Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

Zendaya: Wer ist die Frau, die in Venedig alle Blicke auf sich zog?

Begeisterung bei Filmfestspielen  

Wer ist die Frau, die in Venedig alle Blicke auf sich zog?

04.09.2021, 11:35 Uhr | sow, t-online

Wer ist die Frau, die alle Blicke auf sich zog?

Sie ist 25 Jahre alt und zog am Freitag bei den 78. Filmfestspielen in Venedig alle Blicke auf sich: Zendaya. (Quelle: t-online)

Italien: Zendaya zog am Freitag bei den 78. Filmfestspielen in Venedig alle Blicke auf sich. (Quelle: t-online)


Sie ist 25 Jahre alt und zog am Freitag in Venedig alle Blicke auf sich: Zendaya. Aber wer ist die Frau, die mit einem auffallenden Look auf dem roten Teppich der Filmfestspiele in Venedig für Aufsehen sorgte?

Ihre hautfarbene Robe aus Leder wurde mit engem Schnitt und einem hohen Beinschlitz zum Hingucker. Sängerin und Schauspielerin Zendaya präsentierte am Freitagabend bei den 78. Filmfestspielen in Venedig ihren neuen Film "Dune". Gemeinsam mit ihrem ebenfalls 25 Jahre alten Co-Star Timothée Chalamet schritt sie in einem hautfarbenen Leder-Kleid von Balmain über den roten Teppich. Der enge Schnitt brachte ihre schmale Taille perfekt zur Geltung. Ein hoher Beinschlitz sorgte zusätzlich für einen aufregenden Look.

Hier können Sie in unserer Fotoshow den Auftritt aus verschiedenen Perspektiven bestaunen: Zendaya wird zum Hingucker.

Zu der bodenlangen, ärmellosen Robe kombinierte die Schauspielerin farblich passende Christian-Louboutin-Pumps. Zum besonderen Blickfang wurde außerdem ihre smaragdgrüne Statement-Kette von Bulgari. Dunkler Kajal, rosafarbener Lidschatten und Wimperntusche betonten ihre Augen. Ihre offenen, leicht gewellten Haare hatte sich Zendaya zum Mittelscheitel und im Sleek-Look frisiert.

Mit "Euphoria" gelang Zendaya der endgültige Durchbruch

Ihren Karrierestart legte Zendaya Maree Stoermer Coleman, wie die gebürtige Kalifornierin mit vollständigem Namen heißt, als Model hin. Sie spielte in Werbespots mit und war als Backgroundtänzerin in einem Werbefilm für Sears zu sehen und tanzte in diversen Musikvideos mit. Von 2010 bis 2013 wurde sie dann einem jüngeren Publikum bekannt: In der Disney-Serie "Shake It Up – Tanzen ist alles" übernahm sie die Rolle der braveren und immer optimistisch gestimmten Raquel an der Seite von Bella Thorne. Weitere Auftritte im US-Fernsehen folgten.

Dann der Kino-Durchbruch: 2017 spielte sie in "Greatest Showman" Anne Wheeler und ergatterte im selben Jahr die Rolle der "MJ" in dem Film "Spider-Man: Homecoming" neben Hauptdarsteller Tom Holland. Spätestens dann 2019 wurde sie einem breiten Publikum durch ihre Hauptrolle in der Serie "Euphoria" bekannt.

Jetzt folgt der Sci-Fi-Streifen "Dune", der in Deutschland am 16. September Premiere feiert. Dem Sensationsauftritt in Venedig könnte also auch bald eine schillernde internationale Karriere folgen.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherchen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: