Sie sind hier: Home > Themen >

Schermbeck

Thema

Schermbeck

Mehr Wolfsangriffe auf Nutztiere in NRW

Mehr Wolfsangriffe auf Nutztiere in NRW

Die Zahl der Angriffe von Wölfen auf Nutztiere hat im vergangenen Jahr in Nordrhein-Westfalen deutlich zugenommen. Laut einem Bericht der Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Thema Wolf (DBBW) gab es 2018 in NRW 23 registrierte ... mehr
Drei Menschen bei Autounfall in Schermbeck verletzt

Drei Menschen bei Autounfall in Schermbeck verletzt

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos auf der Bundesstraße 58 in Schermbeck (Kreis Wesel) sind drei Menschen verletzt worden. Ein 78 Jahre alter Autofahrer habe nach links abbiegen wollen und dabei den Wagen eines 40-Jährigen übersehen, teilte die Polizei am Mittwoch ... mehr
Hirsch stirbt nach Zusammenstoß mit Auto: Polizei warnt

Hirsch stirbt nach Zusammenstoß mit Auto: Polizei warnt

Ein ausgewachsener Hirsch ist nach einer Kollision mit einem Auto in Schermbeck (Kreis Wesel) an seinen Verletzungen gestorben. Das Tier sei bei Dunkelheit auf die Straße und vor den Kleinwagen gelaufen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Das Auto, das noch stark ... mehr
Hornissenschwarm fliegt in Rettungswagen

Hornissenschwarm fliegt in Rettungswagen

Zahlreiche Hornissen sind in einen Rettungswagen geflogen und haben eine Krankenbeförderung in Schermbeck im Kreis Wesel behindert. Bei der Transportvorbereitung ließen die Sanitäter die Hecktüren offen und die Hornissen nisteten sich unbeachtet ein, wie die Polizei ... mehr
Wolfsgebiete: 16 Anträge auf Hilfen für Zäune bewilligt

Wolfsgebiete: 16 Anträge auf Hilfen für Zäune bewilligt

Drei Monate nach der Ausweisung des ersten NRW-Wolfsgebietes am Niederrhein sind 16 Anträge auf finanzielle Hilfen für Präventionsmaßnahmen bewilligt worden. Mit den ausgezahlten Geldern können Schafzüchter etwa Zäune kaufen, um ihre Herden vor Angriffen eines Wolfes ... mehr

Betagter Fußball-Fan aus NRW in Niedersachsen gefunden

Ein 83-jähriger Fußballfan aus Schermbeck am Niederrhein ist Tage nach seinem Verschwinden wieder aufgetaucht. Der Mann wurde laut Polizei am späten Montag im rund 300 Kilometer entfernten niedersächsischen Wilhelmshaven gefunden. Weil der Mann Diabetiker sei und stark ... mehr

Auto rollt beim Ausladen los: Frau stirbt

Beim Ausräumen ihres Autos ist eine Mutter so schwer verunglückt, dass sie später starb. Die Frau kam mit ihrem Sohn vermutlich vom Einkaufen und parkte das Auto auf einem Stellplatz vor ihrem Wohnhaus in Schermbeck am Niederrhein, wie die Polizei am Montag berichtete ... mehr

Junge Wölfinnen in NRW: Und was ist mit Nachwuchs?

Der Wolf ist zurück in Nordrhein-Westfalen. Zwei junge Wölfinnen haben sich hier niedergelassen - aber ob und wann Nachwuchs kommt, ist nach Angaben des Landesumweltamtes völlig offen. "Voraussetzung ist, dass ein Rüde vorbeikommt und sich die beiden sympathisch ... mehr

Landesumweltamt appelliert: Hinweise auf Wolf melden

Das Landesumweltamt appelliert, alle Hinweise auf einen Wolf offiziell zu melden. Diese würden beim Lanuv nach einem festgelegten Standard ausgewertet, im Zweifelsfall auch mit Unterstützung von erfahrenen Fachleuten aus Brandenburg und Sachsen. "Es hat keinen Zweck ... mehr

Zweites Wolfsgebiet in NRW: Wölfin in der Senne-Landschaft

In Nordrhein-Westfalen ist vermutlich eine zweite Wölfin heimisch geworden. Die Landesregierung hat ein 922 Quadratkilometer großes Gebiet zwischen Bielefeld, Paderborn und Detmold zum Wolfsgebiet erklärt. Den Behörden lägen inzwischen genügend Nachweise ... mehr

Tiertransporter stürzt um: Schweine verendet

Mehrere Schweine sind beim Umstürzen eines Tiertransports am Samstagmorgen bei Dorsten getötet worden. Rund 20 Tiere wurden verletzt, teilte die Polizei mit. Helfer der Feuerwehr sowie mehrere Veterinäre kümmerten sich um die Tiere. Der mit den Schweinen beladene ... mehr

Wölfin offenbar am Niederrhein sesshaft

In Nordrhein-Westfalen ist offenbar der erste Wolf sesshaft geworden. An einem toten Schaf in Schermbeck am Niederrhein wurde erneut Speichel einer Wölfin aus einem niedersächsischen Wolfsrudel identifiziert, wie das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz ... mehr

DNA-Probe bestätigt: Schaf von Wolf gerissen

Im Kreis Wesel hat erneut ein Wolf ein Schaf gerissen. Das habe die Untersuchung einer DNA-Probe ergeben, die am 8. August an einem toten Schaf in Schermbeck gefunden worden sei, teilte das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) am Mittwoch ... mehr

Betrunkener Mann fährt auf ein Spargelfeld

Auf einem Spargelfeld in Schermbeck (Kreis Wesel) ist ein betrunkener 24-Jähriger mit seinem Auto gegen einen Baum gekracht. Im Wagen saßen vier Menschen, Fahrer und ein Beifahrer wurden verletzt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Fahrer sei in der Nacht ... mehr

A2 bei Schermbeck: 19-Jähriger stirbt bei Sturz von Autobahnbrücke

Beim Sturz von einer Brücke der Autobahn 2 ist ein 19-Jähriger tödlich verunglückt. Unklar ist, wie genau es dazu kam.  Er war in der Nacht zu Sonntag als Beifahrer in einem Auto unterwegs, als ihm plötzlich übel wurde, wie die Polizei mitteilte. Zeugenaussagen zufolge ... mehr

19-Jähriger bei Sturz von Autobahnbrücke tödlich verletzt

Schermbeck (dpa) - Beim Sturz von einer Brücke der Autobahn 2 im Kreis Wesel ist ein 19-Jähriger tödlich verletzt worden. Er war in der Nacht als Beifahrer in einem Auto unterwegs, als ihm plötzlich übel wurde, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Zeugenaussagen ... mehr

Tragischer Unfall: Autofahrer von Metallplatte erschlagen

Schermbeck (dpa) - Ein Autofahrer im Norden des Ruhrgebiets ist auf der A 31 durch eine Metallplatte tödlich verletzt worden. Das zwei bis drei Kilogramm schwere Metallteil stamme vermutlich von einem Lastwagen und sei von der Gegenfahrbahn herübergeschleudert worden ... mehr
 


shopping-portal