Sie sind hier: Home > Gesundheit > Heilmittel & Medikamente >

Baldrian-Tabletten: Wichtige Hinweise zur Einnahme

...

Mittel gegen Schlafstörungen  

Baldrian-Tabletten: Wichtige Hinweise zur Einnahme

06.06.2017, 14:08 Uhr | uc, sah

Baldrian-Tabletten: Wichtige Hinweise zur Einnahme. Baldriantabletten können gegen Schlafstörungen helfen und einen erholsamen Schlaf herbeiführen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/innovatedcaptures)

Baldriantabletten können gegen Schlafstörungen helfen und einen erholsamen Schlaf herbeiführen (Quelle: innovatedcaptures/Thinkstock by Getty-Images)

Baldrian-Tabletten sollen genauso wie Tees aus der Heilpflanze bei Schlafstörungen für eine ruhige Nacht sorgen. Bei der Einnahme sollten Sie unbedingt Neben- und Wechselwirkungen beachten. Außerdem wirkt Baldrian nicht sofort.

Wann Baldrian-Tabletten helfen und was zu beachten ist

Baldrian kann eine beruhigende und schlaffördernde Wirkung haben, gegen Unruhezustände oder nervös bedingte Einschlafstörungen helfen. Allerdings entfaltet das Mittel seine volle Wirkung erst nach bis zu zwei Wochen, informiert die Landesapothekenkammer Hessen. Die Gefahr einer Abhängigkeit besteht aber nicht.

Da die Wirkstoffe aus der Heilpflanze Ihre Reaktionsgeschwindigkeit erheblich verlangsamen können, sollten Sie bis zu zwei Stunden nach der Einnahme von Baldrian-Tabletten weder Auto fahren, noch Maschinen bedienen oder ohne sicheren Halt arbeiten.

Wie Baldrian-Tabletten einzunehmen sind

Im Normalfall wird das Heilmittel unzerkaut mit viel Flüssigkeit eingenommen – und zwar bis zu drei Mal täglich zwei Tabletten. Die Anwendungsdauer ist grundsätzlich nicht begrenzt. Beachten Sie aber unbedingt die Hinweise zur richtigen Einnahme der Tabletten auf der Packungsbeilage.

Bei einer Überdosierung von Baldrian-Tabletten

Haben Sie aus Versehen eine größere Menge als vorgeschrieben geschluckt, brauchen Sie in der Regel keine negativen Folgen zu befürchten. Bei einer extremen Überdosierung sollten Sie sich aber bei Ihrem Arzt melden.

Nebenwirkungen und Wechselwirkungen von Baldrian-Tabletten

Baldrian-Tabletten sollten niemals in Kombination mit Alkohol eingenommen werden. Andere Schlaf- beziehungsweise Beruhigungsmittel sind nur erlaubt, sofern Ihr Arzt eine entsprechende Anwendung empfohlen hat. Nach der Einnahme des Präparats aus der Heilpflanze konnten einige Nebenwirkungen beobachtet werden: Selten mussten Patienten Magen-Darm-Beschwerden in Kauf nehmen und sehr selten folgten auf eine Behandlung allergische Hauterscheinungen. Grundsätzlich sollten Sie Ihren behandelnden Arzt sofort informieren, sobald Sie Nebenwirkungen bei sich entdecken können.

Wann Baldrian-Tabletten nicht eingenommen werden sollten

Schwangere und stillende Frauen sollten Baldrian-Tabletten entweder überhaupt nicht einnehmen oder vor der Anwendung mit einem Arzt oder Apotheker Rücksprache halten. Tabu ist die Einnahme außerdem, wenn bei Ihnen bereits eine allergische Reaktion gegen die Heilpflanze Baldrian und einen der anderen Bestandteile der Tabletten aufgetreten ist.

Zudem können Arzneimittel diverse Zuckerarten enthalten. Haben Sie also eine hereditäre Galactose-Intoleranz, Glucose-Galactose-Malabsorption oder einen Lactase-Mangel, wenden Sie sich vor der Einnahme des Baldrian-Präparats ebenfalls an Ihren Arzt oder Apotheker. Darüber hinaus sollten Sie auf die Tabletten verzichten, sofern Sie unter einer Leberfunktionsstörung leiden.

Tipps für einen gesunden Schlaf

Um einen gesunden Schlaf auch ohne Schlafmittel zu fördern, sollten Sie laut der Apothekervereinigung folgende Tipps beherzigen:

  • Achten Sie auf feste Rituale am Abend.
  • Verzichten Sie auf TV- und Handykonsum im Schlafzimmer.
  • Stehen Sie bei nächtlichem Erwachen lieber auf als stundenlang wachzuliegen.
  • Achten Sie auf eine nicht zu hohe Zimmertemperatur.
  • Meiden Sie vor dem Schlafengehen anregende Getränke wie Kaffee, Cola oder Alkohol.
  • Ein kurzer Sparziergang am Abend kann entspannend wirken.
  • Verzichten Sie auf einen ausgedehnten Mittagsschlaf.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Heilmittel & Medikamente

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018