Sie sind hier: Home > Panorama >

Erfurt: Zug entgleist – Schienenersatzverkehr eingerichtet

Ursache noch unklar  

Zug entgleist in Erfurt – SEV eingerichtet

30.04.2019, 07:52 Uhr | dpa

Erfurt: Zug entgleist – Schienenersatzverkehr eingerichtet. Weißer Zug: In Erfurt ist eine Bahn von den Gleisen abgekommen (Symbolbild) (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Weißer Zug: In Erfurt ist eine Bahn von den Gleisen abgekommen (Symbolbild) (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

In Erfurt kam es von Montag auf Dienstag zu einem Unfall mit einem Regionalzug – ein Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet. Die Ursache für das Entgleisen des Zuges ist aber noch unklar.

Ein Nahverkehrszug ist in der Nacht zu Dienstag in Erfurt aus dem Gleis gesprungen. Auf den Strecken von Erfurt Hauptbahnhof nach Sondershausen und nach Sangerhausen wurde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet, wie eine Sprecherin der Deutschen Bahn am Dienstag sagte. 
 

 
Der Fernverkehr sei nicht betroffen. Am Morgen wurde versucht, den Zug wieder auf das Gleis zu setzen. Wie lange die Bergungsarbeiten dauern, stand zunächst noch nicht fest. Auch die Ursache der Entgleisung stehe noch nicht fest.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal