Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

Die Looks beim Filmpreis: Simone Thomalla nach Trennung von Freund komplett in Weiß

Die Looks beim Filmpreis  

Simone Thomalla nach Trennung von Freund komplett in Weiß

01.10.2021, 20:45 Uhr | rix, t-online

Die Looks beim Filmpreis: Simone Thomalla nach Trennung von Freund komplett in Weiß. Simone Thomalla: Die Schauspielerin ist seit zwei Wochen offiziell Single. (Quelle: imago images / Gartner)

Simone Thomalla: Die Schauspielerin ist seit zwei Wochen offiziell Single. (Quelle: imago images / Gartner)

Am Freitagabend wurde in der Hauptstadt der Deutsche Filmpreis verliehen. Für die Preisverleihung haben sich die Stars mal wieder in Schale geworfen. Allen voran: Neu-Single-Lady Simone Thomalla.

Es war ein Schaulaufen der Superlative: Am Freitagabend schritt über den roten Teppich alles, was in der Filmbranche Rang und Namen hat. Florian David Fitz, Veronica Ferres, Iris Berben oder Senta Berger ließen sich in Berlin beim Deutschen Filmpreis blicken.

Trennung nach zwölf Jahren Beziehung

Auch Simone Thomalla kam zu der Preisverleihung in der Hauptstadt. Es war einer ihrer ersten Auftritte nach der Trennung von ihrem Freund Silvio Heinevetter. Mitte September hatten die Schauspielerin und der knapp 20 Jahre jüngere Handballer ihr Liebes-Aus nach zwölf Jahren Beziehung bekannt gegeben.

Für die Veranstaltung auf dem Messegelände unter dem Funkturm entschied sich die 56-Jährige für einen Look komplett in Weiß. Simone Thomalla trug eine lange Weste, darunter eine weit ausgestellte Hose, darüber einen Blazer – alles Ton in Ton. Dazu kombinierte die Schauspielerin eine Clutch von Balenciaga.

Simone Thomalla komplett in Weiß. (Quelle: imago images / Gartner)Simone Thomalla komplett in Weiß. (Quelle: imago images / Gartner)

Ihre langen braunen Haare ließ sie offen. Beim Make-up entschied sie sich für Smokey Eyes und einen dezenten Lippenstift. Einen farblichen Akzent setzte Simone Thomalla lediglich mit ihrem Nagellack, der war knallorange. Und was trugen die anderen Stars? Klicken Sie sich durch unsere Fotoshow.

Für ihren Look hätte Simone Thomalla mit Sicherheit einen Preis gewonnen. Beim Deutschen Filmpreis ging die Mutter von Sophia Thomalla jedoch leer aus. Nominiert war sie nicht. Als Abräumer des Abends galt unter anderem der Film "Ich bin dein Mensch". In vier Kategorien wurde der Spielfilm von Maria Schrader mit der Lola ausgezeichnet. Auch Senta Berger bekam eine Trophäe – für ihr Lebenswerk.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: