Sie sind hier: Home > Themen >

Rio de Janeiro

Thema

Rio de Janeiro

Brasilien: Jair Bolsonaros Sohn Carlos stellt offen Demokratie in Frage

Brasilien: Jair Bolsonaros Sohn Carlos stellt offen Demokratie in Frage

Brasiliens Präsident gilt als rechtskonservativ und neoliberal. Jair Bolsonaro fiel wiederholt durch diskriminierende Äußerungen auf. Nun steht auch sein Sohn in der Kritik – er stellt die Demokratie in Frage.  Ein umstrittener Tweet über die Demokratie ... mehr

"Tag des Feuers": Brasiliens Polizei ermittelt gegen Brandstifter

Die Wälder im Amazonasgebiet brennen jedes Jahr in der Trockenzeit – doch diesmal ist es besonders verheerend. Jetzt sucht Brasiliens Bundespolizei nach den möglichen Zündlern. Im Fokus steht eine Whatsapp-Gruppe. Angesichts der verheerenden Brände im Amazonasgebiet ... mehr
Fluchtversuch in Brasilien: Drogenhändler verkleidet sich als Tochter

Fluchtversuch in Brasilien: Drogenhändler verkleidet sich als Tochter

Aus Mann wird Frau: Mit einer aufwändigen Verkleidung sollte einem Drogenhändler in Brasilien endlich die Flucht aus dem Gefängnis gelingen. Doch das ging schief. Gummimaske, BH, Skinny Jeans: Als Frau verkleidet hat ein Drogenhändler in  Brasilien versucht ... mehr
Rekordfund in Rio de Janeiro: 8,5 Tonnen Drogen und Waffen in Brasilien beschlagnahmt

Rekordfund in Rio de Janeiro: 8,5 Tonnen Drogen und Waffen in Brasilien beschlagnahmt

Rio de Janeiro (dpa) - Bei einer Razzia in der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro hat die Polizei 8,5 Tonnen Drogen und 30 Schusswaffen sichergestellt. Bei dem Einsatz mehrerer Spezialeinheiten am Donnerstag im Norden der Millionenstadt wurde ... mehr
Copa América 2019: Brasilien schlägt Peru im Finale

Copa América 2019: Brasilien schlägt Peru im Finale

In einer hitzigen Partie setzen sich die Brasilianer gegen die große Überraschung der Copa durch – obwohl sie der Schlussphase nur noch mit zehn Mann auf dem Platz stehen. Die brasilianische Nationalmannschaft hat sich im Endspiel der Copa América gegen ... mehr

João Gilberto mit 88 Jahren gestorben – Der letzte der Väter des Bossa Nova

João Gilberto ist tot. Der legendäre brasilianische Sänger und Gitarrist starb im Alter von 88 Jahren in Rio de Janeiro. Das teilte sein Sohn am Samstag mit. Mit dem brasilianischen Sänger und Gitarristen João Gilberto ist der letzte der Väter des Bossa Nova gestorben ... mehr

Brasilianische Polizei findet Massengrab mit zwölf Leichen

Schock in Brasilien: Die Polizei in Brasilien hat im Kampf gegen eine Bande 43 Menschen festgenommen und ein Massengrab mit mutmaßlichen Mordopfern entdeckt.  Brasilianische Polizisten haben während einer Razzia nahe Rio de Janeiro am Freitag ein illegales ... mehr

Schmiergelder - Olympia-Wahl Rios in Verruf: Stimmenkauf eingeräumt

Rio de Janeiro (dpa) - Bei der Vergabe der Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro ist offenbar Schmiergeld an weltbekannte IOC-Mitglieder geflossen. Der frühere Gouverneur von Rio de Janeiro hat erstmals Bestechung eingeräumt, um die Olympia-Bewerbung zugunsten ... mehr

Manipulation vor Olympia 2016: Ex-Gouverneur gibt Stimmenkauf zu

Die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro haben viele Fans von Leichtathletik, Wassersport und Co. begeistert. Dabei hätten das Turnier womöglich gar nicht in Brasilien stattgefunden. Der frühere Gouverneur von  Rio de Janeiro hat erstmals die Zahlung von Schmiergeldern ... mehr

Weltmeister-Tor von 2014 in Rio steht nun an der Ostsee

Den Schuss von Fußballer Mario Götze im Finale der Weltmeisterschaft 2014 in Rio de Janeiro werden Millionen Menschen noch deutlich in Erinnerung haben. Beim Stand von 0:0 gegen Argentinien nimmt er in der 113. Minute mit der Brust den Ball an und flankt ... mehr

Brasilien: Söhne töten 42-jährigen Vater nach angeblicher Affäre

In Brasilien wurde ein Pastor auf brutale Weise getötet. Die Leiche des Mannes wies bis zu 30 Einschüsse auf – vor allem der Unterleib war betroffen. Einer seiner Söhne hat die Tat gestanden. Ein grausames Familiendrama um eine bekannte brasilianische Abgeordnete, ihren ... mehr

Fall Neymar: Polizei klagt gegen vermeintliches Opfer

Neymar wird beschuldigt, in Paris eine Frau vergewaltigt zu haben. Der Fußballstar verbrachte Stunden auf einer Polizeistation in Sao Paulo. Derweil droht dem vermeintlichen Opfer nun selbst juristischer Ärger. Nach den Vergewaltigungsvorwürfen gegen ... mehr

Rafinha wechselt vom FC Bayern zu Flamengo Rio de Janeiro

Außenverteidiger Rafinha kehrt vom FC Bayern München in seine brasilianische Heimat zum Fußballclub Flamengo Rio de Janeiro zurück. Das verkündete der 33-Jährige am Montag bei Twitter. Nach Angaben des Vereins erhält er einen Zwei-Jahres-Vertrag. Rafinha hatte ... mehr

Brasilien: Spanner masturbiert vor MMA-Kämpferin und kassiert Prügel

Sie boxt, kickt und ringt: Joyce Vieira ist eine professionelle MMA-Kämpferin in Brasilien. Während eines Fotoshootings beginnt ein Mann offenbar vor ihr zu masturbieren. Daraufhin greift sie durch. Ein Exhibitionist hat von der professionellen MMA-Kämpferin Joyce ... mehr

Heftige Gewitter in Brasilien: Mehrere Tote bei Unwettern in Rio de Janeiro

Der Regen hört einfach nicht auf: In Rio de Janeiro wütet das schlimmste Unwetter seit 20 Jahren. Mehrere Menschen starben in den Fluten. Bei schweren Unwettern in der brasilianischen Millionenmetropole Rio de Janeiro sind mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen ... mehr

Gewalt in Brasilien: Soldaten schießen auf Familienauto – ein Toter

Die brasilianische Regierung geht mit aller Härte gegen kriminelle Banden vor. Nun geriet dabei eine unbeteiligte Familie in die Schussbahn. Ihr Auto wurde von Soldaten attackiert. Brasilianische Soldaten haben mehr als 80 Schüsse auf das Auto einer Familie abgegeben ... mehr

Brasilien: Rio de Janeiro setzt Scharfschützen gegen Kriminelle ein

In den Favelas von Rio de Janeiro bekämpfen sich Sicherheitskräfte und Drogenhändler mit brutaler Gewalt. Die Polizei setzt nun sogar Scharfschützen gegen mutmaßliche Kriminelle ein. Die brasilianischen Behörden haben den Einsatz von Scharfschützen gegen ... mehr

Nach Morddrohungen in Brasilien: Geflohener schwuler Politiker bleibt in Berlin

Der brasilianische Politiker Wyllys musste aus seinem Land fliehen, weil er wegen seiner Homosexualität Morddrohungen bekam. Nun hat er eine Wahlheimat gefunden: Er lebt vorerst in Berlin.  Der nach Morddrohungen aus Brasilien geflohene Politiker Jean Wyllys ... mehr

