Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

"Dirty Dancing"-Remake: Abigail Breslin spielt Hauptrolle "Baby"

Sie ist die neue "Baby"  

Abigail Breslin spielt Hauptrolle in "Dirty Dancing"-Remake

09.12.2015, 18:22 Uhr | t-online.de, dpa

"Dirty Dancing"-Remake: Abigail Breslin spielt Hauptrolle "Baby". Abigail Breslin wird in einem Remake von "Dirty Dancing" die Hauptrolle spielen. (Quelle: WENN)

Abigail Breslin wird in einem Remake von "Dirty Dancing" die Hauptrolle spielen. (Quelle: WENN)

Einer der legendärsten und beliebtesten Tanzfilme bekommt eine Neuauflage: "Dirty Dancing". Die weibliche Hauptrolle übernimmt Abigail Breslin (19, "Little Miss Sunshine"). Produziert wird das Remake für den US-TV-Sender ABC.

Wie amerikanische Medien berichteten, spielt Breslin die Rolle der Jugendlichen Frances "Baby" Houseman, die sich in ihren Tanzlehrer Johnny verliebt. 

Einen männlichen Hauptdarsteller für die dreistündige TV-Adaption des australischen Regisseurs Wayne Blair gibt es noch nicht. Auch der Sendetermin ist noch unbekannt.

Original von 1987 ist Kult

Der Film "Dirty Dancing" aus dem Jahr 1987 mit Jennifer Grey ("Baby") und Patrick Swayze (Johnny) in den Hauptrollen erreichte Kultstatus. Tausende Fans weltweit wollten so tanzen wie sie. 

Ende der 80er Jahre wurde eine gleichnamige TV-Serie produziert, 2004 kam die Neuauflage "Dirty Dancing 2" in die Kinos. Beide konnten bei Weitem nicht an den Erfolg des Originals anknüpfen. 


Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal