Sie sind hier: Home > Themen >

Wirbelsturm

Thema

Wirbelsturm

Wirbelsturm

Wirbelsturm "Hagibis": Zahl der Toten nach Taifun in Japan steigt auf 66

Tokio (dpa) - Die Zahl der Todesopfer nach dem verheerenden Taifun in Japan ist auf 66 gestiegen. Das berichtete der japanische Fernsehsender NHK. Weitere 15 Menschen werden demnach weiter vermisst. Mehr als 210 Menschen erlitten Verletzungen. Der außergewöhnlich starke ... mehr
Japan: Super-Taifun

Japan: Super-Taifun "Hagibis" fordert viele Tote und Verletzte – Spuren der Verwüstung

Ein außergewöhnlich starker Taifun hat Tokio und umliegende Regionen mit sintflutartigen Regenfällen überzogen. Mehr als zwei Dutzend Menschen starben. Ebenso viele galten noch als vermisst. Einer der heftigsten Taifune seit Jahrzehnten hat in Japan viele ... mehr
Formel 1 – Sorge vor Taifun in Japan: Qualifikation am Samstag abgesagt

Formel 1 – Sorge vor Taifun in Japan: Qualifikation am Samstag abgesagt

Sebastian Vettel & Co. sind am Sonntag in Japan gleich doppelt gefordert. Aus Sorge vor dem Taifun Hagibis findet die Formel-1-Qualifikation in Suzuka nur wenige Stunden vor dem Rennen statt. Das sorgt für Stress. Aus Sorge vor den drohenden Auswirkungen des Taifuns ... mehr
Taiwan: Brücke stürzt nach Taifun ein – Verletzte

Taiwan: Brücke stürzt nach Taifun ein – Verletzte

Taifun "Mitag" hat begleitetet von heftigen Regenfällen in weiten Teilen Taiwans den Strom ausfallen lassen. Nun ist im Osten des Landes eine Brücke eingestürzt. Ein Tanklaster stürzte in die Tiefe. Es gab Verletzte. Im Osten Taiwans sind mehrere Menschen beim Einsturz ... mehr
Tropensturm

Tropensturm "Humberto" nähert sich den Bahamas

Während die Aufräumarbeiten nach Hurrikan "Dorian" noch andauern, warnt der ansässige Wetterdienst bereits vor dem Tropensturm "Humberto" – der schon bald auf das Archipel zu treffen droht. Dem Norden der Bahamas drohen nach dem verheerenden Durchzug des Hurrikans ... mehr

Wetter: Ex-Hurrikan "Dorian" erreicht Europa – müssen wir Angst haben?

Die Bahamas hat es besonders schlimm getroffen: Hurrikan "Dorian" hat Verwüstung hinterlassen. Nun kommen seine Reste nach Europa. Müssen wir Angst haben? Hurrikan "Dorian" war ein sehr heftiger tropischer Wirbelsturm und der zweite Hurrikan der Saison. Vor einer Woche ... mehr

Nach "Dorian": 70.000 Menschen in Not – Todeszahlen steigen

Überschwemmungen, zerstörte Ortschaften und immer mehr Todesopfer: Hurrikan "Dorian" hat die Bahamas schwer getroffen. Luftaufnahmen zeigen das Ausmaß der Zerstörung. Nach dem verheerenden Hurrikan "Dorian" ist die Zahl der Toten auf den Bahamas auf 20 gestiegen ... mehr

Hurrikan "Dorian" verwüstet die Bahamas – mehrere Tote und kaputte Häuser

Er ist einer der heftigsten Wirbelstürme in der Geschichte, erreichte am Sonntag die Bahamas. Nun zeigen Aufnahmen Bilder der Verwüstung, die sogar mehrere Menschenleben kostete. Auf den Bahamas ist die Zahl der Toten durch den verheerenden Hurrikan "Dorian ... mehr

Bahamas: Frau rettet 97 Straßenhunde vor Hurrikan "Dorian"

Hurrikan "Dorian" tobt mit bis zu 300 Kilometern pro Stunde über den Bahamas. Für Straßenhunde kann das den Tod bedeuten. Doch es gibt eine Frau, die  sich liebevoll für die Tiere einsetzt. Im Schlafzimmer von Chella Phillips ... mehr

Video zeigt: In China fallen durch Taifun "Lekima" Tintenfische vom Himmel

Taifun "Lekima" hat in China ganze Dörfer verwüstet. Dutzende Menschen kamen bei dem verheerenden Wirbelsturm ums Leben. In einer Provinz wehte der Taifun auch Tintenfische vor sich her, wie ein Video zeigt. In der chinesischen Provinz Zhejiang hat Taifun "Lekima ... mehr

China – Taifun "Lekima" wütet im Land – Eine Million Menschen evakuiert

Mit heftigem Regen, hohen Wellen und Sturmböen hat Taifun "Lekima" das chinesische Festland erreicht. Mindestens 18 Menschen starben bislang – und der Sturm ist noch nicht vorbei. Der Wirbelsturm, für den die Behörden die höchste Warnstufe ausgegeben hatten ... mehr

Wetter: Heftige Unwetter in Süddeutschland – Tornado in Luxemburg

Im Süden Deutschlands haben heftige Unwetter Sturmböen und Starkregen gebracht. Menschen wurden aufgefordert, Schutz zu suchen. Dramatischer war die Lage in Luxemburg – und auch über Amsterdam fegte ein Tornado. Erneut hat es in Teilen Deutschlands starke Unwetter ... mehr

Taifun in China: Über eine Million Menschen evakuiert

Taifun "Lekima": Der Wirbelsturm sorgt in China für viel Verwüstung und Tote. (Quelle: t-online.de) mehr

Höchste Alarmstufe: Taifun "Lekima" nimmt Kurs auf China

Peking (dpa) - China hat vor dem Eintreffen von Taifun "Lekima" die höchste Warnstufe ausgerufen. Wie das staatliche Wetteramt mitteilte, werde der Taifun am Samstagmorgen die Küste der ostchinesischen Provinz Zhejiang erreichen und sich von dort Richtung Norden ... mehr

Vietnam: Mindestens fünf Tote bei Taifun

In Vietnam hat ein Taifun mehrere Menschenleben gefordert. Der Katastrophenschutz ist im Einsatz und sucht nach Vermissten. Auch ein beliebtes Touristenziel ist betroffen. Durch einen tropischen Wirbelsturm sind in  Vietnam mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen ... mehr

Trump ruft den Notstand aus: US-Küste wappnet sich für Sturm

Erst in den frühen Morgenstunden soll der Hurrikan die Küste von Louisana erreichen, doch schon jetzt steht der US-Bundesstaat unter Wasser. New Orleans bereitet sich auf eine Katastrophe vor. Auch Trump ist besorgt. 14 Jahre nach "Katrina" bereitet ... mehr

Tornado in Rheinland-Pfalz: Massive Schäden in Bobenheim – Fotos und Videos

Ein Tornado hat in der Gemeinde Bobenheim in Rheinland-Pfalz für massive Schäden gesorgt. Zahlreiche Autos und Häuser wurden beschädigt. Im Internet kursieren Videos von dem Wirbelsturm. In Rheinland-Pfalz verursacht ein Tornado einen sechsstelligen Sachschaden. Durch ... mehr

20 Wirbelstürme an nur einem Tag

Mittleren Westen zerstört: Mehrere Wirbelstürme haben eine Spur der Verwüstung in den USA hinterlassen. (Quelle: Reuters) mehr

Indien: Zyklon "Fani" trifft mit über 200 km/h auf Ostküste

Tote, Verletzte, Obdachlose: Der Zyklon "Fani" ist in Indien mit bis zu 205 km/h auf Land getroffen und hat viele Orte verwüstet. Der Wirbelsturm zog weiter nach Bangladesch.  Der stärkste  Zyklon seit vielen Jahren ist auf Indiens Ostküste getroffen ... mehr

Schwere Zerstörung nach zweitem Wirbelsturm in Mosambik

Zweiter Zyklon hat Mosambik getroffen: Der Wirbelsturm "Kenneth" hinterließ eine Spur der Verwüstung. (Quelle: dpa) mehr

Mosambik: Zyklon "Kenneth" verläuft glimpflich – jetzt drohen Überschwemmungen

Wirbelsturm "Idai" hat in Mosambik katastrophale Schäden angerichtet und Hunderttausende obdachlos gemacht. Nun ist Zyklon "Kenneth" über das Land im Südosten Afrikas hinweggezogen. Nach dem erneuten Zyklon in Mosambik ist ein erstes Todesopfer gemeldet worden ... mehr

Wirbelsturm reißt Hüpfburg in die Luft - zwei Kinder sterben

China: Ein Wirbelsturm riss in einem Vergnügungspark eine Hüpfburg aus der Verankerung – zwei Kinder starben. (Quelle: t-online.de) mehr

Zyklon in Afrika: Tausende auf humanitäre Hilfe angewiesen

Nach dem verheerenden Wirbelsturm "Idai" haben die Menschen in Mosambik, Simbabwe und Malawi mit den Folgen des Zyklons zu kämpfen. Hunderttausende sind auf humanitäre Hilfe angewiesen. Allein in einem Bezirk in Simbabwe an der Grenze zu Mosambik seien 200.000 Menschen ... mehr

Mosambik: Verheerender Zyklon – Regierung befürchtet bis zu 1000 Tote

Die Lage ist dramatisch: Weite Landesteile in Mosambik sind überflutet. Eine Großstadt ist seit Tagen ohne Strom und von der Außenwelt abgeschnitten. Helfer schlagen nach dem tropischen Wirbelsturm "Idai" Alarm. Der schwere tropische Wirbelsturm ... mehr

Evakuierungen werden geplant: Hurrikan "Willa" bedroht mexikanische Pazifik-Badeorte

Mexiko-Stadt (dpa) - Der als hochgefährlich eingestufte Hurrikan "Willa" hat vor Mexiko an Kraft verloren, aber bereits starke Regenfälle an die Pazifikküste des lateinamerikanischen Landes gebracht. "Willa" wurde mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 250 Kilometern ... mehr

Mexiko-Stadt: Hurrikan "Willa" bedroht mexikanische Pazifikküste

Die aktive Hurrikan-Saison im Pazifik geht weiter: "Willa" bedroht die die Küste Mexikos mit 230 km/h Windstärke. Staat und Bewohner treffen Vorkehrungen. Mit Windstärken von bis zu 230 Kilometern pro Stunde rückt der Hurrikan "Willa" weiter auf die mexikanische ... mehr

Böen von 100 km/h: Sturm "Leslie" ist gnädig mit Portugal und Spanien

"Leslie" drohte der stärkste Orkan seit 170 Jahren zu werden, doch die iberische Atlantikküste kam glimpflich davon. Heftige Niederschläge könnte der Ex-Hurrikan aber noch bringen. Der Sturm " Leslie" hat in der Nacht zu Sonntag die portugiesische Westküste erreicht ... mehr

Hurrikan "Michael" erreicht Florida: Mehrere Tote – Schwere Schäden

Hurrikan "Michael" erreichte am Mittwochabend Florida Starke Böen von bis zu 250 km/h und extrem niedriger Luftdruck machen ihn beinahe zu einem Tornado der höchsten Kategorie Es ist der stärkste vergleichbare Hurrikan in den USA seit Andrew ... mehr

"Bäume umgeknickt als wären sie Zahnstocher"

"Bäume umgeknickt als wären sie Zahnstocher": Mit Windgeschwindigkeiten bis zu 250 Kilometern pro Stunde ist Hurrikan "Michael" am Mittwoch im Nordwesten Floridas auf die Küste getroffen. (Quelle: Reuters) mehr

Gigantische Schäden erwartet: "Monster"-Hurrikan "Michael" trifft in Florida auf Land

Panama City Beach/Washington (dpa) - Mit großer Wucht ist der Hurrikan "Michael" an der Küste des US-Bundesstaats Florida auf Land getroffen. Der Hurrikan der zweithöchsten Kategorie vier sei am Mittwoch nordwestlich von Mexico Beach in Florida mit Windgeschwindigkeiten ... mehr

Hurrikan "Michael" erwartet: Vier-Meter-Sturmflut rollt auf Florida zu

Hurrikan "Michael" bewegt sich auf Florida zu – und wird dabei immer stärker. Hunderttausende sind aufgerufen, die Küstenregion zu verlassen. Doch einige haben die Gefahr wohl unterschätzt. Vor dem Eintreffen von Hurrikan "Michael" an der US-Küste bereitet ... mehr

Medicane "Sorba" sorgt für meterhohe Wellen

Auf Sizilien: Medicane "Sorba" sorgt für meterhohe Wellen. (Quelle: t-online.de) mehr

Griechenland: Medicane "Sorba" bringt bis zu acht Meter hohe Wellen

Mit viel Regen und starken Böen ist ein so genannter Medicane auf die griechische Küste getroffen. Wirbelstürme über dem Mittelmeer – das Phänomen könnte demnächst häufiger zu sehen sein. Lahmgelegter Schiffsverkehr, Probleme bei der Stromversorgung ... mehr

Hurrikan "Florence": 23 Tote – "Das Schlimmste steht uns noch bevor"

"Florence" zieht nur langsam über den Südosten der USA – und bringt umso mehr Regen und Überschwemmungen. Mancherorts ist das Schlimmste noch nicht überstanden. Der Hurrikan ist vorbei, doch die Wassermassen bleiben: Der Südosten der Vereinigten Staaten ... mehr

China: Taifun "Mangkhut" bringt Hochhäuser ins Wanken

Der bisher schlimmste Taifun des Jahres hinterlässt vielerorts Verwüstung. Auf den Philippinen rechnen die Behörden mit 100 Opfern. Auch China und Hongkong werden schwer getroffen. Viele Todesopfer und Verletzte, erhebliche Schäden an Gebäuden und Straßen: Der Taifun ... mehr

Mega-Sturm wütet in Asien

Taifun "Mangkhut": Mega-Sturm wütet in Asien. (Quelle: Reuters) mehr

Todesopfer im Osten der USA

Hurrikan "Florence": Todesopfer im Osten der USA. (Quelle: Reuters) mehr

Starkregen und Flutwellen im Osten der USA

Hurrikan "Florence": Starkregen und Flutwellen im Osten der USA. (Quelle Reuters) mehr

Hurrikan "Florence": Ausläufer treffen auf US-Küste – Sturm wird schwächer

Schon vor seiner Ankunft schickt Hurrikan "Florence" zerstörerische Vorboten. Wenn das Herz des Wirbelsturms auf Land trifft, werden Millionen Menschen betroffen sein. Doch es gibt auch Grund zur Hoffnung. Mit peitschendem Regen und Windgeschwindigkeiten ... mehr

Flucht vor Hurrikan "Florence": Trump warnt vor "extrem gefährlichem" Monster-Sturm

Ein "Monster", ein "Mike-Tyson-Faustschlag" für die Küste: Die Warnungen vor dem Hurrikan "Florence" sind eindringlich. Der Sturm nähert sich unaufhaltsam der Südostküste der USA. Die Zeit, vor dem Unwetter zu flüchten, läuft ab. US-Präsident Donald Trump ... mehr

Tropensturm "Florence": Wirbelsturm an Ostküste der USA erwartet

Der Ostküste der USA droht nach Angaben von Meteorologen ein "extrem gefährlicher" Hurrikan. Der Tropensturm "Florence" rückt auf die Küste zu und könnte bis Montag (Ortszeit) zu einem schweren Hurrikan werden, erklärte das Nationale Hurrikan-Warnzentrum ... mehr

Verbraucher - Nach Tornado: Versicherer über Schäden zügig informieren

Hamburg (dpa/tmn) - Sturmschäden am Haus sind in der Regel über die Hausrat- oder Wohngebäudeversicherung abgesichert. Der Versicherte muss aber belegen können, dass der Sturm für den Schaden verantwortlich ist und mindestens Windstärke acht hatte ... mehr

Tornado in Nordrhein-Westfalen: Unwetter verwüstet Teile von Viersen

In Nordrhein-Westfalen hat ein Tornado für Verwüstungen gesorgt, mehrere Menschen wurden verletzt. Die Behörden sprechen von einer "Schneise der Verwüstung". Das Wetterphänomen ist nicht ungewöhnlich. Der dunkle Wirbelsturm wälzt über Felder hinweg, Bäume brechen ... mehr

Tornado: Entstehung eines Wirbelsturms

Für viele ist die Entstehung von Tornados ein Rätsel. Die fürchterlichen Windhosen suchen vor allem Landstriche in den USA heim. Dabei kann ein Tornado auch in Deutschland entstehen.  Die genauen Ursachen eines Tornados gelten immer noch als ungeklärt. Als Voraussetzung ... mehr

Wetter: Bis zu 26 Grad in Deutschland erwartet

In Deutschland bringt Hoch "Tanja" sommerliche Temperaturen. Irland und Großbritannien fürchten dagegen den Hurrikan "Ophelia". Viel Sonne und Temperaturen über 26 Grad: "Tanja" beschert vor allem der Mitte und dem Süden Deutschlands auch in den nächsten Tagen ... mehr

Wirbelsturm bringt Goldenen Oktober

Der Wirbelsturm "Tanja" beschert vor allem der Mitte und dem Süden Deutschlands in den nächsten Tagen schönes Herbstwetter mit viel Sonne. Das Hoch mit Schwerpunkt über dem südlichen Mitteleuropa zeige zumindest kurzfristig Wirkung, sagte Meteorologe Thomas Ruppert ... mehr

Puerto Rico wappnet sich für Hurrikan "Maria"

Mit viel Kraft braust Wirbelsturm "Maria" in Richtung Puerto Rico. Der Gouverneur des US-Außengebiets warnt vor gravierenden Auswirkungen. Auf der französischen Insel Guadeloupe kommt ein Mensch während des Sturms ums Leben. Auf dem Weg Richtung Jungferninseln ... mehr

"Irma"s Nachfolgerin: Hurrikan "Maria" verwüstet Dominica

Zwei Wochen nach dem verheerenden Wirbelsturm "Irma" werden die Inseln in der Karibik erneut von einem Hurrikan der höchsten Kategorie fünf bedroht. "Maria" traf in der Nacht zu Dienstag auf der der Insel Dominica mit Windgeschwindigkeiten ... mehr

Puerto Rico zittert vor Hurrikan "Maria" - Zerstörungen in Karibik

Hurrikan "Maria" hinterlässt auf seinem Weg durch die Karibik schwere Zerstörungen. Nun bewegt sich der Wirbelsturm mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 260 km/h  auf Puerto Rico zu. Die Bewohner wurden aufgerufen, sich in Sicherheit zu bringen. Das US-Hurrikanzentrum ... mehr

Wegen Hurrikan "Irma": Robert Blancos Haus auf Kuba total zerstört

Hurrikan "Irma" hat in der Karibik heftige Schäden angerichtet. Auch auf Kuba tobte der Wirbelsturm mit einer Stärke von bis zu 200 km/h. Das Haus von Roberto Blanco und seiner Frau Luzandra wurde dabei völlig zerstört. Es ist das Haus von Robertos Vorfahren ... mehr

Postfaktische Zeiten: Kein Meinungswandel zum Klimawandel

Befördern zwei schwere Hurrikane binnen kürzester Zeit in den USA die Diskussion über den Klimawandel? Ja, aber nur auf einer Seite. Anderen gelten "Harvey" und "Irma" als Gottes Werk - und der Linken als Beitrag für das eigene Setzen von Themen ... mehr

Hurrikan "Irma": Ein Hotel trotzt dem Sturm

Wenn das da draußen "nur" noch ein Hurrikan der Kategorie 3 ist, möchte man 4 oder gar 5 nicht erleben. Ein zusammengewürfelter Haufen Menschen erlebt den Hurrikan an Floridas Westküste in einem kleinen Hotel. Fluchtpunkt "Days Inn": Grau und etwas trutzig steht ... mehr

Hurrikan "Irma" herabgestuft – Plünderer kommen nach Florida

Hurrikan "Irma" hat den US-Staat Florida mit voller Wucht erfasst. Zahlreiche Städte stehen unter Wasser, die Polizei bekämpft Plünderungen in evakuierten Bereichen. Das Schlimmste stehe jedoch noch bevor, warnen Experten. Diebe nutzten das Chaos durch Hurrikan ... mehr

Hurrikan "Irma": Katastrophe in Florida – Tornados, Überflutungen, Todesopfer

In den Schutzunterkünften Floridas warten fast 500.000 Menschen darauf, dass das Schlimmste vorbei ist. Doch der Monstersturm "Irma" wälzt sich nur langsam Richtung Norden. Noch bevor er seine gesamte zerstörerische Kraft entfaltet, sind bereits 2,1 Millionen Menschen ... mehr

US-Regierung schickt wegen "Irma" Flugzeugträger

Die US-Regierung entsendet mehrere Kriegsschiffe vor die Küste Floridas, um bei der Bewältigung der Folgen des Wirbelsturms "Irma" zu helfen. Den Marschbefehl erhielt unter anderem der Flugzeugträger "Abraham Lincoln". Begleiten sollen ihn zwei weitere mit umfangreicher ... mehr
 
1


shopping-portal