• Home
  • Video
  • Nachrichten
  • "Erstaunlich, dass das den Russen nicht gelingt"


MilitÀrexperte erklÀrt Lage in der Ukraine: Was die SchwÀchen der russischen Armee sind und was die Ukraine jetzt braucht. (Quelle: t-online)

"Erstaunlich, dass das den Russen nicht gelingt"

20.06.2022
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Ukraine-Krieg konzentriert sich derzeit vor allem auf den Osten des Landes. Der renommierte MilitĂ€rexperte Carlo Masala zeigt Russlands grĂ¶ĂŸte StĂ€rke und SchwĂ€che auf – und benennt, was die ukrainische Armee sofort in den Griff bekommen muss. Seine klare Analyse im Video.

Weitere Videos
TschetschenenfĂŒhrer droht mit Durchmarsch bis Berlin

Im russischen Fernsehen prahlen AnfĂŒhrer der gefĂŒrchteten Kadyrowiten mit ihren Eroberungen in der Ukraine. Als NĂ€chstes sei der Rest Europas dran.

Symbolbild fĂŒr ein Video

Bei einer entspannten Gartenparty gerĂ€t ein Feuerwerk außer Kontrolle. Verletzt wurde offenbar niemand.

Symbolbild fĂŒr ein Video

Mehrere Explosionen und ein anschließender Brand haben in der Nacht zu Mittwoch einen Teil einer Schule in Hamburg-Finkenwerder zerstört. Aufnahmen zeigen den TrĂŒmmerhaufen am Morgen.

Die Ruine eines SchulgebÀudes am Morgen nach einer Explosion: Der Verwaltungstrakt ist einsturzgefÀhrdet.
Symbolbild fĂŒr ein Video

Der Gouverneur von Donezk forderte die Menschen auf, die Region zu verlassen, da der russische Raketenbeschuss zunimmt und TruppenvorstĂ¶ĂŸe erwartet werden.

Symbolbild fĂŒr ein Video

Ein Badeverbot an den SandstrĂ€nden von Palma de Mallorca? Eine Horrorvorstellung fĂŒr viele Urlauber – doch genau dazu könnte es bald kommen.

Symbolbild fĂŒr ein Video

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website