Sie sind hier: Home > Themen >

Schlafstörung

Thema

Schlafstörung

Innere Unruhe: Symptome, Ursachen und Behandlung

Innere Unruhe: Symptome, Ursachen und Behandlung

Innere Unruhe kennen viele – Stress und Belastungssituationen gehen kaum an jemandem spurlos vorbei. Manche Menschen leiden sogar dauerhaft unter den Beschwerden. Lesen Sie hier, welche möglichen Ursachen es für die Nervosität gibt und wie die  Behandlung aussehen ... mehr
Schlafstörungen: Behandlung, Ursachen und Symptome

Schlafstörungen: Behandlung, Ursachen und Symptome

Psychischer Stress,  Hormonstörungen oder der schnarchende Partner: Schlafprobleme können viele Ursachen haben. Für die Betroffenen ist jede Nacht eine Qual. Sie liegen im Bett, können nicht abschalten und fühlen sich am nächsten Tag wie gerädert. Lesen ... mehr
Stress in der Corona-Krise: Wie unser Schlaf negativ beeinflusst wird

Stress in der Corona-Krise: Wie unser Schlaf negativ beeinflusst wird

Wer jede Nacht wach liegt, ist tagsüber ständig übermüdet und unkonzentriert. Chronische Schlafstörungen können darüber hinaus Krankheiten auslösen. In der Corona-Krise sind vor allem gestresste Menschen betroffen. Die Corona- Pandemie durchdringt alle Lebensbereiche ... mehr
Parkinson: Frühe Anzeichen der Krankheit erkennen

Parkinson: Frühe Anzeichen der Krankheit erkennen

Wenn Morbus Parkinson diagnostiziert wird, ist der Patient in der Regel schon seit mindestens zehn Jahren krank – und viele Nervenzellen unwiederbringlich verloren. Es gibt aber Anzeichen, die schon sehr früh auf eine spätere Erkrankung hindeuten. Parkinson verbinden ... mehr
Schlafstörungen: Was können Sie dagegen tun?

Schlafstörungen: Was können Sie dagegen tun?

Für  Betroffene sind Schlafstörungen  jede Nacht eine Qual. Sie liegen im Bett und kommen nicht zur Ruhe, das Abschalten gelingt nicht. Am nächsten Tag fühlen Sie sich dann wie gerädert, sind müde und schlapp. Wer mindestens dreimal pro Woche schlecht ... mehr

Was steckt hinter dem Nachtschreck bei Kindern?

Sie schreien, toben und wüten: Kinder, die einen Nachtschreck erleben, sind häufig völlig außer sich. Und das, ohne wirklich wach zu sein. Was steckt hinter dem Phänomen? Und wie geht man damit um? In einer Nacht gerät Familie Putzer in Panik. Kurz nach Mitternacht ... mehr

Die besten Lichtwecker gegen den Winterblues – So fällt das Aufstehen leichter

Beginnen Sie den Tag mit einem Sonnenaufgang: Ein Lichtwecker simuliert das natürliche Sonnenlicht und weckt Sie zu jeder Uhrzeit sanft auf. In der dunklen Jahreszeit erleichtert er das Aufstehen und sorgt für einen guten Morgen. Wir stellen Ihnen die besten Modelle ... mehr

Essen: Schlafforscher warnt: "Unsere Schlafzeit hat sich verkürzt"

"Gut geschlafen?" Diese Frage beantworten immer mehr Menschen häufig mit "Nein". Ein Schlafforscher verrät  t-online.de  im Interview, wie uns erholsame Nächte gelingen, warum wir träumen und welche vielfältigen Ursachen Schlafstörungen haben ... mehr

Das Geschäft mit dem Schlaf: Erholsame Nächte nicht zum Nulltarif

Baldrian für zehn Euro, spezielle Decken für 200 Euro oder die Luxusmatratze für 8.000 Euro – wer bei Schlafproblemen im Internet Hilfe sucht, bekommt den Eindruck, dass eine erholsame Nacht nicht zum Nulltarif zu haben ist. Rund um das Thema Schlaf ... mehr

Baldrian-Tabletten: Wichtige Hinweise zur Einnahme

Baldrian-Tabletten sollen genauso wie Tees aus der Heilpflanze bei Schlafstörungen für eine ruhige Nacht sorgen. Bei der Einnahme sollten Sie unbedingt Neben- und Wechselwirkungen beachten. Außerdem wirkt Baldrian nicht sofort. Wann Baldrian-Tabletten helfen ... mehr

Frau mit Schlafstörung löst Polizeieinsatz aus

Weil mitten in der Nacht ein hell erleuchtetes Auto mit laufenden Motor in der Nachbarschaft steht, rufen besorgte Anwohner die Polizei. Bei deren Kontrolle gab es Entwarnung – aber einen Tadel.  Eine Sauberkeit liebende Autobesitzerin ... mehr

Führt Sport am Abend zu Schlaflosigkeit?

Abends nochmal richtig auspowern – und sich dann schlaflos im Bett rumwälzen: Gibt es da einen Zusammenhang? Ein Blick auf die Studienlage. Die Tage werden wieder länger. Die Lust, sich zu bewegen, steigt: Joggen, Fußball im Freien oder nach der Arbeit ... mehr

Studie: Junge Eltern leiden bis zu sechs Jahre an gestörtem Schlaf

London (dpa) - Dass Babys und Kleinkinder für schlaflose Nächte sorgen können, ist wohl allen Eltern geläufig. Wie sehr der Schlaf beeinträchtigt wird, haben Forscher der Universität Warwick in Großbritannien nun mit Daten aus Deutschland analysiert. Demnach dauert ... mehr

Studie: Junge Eltern leiden bis zu sechs Jahre an gestörtem Schlaf

London (dpa) - Dass Babys und Kleinkinder für schlaflose Nächte sorgen können, ist wohl allen Eltern geläufig. Wie sehr der Schlaf beeinträchtigt wird, haben Forscher der Universität Warwick in Großbritannien nun mit Daten aus Deutschland analysiert. Demnach dauert ... mehr

Ungefährliche Störung: Wie gehen Eltern mit Nachtschreck im Kleinkindalter um?

Köln (dpa/tmn) - Sie fahren unvermittelt aus dem Schlaf hoch und schreien panisch: Etwa jedes dritte Kleinkind ist von Nachtschreck-Anfällen betroffen. Glücklicherweise ist der sogenannte Pavor nocturnus meist harmlos, erklärt der Berufsverband der Kinder ... mehr

Konkrete Tipps, um den Schlaf zu verbessern

Viele Deutsche schlafen schlecht. Ein Grund dafür ist die Arbeit – etwa weil sie den Rhythmus stört oder den Kopf nicht ruhen lässt. Dagegen hilft es, mehr Abstand zwischen Schlaf und Job einzuplanen. Und in der Zwischenzeit möglichst auch mal gar nichts zu tun. Schnell ... mehr

Mit diesen Fehlern verhindern Sie erholsamen Schlaf

Ein beeinträchtigter Schlaf ist beinahe schon der Normalfall geworden. Vor allem Arbeitnehmer haben Schwierigkeiten beim Einschlafen oder Durchschlafen. Jeder zehnte Erwerbstätige leidet Umfragen zufolge sogar an einer handfesten Schlafstörung. In vielen ... mehr

Schlafforscher schlagen Alarm vor übermüdeter Gesellschaft

Ein gutes Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen. Stimmt. So manche andere Weisheit finden Schlafforscher aber schlichtweg falsch – vor allem das Lob aufs frühe Aufstehen. Der frühe Vogel fängt den Wurm und Morgenstund' hat Gold im Mund? Nicht für Schlafforscher ... mehr

Warum wir nachts keine sachlichen Entscheidungen treffen sollten

Bei nächtlichen Dauerverhandlungen wie den zuletzt mehr als 24-stündigen Sondierungsgesprächen leiden Schlafforschern zufolge das Reaktionsvermögen und die Entscheidungsfähigkeit. Welche Auswirkungen der Schlafmangel haben, erfahren Sie hier. Bei 22 Stunden Wachheit ... mehr

Schlafmangel bei Müttern: Tipps gegen chronische Müdigkeit

Alle Eltern leiden unter chronischem Schlafmangel, zumindest phasenweise. Ein Schlafforscher gibt Tipps, damit fertig zu werden. Neugeborene schlafen bis zu 16 Stunden am Tag. Theoretisch müsste Müttern dabei auch Zeit zum Schlafen bleiben. Babys schlafen meist ... mehr

Ein rätselhafter Patient: Bizarres Schlafverhalten

Ihr Atem setzt aus, sie macht seltsame Bewegungen und spricht im Schlaf: Innsbrucker Mediziner rätseln über das Schlafverhalten einer 54-Jährigen. Verdächtige Eiweißmoleküle im Gehirn bringen die Ärzte nach Jahren auf eine Spur - leider erfolglos. Eine 54-Jährige leidet ... mehr

Schlaf: Die Top 5 der Alpträume

Welches Kopfkino erleben Menschen, wenn sie ein im Schlaf Alptraum plagt? Forscher haben Hunderte Tagebücher ausgewertet - mit erstaunlichem Ergebnis: Schlechte Träume sind skurriler als normale, und die Angst vorm Fallen ... mehr
 


shopping-portal