Thema

Radsport

Niederländischer Radklassiker: Van der Poel krönt furioses Finale beim Amstel Gold Race

Niederländischer Radklassiker: Van der Poel krönt furioses Finale beim Amstel Gold Race

Berg en Terblijt (dpa) - Nach dem ebenso furiosen wie kuriosen Finale schüttelte Mathieu van der Poel einige Male ungläubig den Kopf, bevor er völlig entkräftet samt seinem Rennrad auf den Asphalt sank und von Fotografen umlagert wurde. Wenige Sekunden zuvor hatte ... mehr
Niederländischer Radklassiker: Van der Poel gewinnt 54. Amstel Gold Race

Niederländischer Radklassiker: Van der Poel gewinnt 54. Amstel Gold Race

Berg en Terblijt (dpa) - Radprofi Mathieu van der Poel hat die 54. Auflage des niederländischen Eintagesrennen Amstel Gold Race gewonnen. Der 24 Jahre alte Niederländer vom Zweitdivisionär-Rennstall Corendon-Circus konnte sich nach 265,7 Kilometern von Maastricht ... mehr
Im Alter von 74 Jahren: Belgischer Radrennfahrer Patrick Sercu gestorben

Im Alter von 74 Jahren: Belgischer Radrennfahrer Patrick Sercu gestorben

Brüssel (dpa) - Der frühere belgische Radrennfahrer Patrick Sercu ist im Alter von 74 Jahren gestorben. Das bestätigte sein Sohn Christophe Sercu. Die Gesundheit seines Vaters sei bereits seit Jahren angeschlagen gewesen und habe sich in den vergangenen Wochen ... mehr
Radsport: Belgier Campenaerts schafft neuen Stunden-Weltrekord

Radsport: Belgier Campenaerts schafft neuen Stunden-Weltrekord

Aguascalientes (dpa) – Der Belgier Victor Campenaerts hat auf der Radrennbahn in Aguascalientes in Mexiko den Stunden-Weltrekord verbessert. Der 27 Jahre alte Radprofi aus dem belgischen Lotto-Soudal-Team legte in 60 Minuten 55,089 Kilometer zurück. Die alte Bestmarke ... mehr
Team Trek-Segafredo: Degenkolb geschockt von Dopingfall Pantano

Team Trek-Segafredo: Degenkolb geschockt von Dopingfall Pantano

Frankfurt/Main (dpa) - Radprofi John Degenkolb hat sich entsetzt über den Dopingfall seines Teamkollegen Jarlinson Pantano geäußert. "Ich bin geschockt und enttäuscht. Ich hätte nicht gedacht, dass so etwas möglich ist", sagte der 30-Jährige vom Team Trek-Segafredo ... mehr

Radklassiker: Deutsches Trio hofft auf Sieg in Frankfurt

Frankfurt/Main (dpa) - Ein deutsches Trio will beim Frankfurter Radklassiker am 1. Mai um den Sieg mitfahren. Nils Politt, am vergangenen Sonntag Zweiter bei Paris-Roubaix, der deutsche Meister Pascal Ackermann und John Degenkolb, 2011 vorerst letzter deutscher Sieger ... mehr

Zweiter in Roubaix: "Maschine" Politt erreicht die Radsport-Weltspitze

Roubaix (dpa) - Die französischen TV-Reporter sprachen von der "deutschen Maschine", für seine Teamkollegen gehört er bereits zu den "besten Fahrern der Welt". Nils Politt scheint mit dem zweiten Platz beim berühmt-berüchtigten Kopfsteinpflaster-Klassiker Paris-Roubaix ... mehr

Gute Motivation - Radprofi Nils Politt verrät: Werde zur Tour Papa

Roubaix (dpa) - Radprofi Nils Politt strahlte nach seinem zweiten Platz beim Kopfsteinpflaster-Klassiker Paris-Roubaix über das ganze Gesicht. Nicht nur das gute Abschneiden in der "Hölle des Nordens" machte den 25-Jährigen Kölner glücklich. Er verriet zudem ... mehr

