Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino & Film >

Können Bücher eine ganze Stadt verändern?

...

"Der Buchladen der Florence Green"  

Können Bücher eine ganze Stadt verändern?

13.02.2018, 17:03 Uhr | t-online.de, JSp

Exklusiver Trailer zu "Der Buchladen der Florence Green" (Screenshot: Capelight Pictures)
"Der Buchladen der Florence Green"

Kinostart ist der 10. Mai 2018.

Exklusiver Trailer: Das Drama "Der Buchladen der Florence Green", das in den 50er Jahren spielt. (Quelle: Capelight Pictures)


Einen verschlafenen Ort mittels aufregender Literatur aus seiner Lethargie zu erwecken, das ist der Plan von Florence Green. Sehen Sie jetzt schon hier einen exklusiven Trailer zum Film "Der Buchladen der Florence Green".

In dem Drama von Isabel Coixet geht es um die Kraft der Bücher und einer starken Frau. Florence Green, gespielt von Emily Mortimer, hat ihren Mann verloren. Um den Verlust zu verarbeiten, eröffnet die Witwe in den späten 1950er Jahren in der kleinen Küstenstadt Hardborough im Osten Englands einen Buchladen.

Patricia Clarkson in ihrer Rolle als Violet Gamart. (Quelle: Capelight Pictures)Patricia Clarkson in ihrer Rolle als Violet Gamart. (Quelle: Capelight Pictures)

Erst findet die Literatur Anklang bei den Bewohnern der verschlafenen Stadt. Sogar der zurückgezogene Mr. Brundish (Bill Nighy) ist begeistert von den Büchern und von Florence Green. Doch dann mischt sich plötzlich die einflussreiche Violet Gamart (Patricia Clarkson) ein. Sie hat etwas gegen den Buchladen, weil sie fürchtet, dadurch die Kontrolle über die Stadt zu verlieren. 

Der Film "Der Buchladen der Florence Green" läuft ab dem 10. Mai 2018 in den Kinos. 

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018