT.1-Programm zulässig

Die Vergabe einer neuen Sendelizenz für das bundesweite Fernsehprogramm des Privatsenders Sat.1 durch die Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) ist zulässig. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) in Schleswig hat die Berufungen der Landeszentrale für Medien ... mehr

Heidelberger Druck sieht sich beim Umbau in der Spur

Die Einführung von Abo-Modellen bringt Heidelberger Druckmaschinen weiter voran. Mit diesen Aufträgen wird der gesamte Lebenszyklus einer Druckmaschine inklusive Service, Software und Verbrauchsmaterialien abgedeckt. Zudem sei die Nachfrage nach Maschinen weiter solide ... mehr

25-Jähriger stirbt bei Unfall in Norderstedt

Ein 25 Jahre alter Beifahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Norderstedt ums Leben gekommen. Der Wagen geriet am Mittwoch gegen 0.20 Uhr aus zunächst ungeklärter Ursache etwa 300 Meter nach einer Kreuzung ins Schleudern, kam von der Straße ab und prallte gegen einen ... mehr

Lübeck wahrt Chance auf Herbstmeisterschaft - HSV II sieglos

Schleswig-Holsteins Fußball-Teams haben sich in der Fußball-Regionalliga Nord eine glänzende Ausgangsposition erkämpft. Nach dem 16. Spieltag stehen drei der vier Clubs unter den ersten fünf Mannschaften. Der VfB Lübeck wahrte im Derby gegen SC Weiche Flensburg ... mehr
 
1


shopping-portal