t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungKino

Jennifer Garner: So sieht Elektra aus "Daredevil" heute aus


21 Jahre später
So sieht Elektra aus "Daredevil" heute aus

Von t-online, rix

24.06.2024Lesedauer: 2 Min.
Jennifer Garner: In "Daredevil" spielte sie die Rolle der Elektra.Vergrößern des BildesJennifer Garner: In "Daredevil" spielte sie die Rolle der Elektra. (Quelle: IMAGO)
Auf WhatsApp teilen

Für ihre Rolle in "Daredevil" wurde sie mit einem Preis ausgezeichnet. Zudem verliebte sich Jennifer Garner am Set des Films. Das macht sie heute.

2003 kam "Daredevil" in die Kinos. In der Comic-Verfilmung von Mark Steven Johnson übernahm Ben Affleck die Hauptrolle. Der damals 31-Jährige spielte den Anwalt Matt Murdock, der bei einem Unfall durch den Kontakt mit radioaktivem Material erblindete. Seitdem sind allerdings seine übrigen Sinne so extrem geschärft, dass sie ihm parallel die nächtliche Tätigkeit als Superheld "Daredevil" ermöglichen.

Während er tagsüber als Anwalt Matt die Unschuldigen vor Gericht verteidigt, jagt er nächtens die Schuldigen in seiner zweiten Identität. Eines Tages lernt er Elektra Natchios kennen. Zwischen den beiden entwickelt sich eine Romanze. Und nicht nur vor der Kamera knisterte es, auch dahinter. Denn gespielt wurde die Rolle der Elektra von Jennifer Garner. Die beiden standen zwar zwei Jahre zuvor bereits für "Pearl Harbor" vor der Kamera, doch erst während der Dreharbeiten zu "Daredevil" verliebten sie sich.

Ben Affleck war damals bereits ein gefeierter Superstar, gewann wenige Jahre zuvor seinen ersten Oscar. Für seine Darbietung in "Daredevil" jedoch wurde er mit dem Negativpreis der Goldenen Himbeere als "schlechtester Schauspieler" ausgezeichnet. Jennifer Garner hingegen galt damals noch als Neuling in der Branche. Für ihre Rolle der Elektra wurde die damals 31-Jährige bei den MTV Movie Awards zur "besten Newcomerin" gekürt.

Es folgten Filme wie "30 über Nacht", "Valentinstag" oder auch "Dallas Buyers Club" mit Matthew McConaughey. 2018 wurde sie dann mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt. Zuletzt war die mittlerweile 52-Jährige im Film "Family Switch" zu sehen. In der Komödie spielt auch Matthias Schweighöfer mit.

Nicht nur beruflich ging es für die Schauspielerin nach "Daredevil" bergauf, auch privat. Jennifer Garner und Ben Affleck wurden ein Paar, besiegelten 2005 ihre Liebe mit dem Jawort. Nach zehn Jahren Ehe und drei gemeinsamen Kindern folgte 2015 die Trennung – und 2017 die Scheidung. Heute zählen sie zu Hollywoods beliebtesten Ex-Paaren.

Einen neuen Mann in Jennifer Garners Leben gibt es offiziell nicht. Die Schauspielerin gilt als Single. Ihr Ex hingegen hat noch einmal den Gang vor den Altar gewagt. Ben Affleck ist mit Jennifer Lopez verheiratet. Aktuell soll es zwischen den beiden jedoch kriseln.

Wenn Sie Jennifer Garner und Ben Affleck noch einmal als Elektra und Matt sehen wollen, sollten Sie heute Kabel eins schalten. Dort läuft um 20.15 Uhr "Daredevil".

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Themen A bis Z
Kino



TelekomCo2 Neutrale Website