Karneval in Rio: Diese Bilder gehen um die Welt

Ganz Rio de Janeiro wartete auf die berühmte Sambaschule Portela – nun zog sie mit ihren von Star-Designer Jean-Paul Gaultier entworfenen Kostümen durch das Sambodromo.  Alle Bilder des Karnevals. Der Samba nähert sich seinem Ende: Rio de Janeiro feiert und feiert ... mehr

Scharfe Kritik an Regierung – so politisch ist der Karneval in Rio

Der Karneval in Rio nähert sich dem Höhepunkt: Das Schaulaufen der Sambaschulen hat begonnen.  Einige Formationen schießen mit politischen Botschaften gegen den neuen rechtsradikalen Präsidenten. Für gewöhnlich ist der brasilianische Karneval unpolitisch, doch in diesem ... mehr

Karneval: Millionen Menschen tanzen Samba in Rio de Janeiro

Es gewittert und schüttet und doch ziehen die Sambaschulen durch Brasiliens Millionenstadt Rio de Janeiro. Für Tage wiegt sich die Stadt im Rhythmus der Trommeln. Alle Bilder des Festes. Knapp sieben Millionen Besucher erwartet die Stadtverwaltung Rio de Janeiros ... mehr

Karneval in Rio de Janeiro: Samba trotz Überschwemmungen

Heftige Gewitter haben die Straßen Rio de Janeiros kurz vor Start der Paraden unter Wasser gesetzt. Trotzdem tanzt Rio nun zu den Samba-Rhythmen. Der Karneval hat begonnen.  Bühne frei für den weltberühmten Karneval am Zuckerhut: In Rio de Janeiro haben am Freitagabend ... mehr

Feuer im Trainingszentrum: Brand bei Flamengo möglicherweise von Kurzschluss verursacht

Rio de Janeiro (dpa) - Einen Tag nach einem Brand in einem Trainingszentrum für die Jugendmannschaft des brasilianischen Fußball-Clubs Flamengo mit zehn Toten hat der Vorstand des Vereins Vorwürfe zurückgewiesen, die Unterkünfte seien ohne Erlaubnis errichtet worden ... mehr

Flamengo Rio de Janeiro: Zehn Tote bei Feuer in Nachwuchszentrum

Tragödie in Brasilien: In der Nacht ist in einem Wohngebäude für jugendliche Fußball-Talente von Top-Klub Flamengo Rio de Janeiro ein Feuer ausgebrochen. Bei einem Brand auf dem Trainingsgelände des brasilianischen Fußball-Topklubs CR Flamengo in  Rio de Janeiro ... mehr

Brasilien: Tödliche Schüsse bei Stadtderby in Rio de Janeiro – Ein Toter

Wieder ist es in Brasilien zu gewalttätigen Konflikten zwischen Fußballfans gekommen. Beim Lokalderby zwischen Botafogo und Flamengo wurde ein Fan getötet.  Brasiliens Fußball ist am Samstag vom Tod eines Fans überschattet worden. Bei Ausschreitungen vor dem Lokalderby ... mehr

Brasilien: Bolsonaros Verteidigungsminister will Scharfschützen einsetzen

Jair Bolsonaro hat den Präsidentschaftswahlkampf in Brasilien mit ultrarechten Parolen gewonnen. Jetzt legt ein designierter Minister nach: Scharfschützen sollen gegen Kriminelle vorgehen. Der von Brasiliens künftigem Präsidenten Jair Bolsonaro als Verteidigungsminister ... mehr

Misshandlung? Leiche von Brasilien-Star Daniel Correa Freitas entdeckt

Brasiliens Fußball steht unter Schock: Die Leiche von Daniel Correa Freitas wurde mit abgeschnittenen Genitalien und nahezu enthauptet vorgefunden. Der Fußballprofi Daniel Correa Freitas ist tot. Wie die Behörden aus dem Land des fünfmaligen Weltmeisters am Montag ... mehr

Wahl in Brasilien: Warum Jair Bolsonaro für viele als Messias gilt

Viele Brasilianer sehen in Jair Bolsonaro keinen Rechtsextremen, sondern einen Heilsbringer. Dabei droht nach seiner Wahl eine Eskalation der Gewalt in den Favelas und dem Regenwald die Abholzung. Brasilien feiert, als hätte das Land die Fußball-WM gewonnen ... mehr

Wahl in Brasilien: Macht der "brasilianische Trump" das Rennen?

Der rechtsextreme Bolsonaro könnte zum Präsidenten Brasiliens werden. Die einen sehen in ihm den Retter – die anderen eine Gefahr für die Demokratie. Schicksalswahl im größten Land Lateinamerikas: Brasilien hat am Sonntag über einen neuen Staatschef abgestimmt. Favorit ... mehr

Jair Bolsonaro: Der Rechtspopulist will Brasilien umkrempeln

Er gilt als Rassist, Frauenhasser und Waffennarr. Dennoch dürften die Brasilianer den Ex-Militär Jair Bolsonaro am Sonntag zum neuen Präsidenten wählen. Ein Experte sieht die Demokratie in Gefahr. Glenio Ritter arbeitet schon seit Wochen nicht ... mehr

Walace nach zwei Jahren wieder im Brasilien-Aufgebot

Der Neu-Hannoveraner Walace kehrt nach zwei Jahren in die brasilianische Fußball-Nationalmannschaft zurück. Der Mittelfeldspieler, der im Sommer von Zweitligist Hamburger SV zu 96 wechselte, steht im Aufgebot der Selecao für die Länderspiele am 12. und 16. Oktober gegen ... mehr

Juan verletzt : Früherem Bundesliga-Star droht das Karriereende

Fünf Jahre lang spielte der ehemalige brasilianische Nationalspieler für Bayer Leverkusen in der Bundesliga. Mittlerweile ist er 39 Jahre alt. Seine Karriere steht vor dem Aus. Nach dem Riss der Achillessehne im rechten Fuß droht dem früheren Leverkusener ... mehr

Brand in Brasilien: Millionen Exponate im Nationalmuseum zerstört

Das 200 Jahre alte brasilianische Nationalmuseum steht in Flammen: Mit 20 Millionen Exponaten gilt es als eines der wichtigsten Ausstellungshäuser Lateinamerikas. Ein Großbrand hat nun weite Teile davon zerstört. Ein Großbrand hat weite Teile des brasilianischen ... mehr

Großbrand in Rio: 200 Jahre Geschichte - ein Raub der Flammen

Rio de Janeiro (dpa) - Hohe Flammen schlagen aus dem Dachstuhl des São-Cristóvão-Palastes in Rio de Janeiro, alle Fenster des historischen Gebäudes sind im Stadtpark Quinta da Boa Vista hell erleuchtet, gespenstisch heben sich die Silhouetten der Statuen am Gesims ... mehr

Vor Brasilien-Wahl: Martin Schulz besucht Ex-Präsident Lula im Gefängnis

Brasiliens Ex-Staatschef Lula hat sich zur Wahl gestellt. Er sitzt jedoch eine zwölfjährige Haftstrafe ab. Der Kandidat der Arbeiterpartei hat dennoch viele Unterstützer – darunter auch deutsche Politiker. Der frühere SPD-Vorsitzende Martin Schulz ... mehr

30-jähriger Mathe-Professor bekommt renommierten Preis

Der Bonner Mathematiker Peter Scholze (30) ist als zweiter Deutscher mit der Fields-Medaille geehrt worden. Der Preis ist vom Prestige her vergleichbar mit dem Nobelpreis und eine der renommiertesten Auszeichnungen des Fachgebietes. Die Internationale Mathematische ... mehr