Extra-Motivation - Roubaix-Zweiter Politt verrät: Werde zur Tour Papa

Roubaix (dpa) - Radprofi Nils Politt strahlte nach seinem zweiten Platz beim Kopfsteinpflaster-Klassiker Paris-Roubaix über das ganze Gesicht. Nicht nur das gute Abschneiden in der "Hölle des Nordens" machte den 25-Jährigen Kölner glücklich. Er verriet zudem ... mehr

Deutscher Nils Politt überrascht bei Paris-Roubaix mit Platz zwei

Am Ende haben dem jungen deutschen Rad-Profi Nils Politt nur wenige Meter zu einer großen Sensation beim legendären Rennen Paris-Roubaix gefehlt. Nach einer bravourösen Vorstellung in der sogenannten "Hölle des Nordens" musste sich der gebürtige Kölner Nils Politt ... mehr

"Hölle des Nordens": Politt feiert Platz zwei bei Paris-Roubaix wie Sieg

Roubaix (dpa) - Nils Politt standen vor Glück und Erschöpfung nach der Zieldurchfahrt im ehrwürdigen Vélodrome von Roubaix die Tränen in den Augen. Immer wieder umarmte und küsste Ehefrau Annike den 1,92-Meter-Hünen, der seinen zweiten Platz bei der 117. Auflage ... mehr

Bogenschießen und Basketball: Kristina Vogel testet viele Sportarten

Berlin (dpa) - Die querschnittgelähmte Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel will nach ihrem Unfall viele neue Sportarten ausprobieren. "Ich habe schon Bogenschießen gemacht, bald gehe ich aufs Wasser, will rudern und Kanu fahren, auch reiten", sagte ... mehr

Paris-Roubaix: Degenkolb und Politt als deutsche Hoffnungsträger

Roubaix (dpa) - Vier Jahre nach seinem ersten Triumph beim Frühjahrsklassiker Paris-Roubaix will Radstar John Degenkolb die begehrte Pflasterstein-Siegertrophäe wieder in den Händen halten. Der 30-Jährige vom Team Trek-Segafredo ist rechtzeitig zu seinem Lieblingsrennen ... mehr

Izagirre vorn: Buchmann verpasst Gesamtsieg der Baskenland-Rundfahrt

Eibar (dpa) - Emanuel Buchmann ist der Gesamtsieg bei der 59. Baskenland-Rundfahrt doch noch entrissen worden. Der Spanier Ion Izagirre setzte sich mit einem vierten Platz auf der abschließenden sechsten Etappe über 118,2 Kilometer rund um Eibar doch noch an die Spitze ... mehr

Radsport-Klassiker - Liebe mit Leiden: Degenkolb träumt vom nächsten Roubaix-Sieg

Roubaix (dpa) - John Degenkolb geriet schon nach der ersten Inspektion des holprigen Kopfsteinpflasters wieder ins Schwärmen. "Es war ein ganz besonderes Gefühl, zurück zu sein und auf das Velodrome zuzufahren", sagte der 30-Jährige aus Oberursel mit Blick ... mehr

Rad-WorldTour-Rundfahrt: Bora-Dominanz im Baskenland - Buchmann winkt Gesamtsieg

Arrate (dpa) - Der deutsche Bora-hansgrohe-Rennstall dominiert die 59. Baskenland-Rundfahrt der Radprofis weiter nach Belieben. Nach drei Tageserfolgen von Maximilian Schachmann gewann am Freitag der Ravensburger Emanuel Buchmann die fünfte und vorletzte Etappe ... mehr

Rad-Star außer Form - Manager Werner über Kittel-Kritik: "Einfach nur traurig"

Berlin (dpa) - Radsport-Manager Jörg Werner hat mit großem Unverständnis auf die öffentliche Kritik an Topsprinter Marcel Kittel reagiert. "Ich finde es einfach nur traurig, dass solchen Leuten ein Podium gegeben wird", sagte Werner der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

59. Baskenland-Rundfahrt: Dritter Sieg für Schachmann am vierten Tag

Estibaliz (dpa) - Radprofi Maximilian Schachmann ist bei der 59. Baskenland-Rundfahrt momentan eine Klasse für sich. Der 25 Jahre alte Berliner holte sich auf der vierten Etappe bereits seinen dritten Tagessieg und baute die Führung im Gesamtklassement weiter ... mehr

