Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

"Rambo V": Sylvester Stallone enthüllt Details

"Rambo V"  

Details zum neuesten Teil von Stallones Filmreihe

11.09.2014, 15:45 Uhr | mth, t-online.de

"Rambo V": Sylvester Stallone enthüllt Details. Sylvester Stallone kehrt als John Rambo auf die Leinwand zurück.

Sylvester Stallone kehrt als John Rambo auf die Leinwand zurück.

Als Sylvester Stallone 2008 mit dem schlicht "John Rambo" betitelten Streifen seine erfolgreiche Actionfilmreihe wieder aufleben ließ, schien eine weitere Fortsetzung schon beschlossene Sache zu sein. Doch dann kamen diverse andere Projekte wie die "Expendables"-Filme dazwischen, und das Wiedersehen mit dem Vietnam-Veteranen lag plötzlich in weiter Ferne. Doch jetzt gibt es erste Details zu "Rambo V".

Bereits vor einem Monat bekundete der 68-Jährige, gerade wieder seinen Körper für den nächsten "Rambo"-Auftritt in Form zu bringen. Jetzt will die US-Seite "ComingSoon.net" den Titel erfahren haben. Analog zum ersten Auftritt von Rambo, der im Original "First Blood" lautet, soll Teil fünf den Titel "Rambo: Last Blood" erhalten.

Das klingt schwer nach einem Abschied Stallones von seiner Action-Ikone. Bedenkt man aber, dass der Schauspieler in knapp zwei Jahren seinen 70. Geburtstag feiert, wäre eine weitere Fortsetzung auch schwer vorstellbar.

Stallone übernimmt Buch und Regie

Über die Handlung ist noch nichts bekannt. Gerüchteweise wird sich John Rambo mit einem mexikanischen Drogenkartell anlegen. Auch wird gemunkelt, dass er außerdem ein entführtes Mädchen befreien will. Dabei könnte es sich auch um seine Tochter handeln. Das sind aber alles nur Gerüchte. Sicher hingegen ist, dass Stallone wieder für das Drehbuch zuständig ist und auch Regie führen wird. Vermutlich im kommenden Jahr wird der Film dann in den Kinos anlaufen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal