Sie sind hier: Home > Themen >

Norderstedt

43-Jähriger im Vollrausch ohne Führerschein unterwegs

43-Jähriger im Vollrausch ohne Führerschein unterwegs

Die Polizei hat am Wochenende in Norderstedt im Kreis Segeberg einen sturzbetrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Mann war so betrunken, dass er seinen Rausch nicht in einer Ausnüchterungszelle ausschlafen konnte, wie die Polizeidirektion Bad Segeberg ... mehr
15-Jähriger am Steuer von Papas Auto: Live auf Instagram

15-Jähriger am Steuer von Papas Auto: Live auf Instagram

Ein 15-Jähriger hat sich an das Steuer des Wagens seines Vaters gesetzt - und die Fahrt live auf Instagram übertragen. Da der Teenie keinen Führerschein hatte, war die Instagram-Aktion keine schlaue Idee: Ein "Zuschauer" informierte die Polizei und Beamte stoppten ... mehr
Staatsanwaltschaft Kiel ermittelt nach Leichenfund in Tangstedt

Staatsanwaltschaft Kiel ermittelt nach Leichenfund in Tangstedt

Die Staatsanwaltschaft Kiel ermittelt nach einem Leichenfund. Bisher ist die Frau noch nicht indentifiziert worden, allerdings gebe es Anzeichen auf ein Gewaltverbrechen. An einem Feldweg in Tangstedt (Kreis Stormarn) ist am späten Mittwochnachmittag eine Leiche ... mehr
HSV-Legende Uwe Seeler wettert gegen Politik:

HSV-Legende Uwe Seeler wettert gegen Politik: "Eine Katastrophe"

HSV-Ikone Uwe Seeler zählt mit seinen 84 Jahren zur Risikogruppe in der Corona-Pandemie. Ein Impfangebot hat er bislang allerdings nicht erhalten – was ihm übel aufstößt.  Fußballidol Uwe Seeler (84) ist enttäuscht, dass ihm noch kein Angebot zur Corona-Schutzimpfung ... mehr
Norderstedt: Kaum Fortschritte bei illegaler Müllablagerung

Norderstedt: Kaum Fortschritte bei illegaler Müllablagerung

Die Beseitigung eines illegal aufgetürmten Müllbergs in einem Norderstedter Gewerbegebiet ist weiter nicht in Sicht. Bei einem Gespräch zwischen Norderstedts Oberbürgermeisterin Elke Christina Roeder (SPD) und dem Kieler Umweltstaatssekretär Tobias Goldschmidt ... mehr

Unachtsamkeit: Jugendlicher schießt sich selbst ins Gesicht

Ein 19-Jähriger hat sich in Norderstedt (Kreis Segeberg) auf einem Spielplatz mit einer Schreckschusspistole versehentlich ins Gesicht geschossen und dabei schwere Verletzungen erlitten. Der junge Mann und ein 20-Jähriger waren alkoholisiert und "kasperten mit ihren ... mehr

Geldautomaten-Sprengung: Jugendstrafe für 19-Jährigen

Im Prozess um die Sprengung eines Geldautomaten in Kaltenkirchen (Kreis Segeberg) hat das Amtsgericht Norderstedt einen Angeklagten zu einer Jugendstrafe von einem Jahr und sechs Monaten verurteilt. Der 19-Jährige habe seine Beteiligung an der Tat gestanden, sagte ... mehr

19-Jähriger wegen Geldautomaten-Sprengung vor Gericht

Wegen der Sprengung eines Geldautomaten in Kaltenkirchen (Kreis Segeberg) hat am Mittwoch ein Prozess vor dem Amtsgericht Norderstedt begonnen. Angeklagt ist ein 19-Jähriger, der sich am vergangenen 16. Juni an der Tat beteiligt haben soll. Laut Staatsanwaltschaft hatte ... mehr

Initiative warnt vor Gefahren für Kinder in der Adventszeit

Zum Tag des brandverletzten Kindes rufen Experten zu besonderer Vorsicht in der Advents- und Weihnachtszeit auf. Immer wieder komme es zu Unfällen mit Kerzen, offenem Feuer oder Wunderkerzen, sagte die stellvertretende Vorsitzende des Vereins Paulinchen in Norderstedt ... mehr

Hotel Nordport Plaza wegen Corona insolvent

Das Hotel Nordport Plaza am Hamburger Flughafen hat wegen der Corona-Pandemie Insolvenz angemeldet. Der Geschäftsbetrieb des zehnstöckigen Vier-Sterne-S-Hotels mit seinen 188 Betten laufe jedoch weiter, teilte der vom Amtsgericht Hamburg ... mehr

Hamburg: Vorgezogene Weihnachtsamnestie – 22 Gefangene freigelassen

Grund zur Freude für 22 Gefangene in Hamburg: Sie wurden mit Blick auf die Weihnachtszeit eher aus dem Gefängnis entlassen als geplant. 22 Hamburger Strafgefangene haben in diesem Jahr von einer vorgezogenen Weihnachtsamnestie profitiert. Wegen der Corona-Pandemie ... mehr

Mehr zum Thema Norderstedt im Web suchen

"Gewalt kommt nicht in die Tüte": Aktionswoche startet in SH

Gewalt gegen Frauen ist nach Ansicht der schleswig-holsteinischen Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack kein gesellschaftliches Randphänomen. Sie finde "mitten unter uns statt, in allen Familien, über alle Gehaltsklassen hinweg", sagte die CDU-Politikerin am Montag ... mehr

Flüchtlingsheim wegen Corona-Ausbruch unter Quarantäne

Nach einem Corona-Ausbruch in einer Flüchtlingsunterkunft in Norderstedt hat das Gesundheitsamt des Landkreises Segeberg die Einrichtung unter Quarantäne gestellt. Dadurch solle das Infektionsgeschehen lokal begrenzt gehalten werden, teilte der Kreis am Freitag ... mehr

Heim in Norderstedt wieder coronafrei

Das Alten- und Pflegeheim "Steertpogghof" in Norderstedt, in dem seit Mitte Oktober 15 Bewohner nach einer Covid-19-Erkrankung gestorbenen sind, ist wieder coronafrei. Die letzten Testergebnisse von Freitag seien alle negativ gewesen, sagte Heimleiterin Kirsten Krause ... mehr

Corona: Ersatzfreiheitsstrafen erneut ausgesetzt

Zu Geldstrafen verurteilte Kleinkriminelle wie Diebe oder Schwarzfahrer brauchen in Hamburg derzeit keine Haft zu befürchten, wenn sie die Summe nicht zahlen. Sofern keine besonderen Gründe dagegen sprächen, lade die Staatsanwaltschaft seit Anfang November keine ... mehr

Sechs Männer aus der Rockerszene festgenommen

Die Polizei hat sechs Männer aus der Lübecker Rockerszene festgenommen. Zwei von ihnen wird schwere räuberische Erpressung vorgeworfen. Die vier anderen Männer stehen im Verdacht, sich zu einem Verbrechen verabredet zu haben, wie der Pressesprecher ... mehr

Corona: Inzwischen 6 Heimbewohner in Norderstedt gestorben

Die Zahl der nach einer Covid-19-Erkrankung gestorbenen Bewohner des Alten- und Pflegeheims Steertpogghof in Norderstedt ist um einen auf sechs gestiegen. Wie der Kreis Segeberg am Dienstag mitteilte, handelt es sich um eine 82 Jahre alte Frau. Allein im Steertpogghof ... mehr

Hamburg: Verbotene Gegenstände in Gefängnissen sichergestellt

Kontrollen bei den Gesetzesbrechern: In Hamburger Gefängnissen wurden im vergangenen Jahr zahlreiche Messer, Handys und Drogen sichergestellt. Vollzugsbeamte in den sechs Gefängnissen in Hamburg haben im vergangenen Jahr viele verbotene Gegenstände entdeckt ... mehr

Norderstedt: Insgesamt 48 Corona-Fälle in zwei Pflegeheimen

In zwei Alten- und Pflegeheimen in Norderstedt (Kreis Segeberg) sind seit dem Wochenende insgesamt 48 Bewohner und Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet worden. Allein im Heim "Steertpogghoff" hätten sich 33 Bewohner und 9 Mitarbeiter infiziert, teilte ... mehr

Zug schleift Kleinkind in Schleswig-Holstein mit – Kinderwagen eingeklemmt

Als sich die Zugtüren im Bahnhof Norderstedt schließen, erfassen sie einen Kinderwagen mit einem Kleinkind. Eingeklemmt wird er mitgeschleift. Dann zieht ein Fahrgast die Notbremse. Ein 19 Monate alter Junge ist am Bahnhof  Norderstedt-Friedrichsgabe von einem ... mehr

Rückruf: Vorsicht, Metallteile! Rewe ruft Gebäcksterne und Marmorringe zurück

Weil in den Produkten Metall-Rückstände sein könnten, ruft die Supermarktkette Rewe aktuell Gebäcksterne und Marmorringe zurück. Die Kekse sollten nicht verzehrt werden. Der Hersteller Gouters Magiques/Frankreich ruft in Kooperation mit Genuport Trade GmbH einige ... mehr

CDU: Auflösung der AfD-Fraktionen macht Arbeit leichter

Die Parlamentarischen Geschäftsführer der Union haben die Auflösung der AfD-Fraktionen in Bremen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein begrüßt. Das mache "die Arbeit für uns alle einfacher", erklärte Hans-Jörn Arp, Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Fraktion ... mehr

Einfamilienhaus nach Dachstuhlbrand unbewohnbar

Nach einem Dachstuhlbrand ist ein Einfamilienhaus in Norderstedt (Kreis Segeberg) weitgehend zerstört. Das zweigeschossige Haus sei unbewohnbar, sagte ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen. Aus noch ungeklärter Ursache war der Dachstuhl am Montagabend ... mehr

Warnstreiks bei der Post im Norden gehen weiter

Zahlreiche Haushalte im Norden müssen Verdi zufolge derzeit länger auf ihre Pakete und Briefe warten. Grund dafür sind erneute Warnstreiks von Post-Beschäftigten an Zustellzentren in Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen ... mehr

Norderstedt verliert Nachholpartie gegen Drochtersen/Assel

Der Hamburger Pokalsieger Eintracht Norderstedt wartet weiter auf den ersten Punktgewinn in der Fußball-Regionalliga Nord. Die Eintracht verlor am Mittwochabend ihr Nachholspiel in der Nord-Staffel gegen die SV Drochtersen/Assel mit 0:1 (0:0). Exakt 14 Sekunden ... mehr

Pokal in Leverkusen: Norderstedt erwartet "Super-Erlebnis"

Wenn Jens Martens Sonntagfrüh aufwacht, befindet er sich sofort am Ort des Geschehens. Der Trainer von Eintracht Norderstedt übernachtet mit seiner Mannschaft im Stadionhotel der BayArena. An dem Ort, an dem der Regionalligist ab 15.30 Uhr das DFB-Pokalspiel gegen ... mehr

Norderstedt verpatzt Cup-Generalprobe: Todesfelde holt Pott

Trainer Jens Martens vom Hamburger Fußball-Pokalsieger Eintracht Norderstedt hat verärgert auf die verpatzte Generalprobe seines Teams vor dem DFB-Pokalspiel bei Bayer Leverkusen reagiert. "Ich bin sehr unzufrieden mit der Mannschaft", klagte Martens ... mehr

Norderstedt verzichtet auf Pokalheimrecht gegen Leverkusen

Der Hamburger Fußball-Pokalsieger Eintracht Norderstedt verzichtet auf sein Heimrecht in der ersten Runde des DFB-Pokals. Wie der Regionalligist mitteilte, wird das Spiel gegen den Bundesligisten Bayer Leverkusen nicht im Edmund-Plambeck- Stadion, sondern ... mehr

Souveräne Norderstedter gewinnen den Hamburger Fußball-Pokal

Fußball-Regionalligist Eintracht Norderstedt hat durch einen souveränen 5:1 (2:1)-Sieg über den klassentieferen Oberligisten TSV Sasel den Hamburger Pokal gewonnen und sich für die erste Hauptrunde des DFB-Pokals qualifiziert. "Das ist eine riesige Erleichterung ... mehr

Landespokale im Norden: Sieger winken attraktive Gegner

In den beiden Finals um die Fußball-Landespokale in Hamburg und Schleswig-Holstein geht es nicht nur um die jeweilige Trophäe. Die Sieger der beiden Endspiele am heutigen Samstag (14.45 Uhr in Hamburg/16.45 Uhr in Malente) dürfen sich auf attraktive Gegner in der ersten ... mehr

Final-Erfahrung gegen Debütant: Norderstedt gegen Sasel

Fußball-Regionalligist Eintracht Norderstedt geht mit reichlich Final-Erfahrung in das Endspiel um den Hamburger Pokal. Dennoch fühlt sich Trainer Jens Martens vor der Partie am Samstag (14.45 Uhr/Livestream bei ndr.de) gegen den TSV Sasel nicht als haushoher Favorit ... mehr

Eintracht Norderstedt und TSV Sasel im Hamburger Finale

Eintracht Norderstedt und der TSV Sasel stehen im Endspiel um dem Hamburger Fußball-Pokal. Die Norderstedter setzten sich am Sonntag in einem Duell der Regionalligisten gegen Altona 93 mit 3:2 (2:2) durch. Anschließend gewann der Oberligist aus Sasel beim Liga-Rivalen ... mehr

Mehrfamilienhaus in Norderstedt nach Brand unbewohnbar

Nach einem Brand ist ein Mehrfamilienhaus in Norderstedt (Kreis Segeberg) nicht mehr bewohnbar. Wie ein Feuerwehrsprecher am Samstagmorgen sagte, war das Feuer am Freitagabend im Obergeschoss des Hauses im Rugenbarg ausgebrochen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatten ... mehr

HSV-Idol Seeler: "Hoffe, dass ich bald wieder der Alte bin"

Fußball-Idol Uwe Seeler hat sich knapp drei Monate nach dem Sturz in seinem Haus in Norderstedt zu Wort gemeldet. "Hallo liebe Fans, ich bin auf dem Weg der Besserung. Ich arbeite auch hart daran und hoffe, dass ich bald wieder der Alte bin und gesund ... mehr

Mieter stirbt bei Wohnungsbrand in Norderstedt

Bei einem Wohnungsbrand in Norderstedt bei Hamburg ist in der Nacht zum Montag ein Mann ums Leben gekommen. Feuerwehrleute entdeckten den 56-Jährigen bei den Löscharbeiten leblos in seiner Wohnung. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die anderen ... mehr

In Schleswig-Holstein: Verfolgungsjagd nach Geldautomaten-Sprengung

Zwei Männer sprengten in Schleswig-Holstein erst einen Geldautomaten auf und lieferten sich offenbar im Anschluss eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Ein Hubschrauber verfolgte das Duo, bis es gefasst werden konnte. Nach einer knapp einstündigen Verfolgungsjagd haben ... mehr

Diebe stehlen kompletten Baucontainer

Norderstedt (dpa/lno) – Dreiste Diebe haben in Norderstedt im Kreis Segeberg einen kompletten Baucontainer gestohlen. Dabei erbeuteten sie darin gelagertes Werkzeug im Wert von mehreren Tausend Euro, wie die Polizeidirektion Bad Segeberg am Montag mitteilte. Vermutlich ... mehr

Norderstedt: Drei Meter lange Würgeschlange

Die Polizei in Norderstedt bei Hamburg (Kreis Segeberg) sucht den Besitzer einer knapp drei Meter langen Boa constrictor. Die Würgeschlange kreuzte am Samstagabend den Weg eines Fußgängers, wie die Polizeidirektion Bad Segeberg am Montag mitteilte. Er folgte ... mehr

HSV-Legende Seeler ist wieder zurück zu Hause

Gut einen Monat nach seinem Sturz hat Uwe Seeler das Krankenhaus verlassen. Nun ist das HSV-Idol zurück zu Hause – und es steht Physiotherapie an. Fußball-Idol Uwe Seeler ist 28 Tage nach seiner Hüftoperation wieder zu Hause. Er habe sich gut erholt "und konnte heute ... mehr

Polizei stoppt Raser auf der Autobahn 7

Die Polizei hat auf der Autobahn 7 bei Bönningstedt im Kreis Pinneberg einen Autofahrer gestoppt, der mit 200 statt der erlaubten 60 Kilometer in der Stunde unterwegs war. Der Fahrer habe trotz der angezeigten schrittweisen Reduzierung sein Tempo kaum verringert, teilte ... mehr

Tesa-Forscher helfen Archäologen

In den High-Tech-Labors des Klebstoff-Konzerns Tesa arbeiten die Entwickler für gewöhnlich an den allerneuesten Ideen, um Klebe-Technologien in Autos, Computern und Produkten aller Art nutzbar zu machen. Doch gegenwärtig steht ein rund 4000 Jahre alter Dolch im Fokus ... mehr

Mutter von ausgesetztem Säugling ist Erzieherin

Die 26-Jährige, die vor einer Kita in Norderstedt einen Sohn zur Welt gebracht und in einem nahe gelegenen Gebüsch ausgesetzt hatte, ist nach dpa-Informationen Erzieherin. Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung darüber berichtet. Der Kieler Oberstaatsanwalt Axel Bieler, wollte ... mehr

Norderstedt bei Hamburg: Säugling ausgesetzt – Polizei nimmt Mutter fest

Wimmernde Geräusche ließen den Passanten aufhorchen. In einem Gebüsch entdeckte er dann den Säugling. Jetzt wurde die Mutter festgenommen. Nach dem Fund eines ausgesetzten Babys in Norderstedt in  Schleswig-Holstein hat die Polizei dessen Mutter festgenommen. Gegen ... mehr

Mutter von ausgesetztem Säugling in Psychiatrie

Nach dem Fund eines frisch entbundenen Säuglings in einem Gebüsch in Norderstedt bei Hamburg ist die 26 Jahre alte Mutter nun in einer psychiatrischen Klinik untergebracht worden. Das Gericht habe Haftbefehl erlassen, diesen aber gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt ... mehr

Mutter von ausgesetztem Säugling festgenommen

Norderstedt: Die Mutter des ausgesetztem Säuglings wurde festgenommen. (Quelle: dpa) mehr

Mutter von ausgesetztem Säugling festgenommen

Nach dem Fund eines frisch entbundenen Säuglings in einem Gebüsch in Norderstedt ist in der Nacht zum Sonntag die Mutter festgenommen worden. Die 26-Jährige sei nach einem Hinweis aus dem Bekanntenkreis gefunden und ärztlich untersucht worden, teilte die Polizei ... mehr

HSV-Talente als Backup-Spieler für Zweitliga-Profis

Fußball-Zweitligist Hamburger SV bereitet sich auf alle Eventualitäten bei der Wiederaufnahme des Spielbetriebs vor. Der Verein hat eine weitere Trainingsgruppe gegründet, die auf dem Vereinsgelände in Norderstedt trainiert. Dort sind sogenannte Backup-Spieler ... mehr

Pferdeunterstand brennt nieder: 50.000 Euro Schaden

Ein Feuer in Norderstedt im Kreis Segeberg hat am Donnerstagabend einen Schaden von 50.000 Euro verursacht. Menschen wurden nicht verletzt, wie die Polizeidirektion Bad Segeberg am Freitag mitteilte. Die Flammen zerstörten einen Pferdeunterstand ... mehr

Polizistin erkennt Jugendliche auf Schläger-Video

Die Polizei hat in Norderstedt im Kreis Segeberg fünf Jugendliche zwischen 15 und 17 Jahren festgenommen, die zuvor mehrere Menschen mit Teleskopschlagstöcken angegriffen oder ihnen gegen den Kopf getreten haben sollen. Eine Polizistin hatte die Jugendlichen ... mehr

Hochzeiten in Zeiten von Corona: Ohne Gäste ins Standesamt

Heiraten in Zeiten der Corona-Pandemie ist eine einsame Sache. Nur das Brautpaar selbst, wenn nötig ein Dolmetscher und der Standesbeamte dürfen wegen der Kontaktbeschränkungen und Abstandsregeln im Trauzimmer anwesend sein. Das ergab eine Umfrage unter ... mehr

Corona: Große Städte fordern Rettungsschirm für Kommunen

Die fünf größten Städte in Schleswig-Holstein befürchten massive finanzielle Ausfälle in der Corona-Krise und fordern daher einen finanziellen Rettungsschirm für die Kommunen. Die Landeshauptstadt Kiel rechnet mit mindestens 100 Millionen Euro weniger Einnahmen, ergab ... mehr

Air Liquide will Desinfektionsmittelhersteller verkaufen

Der französische Gasehersteller Air Liquide will seine norddeutsche Tochter Schülke & Mayr GmbH verkaufen. Air Liquide führe wegen des Desinfektionsmittelherstellers aus Schleswig-Holstein exklusive Verkaufsgespräche mit dem Finanzinvestor EQT, teilte ... mehr

84-Jährige zu Boden gestoßen und Tasche gestohlen

Nach einem Überfall auf eine 84-Jährige in Norderstedt (Kreis Segeberg) fahndet die Polizei nach dem Täter. Wie die Behörden mitteilten, stieß der Dieb am Mittwoch die Rentnerin rücksichtslos um und entriss ihr dann die Tasche; so konnte er das Portemonnaie der Seniorin ... mehr

Hamburg: Erster Corona-Fall in Hamburger Vollzug

In einer Hamburger Justizvollzugsanstalt hat sich ein Häftling mit dem Coronavirus infiziert und muss isoliert werden. Zum Schutz anderen Inhaftierter und Bediensteter werden nun Quarantänemaßnahmen ergriffen.  In der Justizvollzugsanstalt Glasmoor in Norderstedt ... mehr

Geflüchteter Gefangener aus Hamburg lebt am Mittelmeer

Ein aus dem offenen Vollzug in Norderstedt geflüchteter Strafgefangener lebt nach Informationen von "bild.de" inzwischen am Mittelmeer. Der 59-Jährige habe eine Wohnung mit Meerblick und einen Job als Grundstücksverwalter, berichtete die Online-Ausgabe ... mehr
 


shopping-portal