John Degenkolb: Darum liebe ich Paris-Roubaix

Schlamm, Stürze und sechs Millionen Pflastersteine: Paris-Roubaix ist das wohl härteste Radrennen der Saison. John Degenkolb hat die "Hölle des Nordens" trotzdem in sein Herz geschlossen – auch wenn der Klassiker für die meisten Kollegen eine einzige ... mehr

Belgischer Sprintklassiker: Walscheid Zweiter beim Scheldeprijs - Kittel ohne Chance

Schoten (dpa) - Radprofi Max Walscheid hat den Sieg beim 107. Scheldeprijs knapp verpasst. Der Sprinter aus Neuwied belegte nach 202,3 Kilometer von Borsele nach Schoten den zweiten Platz hinter dem Niederländer Fabio Jakobsen, der seinen Vorjahressieg wiederholte ... mehr

59. Baskenland-Rundfahrt: Schachmann feiert nächsten Etappensieg und baut Führung aus

Estibaliz (dpa) - Radprofi Maximilian Schachmann hat auch die dritte Etappe der 59. Baskenland-Rundfahrt gewonnen und damit seine Führung in der Gesamtwertung ausgebaut. Der 25 Jahre alte Berliner siegte auf dem 191,4 Kilometer langen Teilstück von Sarriguren ... mehr

Klassikerspezialist - Degenkolb: Tour-Verzicht für WM-Traum möglich

Berlin (dpa) - Radprofi John Degenkolb verzichtet für seinen großen Traum vom WM-Titel in diesem Jahr möglicherweise auf einen Start bei der Tour de France im Juli. "Ich muss schauen, wie mein Weg zur WM aussehen kann. Es ist durchaus möglich, dass ich diesmal nicht ... mehr

WorldTour-Rennen: Schachmann verteidigt Gesamtführung bei Baskenland-Rundfahrt

Gorraiz (dpa) - Radprofi Maximilian Schachmann hat sein Gelbes Trikot des Gesamtführenden bei der 59. Baskenland-Rundfahrt problemlos verteidigt. Der 25 Jahre alte Berliner vom deutschen Bora-hansgrohe-Rennstall beendete die 149,5 Kilometer lange zweite Etappe ... mehr

Starkes Zeitfahren: Schachmann gewinnt Auftakt der Baskenland-Rundfahrt

Zumarraga (dpa) - Radprofi Maximilian Schachmann präsentiert sich weiter in einer herausragenden Verfassung. Der Berliner vom deutschen Bora-hansgrohe-Team gewann das Auftaktzeitfahren der Baskenland-Rundfahrt in überlegener Manier und ist damit auch erster ... mehr

Außenseiter Bettiol siegt: Starker Politt auf Platz fünf in Flandern

Oudenaarde (dpa) - Ausgelaugt, aber glücklich stand Nils Politt auf dem Marktplatz im belgischen Oudenaarde und nahm die Glückwünsche seiner Teamkollegen und Betreuer entgegen. Kurz zuvor hatte sich der 25 Jahre alte Kölner vom Team Katusha-Alpecin mit einem beherzten ... mehr

Frühjahrsklassiker - Flandern-Rundfahrt: Radsportfest mit vielen Siegesanwärtern

Oudenaarde (dpa) - Mit der 103. Flandern-Rundfahrt steht am heutigen Sonntag das nächste große Highlight der Frühjahrsklassiker-Saison auf dem Programm. Für die Flamen ist die "Ronde" ein Nationalheiligtum, Volksfest und einer der wichtigsten Tage des Jahres. STRECKE ... mehr

Mehr zum Thema Radsport im Web suchen

Bund Deutscher Radfahrer: Ex-Weltmeister Weispfennig neuer Vizepräsident beim BDR

Frankfurt/Main (dpa) - Der frühere Bahnrad-Weltmeister Erik Weispfennig ist zum Vizepräsidenten des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) für den Bereich Vertragssport gewählt worden. Auf der Bundeshauptversammlung des BDR in Frankfurt/Main trat der 49-Jährige die Nachfolge ... mehr

Flandern-Rundfahrt: Radstar Sagan sieht sich bei "Ronde" nicht als Favorit

Oudenaarde (dpa) - Radsport-Superstar Peter Sagan kann seinem nicht unbedingt optimalen Saisonverlauf im Hinblick auf die 103. Flandern-Rundfahrt am 7. April auch etwas Positives abgewinnen. "Es gibt eine Menge Favoriten in diesem Jahr, vielleicht schauen dann nicht ... mehr

Radsport-Monument: Geheimtipp Politt fährt auf "Flanderns Schönste" ab

Berlin (dpa) - Die Vorfreude auf diesen Sonntag ist Nils Politt anzumerken. "Das ist schon Wahnsinn. Es ist wie ein großes Volksfest und ein Nationalfeiertag für die belgischen Radsportfans", sagte der 25 Jahre alte Radprofi drei Tage vor der 103. Flandern-Rundfahrt ... mehr

Rad-Eintagesrennen: Cross-Champion van der Poel siegt bei Quer durch Flandern

Waregem (dpa) - Cross-Weltmeister Mathieu van der Poel hat die 74. Auflage von Quer durch Flandern gewonnen. Der niederländische Radprofi siegte nach 182,2 Kilometern von Roeselare nach Waregem im Sprint einer fünfköpfigen Ausreißergruppe vor dem Franzosen Anthony ... mehr

Nach Sturz in Katalonien: Radprofi Geschke droht lange Pause

Frankfurt/Main (dpa) - Dem von Stürzen geplagten Radprofi Simon Geschke könnte eine noch längere Zwangspause als ohnehin befürchtet drohen. Bei einem Sturz bei der Katalonien-Rundfahrt zog sich der 33 Jahre alte Geschke nicht nur einen Schlüsselbeinbruch zu, sondern ... mehr

Anti-Doping-Kampf - Schachmann zu Blutdoping: System schon viel lückenloser

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Radprofi Maximilian Schachmann sieht in seiner Sportart trotz der jüngsten Blutdoping-Vorfälle Fortschritte im Anti-Doping-Kampf. "Was für mich den Schmerz lindert, ist, dass schon diskutiert wird: Bringt ... mehr

Ex-Radstar - Armstrong: Millionen-Gage bei Comeback in Australien

Sydney (dpa) - Der wegen Dopings lebenslang gesperrte Ex-Radstar Lance Armstrong hat sich sein Comeback im Jahr 2009 gut entlohnen lassen. Die Regierung des Bundesstaates South Australia hat dem Texaner 1,5 Millionen australische Dollar, also umgerechnet ... mehr

Vereinbarung bis 2021: ARD berichtet weiter von der Tour de France

München (dpa) - Die ARD setzt ihre Live-Berichterstattung von der Tour de France bis mindestens 2021 fort, teilte der öffentlich-rechtliche TV-Sender mit. Die ARD einigte sich mit dem Tour-Veranstalter Amaury Sport Organisation (ASO) auf eine Vereinbarung für die Jahre ... mehr

Von Hannover nach Erfurt: Deutschland-Tour durch vier Bundesländer

Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutschland-Tour führt in diesem Jahr bei ihren vier Etappen von Hannover nach Erfurt durch insgesamt vier Bundesländer. Neben Niedersachsen und Thüringen werden die Radprofis vom 29. August bis 1. September auch in Hessen und Sachsen-Anhalt ... mehr

Katalonien-Rundfahrt: Schachmann auch zum Abschluss in Spanien stark

Barcelona (dpa) - Radprofi Maximilian Schachmann hat auch zum Abschluss der anspruchsvollen Katalonien-Rundfahrt seine starke Form unter Beweis gestellt. Beim Tagessieg seines Bora-hansgrohe-Teamkollegen Davide Formolo (Italien) belegte der 25 Jahre alte Berliner ... mehr

Halbklassiker: Degenkolb verpasst Sieg bei Gent-Wevelgem

Wevelgem (dpa) - Radprofi John Degenkolb hat seinen zweiten Triumph beim Halbklassiker Gent-Wevelgem knapp verpasst. Der 30-jährige Thüringer musste sich nach 251,5 Kilometern im Sprint dem Norweger Alexander Kristoff geschlagen geben. Den dritten Platz belegte ... mehr

WorldTour-Rundfahrt: Bauhaus verpasst knapp Etappensieg bei Katalonien-Rundfahrt

Vila-seca (dpa) - Radprofi Phil Bauhaus hat den zweiten deutschen Etappensieg bei der Katalonien-Rundfahrt im Nordosten Spaniens nur knapp verpasst. Der 24-jährige Bocholter musste nach 169,1 Kilometern von Valls nach Vila-seca nach Fotofinish-Entscheid lediglich ... mehr

Eintagesrennen: Politt Sechster bei Generalprobe der Flandern-Rundfahrt

Harelbeke (dpa) - Radprofi Nils Politt ist beim belgischen Eintagesrennen E3 BinckBank Classic auf den sechsten Platz gefahren. Der 25 Jahre alte Kölner vom Katusha-Alpecin gewann bei der 62. Auflage des anspruchsvollen Frühjahrsklassikers nach 204 Kilometer mit Start ... mehr

WorldTour-Rennen: Schachmann gewinnt fünfte Etappe der Katalonien-Rundfahrt

Sant Cugat Del Vallès (dpa) - Radprofi Maximilian Schachmann hat die fünfte Etappe der Katalonien-Rundfahrt mit einer beherzten Attacke gewonnen und seinen zweiten Saisonsieg gefeiert. Der 25 Jahre alte Berliner vom Team Bora-hansgrohe krönte auf dem 188 Kilometer ... mehr

3. Etappe der Rundfahrt: Schachmann fällt in Katalonien zurück - Yates siegt

Setcases (dpa) - Radprofi Maximilian Schachmann hat bei der ersten Bergankunft der Katalonien-Rundfahrt seine gute Position eingebüßt. Der 25-jährige Berliner wurde auf der dritten Etappe nach 179 Kilometern von Sant Feliu de Guíxols hinauf zum Skigebiet Vallter ... mehr

World Tour: Schachmann in Katalonien weiter stark – Sieg für Matthews

Sant Feliu De Guíxols (dpa) – Der deutsche Radprofi Maximilian Schachmann präsentiert sich bei der Katalonien-Rundfahrt weiter in starker Verfassung. Einen Tag nach seinem zweiten Platz zum Start wurde der 25 Jahre alte Berliner auf dem zweiten Teilstück Vierter ... mehr

WorldTour-Rennen: Schachmann Zweiter zum Auftakt der Katalonien-Rundfahrt

Calella (dpa) - Radprofi Maximilian Schachmann hat beim Auftakt der 99. Katalonien-Rundfahrt seine Ambitionen auf eine gute Platzierung in der Gesamtwertung unterstrichen. Der 25 Jahre alte Berliner vom deutschen Bora-hansgrohe-Rennstall belegte nach 163,7 Kilometern ... mehr

Mailand-Sanremo - Nach Enttäuschung: Degenkolb setzt auf Happy End in Roubaix

Sanremo (dpa) - Nach seinem Malheur mit der Kette kurz vor Sanremo hakte John Degenkolb die erste verpasste Chance im Frühjahr schnell ab. "Zum Glück ist es erst der Anfang der Klassiker-Saison. Es kommen noch weitere Rennen. Ein zweiter Pflasterstein steht ... mehr

Frühjahrsklassiker: Alaphilippe krönt Saison mit Sanremo-Sieg - Degenkolb hadert

Mailand (dpa) - John Degenkolb wurde wenige Kilometer vor dem Ziel von einem Defekt ausgebremst, stattdessen holte Tour-Bergkönig Julian Alaphilippe seinen ersten großen Klassikersieg. Der Franzose gewann die 110. Auflage von Mailand-Sanremo und krönte damit seine ... mehr

Radsport-Monument - 110. Mailand-Sanremo: Degenkolb im Favoritenkreis

Mailand (dpa) - Mit Radprofi John Degenkolb als Mitfavorit startet ab 10.10 Uhr die 110. Auflage des Frühjahrsklassikers Mailand-Sanremo. Der gebürtige Thüringer konnte das traditionsreiche Rennen bereits 2015 gewinnen. Degenkolbs schärfste Rivalen ... mehr

Koksijde Classic: Ackermann sprintet in Belgien zum zweiten Saisonsieg

Koksijde (dpa) - Radprofi Pascal Ackermann hat beim belgischen Eintagesrennen Koksijde Classic seinen zweiten Saisonsieg eingefahren. Der 25 Jahre alte deutsche Straßenmeister aus Landau konnte sich nach 199,5 Kilometern von Bredene nach Koksijde im Sprint ... mehr

Frankreich-Rundfahrt: Radteam von Sprinter Greipel erhält Tour-Wildcard

Paris (dpa) - Top-Sprinter André Greipel darf mit seinem neuen französischen Zweitliga-Team Arkéa-Samsic bei der 106. Tour de France starten. Die Tour-Organisation vergab eine der letzten beiden Wildcards für die Frankreich-Rundfahrt ... mehr

Rad-Frühjahrsklassiker: Degenkolb hofft auf zweiten Coup in Sanremo - Daten wie 2015

Mailand (dpa) - Geht es nach den Power-Daten seines Rennrad-Computers, steht einem zweiten Coup von John Degenkolb beim Frühjahrsklassiker Mailand-Sanremo nichts im Wege. "Die Werte sind auf dem Niveau von 2015. Leider gewinnen Power-Kurven und Wattwerte aber keine ... mehr

Belgisches Eintagesrennen: Ackermann verpasst Sieg bei Nokere Koerse - Walscheid stürzt

Nokere (dpa) - Deutschlands Straßenradsport-Meister Pascal Ackermann vom Team Bora-hansgrohe hat beim belgischen Eintagesrennen Nokere Koerse seinen zweiten Saisonsieg nur knapp verpasst. Der 25 Jahre alte Pfälzer musste sich nach 195,6 Kilometern von Deinze nach Nokere ... mehr

Sport-Inverstitionen: Milliardär Ratcliffe kauft nach America's Cup auch Team Sky

London (dpa) - Gemessen an seinem Vermögen ist das Investment in den britischen Top-Radrennstall Sky für Jim Ratcliffe gerade einmal ein kleines Taschengeld. Der zukünftige Arbeitgeber von Chris Froome und Geraint Thomas führt laut "Sunday Times" die Liste der reichsten ... mehr

WorldTour-Rundfahrt: Sloweniens Rad-Star Roglic siegt bei Tirreno-Adriatico

San Benedetto del Tronto (dpa) - Der Slowene Primoz Roglic hat die WorldTour-Rundfahrt Tirreno-Adriatico gewonnen. Dem 29 Jahre alten Tour-de-France-Vierten genügte beim abschließenden Einzelzeitfahren über 10,10 Kilometer in San Benedetto del Tronto ein elfter ... mehr

Chemie-Konzern: Neuer Sponsor für Froome und Co. - Team Sky wird Team Ineos

London (dpa) - Der britische Top-Radrennstall Sky hat einen neuen Eigentümer gefunden. Das Team um Tour-de-France-Sieger Geraint Thomas und den viermaligen Ex-Champion Chris Froome geht ab Mai als Team INEOS an den Start. Das britische Team gab den Verkauf ... mehr

Frankreich-Rundfahrt: Tour 2020 beginnt mit einer Sprinter-Etappe in Nizza

Nizza (dpa) - Auch 2020 dürfen sich die Sprinter Hoffnungen auf das erste Gelbe Trikot bei der Tour de France machen. Wie die Organisatoren bekanntgaben, wird es zum Auftakt der 107. Frankreich-Rundfahrt am 27. Juni 2020 eine Flachetappe über 170 Kilometer mit Start ... mehr

Tirreno-Adriatico: Nächster Sieg für Tour-Bergkönig Alaphilippe - Sagan Fünfter

Jesi (dpa) - Tour-de-France-Bergkönig Julian Alaphilippe rückt immer mehr in die Rolle des Topfavoriten für den Frühjahrsklassiker Mailand-Sanremo. Der Franzose gewann am Montag die sechste Etappe der WorldTour-Rundfahrt Tirreno-Adriatico und verbuchte damit schon ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe