Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

Fast and Furious 6: Trailer mit Vin Diesel jetzt anschauen

"Fast and Furious 6"-Trailer: Vollgas-Action mit Diesel und Co.

11.02.2013, 08:56 Uhr | mth, t-online.de

Fast and Furious 6: Trailer mit Vin Diesel jetzt anschauen. Brian O'Connor (Paul Walker, li) und Dom Toretto (Vin Diesel) sind zurück. (Quelle: Universal)

Brian O'Connor (Paul Walker, li) und Dom Toretto (Vin Diesel) sind zurück. (Quelle: Universal)

Vin Diesel und Paul Walker sind zurück in ihren Kultrollen als PS-Junkies Dom Toretto und Brian O'Connor! Und weil Teil fünf der tiefer gelegten Actionserie "Fast and Furious" rund 630 Million Dollar einspielte, wird Regisseur Justin Lin im sechsten Kapitel der Oktan-Saga in Sachen Action, Stunts und Blechschaden noch eine Schippe drauf legen. Kleine Kostprobe gefällig? Bitteschön - hier ist der erste Trailer zu "Fast and Furious 6".

Und darum geht's: Nach ihrem erfolgreichen Coup in Rio sind Toretto, O-Connor und ihr Team zwar reich, werden aber weltweit gesucht. Da kommt von unerwarteter Seite ein interessantes Angebot: US-Agent Luke Hobbs - ein alter Bekannter aus Rio - benötigt die Hilfe der Hochgeschwindigkeitsspezialisten. Er ist einer Gruppe Killer-Rennfahrern auf der Spur, die ihre Opfer auf offener Straße eliminieren.

Um dieser international agierenden Gang ins Handwerk zu pfuschen, muss er Feuer mit Feuer bekämpfen. Und dazu benötigt er Toretto und dessen Jungs. Sind diese erfolgreich, so sollen sie von all ihren Straftaten freigesprochen werden. Wenn das mal kein Anreiz ist ...

Erfolgreiches Konzept mit alten Bekannten

Zum vierten Mal in Folge nimmt Justin Lin bereits auf dem "Fast and Furious"-Regiestuhl platz. Aus der zwischenzeitlich heftig schwächelnden Serie hat der Mann aus Taipeh mittlerweile ein äußerst erfolgreiches Franchise gemacht, das problemlos mit den Blockbustern des angehenden Filmjahres mithalten wird.

Dabei setzt Lin wieder auf eine spektakuläre Mischung aus handgemachter Action und Computertricks, die schon in den Vorgängern perfekt funktionierte. Außerdem kann er erneut auf die Originalstars der Serie zurückgreifen, zu denen auch Michelle Rodriguez gehört - obwohl ihre Figur Letty eigentlich im vierten Teil der Reihe gestorben ist.

Selbstverständlich ist der von Dwayne Johnson dargestellte Spezialagent Hobbs mit an Bord, der schon bei seinem ersten Auftritt in "Fast and Furious 5" den Testosterongehalt der Macho-Filmserie noch einmal merklich erhöhte.

Kinostart "Fast and Furious 6": 23. Mai 2013

Oscar-Verleihung 2013 - das große Special zum wichtigsten Film-Event des Jahres!

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal