Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

Daniel Craig muss operiert werden – Verletzung am Bond-Set

Dreharbeiten unterbrochen  

Daniel Craig muss operiert werden

23.05.2019, 08:28 Uhr | t-online.de, dpa

 (Quelle: FutureImage/imago images)
Daniel Craig: James-Bond-Schauspieler verletzt sich am Set von 007

Gerade laufen die Dreharbeiten für den letzten James-Bond-Film mit Daniel Craig. Seit 2015 warten die Fans auf den neuen Teil der 007-Story. Nach einer Verletzung am Set musste Craig jetzt allerdings operiert werden und eine Drehpause einlegen. (Quelle: RTL)

Daniel Craig: Bei den Dreharbeiten zum neuen James-Bond-Film verletzte sich der Schauspieler und muss unters Messer. (Quelle: RTL)


Seit 2015 warten die Fans von "James Bond" auf den nächsten Film. Es ist zugleich auch der letzte Teil mit Daniel Craig in der Hauptrolle. Doch eine Operation stoppt nun die Dreharbeiten.

"James Bond"-Darsteller Daniel Craig muss wegen einer leichten Verletzung am Knöchel operiert werden und zwei Wochen mit den Dreharbeiten für den noch unbetitelten 25. Bond-Film pausieren. Das gaben die 007-Produzenten am Mittwochabend bekannt. Craig hatte sich während des Drehs für Bond 25 auf Jamaika verletzt.

Der wohl letzte Einsatz für Daniel Craig

Sorge um den Start des Streifens müssen die Fans aber keine haben. Während der Pause für Craig soll die Produktion des nächsten Agentenabenteuer aber weitergehen und der Film wie geplant im April 2020 in die Kinos kommen. Zweimal war der Start zuvor schon verschoben worden – unter anderem, weil Regisseur Danny Boyle "wegen kreativer Differenzen" von dem Projekt zurücktrat. Als Nachfolger wurde der US-Amerikaner Cary Joji Fukunaga verpflichtet.
   

   
Bond 25 wird voraussichtlich der letzte Einsatz für Daniel Craig sein. Neben Craig spielen unter anderem Oscar-Gewinner Rami Malek ("Bohemian Rhapsody"), Lashana Lynch ("Captain Marvel") und Ana de Armas ("Blade Runner 2049") in dem Film mit.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs für 159,95 €* im Tarif MagentaMobil L
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal