Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

Robert Pattinson: "Twilight"-Star ist der neue Batman

Ben Affleck abgelöst  

Robert Pattinson ist der neue Batman

01.06.2019, 12:31 Uhr | dpa, rix, t-online.de

Robert Pattinson: "Twilight"-Star ist der neue Batman. Robert Pattinson: Der "Twilight"-Star übernimmt die Rolle des Batman. (Quelle: Serge Arnal / Starface / imago images)

Robert Pattinson: Der "Twilight"-Star übernimmt die Rolle des Batman. (Quelle: Serge Arnal / Starface / imago images)

Lange wurde spekuliert, jetzt steht es fest: Robert Pattinson wird den neuen Batman spielen und somit in die Fußstapfen von Ben Affleck treten.

Vom Vampir zum Fledermausmann: Der britische Schauspieler Robert Pattinson (33) wird US-Medienberichten zufolge der neue "Batman"-Darsteller. Das Studio Warner Bros. habe den Deal mit dem "Twilight"-Star am Freitag bestätigt, berichtete das gewöhnlich gut unterrichtete Branchenblatt "Variety".

"Batman-Film kommt 2021 in die Kinos

Der geplante "Batman"-Film von Regisseur Matt Reeves soll im Sommer 2021 in die Kinos kommen und die Jugendgeschichte des Superhelden erzählen. Ein Termin für den Drehstart ist laut "Variety" noch nicht bekannt.

Warner Bros. hatte Matt Reeves bereits 2017 als nächsten "Batman"-Regisseur benannt. Damals war noch Ben Affleck als Hauptdarsteller an Bord, der den Superhelden mit dem legendären Fledermaus-Symbol auf der Brust unter anderem in "Batman v Superman: Dawn of Justice" (2016) und in "Justice League" (2017) verkörperte.

Ben Affleck: In zwei Filmen übernahm er die Rolle des Batman. (Quelle: imago images)Ben Affleck: In zwei Filmen übernahm er die Rolle des Batman. (Quelle: imago images)

Bekannt wurde Robert Pattinson als Cedric Diggory in den "Harry Potter"-Filmen,berühmt jedoch als Vampir Edward Cullen in der "Twilight"-Saga. Derzeit ist der 33-Jährige in dem düsteren Science-Fiction-Drama "High Life" in der Rolle eines Häftlings bei einer gefährlichen Weltall-Mission in den Kinos zu sehen.

 
Lange galt auch Nicholas Hoult als heißer Anwärter auf die Rolle des Batman. Der 29-Jährige ist Teil des Marvel-Universums. 2011 übernahm er zum ersten Mal die Rolle des Dr. Hank McCoy. Seitdem war er in mehreren "X-Men"-Filmen zu sehen, unter anderem auch in "Dark Phoenix", der am 6. Juni in die Kinos kommt.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal