Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino & Film >

Berlinale-Preisträger Alexander Askoldov stirbt im Alter von 85 Jahren

...

Bekannt durch "Die Kommissarin"  

Berlinale-Preisträger Alexander Askoldov gestorben

21.05.2018, 20:13 Uhr | dpa

Berlinale-Preisträger Alexander Askoldov stirbt im Alter von 85 Jahren. Aleksander Askoldov: Der Regisseur wurde 85 Jahre alt. (Quelle: imago)

Aleksander Askoldov: Der Regisseur wurde 85 Jahre alt. (Quelle: imago)

Trauer um Alexander Askoldov: Der russische Regisseur, der mit seinem Film "Die Kommissarin" einst großes Aufsehen auf der Berlinale erregte, ist tot.

Alexander Askoldov ist am Montag im Alter von 85 Jahren in einem Krankenhaus in der Nähe von Göteborg in Schweden gestorben. Das teilte seine Frau der Deutschen Presse-Agentur mit.

Nach seiner Fertigstellung 1967 war "Die Kommissarin" nach Angaben auf der Berlinale-Website in der damaligen Sowjetunion wegen "Verleumdung der Revolution" und "zionistischer Propaganda" sofort verboten worden. Der Film erzählt die Geschichte einer von der Revolution enttäuschten Kommissarin, die in den Wirren der 1920er-Jahre bei einer jüdischen Familie Unterschlupf findet.

Der Streifen wurde sofort verboten: "Die Kommissarin" blieb Aleksander Askoldovs einziger Film. (Quelle: imago)Der Streifen wurde sofort verboten: "Die Kommissarin" blieb Aleksander Askoldovs einziger Film. (Quelle: imago)

Erst 20 Jahre später lief der Streifen auf dem Moskauer Filmfestival. 1988 feierte Askoldov dann auf den 38. Internationalen Filmfestspielen in Berlin mit dem Gewinn des Silbernen Bären einen großen Erfolg. "Berlin wurde sozusagen meine zweite Geburtsstadt", wurde der Regisseur später zitiert. Die damalige Berlinale sei "das wahrscheinlich wichtigste Datum" seines Lebens gewesen. In der DDR gewann Alexander Askoldov ebenfalls einen Kritikerpreis.

"Die Kommissarin" blieb sein einziger Film. Auch nach dem Ende des ihm in der Sowjetunion auferlegten Berufsverbots drehte er keinen weiteren mehr.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018