Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

"Bullyparade - Der Film": Der erster Trailer ist da

Abahachi, Sissi und Captain Kork  

"Bullyparade": Hier gibt es den ersten Trailer von Bullys neuem Film

14.11.2016, 14:23 Uhr | t-online.de

"Bullyparade - Der Film": Der erster Trailer ist da. Rick Kavanian, Michael Bully Herbig und Christian Tramitz (v.l.) sind als Mannschaft des "(T)raumschiff Surprise" natürlich auch im neuen Film "Bullyparade" mit an Bord. (Quelle: Warner Bros. Ent.)

Rick Kavanian, Michael Bully Herbig und Christian Tramitz (v.l.) sind als Mannschaft des "(T)raumschiff Surprise" natürlich auch im neuen Film "Bullyparade" mit an Bord. (Quelle: Warner Bros. Ent.)

Für den Sommer 2017 hat Michael "Bully" Herbig einen neuen Film ankündigt, der sich zum 20. Jubiläum des ehemaligen Comedyformats "Bullyparade" rund um die Highlights der beliebten Show drehen soll. Fans können sich schon jetzt in einem ersten Trailer Lust auf mehr machen.

Der Text im Trailer umreißt es schon einmal vortrefflich: "Der Weltraum, wilder Westen, eine bedrohte Monarchie - und drei Männer in schicken Kostümen." Und dann purzeln Michael Bully Herbig, Christian Tramitz und Rick Kavanian in alter-neuer Comedy-Manier durchs Bild.

Man sieht sie in Ausschnitten aus dem Kinokassenknüller "Der Schuh des Manitu", der "Raumschiff Enterprise"-Parodie "(T)Raumschiff Surprise", als herbe Sissi an der Seite ihres geliebten Franz oder langhaarige, trottelige Langzeitstudenten, die die "Bullyparade" seinerzeit regelmäßig frequentierten.. 

Die Comedians spielten 24 verschiedene Rollen

Die drei Comedians haben insgesamt 24 verschieden Rollen gespielt, schlüpften in die Kostüme von Abahachie, Captain Kork, Schrotty und Winnetouch. In der Sat.1-Show "Luke! Die Woche und ich" verriet Produzent Bully gut gelaunt, dass man bei so einem Dreh "kurz vor der Schizophrenie" stehe.

Kinostart zum 20. Jubiläum

Zum 20. Jubiläum der "Bullyparade", am 20. Juli 2017, soll der neue Streifen in die Kinos kommen. Wie das Medienmagazin "dwdl" schreibt, beteiligt sich Amazon mit seiner Video-On-Demand-Plattform an der Produktion des Filmes. Doch nachdem der Film die Kinokassen zum klingeln gebracht hat, soll er auch bei ProSieben als Free-TV-Ausstrahlung zu sehen sein. Schließlich habe der Sender, bei dem die "Bullyparade" zwischen 1997 und 2002 ausgestrahlt wurde, der Show erst zu ihrem Kultstatus verholfen.

"Bullyparade - Der Film": ab 20. Juli 2017 in den deutschen Kinos

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal