Sie sind hier: Home > Themen >

Sondershausen

Thema

Sondershausen

AfD-Laster brennt: Politisches Tatmotiv nicht ausgeschlossen

AfD-Laster brennt: Politisches Tatmotiv nicht ausgeschlossen

Nach dem Brand eines Wahlkampf-Lasters der AfD in der Nähe von Sondershausen schließt die Polizei einen politischen Hintergrund nicht aus. "Die Polizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen. Diese erstrecken sich derzeit in alle Richtungen ... mehr
Habeck im Wahlkampf online bedroht: Wohnungsdurchsuchung

Habeck im Wahlkampf online bedroht: Wohnungsdurchsuchung

Grünen-Chef Robert Habeck hat nach Angaben seiner Partei im Thüringer Landtagswahlkampf eine Morddrohung erhalten. Die Drohung vor einer Veranstaltung an diesem Wochenende sei am Montag in einem sozialen Netzwerk veröffentlicht worden, sagte der Spitzenkandidat ... mehr
Polizei stellt Cannabispflanzen sicher: Haftbefehl

Polizei stellt Cannabispflanzen sicher: Haftbefehl

Wegen des Verdachts auf Drogenhandel ist ein 47-Jähriger aus der Gemeinde Kyffhäuserland in Untersuchungshaft gekommen. Ermittler hatten am Donnerstag das Wohnhaus und Nebengelass des Tatverdächtigen durchsucht, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Dabei stellten ... mehr
Mit Baseballschlägern attackiert und beinahe überfahren

Mit Baseballschlägern attackiert und beinahe überfahren

Ein 23-Jähriger ist in Sonderhausen (Kyffhäuserkreis) auf der Fahrbahn einer Straße mit Baseballschlägern zusammengeschlagen worden. Ein Auto musste eine Vollbremsung einleiten, um den Angegriffenen am Mittwochabend nicht zu überfahren, wie die Polizei am Donnerstag ... mehr
Tiefensee: Landtagswahlen wichtig für Zukunft der Demokratie

Tiefensee: Landtagswahlen wichtig für Zukunft der Demokratie

Nach Ansicht des Thüringer SPD-Chefs Wolfgang Tiefensee geht es bei den Wahlen in Sachsen und Brandenburg auch um die "Zukunft der Demokratie". "Es muss gelingen, zu verhindern, dass die, die ausgrenzen und Hass verbreiten, diese Gesellschaft nach rechts drängen", sagte ... mehr

Lkw verliert Ladung: "Bier floss in Strömen"

Seine gesamte Ladung von etwa 600 Bierkästen samt flüssigem Inhalt hat ein Lastwagen auf der Bundesstraße 4 bei Sondershausen verloren. Die Kästen rutschten nach Polizeiangaben von Donnerstag vom Hänger, als der Transporter aus bisher ungeklärter Ursache in einer Kurve ... mehr

"Bier floss in Strömen": Ladung bei Sondershausen verloren

Seine gesamte Ladung von etwa 150 Bierkästen samt flüssigem Inhalt hat ein Lastwagen auf der Bundesstraße 4 bei Sondershausen verloren. Die Kästen rutschten nach Polizeiangaben von Donnerstag vom Hänger, als der Transporter aus bisher ungeklärter Ursache in einer Kurve ... mehr

Feld und Auto in Brand: 70 Feuerwehrleute im Einsatz

Im Kyffhäuserkreis ist beim Brand eines abgeernteten Feldes ein Schaden von mehreren 10 000 Euro entstanden. Rund 70 Feuerwehrleute waren am Donnerstagabend bei Großberndten im Einsatz, um den rund sechs Hektar großen Acker und einen ... mehr

Mopedfahrer stirbt bei Unfall im Kyffhäuserkreis

Ein 62-jähriger Mopedfahrer ist bei einem Unfall nahe Großfurra im Kyffhäuserkreis ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Mann am Dienstagnachmittag mit seinem Moped auf der Straße wenden, als er von einem Auto angefahren wurde ... mehr

Mann randaliert mit 2,4 Promille im Lebensmittelmarkt

Mit mehr als 2,4 Promille hat ein Mann den Lebensmittelmarkt eines Einkaufszentrums in Sondershausen verwüstet. Eine Verkäuferin verletzte sich, als sie von dem Mann gestoßen wurde und auf Glasscherben ausrutschte, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Warum ... mehr

Frau macht Foto auf Brücke: Autofahrer ruft Polizei

Eine junge Frau, die ein Foto auf einem Brückengeländer machen wollte, hat einen Polizeieinsatz ausgelöst. Ein Autofahrer sah die 22-Jährige am Dienstagabend auf das Geländer über der B4 bei Sondershausen (Kyffhäuserkreis) klettern und vermutete, dass sie sich umbringen ... mehr

Mitten in der Natur zelten nur mit Planung

Wer einen Outdoor-Trip in Thüringens Wälder plant, sollte sich gut vorbereiten und rechtzeitig nötige Genehmigungen einholen. Wildes Campen kommt in Thüringen einer dpa-Umfrage zufolge zwar sehr selten vor. Die möglichen Strafen ... mehr

Fahrradfahrerin verletzt sich schwer

Wegen eines quer über einen Feldweg gespannten Drahtseils ist eine Radfahrerin im Kyffhäuserkreis schwer verletzt ins Krankenhaus gekommen. Die 58 Jahre alte Frau war bei Großfurra ungebremst in das Seil gefahren und stürzte, wie die Polizei am Montag mitteilte ... mehr

78-Jähriger wird von Auto erfasst und stirbt an Verletzungen

In Sondershausen (Kyffhäuserkreis) ist ein 78 Jahre alter Fußgänger von einem Auto erfasst worden und später an seinen Verletzungen gestorben. Der Mann wollte am Freitag eine Straße überqueren, wie ein Sprecher der Landespolizeidirektion am Samstag ... mehr

Tourismusverband jetzt mit 100 Mitgliedern

Die Landesmusikakademie Sondershausen ist am Sonntag als 100. Mitglied in den Tourismusverband Südharz Kyffhäuser aufgenommen worden. Als überregional agierende Einrichtung passe das Haus hervorragend in die Gemeinschaft derer, die mit dem gemeinsamen Marketingverband ... mehr

Weimarer holt Kompositionspreis der Landesmusikakademie

Mit seinem Kammermusik-Werk "Eingemauert" hat der Weimarer Giordano Bruno do Nascimento den Sondershäuser Kompositionswettbewerb 2019 gewonnen. Unter 28 Mitbewerbern wählte eine Fachjury den 38-Jährigen aus, wie die Thüringer Landesmusikakademie am Freitag mitteilte ... mehr

Frontalzusammenstoß auf B4 bei Sondershausen: Vier Verletzte

Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Autos auf der Bundesstraße 4 bei Sondershausen sind vier Menschen verletzt worden. Die 65 Jahre alte Unfallverursacherin und ihr 66 Jahre alter Beifahrer kamen schwer verletzt ins Krankenhaus, wie die Polizei in Nordhausen ... mehr

Zwei Verletzte bei Brand in Einfamilienhaus in Sondershausen

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Sondershausen (Kyffhäuserkreis) sind zwei Menschen verletzt worden. Rettungskräfte brachten die 74 Jahre alte Bewohnerin und ihren 11 Jahre alten Enkel in ein Krankenhaus, wie die Landeseinsatzzentrale ... mehr

Thüringen: Falsche Dachdecker betrügen Hausbesitzer

Betrüger haben in Thüringen bei Einwohnern geklingelt und sich als Handwerker ausgegeben. Dabei haben sie es vor allem auf ältere Eigentümer abgesehen. Betrüger, die sich als Handwerker ausgaben, haben Hausbewohner im Unstrut-Hainich- und Kyffhäuserkreis um Tausende ... mehr

Bauhaus und Sommerrodeln: Osterferien in Thüringen

Zu Beginn der Osterferien starten auch viele Thüringer Erlebnisparks in die neue Saison. Kletterwälder, Sommerrodelbahnen, Themengärten und Outdoor-Spielplätze haben ebenfalls schon geöffnet oder starten während der Osterferien ihre Freiluftsaison, wie eine Umfrage ... mehr

Bewohner müssen Haus wegen Carport-Brand verlassen

Wegen eines Feuers in einem Unterstand für Autos haben drei Menschen mitten in der Nacht vorsorglich ihr Wohnhaus in Sondershausen (Kyffhäuserkreis) verlassen müssen. Sowohl das Carport nebenan, als auch dort abgestellte Autos fingen Feuer, wie die Polizei am Montag ... mehr

Senioren am Steuer: Eigene Verantwortung ernst nehmen

Wenn mit steigendem Alter die Sehkraft und die Reaktionsfähigkeit nachlässt, sollten Autofahrer die eigene Fahrtüchtigkeit kritisch hinterfragen. Doch einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur zufolge geben nur wenige Senioren ihren Führerschein freiwillig ... mehr

Steinmeier lobt Einigung zum Digitalpakt

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Einigung von Bund und Ländern für die Verwirklichung des Digitalpakts für die Schulen gelobt. Zugleich betonte Steinmeier, er halte es für falsch, Hoffnungen auf eine Ende der Kultushoheit der Länder zu machen ... mehr

Steinmeier macht ländlichen Regionen Mut

Wenn Menschen und Ideen zusammenkommen - dann kann laut Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Zukunft in ländlichen Räumen gestaltet werden. "Es gibt keine abgehängten Regionen, es gibt Regionen, die noch auf Ideen warten oder wo sich Ideen gerade in der Umsetzung ... mehr

Kellerbrand in Sondershausen: Neun Bewohner im Krankenhaus

Bei einem Wohnhausbrand in Sondershausen (Kyffhäuserkreis) sind mehrere Bewohner verletzt worden. Der Brand war am Freitagabend im Keller des Mehrfamilienhauses ausgebrochen, wie ein Polizeisprecher sagte. Vermutlich habe ein Kinderwagen Feuer gefangen. Neun Bewohner ... mehr

Streit bei Faschingsfest in Sondershausen eskaliert

Bei einem Faschingsfest in Sondershausen ist ein Streit zwischen zwei jungen Männern außer Kontrolle geraten. Ein 17-Jähriger warf dabei in der Nacht zum Dienstag einem 20-Jährigen einen Stuhl gegen den Kopf, wie die Polizei mitteilte. Der Verletzte verlor kurzzeitig ... mehr

Rosenmontag: 3000 Narren ziehen durch Sondershausen

Mit Umzügen hat das närrische Volk in einigen Orten Thüringens den Rosenmontag gefeiert. Auf Nordthüringens größtem Rosenmontagsumzug in Sondershausen tummelten sich rund 3000 Faschingsfreunde, wie ein Polizeisprecher sagte. In Greiz sollten die Narren prominenten ... mehr

Weniger Briefe für Weihnachtspostamt in Thüringen

Mehr Klebebilder aber weniger Wünsche: Im Weihnachtspostamt Himmelsberg im Kyffhäuserkreis sind deutlich weniger Briefe als im Vorjahr angekommen. "Die exakt 3920 Briefe sind aber alle beantwortet", sagte Manuela Verges vom Himmelsberger Heimatverein. In den beiden ... mehr

Unbekannte stehlen Weihnachtsbäume in Sondershausen

Mindestens zehn Weihnachtsbäume sind in Sondershausen vom Gelände eines Weihnachtsbaumverkaufs gestohlen worden. Zudem nahmen die unbekannten Täter einen Außenstrahler mit. Die Diebe drangen am Sonntag oder in der Nacht zum Montag in den umzäunten Bereich an einem ... mehr

Technischer Defekt Ursache für Brand in Sondershausen

Der Brand der "Alten Post" in Sondershausen (Kyffhäuserkreis) ist durch einen technischen Defekt an der elektrischen Anlage des Hauses ausgelöst worden. Das hätten die Ermittlungen eines Brandsachverständigen und von Kriminalisten ergeben, teilte die Polizei am Mittwoch ... mehr

Magdeburgerin bei Brand in Thüringen verletzt

Bei einem Brand eines ehemaligen Postgebäudes im thüringischen Sondershausen ist eine Magdeburgerin verletzt worden. Die 21-Jährige hatte sich in einer Gästewohnung in dem Wohn- und Geschäftshaus aufgehalten, wie eine Polizeisprecherin am Dienstag mitteilte ... mehr

Alte Post in Sondershausen:Feuer und starke Rauchentwicklung

Ein Brand in der Alten Post in Sondershausen hat einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Ein "jüngeres Mädchen" wurde am Montag mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht, wie ein Polizeisprecher sagte. Bei Eintreffen ... mehr

2000 Briefe im Himmelsberger Weihnachtspostamt angekommen

Im Weihnachtspostamt Himmelsberg im Kyffhäuserkreis sind bis Samstag rund 2000 Briefe angekommen. "Vier Wochen vor dem Fest liegen wir gut im Rennen", sagte Manuela Verges vom örtlichen Heimatverein im Sondershausener Ortsteil Himmelsberg. Der Verein ... mehr

Urwald: Kabinett will Vorlage am Dienstag beschließen

Nach langem Hin und Her in der Planung für Waldwildnisgebiete in Thüringen soll am Dienstag nun das Regierungskabinett eine entsprechende Beschlussvorlage unterzeichnen. Diese sieht auch Entschädigungszahlungen vor - vor allem für die Landesforstanstalt, wie Zeitungen ... mehr

Umweltbelastung durch Bergbau: K+S zeigt sich selbstkritisch

In der Diskussion um durch den Bergbau verursachte Umweltschäden in Thüringen hat der Düngemittelhersteller K+S Fehler eingeräumt. "In der Vergangenheit glaubten wir, wir könnten alle Probleme selbst lösen", sagte der Vorstandsvorsitzende Burkhard Lohr am Donnerstag ... mehr

Zweites Kali-Kolloquium lädt zu Diskussion über Bergbau ein

Die Perspektiven des Thüringer Bergbaus sind Hauptthema einer Fachtagung in Sondershausen, zu der auch mehrere Mitglieder der Landesregierung erwartet werden. Beim sogenannten zweiten Kali-Kolloquium am heutigen Tag soll unter anderem über den Masterplan ... mehr

Unterschriften gegen weiteren Gipsabbau im Südharz

Umweltschützer wehren sich gegen die Reservierung weiterer Flächen für den Gipsabbau im Südharz. Der Entwurf des neuen Regionalplans für Nordthüringen sehe neben Gebietserweiterungen von 87 Hektar zwei weitere sogenannte Vorranggebiete von 68 Hektar für den Gipsbergbau ... mehr

Ungestümer Hund rennt Kinderwagen mit Baby um

In Hohenebra (Kyffhäuserkreis) hat ein freilaufender Bernhardiner einen Kinderwagen mit einem neun Monate alten Baby umgerannt. Die dabei zu Fall gekommene Mutter des Kindes wurde leicht verletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Das Kind fiel zu Boden, blieb ... mehr

Streit vor Einkaufszentrum eskaliert: Angriff mit Messer

Zwei Männer sind bei einer Auseinandersetzung vor einem Einkaufszentrum in Sondershausen leicht verletzt worden. Zeugen beobachteten nach Polizeiangaben vom Mittwoch, wie einer der beiden den anderen mit einem Messer attackierte. Bei dem mutmaßlichen Angreifer ... mehr

Deutsche Unternehmen wollen in Bolivien Lithium fördern

Bei der Förderung des für Batterien benötigten Leichtmetalls Lithium in Bolivien mischen künftig auch deutsche Unternehmen mit. Am Freitag hat ein Konsortium aus den deutschen Firmen ACI Systems (Baden-Württemberg) und K-Utec (Thüringen) einen Partnerschaftsvertrag ... mehr

Jens Krautwurst soll Petry-Partei in Thüringen aufbauen

Das ehemalige CDU-Mitglied Jens Krautwurst soll die von Ex-AfD-Chefin Frauke Petry ins Leben gerufene Kleinpartei Die Blauen in Thüringen voranbringen. Das teilte die Partei am Samstag mit. In Thüringen ist Die Blaue noch ohne große Parteistrukturen. Welche Position ... mehr

Nach Attacke auf Eritreer: Staatsschutz ermittelt

Im Fall des schwer verletzten Eritreers in Sondershausen hat die Polizei vier Verdächtige ermittelt. Diese seien als rechtsmotivierte Täter und aus dem Drogenmilieu bekannt, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag. Es sei aber noch unklar ... mehr

Nach Angriff auf Syrer – Tatverdächtiger in Wismar festgenommen

Die Vorfälle in Chemnitz haben hohe Wellen geschlagen. Doch brutale Angriffe auf Migranten gibt es deutschlandweit. Die Polizei ermittelt nach zwei brutalen Übergriffen in Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern. Bei zwei brutalen Angriffen sind ein Syrer ... mehr

Eritreer in Sondershausen geschlagen und schwer verletzt

Ein 33-jähriger Eritreer ist in Sondershausen bei einem Streit mit Schlägen und Tritten gegen den Kopf schwer verletzt worden. Zunächst soll es am Mittwochabend einen minutenlangen Streit zwischen ihm und einer anderen Personengruppe gegeben haben ... mehr

Freier Eintritt für Feuerwehrleute in Freibädern

Sondershäuser Feuerwehrleute haben bis zum Ende der Saison in den Freibädern der Stadt freien Eintritt. "Unsere Feuerwehren haben jetzt schon das Einsatzaufkommen erreicht, das sonst in einem ganzen Jahr anfällt", sagte Bürgermeister Steffen Grimm (parteilos) am Freitag ... mehr

Rentner auf E-Bike stößt mit Kind zusammen

Bei einem Unfall mit einem E-Bike sind ein achtjähriger Junge und ein 79 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Das Kind war dem Rentner am Mittwochnachmittag in Sondershausen (Kyffhäuserkreis) auf seinem Roller entgegenkommen, teilte die Polizei am Donnerstag ... mehr

21-Jähriger stürzt beim Kirschkernweitspucken vom Balkon

Sondershausen (dpa) - Beim Kirschkernweitspucken ist im Norden Thüringens ein 21 Jahre alter Mann vom Balkon gestürzt. Bei dem Sturz aus dem dritten Stock zog er sich in der Nacht sehr schwere Verletzungen zu, wie eine Sprecherin der Polizei sagte. Der Mann wurde ... mehr

21-Jähriger stürzt beim Kirschkernweitspucken vom Balkon

Beim Kirschkernweitspucken ist im Norden Thüringens ein 21 Jahre alter Mann vom Balkon gestürzt. Bei dem Sturz aus dem dritten Stock zog er sich in der Nacht zum Dienstag sehr schwere Verletzungen zu, wie eine Sprecherin der Polizei sagte. Der Mann wurde mit einem ... mehr

Eltern sorgen vor Schulen oft für Verkehrschaos

Autoschlangen vor der Schule, Stress beim Aussteigen und Verabschieden der Kinder: Viele Schulen in Thüringen erleben schon vor der ersten Stunde aufregende Minuten - noch vor dem Gebäude. Viele Eltern trauen ihren Kindern den Schulweg nicht zu und bringen ... mehr

Razzia in Thüringen: Polizei beschlagnahmt Dutzende Waffen bei "Reichsbürger"

Sie gelten als Gefahr für die Sicherheit und werden vom Verfassungsschutz beobachtet. Nun hat die Polizei bei einer Razzia gegen sogenannte "Reichsbürger" Dutzende Waffen beschlagnahmt. Bei Durchsuchungen bei einem mutmaßlichen "Reichsbürger" in Sondershausen ... mehr

Ermittlungen gegen mutmaßlichen "Reichsbürger": Durchsuchung

Die Polizei hat im Zusammenhang mit Ermittlungen gegen einen mutmaßlichen "Reichsbürger" in Sondershausen (Kyffhäuserkreis) und im Landkreis Mansfeld-Südharz (Sachsen-Anhalt) mehrere Gebäude durchsucht. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Mühlhausen richteten ... mehr

Autofahrerin kollidiert mit Motorradfahrer

Eine Autofahrerin hat einem Motorradfahrer bei Sondershausen (Landkreis Kyffhäuserkreis) die Vorfahrt genommen und diesen dadurch schwer verletzt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hielt die 57-Jährige am Montag mit ihrem Wagen an einer Abzweigung auf einer ... mehr

Geschichte und Kunst einmal anders: Museumstag am Sonntag

Rund 80 Jahre haben nicht nur die Einwohner von Schwarzburg im Kreis Saalfeld-Rudolstadt auf diesen Moment gewartet: Die Wiedereröffnung der fürstlichen Waffensammlung am angestammten Ort im sanierten Zeughaus des Schlosses. Anlässlich des Internationalen Museumstags ... mehr

Berliner Wecks gewinnt Kompositionsstipendium in Thüringen

Der Berliner Romeo Wecks ist neuer Kompositionsstipendiat der Thüringer Landesmusikakademie. Der 24-Jährige gewann den Sondershäuser Kompositionswettbewerb 2018 mit dem Stück "Verrinnende Zeit". Er habe sich gegen 15 Bewerber durchgesetzt, teilte Akademiedirektor Eckart ... mehr

Schlange im Eimer: Polizei ruft Tierarzt

Mit einer Schlange in einem Plastikeimer ist ein Mann auf der Polizeiwache in Sondershausen erschienen - das Tier hatte sich in einem Draht in seinem Garten verheddert. Weil die Beamten nicht wussten, ob die Schlange gefährlich ist, riefen sie einen Tierarzt ... mehr
 
1


shopping-portal