Erneute Dopingsperre US-Schwimm-Star Ryan Lochte

US-Schwimmer Ryan Lochte ist von der amerikanischen Anti-Doping-Agentur gesperrt worden. Er darf bis zum Juli 2019 an keinen Wettbewerben teilnehmen, wie die USADA am Montag mitteilte. Der 12-fache Olympiasieger hatte im Mai eine intravenöse Infusion bekommen, womit ... mehr

Schönheitschirurg: "Dr. Popo" nach Tod einer Patientin in Brasilien gefasst

Er ist durch seine Schönheits-OPs in Brasilien berühmt geworden. Doch dann starb eine seiner Patientinnen bei einer Po-Vergrößerung. Denis "Dr. Popo" Furtado tauchte monatelang unter – nun wurde er verhaftet. Ein nach dem Tod einer Patientin geflüchteter brasilianischer ... mehr

Brasilien: Baukonzern zahlt Geldstrafe in Millionenhöhe

Das brasilianische Bauunternehmen Odebrecht muss sich wegen Beamtenbestechung in rund 155 Fällen verantworten. In 22 Jahren muss die Vergleichssumme von umgerundet 600 Millionen Euro beglichen werden.  Der brasilianische Baukonzern Odebrecht hat sich wegen ... mehr

Ronald Schill: Haartransplantation und Beauty-OP

Vor zehn Jahren wanderte Ronald Schill, einst Amtsrichter und Innensenator von Hamburg, nach Brasilien aus. Jetzt gibt er Einblick in sein neues Leben. Ronald Schill wird weiter in seiner Wahlheimat Brasilien bleiben. In der Vox-Auswanderer-Doku "Goodbye Deutschland ... mehr

Sechs Tote bei Polizeieinsatz im Rio de Janeiro

Rio de Janeiro (dpa) - Bei einer Razzia im Großraum Rio de Janeiro haben Sicherheitskräfte sechs Menschen getötet. Über 100 Polizisten und Soldaten rückten in die Favela Maré ein, um mehrere Verdächtige festzunehmen, wie die Polizei mitteilte ... mehr

Tumulte beim einzigen öffentlichen WM-Training der Seleção

Rio de Janeiro (dpa) - Beim einzigen öffentlichen Training der brasilianischen Nationalmannschaft vor der Fußball-WM haben sich tumultartige Szenen abgespielt. Rund 400 Fans warteten vor dem Eingang zum Trainingsgelände Granja Comary im Bundesstaat Rio de Janeiro ... mehr

Über 5000 Menschen in Brasilien von Polizisten erschossen

Rio de Janeiro (dpa) - Die Polizei in Brasilien hat im vergangenen Jahr 5012 Menschen getötet. Das waren 19 Prozent mehr als 2016, wie aus dem Gewaltmonitor des Nachrichtenportals G1, der Universität von São Paulo und dem Brasilianischen Forum für öffentliche Sicherheit ... mehr

Karriereende: Brasiliens Torwart-Legende Júlio César macht Schluss

Er feierte tolle Erfolge, doch er erlebte auch die schwärzeste Stunde des brasilianischen Fußballs hautnah: Júlio César hört auf und sagt bewegende Worte zum Abschied. Er galt als einer der besten Torhüter der Welt, kassierte im Halbfinale bei der WM 2014 gegen ... mehr

Mindestens 23 Tote bei Gefängnisausbruch in Brasilien

Rio de Janeiro (dpa) - Mindestens 23 Menschen sind bei einem Gefängnisausbruch in Belem im Norden Brasiliens ums Leben gekommen. Nach Medienberichten Globo hatten Komplizen der Inhaftierten eine Außenmauer des GefängnissesSanta Izabel gesprengt und die Wächter unter ... mehr

Brasilien: Tausende Soldaten stürmen Favelas in Rio de Janeiro

Mehrere Drogenbanden bekämpfen sich in den Armenvierteln der brasilianischen Millionenstadt. Das Militär wollte die Gewalt mit einem Großeinsatz beenden und fand eine "gewaltige Menge" Kokain. Tausende Sicherheitskräfte sind in die Armenviertel von Rio de Janeiro ... mehr

Länderspiel: Brasilien ohne Bundesliga-Profis und Neymar

Brasiliens Fußball-Nationalmannschaft wird ihre kommenden beiden Testspiele in Russland (23. März) und Deutschland (27. März) ohne Bundesliga-Profis bestreiten. Auch der derzeit verletzte Superstar Neymar fehlt auf der Liste der 25 Spieler, die Nationaltrainer ... mehr

Stürmerstar Neymar wird nach Verletzung operiert

Rio de Janeiro (dpa) - Fußballstar Neymar wird Ende der Woche wegen seiner Fußverletzung operiert. Die OP werde in Neymars Heimatland Brasilien durchgeführt, teilte sein Verein Paris Saint-Germain am Abend mit. Neymar hatte sich am Sonntag einen Haarriss in einem ... mehr

Streitkräfte sollen Rio de Janeiro unter Kontrolle bringen

Brasiliens Präsident Michel Temer will für Ruhe und Ordnung in Rio de Janeiro sorgen. Aufgrund zunehmender Kriminalität während der Karnevalssaison sollen in der Stadt nun Streitkräfte zum Einsatz kommen. Angesichts der jüngsten Kriminalitätswelle sollen ... mehr

Drei Tote bei Unwetter in Rio de Janeiro

Rio de Janeiro (dpa) - Bei einem Unwetter in Rio de Janeiro sind mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Zwei von ihnen starben in der Nacht bei einem Hauseinsturz im Norden der Stadt. Das andere Todesopfer war ein Polizist, dessen Wagen von einem Baum getroffen ... mehr

Hoch das Bein: Die besten Revueshows der Welt

Pompöse Aufführungen mit Showgirls sind gefragter denn je. Ein Bühnen-Streifzug durch New York, Berlin, Paris, Havanna und Rio de Janeiro. There's no business like show business: In diesen fünf weltberühmten Revuetheatern wirbeln die wohl besten ... mehr

Auto fährt an der Copacabana in Menschenmenge

Auf der Strandpromenade an der Copacabana in Rio de Janeiro ist ein Fahrzeug in eine Menschenmenge gefahren. Dabei wurde brasilianischen Medienberichten zufolge ein acht Monate altes Baby getötet, mindestens 15 weitere Menschen wurden verletzt. Der Fahrer ... mehr

Auto fährt an der Copacabana in Menschenmenge - Baby tot

Rio de Janeiro (dpa) - Auf der Strandpromenade an der Copacabana in Rio de Janeiro ist ein Fahrzeug in eine Menschenmenge gefahren. Dabei wurde brasilianischen Medienberichten zufolge ein acht Monate altes Baby getötet, mindestens 15 weitere Menschen wurden verletzt ... mehr

Brasiliens Altstar Ronaldinho beendet Fußball-Karriere

Río de Janeiro (dpa) - Brasiliens Fußball-Altstar Ronaldinho hat seine aktive Karriere im Alter von 37 Jahren endgültig beendet. Das teilte der Bruder und Manager des Weltmeisters von 2002 mit. «Er hat aufgehört, es ist definitiv vorbei», wurde Roberto de Assis Moreira ... mehr

Dutzende Delfin-Kadaver liegen an Brasiliens Küste

In den vergangenen zwei Wochen starben in der Nähe von  Rio de Janeiro d utzende  Delfine . Die Forscher stehen vor einem Rätsel.  Umweltforscher in Brasilien wollen die Ursache für den Tod von mehr als 80 Delfinen an der Küste des Staates Rio de Janeiro herausfinden ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12


shopping-portal